oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 5,50 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Spirit, Bd.1, Jahrgang 1940 [Gebundene Ausgabe]

Will Eisner , Alan Moore , Eckart Schott , Marcel LeComte , Andreas Knigge
4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
Preis: EUR 46,00 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Samstag, 20. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe EUR 46,00  

Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 240 Seiten
  • Verlag: Salleck Publications; Auflage: 1., Aufl. (Dezember 2001)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3899080807
  • ISBN-13: 978-3899080803
  • Größe und/oder Gewicht: 26,9 x 17,7 x 2,7 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.126.188 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Will Eisner wurde am 6. März 1917 in Brooklyn, New York geboren. Durch den Zeitpunkt seines Todes am 3. Januar 2005 wurde Will Eisner international als einer der Giganten im Bereich der sequenziellen Kunst, ein Begriff, den er geprägt anerkannt.

In einer Karriere, die fast acht Jahrzehnten - von den Anfängen der Comic zu dem Aufkommen der digitalen Comics - Will Eisner war wirklich der " Vater der Graphic Novel " und der " Orson Welles der Comics . " Er brach neue Wege in der Entwicklung der visuellen Erzählung und die Sprache der Comics und war der Schöpfer von The Spirit , John Law , Lady Luck , Mr. Mystic , Uncle Sam, Blackhawk , Sheena und unzählige andere.

Während des Zweiten Weltkriegs , Will Eisner die Comic -Format verwendet werden, um Ausbildung und Ausrüstung Wartungsanleitungen für die US Army zu entwickeln. Nach dem Krieg setzte diese als die Armee "PS Magazine" , die noch heute produziert wird . Will Eisner gelehrt Sequential Art an der New York School of Visual Arts für 20 Jahre. Die Lehrbücher , die er schrieb wurden auf seinem Kurs und sind immer noch Bestseller. Im Jahr 1978 schrieb Will Eisner " Ein Vertrag mit Gott", das erste moderne Graphic Novel . Dies wurde durch fast 20 weitere Graphic Novels in den nächsten 25 Jahren verfolgt.

Die " Oscars" der Comic -Industrie sind aufgerufen die Eisner Awards, und benannt nach Will Eisner . Die Eisners werden jährlich vor ausverkauftem Saal an der San Diego Comic-Con, Amerikas größte Comic Convention vorgestellt.

Assistenten kürte Eisner " die einflussreichste Comiczeichner aller Zeiten. " Michael Chabon den Pulitzer - Preis ausgezeichneten Roman " Kavalier und Clay" ist zu einem guten Teil auf Eisner basiert. Im Jahr 2002 erhielt Eisner den Lifetime Achievement Award von der National Federation for Jewish Culture , präsentiert von Pulitzer-Preis ausgezeichneten Zeichner Art Spiegelman .

Wie das Facebook Offizielle Will Eisner Seite und besuchen www.WillEisner.com für mehr Informationen über Will Eisner.
(Better translation coming soon)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

5 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.0 von 5 Sternen
4.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
13 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ein wichtiges Stück Comicgeschichte 9. Mai 2005
Von junior-soprano TOP 500 REZENSENT VINE-PRODUKTTESTER
Format:Gebundene Ausgabe
Auf den ersten Blick ist diese Ausgabe von Will Eisners The Spirit" reichlich teuer. Allerdings wird auch ein sehr edel aufgemachtes, gebundenes Buch mit 244 Seiten und 31 Geschichten des Spirit in Farbe geboten. Dieser erste Band der Spirit-Archive enthält die ersten Stories vom 2. Juni bis 29. Dezember 1940. Die Geschichten vom maskierten Verbrechensbekämpfer Spirit erschienen als wöchentliche 7-seitige Zeitungsbeilage. Entsprechend wenig Raum blieb Eisner für das Erzählen. Um so beeindruckend zu sehen wie gut es ihm dennoch gelang!
Drei Vorworte werden diesem Comic-Album vorangestellt, neben Eisner selbst, kommt Alan Moore zu Wort, der Eisners Arbeiten überschwenglich lobt. Neben erhellenden Worten zum Spirt sind auch Zeichnungen aus späteren Werken Eisners abgedruckt, die eindrucksvoll demonstrieren, daß seine Werke im Laufe der Jahre immer besser wurden.
Eisner sagt in seinem Vorwort, daß er den Spirit als eine Serie für erwachsene Zeitungsleser konzipiert hatte. Wohl eher für ältere Teenager, meine ich. Denn die Geschichten, zumindest die allermeisten in diesem ersten Band, sind sehr schlicht gestrickt. Zwar gibt es regelmäßig überraschende Ideen und Humor, aber meist geht es um ganz einfache, wohlbekannte Geschichten. Wer an der Geschichte des Comics interessiert ist wird mit dem Spirit zweifellos viel Freude haben. Außerdem ist er ein unterhaltsames Zeitzeugnis der 1940er Jahre. Verrückte Wissenschaftler. Häßliche Entlein, die sich in Modells verwandeln, wenn man ihnen die Brille abnimmt und die Haare lockert. Der Zweite Weltkrieg. Böse Verbrecher, die mit einem kräftigen Kinnhaken zur Strecke gebracht werden.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar