In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Spielunterbrechung auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen oder mit einer unserer kostenlosen Kindle Lese-Apps sofort zu lesen anfangen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Spielunterbrechung: Man muss nicht schnell laufen, man kann auch richtig stehen [Kindle Edition]

Oliver Bierhoff
4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (10 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 16,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet
Der Verkaufspreis wurde vom Verlag festgesetzt.

Kostenlose Kindle-Leseanwendung Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 16,99  
Gebundene Ausgabe EUR 19,99  


Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Der Fußball ist ein faszinierender Mikrokosmos, in vielerlei Hinsicht aber auch ein Spiegelbild unserer Gesellschaft. Ausgehend von seinen persönlichen Erfahrungen im Profifußball schlägt Oliver Bierhoff Brücken zu Themen wie Hierarchien, Solidarität, Konkurrenz, Erfolgsdruck und Kommerzialisierung, aber auch Migration und Verantwortung. In diesem Buch geht es Oliver Bierhoff um Perspektivwechsel, Toleranz und Offenheit für verschiedene Wege und Sichtweisen, um ein Ziel zu erreichen.

Klappentext

Oliver Bierhoff, Manager der deutschen Fußball-Nationalmannschaft, hat in seinem Leben oft gewonnen, aber auch Niederlagen und Kritik einstecken müssen. 17 Jahre lang war er Profifußballer. Nebenbei hat er ein Fernstudium der Betriebswirtschaftslehre absolviert. Jahrelang hat er im Ausland gearbeitet und sich immer wieder auf neue Kulturen eingelassen. Die tiefgreifenden Veränderungen der Fußballwelt seit den 80er Jahren hat er erst erlebt, später mitgestaltet. Ausgehend von seinen persönlichen Erfahrungen im Profifußball schlägt Oliver Bierhoff in diesem Buch Brücken zu Themen, die uns alle angehen: Hierarchien, Solidarität, Konkurrenz, Erfolgsdruck und Kommerzialisierung, aber auch Migration, Bildung und gesellschaftliche Verantwortung. Für ihn ist der Fußball ein faszinierender Mikrokosmos und zugleich ein Spiegelbild der unserer Gesellschaft. Oliver Bierhoff geht es in diesem Buch um Perspektivwechsel, Toleranz und die Offenheit für unterschiedliche Wege und Sichtweisen.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 570 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 305 Seiten
  • ISBN-Quelle für Seitenzahl: 3430201446
  • Verlag: Ullstein eBooks (20. September 2012)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00885RHC8
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (10 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #205.579 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

4.3 von 5 Sternen
4.3 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wenn Theorie und Praxis Doppelpass spielen 27. Oktober 2012
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
„Oh je“, mag es einem entfahren, „noch ein Fußballer, noch ein Buch“. An dieser Aussage stimmt dies: Ein Ex-Fußballer hat ein Buch geschrieben. Aber so wie es der Werdegang eines stets gut frisierten Kickers aus bestem Haus, einem also ohne den typischen Stallgeruch, erahnen lässt, ist dieses Buch etwas anders geworden. Oliver Bierhoff sucht seinen Weg zum Ziel. Oder frei nach dem Untertitel: Er verzichtet darauf, mittels wilder Enthüllungsoffensive und seichter, schmieriger oder frivoler Halbwahrheiten den schnellen Treffer landen zu wollen und hebt sich dabei von der aktuellen Masse an Machwerken einstiger Kicker-Kollegen angenehm ab. Nicht wenige mögen das als Schwäche des Buches anführen...
Es ist kein schmutziges Spiel, eher ein kultivierter geduldiger Aufbau bei dem er vor Spielunterbrechungen nicht zurückschreckt. Dem Autor ist es literarisch nicht immer gelungen, auf Kurz- und Sicherheitspässe, sprich Allgemeingültiges und Binsen, zu verzichten. Insofern ist es seine sehr persönliche Sicht, sein Spotlight auf das, was er als Werte (an)erkennt, als Problem und damit auch als Chance.
Bierhoff setzt sich eher reflektiert und kritisch mit dem Umfeld auseinander, das für ihn seit Kindesbeinen an die Welt ist. Einen „Mikrokosmos“ hat er gar ausgemacht und also zieht er Parallelen zur Politik, zur Wirtschaft, zum Sport, zur Gesellschaft. Ein hoher Anspruch, dem das Buch nicht immer gerecht werden kann. Es sind gesellschaftskritischere Bücher geschrieben worden, aber sicher keines von einem deutschen Torjäger, der noch immer in dieser Fußballwelt prominent aktiv ist.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
11 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
Nach der Vorabveröffentlichung in der BILD habe ich zunächst gedacht: noch ein Ex-Star der ein Fußballbuch schreibt, das die Welt nicht wirklich braucht. Und dann auch noch Oliver Bierhoff. Jemand ohne Ecken und Kanten, jemand, der niemals wirklich Probleme hatte. Worüber kann der wohl schreiben?

