Menge:1
Spielverderber ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 1,36 Gutschein
erhalten.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Spielverderber
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Spielverderber


Preis: EUR 10,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 8 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
46 neu ab EUR 6,70 1 gebraucht ab EUR 5,70

LOVEFiLM DVD Verleih

Spielverderber auf DVD bei LOVEFiLM DVD Verleih ausleihen.
EUR 10,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details Nur noch 8 auf Lager (mehr ist unterwegs). Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Spielverderber + Die Schiedsrichter + Trainer! [Director's Cut]
Preis für alle drei: EUR 36,96

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Kevin Prösdorf, Herbert Fandel, Oreste Steiner
  • Komponist: Michael Bauer, Peter Holzapfel, Georg Karger
  • Künstler: Henning Drechsler, Marcelo Busse, Reiner Krausz, Anika Simon, Georg Nonnenmacher, Tilo Busch, Vita Spieß, Christian Vizi, Olaf Wehowsky
  • Format: Dolby, PAL, Widescreen
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0)
  • Untertitel: Englisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ohne Altersbeschränkung
  • Studio: Indigo
  • Erscheinungstermin: 20. November 2009
  • Produktionsjahr: 2007
  • Spieldauer: 89 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (9 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B002RLWLXO
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 51.789 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Blickpunkt: Film Kurzinfo

Drei Generationen Fußballschiedsrichter treten in dieser Doku aus dem Schatten und gewähren neue Einsichten über den Volkssport.

Synopsis

Sie werden ausgebuht, angefeindet und attackiert. Von Fans, Spielern, Trainern und Journalisten. Sie stehen im Zentrum der Emotionen und dürfen selber keine zeigen: Über 80.000 Fußballschiedsrichter gibt es allein in Deutschland. Mit oder ohne Pfeife - drei von ihnen geben einen Einblick in ihr Leben.

Ohne sie gibt es kein Weltmeisterschaftsfinale, keine Champions League, keinen Deutschen Meister, kein Spiel zwischen SV Frömmersbach und TuS Halle.

Läuft das Spiel, werden sie kaum wahrgenommen, treten sie aber in Erscheinung, ist sofort alles anders. Ihre Entscheidungen lösen meist gewaltige Emotionen aus, sie selbst aber dürfen keine zeigen.

Schiedsrichter sind die regulierende Instanz, ein Neutrum zwischen zwei stark aufgeladenen Polen. Aber unabhängig von Herkunft, Alter und Spielklasse treffen sie häufig auf Unverständnis und Aggression, wohlwissend, dass ohne sie kein Spiel funktioniert.

Allein in Deutschland gibt es über 80.000 von ihnen. Täglich können wir sie bei der Arbeit sehen. Aber sie sind nur Nebenfiguren im großen Spiel. Wer sind diese Menschen, die freiwillig eine derart verantwortungsvolle, konfliktträchtige Aufgabe übernehmen? Erfolg und Ruhm werden immer an ihnen vorbeigehen. Was motiviert jemanden, sich für so ein einsames Amt zu entscheiden?

Kundenrezensionen

4.4 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

14 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von K. Michael am 5. Februar 2010
Format: DVD Verifizierter Kauf
Vorab gesagt: Ich kann nur jedem, der etwas mit Fußball zu tun hat, diesen Film wärmstens empfehlen.

Da ich selber Schiedsrichter bin, kann ich die Aussagen der Schiedsrichter nur teilen. Ich finde es super, dass der Film von 3 unterschiedlichen Schiris erzählt. Es ist unglaublich spannend, wenn man Herbert Fandel, zweifelsohne einer der besten deutschen Schiedsrichter, bei seiner "Arbeit" mit den Bundesliga Profis sieht. Genauso spannend ist aber auch die Geschichte von Oreste Steiner und Kevin.

Auch für nicht Schiris ist der Film sehr "nützlich". Viele Fußballer wissen gar nicht, was für harte Arbeit dahinter steckt. Vielleicht gelingt es dann auch die Schiris manchmal besser zu verstehen. Denn das schönste für einen Schiri ist es, wenn die Spieler nach dem Spiel zu ihm kommen und sagen, dass er ordentlich gepfiffen hat und die Bemerkungen im Spiel nicht persönlich gemeint waren :)

Alles in allem ein sehr guter Film!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von wilhlem am 2. August 2011
Format: DVD Verifizierter Kauf
Ordentliche Doku. Man bekommt einen kleinen Einblick in die Welt des Schiedsrichterns. Für meinen Geschmack hätte ruhig deutlicher dokumentiert werden können, mit welchen Schwierigkeiten die SRs zu kämpfen haben und welch undankbare Aufgabe sie - zumeist ehrenamtlich - auf sich nehmen (ich bin selbst kein Schiedsrichter). Sehr schön wäre auch mehr Hintergrundinformation gewesen, die gezeigt hätte, wie Profischiedsrichter ausgebildet werden und wie sich die Regeln im Fußball verändert haben (ggf. ein Vergleich mit einer Regelentwicklung in anderen Sportspielen). So wäre ein größerer Erkenntnisgewinn beim interessierten Zuschauer möglich gewesen. Diese Chance vergibt die Doku - somit zwei Sterne weniger.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Valki am 25. August 2012
Format: DVD Verifizierter Kauf
Dieser Film zeigt den Werdegang eines Schiedsrichters.
Die drei Hauptpersonen (Neuling, BL-SR sowie SeniorenSR) zeigen wie eine Karrieren als SR anfängt, vll. einen Höhepunkt findet und wieder aufhört.
Eine Empfehlung für jeden SR!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Martin TOP 1000 REZENSENT am 29. April 2010
Format: DVD Verifizierter Kauf
Die Dokumentation verfolgt sehr eindringlich und in einem guten Zusammenschnitt drei Ebenen der Schiedsrichter. Die Jugend, die Profis und die Senioren. Es ist nie langweilig und doch fehlt einem am Ende etwas. Ich habe ein wenig gebraucht, bis ich das für mich richtig beantorten konnte.
Bei allem Interesse für die Schiedrichter, die Jugend und die Senioren. Am Ende hängt doch unser Herz an der Profiliga. Und dieser Bereich kommt einfach zu kurz. Man hätte sich dort eindeutig mehr Einblicke und vielleicht sogar mehrere Profischiedrichter gewünscht.
So bleibt am Ende das Gefühl etwas Interessantes Entdeckt zu haben aber doch gerne noch mehr aus einem Bereich gesehen hätte.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von KG am 4. Februar 2010
Format: DVD
Der Film und die Idee sind einfach sehr gut. Die Idee wurde auch größtenteils gut umgesetzt. Leider bin ich der Meinung, dass zuviel über den Jugendschiedsrichter berichtet worden ist. Vielleicht ein bisschen mehr über Aufstiegschancen oder über Herbert Fandel hätten mich mehr interessiert.
Sonst im großen und ganzen für alle Schiedsrichter, und selbstverständlich auch anderen Fussballfans, ein sehr empfelenswerter Film.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden