Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 1,95 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Spiegel der Tauromachie: eingeleitet durch Tauromachien Taschenbuch – 2004


Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 19,80 EUR 7,90
2 neu ab EUR 19,80 7 gebraucht ab EUR 7,90 1 Sammlerstück ab EUR 16,00
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation


Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Der Verlag über das Buch

Im Spiegel der Tauromachie gleitet Leiris' Beschreibung der Corrida, des Stierkampfes in der Arena, zwanglos in eine Schilderung nahezu heiliger Zeremonien über, in die Beschwörung der mit Verderbnis sich paarenden Schönheit, in einen Versuch über den Tod und die Liebe.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Michel Leiris wurde 1901 in Paris geboren. Von 1924 bis 1929 gehörte er der Gruppe der Surrealisten an. Er arbeitete als Ethnologe und zählt zu den wichtigsten französischen Schriftstellern des 20. Jahrhunderts. Spiegel der Tauromachie ist vielleicht sein tiefschönstes Buch. Er starb 1990, nach Vollendung seines vierbändigen literarischen Hauptwerks, seiner Autobiographie Die Spielregel. Seine zentrale literarische Maxime lautet: "Keine schöne Lüge produzieren, sondern eine Wahrheit, die ebenso schön wäre wie die schönste Lüge."
Weitere lieferbare Titel:
Michel Leiris: Die Spielregel 1: Streichungen
Michel Leiris: Die Spielregel 2: Krempel
Michel Leiris: Die Spielregel 3: Fibrillen
Michel Leiris: Die Spielregel 4: Wehlaut

Kundenrezensionen

Noch keine Kundenrezensionen vorhanden.
5 Sterne
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Sterne

Ähnliche Artikel finden