"Spielunterbrechung" ist ein wirklich gelungenes Buch. Oliver Bierhoff ist nicht der Ex-Profi, der abrechnen will mit seinen Kritikern oder schlicht aus dem Nähkästchen plaudert, sondern versucht neue Blickwinkel zu etablieren: auf den Profi-Fußball und Themen, die uns als Gesellschaft alle betreffen. Beispiel Leistungsgesellschaft: Endlich einmal jemand, der nicht nur erkennt, dass wir mit schneller-höher-weiter am Ende der Fahnenstange angekommen sind, sondern ganz pragmatische Sichtweisen im Umgang mit Druck und Erwartungen präsentiert. Die Ereignisse rund um den Selbstmord von Robert Enke bleiben bedrückend. Beispiel Integration: Jemand, der den größten Teil seiner Fußballkarriere im Ausland verbracht hat, kann ein Lied von den Problemen der Integration singen (und seine Erlebnisse in Österreich und Italien sind einfach köstlich") und mit der Multi-Kulti-Truppe in der Nationalmannschaft machen uns Bierhoff und Co. vor, wie sie gelingen kann. Beispiel Bildung: Während die Politiker in Berlin und den Ländern gerne über dieses Thema sprechen, hat der Profi-Fußball Taten sprechen lassen. Leistungszentren, Internate und Kooperationen mit Universitäten/Hochschulen führen offensichtlich dazu, dass heute die Fußball-Profis besser ausgebildet sind als der Durchschnitt unserer Bevölkerung. Wer hätte das gedacht?

Dies sind nur einige wenige Beispiele.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
8 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Oliver Bierhoff mal anders 24. Oktober 2012
Von Larry
Format:Gebundene Ausgabe
Wirklich interessantes Buch. Besonders gut finde ich, dass es sich hier eben nicht um die erwartete Autobiografie oder irgendeinen Ratgeber handelt. Vielleicht könnte man das Buch als einen fundierten Erfahrungsbericht eines wirklichen Insiders beschreiben. Man erhält viele interessante Einblicke ins Fussballgeschäft. Aber nicht nur das. Oliver Bierhoff geht vom Fussball startend auch auf andere Themen im Zusammenhang ein wie z.B. Leistungsdruck, Erfolg, Werte im Leben, das Leben als öffentliche Person, Umgang mit anderen Kulturen oder auch die Wichtigkeit und Bedeutung von Bildung. Und das alles auf unterhaltsame Weise. Ich kann es empfehlen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen TOP 17. November 2014
Von Kalte
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
kann man nur weiter empfehlen. alles TOP !!! Sehr gutes Buch, Alles ohne Probleme, würde ich jederzeit wieder so machen PERFEKT
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Absolut lesenswert 7. November 2012
Von Tim1986
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
Das Buch Spielunterbrechung von Oliver Bierhoff übertrifft die Erwartungen, wenn man sich mal eine Liste der Bücher von Ex-Fußball-Profis auf dem Markt anschaut. Herr Bierhoff (be)schreibt mit großem Geschick und sehr anschaulich welche Anforderungen im Fußball auf den Einzelnen (Trainer, Manager, Spieler etc.) zukommen und vor allem wie / wo diese Besonderheiten auch im "normalen" Leben, in der Gesellschaft, auftauchen. Einige tiefergehende Einblicke in die Welt des Fußballs / der Nationalmannschaft, die anscheinend sogar an Bild-Redaktionen vorbeigegangen sind, peppen das Buch auf. Einerseits Ratgeber, andererseits gut zu lesen, meiner Meinung nach sehr empfehlenswert... Sei es für den Fußballfan, der gerne hinter die Kulissen schaut, aufstrebende Personen im (Sport-)Management oder auch welche die sich in diesem Bereich bereits etabliert sehen. Ich glaube jeder kann aus diesem Buch etwas mitnehmen und ich selbst habe gemerkt, dass die ein oder andere "Spielunterbrechung" sicher nicht das schlechteste ist...
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden