Menge:1

Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 2,65 Gutschein
erhalten.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Spider-Man 1 [Blu-ray]


Preis: EUR 8,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 11 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
8 neu ab EUR 8,88 4 gebraucht ab EUR 4,99
Mehr Informationen zu Lovefilm
Testen Sie jetzt Prime Instant Video: Genießen Sie unbegrenztes Streaming von tausenden Filmen und Serienepisoden. Sehen Sie Ihre Lieblingstitel werbefrei, unabhängig von bestimmten Sendezeiten und auf vielen kompatiblen Endgeräten wie dem Kindle Fire HD, XBox One, Xbox 360, PS3, PS4 oder iPad. Jetzt 30 Tage testen

Alles rund um Marvel
Marvel Shop
Entdecken Sie jetzt alles rund um die weltberühmten Helden aus den Marvel Comics: Filme, Games, Spielzeug, Bücher und Comics, Bekleidung und vieles mehr - jetzt neu im Marvel Shop.

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Spider-Man 1 [Blu-ray] + Spider-Man 2 [Blu-ray] + Spider-Man 3 [Blu-ray]
Preis für alle drei: EUR 25,97

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Willem Dafoe, Tobey Maguire, Kirsten Dunst, James Franco, Cliff Robertson
  • Regisseur(e): Sam Raimi
  • Format: Blu-ray
  • Sprache: Deutsch (Dolby TrueHD 5.1), Italienisch (Dolby TrueHD 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Deutsch, Englisch, Italienisch, Türkisch
  • Region: Alle Regionen
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.85:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Sony Pictures Home Entertainment
  • Erscheinungstermin: 6. Juni 2012
  • Produktionsjahr: 2002
  • Spieldauer: 121 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (179 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B007P29D3G
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 13.048 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Deluxe Edition in einem aufwändig verarbeiteten Silber-Digipack mit Silber-Schuber Beinhaltet: -Spider-Man - der Kinofilm -Bonusmaterial zum Film -Stan Lees Mutanten, Monster & Helden -ein individuell nummeriertes Senitype -Filmbooklet -hochwertige Lithografie im Pergamentkuvert -exklusiver Nachdruck des Comics, in dem Spider-Man zum ersten Mal auftauchte Als der verlachte Außenseiter Peter Parker von einer mutierten Spinne gebissen wird, erwachen unheimliche Spinnenkräfte in dem Jungen. Um bei der angebeteten Mary Jane zu landen, die mit seinem besten Freund ausgeht, setzt er seine Fähigkeiten bald zum Wohle New Yorks ein. Das ruft den bösen Green Goblin auf den Plan. -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Amazon.de

Fans von Marvel Comics warten schon seit dem Comic-Heft-Debüt von Spider-Man im Jahre 1962 auf diesen Kinofilm mit ihrem Helden. Das hat diesem Film geradezu unerfüllbare Erwartungen aufgebürdet, der als voller Erfolg gilt, obwohl er nicht so konsequent aus der Spandex-Ecke ausgebrochen ist wie Batmans Rückkehr oder X-Men.

Tobey Maguire ist die ideale Besetzung für den bebrillten Peter Parker, einen Highschool-Streber mit persönlichen Problemen. Der Spandex-Anzug und die besonderen Fähigkeiten treten in Erscheinung nachdem er von einer genmanipulierten Spinne (in den Originalheften war sie noch radioaktiv verseucht) gebissen wird und sich in einen netzschwingenden Superhelden verwandelt. Er kommt jedoch zu der Erkenntnis, dass ihm diese Superkräfte auch nicht weiter helfen, wenn es darum geht, das hübsche Mädchen von nebenan (Kirsten Dunst) näher kennen zu lernen oder seinen Vormund (Cliff Robertson) vor der Gewalt auf der Straße zu schützen. Der Bösewicht der Geschichte ist der Vater seines besten Freundes (Willem Dafoe), ein Industrieller, der sich eine Dosis eines Experimentierserums verpasst, das ihn ganz Jekyll-und-Hyde-mäßig in den lachenden Green Goblin verwandelt, der bald einen Groll gegen Spiderm-Man hegt.

Sam Raimi verleiht dem Ganzen ein strahlendes, luftiges, kinetisches Gefühl, mit herrlichen Luftaufnahmen von Spider-Man, wie er sich von Wolkenkratzer zu Wolkenkratzer schwingt. Die Überarbeitung der Originalgeschichte von Stan Lee und Steve Ditko ist gelungen durch eine clevere Mischung aus Originaltreue (J.K. Simmons als der derbe Herausgeber J.J. Jameson ist das Ebenbild der Comic-Figur) und Verulkung (nach einer ausgedehnten Einleitung erscheint Spider-Man endlich beim untauglichen ersten Versuch mit einem Spinnenkostüm). Maguire und die unglaublich süße Dunst bringen eine gelungene zögerliche Teenie-Romanze zu Stande. Die zweite Hälfte jedoch, in der der Bösewicht in Erscheinung tritt, um dem Helden eine Aufgabe zu geben, ist nur aufregend, wenn sie auch gleichzeitig rührend ist. --Kim Newman -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sebastian Schlicht TOP 1000 REZENSENT am 12. August 2010
Format: DVD
Nicht nur die Comics von "Spiderman" waren einfach unglaublich: Fernsehserie, Spielzeug und Alles, was dazu gehört und dann 2002 kam endlich der langersehnte Film in die Kinos. Und der kam aus der Feder von Sam Raimi, der unter anderem für Thriller und- Horrorstreifen bekannt ist. Jeder wollte den wohl berühmtesten Comichelden in der Realität sehen und was wir alle zu sehen bekamen war grandios:

Die Geschichte dürften nicht nur Comicfans kennen: Peter Parker (Tobey Maguire) ist ein schüchterner aber schlauer Teenager, der von einer genmanipulierten Spinne gebissen wurde und somit zum Superhelden mutiert. Seit er denken kann ist er in die hübsche Mary Jane- Watson(Kirsten Dunst) verliebt. Sein Gegenspieler ist der grüne Kobold (Willem Dafoe), der New York terrorisiert... Was so einfach klingt, ist einfach umwerfend inszeniert.
Raimi hat buchstäblich einen Comic in Videoformat gedreht. Die Geschichte wurde mit ihren Charakteren übernommen und auf die heutige Zeit getrimmt. Die Story wird reibungslos erzählt. Natürlich ist diese heutzutage für Viele zu kitschig oder unlogisch, aber damals (2002 ist ja schon etwas her) waren auch Viele (so wie ich) sprachlos. Der Unterschied zu anderen Comicverfilmungen, wie zum Beispiel "Fantastic Four" oder "Superman": Spiderman ist nicht nur ein Held, er ist ein Mensch. Ein Mensch mit einer Geschichte, der die Verantwortung hat mit großer Kraft umzugehen. Und das kommt in Raimis Inszenierung wirklich rüber und man ist gerührt wenn Peter Mary Jane indirekt sagt, was er für sie empfindet.
Die sympathischen und tollen Charaktere werden durch hervoragende Schauspieler verkörpert. Tobey Maguire ist eh einer meiner Lieblingsschauspieler.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von J. Bartilla am 3. Juli 2003
Format: DVD
Lange, lange hat es gedauert bis endlich Spiderman verfilmt wurde. Obwohl ich nie so richtig die Comics gelesen habe und daher kein "Insider" war, habe ich mich im Vorfeld auf diese Verfilmung gefreut. Was herausgekommen ist, ist eine klasse Comicverfilmung im Stile von Batman von Tim Burton.
Seien wir doch mal ehrlich, die gesamten Comicverfilmungen nach Batman waren mehr oder weniger gute (oder schlechte) Popcornkino-Streifen ohne tiefgründige Story. Hauptsache die Action hat gestimmt, aber auf die Charaktere wurde wenig Wert gelegt.
Anders ist es hier bei Spiderman. Endlich mal wieder eine gut "erzählte" Geschichte, die mitreist und die Charaktere sehr gut beschreibt. Man hat das Gefühl Sam Raimi hat sich extra Zeit genommen und nicht alles schnell heruntergefilmt, damit ein Zeitplan eingehalten wird.
Vieles erinnert mich von der Machart her an Batman von Tim Burton. Und nicht nur weil wieder Danny Elfmann die Filmmusik geschrieben hat... Der Erzählstil, die Einführung der Charaktere, die perfekte Mischung zwischen Action und "Erzählen" etc.
Genauso wie bei Batman ist das perfekte Kostüm hervorzuheben, in der Tobey Maguire den Superhelden spielt. Es schafft den Spagat zwischen Comic und Moderne. Wie sich alles in den Spinnenaugen spiegelt ist schon klasse.
Die Action ist auch routiniert in Szene gesetzt. Leider "Stört" an manchen Stellen das offensichtliche Einsetzen von Computeranimation, aber das wird in der heutigen Zeit nicht mehr zu vermeiden sein. Trotzdem sind die Actionszenen wirklich sehr gut gelungen und auch nicht übermäßig übertrieben. Es passt einfach zu dem Film.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Amazon Kunde HALL OF FAME REZENSENT am 17. Dezember 2002
Format: DVD
Zuerst muss ich sagen, dass ich noch nie in meinem Leben ein Comic in die Hand genommen habe. Zumindest nicht aus dem Action-Genre. Trotzdem war Spider-Man ein absolutes Muss für mich, da ich einfach ein Fan von Actionfilmen bin. Dadurch, dass ich kein Spider-Man-Kenner bin oder war, kann ich über diesen Film absolut nichts Negatives sagen. Comic-Fans werden bestimmt den einen oder anderen Fehler entdeckt haben, oder haben vielleicht sogar gezielt danach gesucht, und konnten diesen Film deswegen möglicherweise nicht so sehr genießen. Ich selbst musste mir z.B. anhören: „Im Comic waren die Spinnenfäden nicht „natürlich", hat er sich selbst zurechtbasteln müssen", oder „im Comic war er nicht SO ein Loser im Alltag" und all sowas.
Aber ich für meinen Teil kann jedenfalls sagen - ein super Film, der vor Action nur so strotzt. Zu der Story an sich muss ich glaube ich nicht viel erklären, da zumindest der Name „Spider-Man" jedem ein Begriff sein dürfte, und jeder weiss, dass es hierbei um einen Superhelden geht, der das Böse bekämpft.
Die Stunts und Tricks sind einfach klasse, rasante Action, Wahnsinns-Effekte und tolle Schauspieler - ich denke, sowas macht einen wirklich guten Film aus! Und hierbei ist es wirklich egal, ob man ein Comic Fan ist oder nicht, denn auch ich hatte wahrhaftig meinen Spass an diesem Film (und werde ich in Zukunft bestimmt auch noch öfter haben).
Die DVD-Extras lassen auch keine Wünsche offen, hier ist alles dabei! Den Kauf wird man hier sicherlich nicht bereuen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Kommt eine SpiderMan Trilogie Box? 0 30.07.2012
Alle Diskussionen  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen