EUR 14,90
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 4 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Spielsysteme im modernen ... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Spielsysteme im modernen Fußball: Ein Leitfaden für Amateur- und Nachwuchstrainer Broschiert – 1. November 2012

2.3 von 5 Sternen 3 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 14,90
EUR 14,90 EUR 13,44
63 neu ab EUR 14,90 4 gebraucht ab EUR 13,44

Die BILD-Bestseller
Entdecken Sie die 20 meist verkauften Bücher aus den Bereichen Belletristik und Sachbuch. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken.

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Spielsysteme im modernen Fußball: Ein Leitfaden für Amateur- und Nachwuchstrainer
  • +
  • Pressing mit System: Training der Königsdisziplin
  • +
  • Spielsysteme im Fußball: Training der Formationen
Gesamtpreis: EUR 45,70
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Hüttngaudi in Österreich
Genießen Sie die Vielfalt und Lebenslust Österreichs mit den passenden Buch-Tipps - Augenzwinkern inklusive. Hier klicken

Produktinformation


Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Philipp Kaß ist zurzeit wissenschaftlicher Mitarbeiter am psychologischen Institut, Abteilung Leistungspsychologie, der Deutschen Sporthochschule Köln.
Als Trainer verschiedener Nachwuchsmannschaften im Leistungsfußball beschäftigt Philipp Kaß sich mit trainingswissenschaftlichen und sportpsychologischen Fragestellungen.

Philipp Kaß verfasste das ebenfalls im onli-Verlag erschienene Buch "Teambuilding im Nachwuchsfußball"



In diesem Buch

(Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

2.3 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Broschiert
Hier wird ein gutes theoretisches Wissen weitergegeben, das erforderliche Spielerpotential ansehnlich beschrieben.Es fehlt mir aber etwas der Bezug auf die Praxis. Trotzdem sehr gelungen...
Kommentar 2 von 2 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Leider habe ich mir von diesem Buch mehr erhofft. Es zeigt zwar alle Spielsysteme auf und das Vorwort begeistert. Nur wird dieses in keiner Weise umgesetzt. So hatte ich erwartet, dass es Tipps gibt, welches System in welcher Phase des Spiels (Rückstand, wichtiges Spiel...) angewendet werden sollte.
Entspricht nicht meiner Vorstellung von Preis-Leistung.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von VIVA am 6. Dezember 2013
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Das Geld hätte ich mir sparen können.
Theoretisches Grundwissen - ohne Trainigstipps usw.
Naja ein wenig mehr hätte schon sein dürfen.
Kommentar 1 von 4 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden