In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Spiel mit dem Feuer auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen oder mit einer unserer kostenlosen Kindle Lese-Apps sofort zu lesen anfangen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden
 

Spiel mit dem Feuer [Kindle Edition]

Lynn Viehl , Nele Quegwer
4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (14 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 8,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet
Der Verkaufspreis wurde vom Verlag festgesetzt.

Kostenlose Kindle-Leseanwendung Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 8,99  
Taschenbuch EUR 9,99  


Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Teresa Vincent arbeitet im Morddezernat von New Orleans. Als in der Stadt immer wieder verheerende Brände gelegt werden und Menschen in den Flammen umkommen, nimmt sie die Ermittlungen auf. Bei ihren Nachforschungen ist Teresa auf die Hilfe des attraktiven Brandermittlers Cort Gamble angewiesen, mit dem sie vor sechs Monaten einmal eine heiße Nacht verbracht hat. Zwischen Cort und Teresa besteht noch immer eine starke Anziehungskraft, auch wenn sie es beide nicht wahrhaben wollen. Nun sind sie gezwungen zusammenzuarbeiten, um dem hinterhältigen Brandstifter das Handwerk zu legen.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Die amerikanische Autorin Lynn Viehl wurde 1961 geboren. Unter Pseudonym hat sie bereits zahlreiche Liebesromane veröffentlicht. Große Erfolge feiert sie unter anderem mit ihrer Darkyn-Serie. Gegenwärtig lebt sie mit ihrer Familie in Florida.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 1021 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 385 Seiten
  • Verlag: Egmont LYX.digital; Auflage: 1 (8. März 2012)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B007K8HTZ4
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (14 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #71.294 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.7 von 5 Sternen
4.7 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
16 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:Taschenbuch
Terri Vincent arbeitet im Morddezernat von New Orleans. Als in der Stadt immer wieder verheerende Brände gelegt werden und Menschen in den Flammen umkommen, nimmt sie die Ermittlungen auf. Bei ihren Nachforschungen ist Terri auf die Hilfe des attraktiven Brandermittlers Cort Gamble angewiesen, mit dem sie vor sechs Monaten einmal eine heiße Nacht verbracht hat. Zwischen Cort und Terri besteht noch immer eine starke Anziehungskraft, auch wenn sie es beide nicht wahrhaben wollen. Nun sind sie gezwungen zusammenzuarbeiten, um dem hinterhältigen Brandstifter das Handwerk zu legen - soweit der Klappentext.

Wow, war das genial, mein bisheriges Highlight des Jahres 2012, weiss gar nicht wo ich anfangen soll.

Von Vorteil ist es natürlich den ersten Band von Lynn Viehl: In der Hitze der Nacht gelesen zu haben - den ich übrigens auch absolut super finde. Dort war bereits von Terri und Cort zu lesen und sie hatten eine Nacht zusammen verbracht. Diese Nacht vor sechs Monaten steht jetzt in diesem Band zwischen ihnen und die Geschichte geht fast nahtlos weiter. J.D. und Sable sind in den Flitterwochen und Terri und Cort haben mit einem gefährlichen Brandstifter zu kämpfen, dem Torcher. Es gibt Verdächtigungen, neue Brände und viele Opfer. Alles in allem fand ich mich immer bestens unterhalten und habe das Buch nicht mehr aus den Händen gelegt.

Die Story finde ich total spannend, lustig, unterhaltsam, knisternd sexy und einfach GENIAL. Der Schreibstil von Lynn Viehl ist flüssig und auch witzig, die Story aus verschiedenen Blickwinkeln geschrieben und Cort ist ein richtig toller Mann, der hier schwer zu kämpfen hat. Terri - keine 0815 Frau, sondern taff, mutig und nix mit Schickimicki!
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Miss Undercover :-) 14. Dezember 2012
Format:Taschenbuch
Mein zweites Buch von Lynn Viehl, nach In der Hitze der Nacht

Inhalt:
Terri Vincent, Cop in New Orleans und bekannt als Partnerin von J.D. aus dem ersten Band der Reihe, muss nun undercover gegen ihre heimliche Liebe, Cort Gamble (Bruder von J.D.) ermitteln.
Wer den ersten Teil gelesen hat, weiss ja, dass Terri nicht zwingend Wert auf ihr Äußeres legt und eher 'burschikos' rüberkommt. Da sie für einige Zeit die Verlobte von Cort miemt, muss sich ihr Aussehen auch ändern - und das ist schriftstellerisch sehr gelungen (daher auch die Assoziation mit Sandra Bullock, die hatte ich mehrmals vor Augen).

Meinung:
Das waren meine ersten Bücher von der Autorin, von der Darkyn-Reihe kenne ich kein einziges. Aber ich war sehr begeistert. Schon nach dem ersten Teil, der um Corts Bruder und seine High-School Liebe Sable ging, hatte mich komplett überzeugt und so habe ich mich echt auf den zweiten Teil gefreut. Und - er war noch besser als der Vorgänger!
Cort mit seiner eher unterkühlten Art stand im wunderbaren Gegensatz zu Terri, die sich zu Beginn zwar auch noch zurückhält (vielleicht auch, weil er nach dem one-night-stand vor sechs Monaten einfach wortlos verschwunden ist), dann aber in bester Cajun-Manier für sich und ihre Liebsten kämpft.
Beide Charaktere waren überzeugend und haben mich fest in der Story gehalten, die durch den Krimi-Anteil auch überaus spannend war. Bis zum Schluß konnte ich nicht ahnen, wer der Täter war.
Wieder waren es die Nebencharakter, die mich begeistert haben, allen voran der schnuckelige Pathologe Gray - ich hoffe, er bekommt seine Story auch noch.

Résumé:
Schöne Südstaatenkrimiliebesgeschichte! Volle Leseempfehlung, 5 Sterne und ich überlege schon mal, mir die Darkyn-Reihe auch anzuschauen...
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen SPIEL MIT DEM FEUER von Lynn Viehl 5. September 2012
Format:Taschenbuch
**SPOILER-Gefahr für diejenigen, die IN DER HITZE DER NACHT nicht gelesen haben**

Ein unbarmherziger Brandstifter macht New Orleans seit Monaten unsicher, doch jetzt treibt er es auf die Spitze. Als Detective Terri Vincent die Gaststätte erreicht, die mitsamt 15 Menschen in Flammen aufgegangen ist, trifft sie nach Monaten des aus dem Weg Gehens Fire Marshall Cortland Gamble wieder, dessen Bruder J.D. ihr Partner bei der Mordkommission und gerade in den Flitterwochen mit seiner Frau Sable ist. Schon seit Jahren ist Terri in den Marshall verliebt, doch dieser will nichts mit ihr zu tun haben, wenn da nicht dieses schnelle Schäferstündchen vor einigen Monaten gewesen wäre. Doch obwohl Terri nichts mehr mit ihm zu tun haben will und während der Abwesenheit ihres Partners in die OCU – Organized Crime Unit – wechselt, ist ihr die Auszeit nicht vergönnt. Von ihrem neuen Chef wird sie auf Cort angesetzt, der angeblich mit einem Mafiaboss unter einer Decke steckt. Terri wird dabei wieder in den Fall des Brandstifters gelassen und versucht mit allen Mitteln zu beweisen, dass Cort unschuldig ist.
Währenddessen versucht Cort herauszufinden, wer der Torcher ist, der die Brände legt und was hinter ihnen steckt. Dann wird eine Bekannte von ihm bei lebendigem Leib in ihrem Auto verbrannt und es wird klar, der Torcher will sich an dem Marshall rächen. Doch weswegen? Und ist Terri dadurch in Gefahr, weil Cort sich mit ihr eingelassen hat? Er unternimmt alles, damit ihr nichts geschieht, doch wie sicher können sie sich sein?

In SPIEL MIT DEM FEUER steht diesmal die Beziehung zwischen J.D.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Feuer und Flamme
Im Nachfolgerteil von "In der Hitze der Nacht" geht es um JD's Bruder und seine Partnerin vom Morddezernat: Cortland Gamble und Terrie Vincent. Lesen Sie weiter...
Vor 14 Monaten von Teresa Pfandl veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen gut
Gutes Buch auch wenn nicht es nicht immer einen klaren Handlungsverlauf hatte . Das Ende ging recht schnell und der Grund warum Cort Terri am Anfang so sehr abgelehnt hat war auch... Lesen Sie weiter...
Vor 23 Monaten von Physiomaus veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Bitte mehr davon!
Ganz tolle Geschichte: absolut spannend -> die Liebesgeschichte wie auch die Story selbst. Empfehlenswert! Habe die zwei Bücher von dieser Reihe geradezu verschlungen. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 26. November 2012 von S. Stadler
5.0 von 5 Sternen Absolut genial
Ich dachte nach dem ersten Teil dass es nicht mehr besser geht - aber dieses Buch konnte ich bei aller Mühe nicht aus der Hand legen. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 7. September 2012 von CG
5.0 von 5 Sternen Keine Harley, lieber eine Terri!
Terri Vincent ist hin und her gerissen, als sie als Doppelagentin in einem Fall über Brandstiftung in New Orleans ermitteln soll. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 29. Juli 2012 von Lavendel knows best.
5.0 von 5 Sternen spannend und klasse zu lesen
sehr spannend und viele erotische stellen. war ganz begeistert. konnte das Buch nicht weglegen. möchte mir unbedingt noch mehr von diesem Autor bestellen
Veröffentlicht am 5. Mai 2012 von Christina
4.0 von 5 Sternen Explosiv!!
Dies ist der zweite Band von Lynn Viehl Reihe!! Nachdem ich den ersten gelesen hatte wollte ich jetzt unbedingt wissen wie es mit den beiden weitergeht!! Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 2. Mai 2012 von Trinity
4.0 von 5 Sternen Ein wahres Spiel mit dem Feuer!
In New Orleans treibt ein Feuerteufel sein Unwesen, bei dessen Taten schon viele Menschen ums Leben gekommen sind. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 24. April 2012 von M.K.
4.0 von 5 Sternen Was sich liebt, das zankt sich!
Terri Vincent ist bei der Polizei von New Orleans. Sie arbeitet gemeinsam mit Cort Gamble an einem Fall: Der Torcher legt Brände und mit jedem Mal sind die Auswirkungen... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 17. April 2012 von Marie Ledoux
5.0 von 5 Sternen Heiss ...
Also den ersten Teil fand ich schon ziemlich toll, aber auf den hier habe ich gewartet. Er ist wirklich gut geschrieben. Terri und Cort wollen sich, aber keiner will nachgeben. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 3. April 2012 von Ricci
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden