Spider City - Stadt der Spinnen 2013 CC

LOVEFiLM DVD Verleih

Online-Verleih von DVDs und Blu-rays
für nur 7,99 Euro pro Monat.

Jetzt 30 Tage testen

LOVEFiLM DVD Verleih ist nur für Kunden in Deutschland verfügbar

Der LOVEFiLM DVD Verleih kann auch von Prime- und Prime Instant Video-Mitgliedern zusätzlich zu den bereits bestehenden Mitgliedschaften bestellt werden.

(28)
LOVEFiLM DVD Verleih

Eine geheime russsische Raumstation stürzt mitten in New York ab. Bei der Suche nach Überlebenden in den Trümmern der U-Bahn Schächte stößt ein Forscherteam auf eine bisher unbekannte Spinnenart. Die Spinnen mutieren rasend schnell zu gigantischen, giftigen Achtbeinern. Als tausende dieser Monster die Schächte verlassen ist die ganze Stadt in Gefahr. Kann die intelligente, mörderische Rasse gestoppt werden?

Darsteller:
Jon Mack, William Hope
Verfügbar als:
DVD, Blu-ray

Details zu diesem Titel

Discs
  • Film FSK ages_16_and_over
Laufzeit 1 Stunde 30 Minuten
Darsteller Jon Mack, William Hope, Christian Contreras, Patrick Muldoon, Christa Campbell
Regisseur Tibor Takács
Genres Horror
Studio Splendid
Veröffentlichungsdatum 22. Februar 2013
Sprache Deutsch, Englisch
Untertitel Deutsch
Originaltitel Spiders
Discs
  • Film FSK ages_16_and_over
Laufzeit 1 Stunde 30 Minuten
Darsteller Jon Mack, William Hope, Christian Contreras, Patrick Muldoon, Christa Campbell
Regisseur Tibor Takács
Genres Horror
Studio Splendid
Veröffentlichungsdatum 22. Februar 2013
Sprache Deutsch, Englisch
Untertitel Deutsch
Originaltitel Spiders

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Retro Kinski TOP 500 REZENSENT am 5. April 2013
Format: Blu-ray
FILM (OHNE SPOILER!) Bewertung (Review):

Also mal ehrlich Leute. Habt ihr hinter SPIDER CITY wirklich einen unentdeckten Blockbuster-Tierhorror Streifen vermutet und macht ihn deswegen nieder? Ich hoffe nicht, denn wie einige Zeitgenossen mit offenen Augen auch schreiben, unterhält der Spinnen-Terror doch mit der dicken Trash-Brille auf, im Hirn-aus-Modus und wenig Erwartungen ganz gut. Sollte hierzu eine ausgewachsene Angst vor den fiesen Krabblern (Arachnophobie) kommen, könnte für wirklich angeregte rund 90 Minuten und im besten Falle sogar eine unruhige Nacht gesorgt sein.

Was will man mehr? Filme sollen doch berühren denke ich. Vielleicht sind die fiesen Kritiker von SPIDER CITY echte Nerds und können die CGIs für die Spinnenfreunde viel besser auf ihrem Pentium17 zuhause programmieren? Ok, verstanden. Dann ziehe ich natürlich meine Schelte hiermit sofort zurück. Aber dann schaut Euch halt lieber täglich den HOBBIT mit für das menschliche Auge gerade noch sehbaren rund 648 Bildern pro Sekunde an, der ist schon wirklich besser von den Effekten her.

Es ist schon so, dass die kleinen und genremässig im Laufe der Geschichte immer größer werdenden Achtbeiner auch schon mal hochauflösendere Zeiten gesehen haben und man manchmal fast den Eindruck hat, dass man Pacman in den pixeligen Rachen schaut. Die Geschichte (OHNE SPOILER!) um die abgestürzte Raumstation, gute und böse Menschen, das meist noch schlimmere Militär usw. hat doch damit alles was ein B-Genrefilmchen braucht?

Es beginnt auch sehr atmosphärisch mit den Weltraumbildern und hier braucht SPIDER CITY im B-Film Sektor nicht zu verstecken.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Godzilla am 30. Juni 2013
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Hallo, ich habe mir im Februar 2013 die Blu-Ray 3D von Spider City gekauft. Nun stellte ich aber fest das der 3D-Effekt nicht funktioniert. Nach Recherche in Internet habe ich herausgefunden das Aufgrund eines fehlerhaften Masters bei der deutschen Blu-ray die Bildsignale für das rechte und das linke Auge vertauscht worden sind. Nun hat Splendid eine neue 3D-Fassung auf den Markt gebracht (erkennbar am Coverhinweis), daher sollten sich alle die die alte 3D-Fassung besitzen sich an Splendid bzw. evtl an Amazon zwecks Umtausch wenden. Ich habe mich an Splendid gewendet und warte auf Antwort.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von doerfler78 am 29. März 2013
Format: DVD Verifizierter Kauf
Die eher schlechten bisherigen Kritiken für den Film kann ich nicht verstehen. Einige Kritikpunkte sind berechtigt, allerdings nur wenn man den Film mit Blockbustern wie Godzilla vergleicht. Für einen B-Movie ist der Film richtig gut und allemal besser als andere Trashfilme, die bei Amazon häufig sogar 5 Sterne bekommen.
Die Handlung ist natürlich absoluter Blödsinn.
Dafür ist der Film von der ersten bis zur letzten Minute spannend.
Die Schauspieler sind okay, wenn auch nicht wirklich gut.
Die Effekte sind gut, wenn auch nicht sehr gut. Das aussehen der Spinnen, vor allem deren Grinsen, ist schon etwas seltsam, ansonsten sind die Spinnen gut animiert und sorgfältig in den Film eingefügt.
Davon abgesehen, ist der Film einfach unterhaltsam, mit vielen guten Ideen und Action-Einlagen, z.B. der Kampf der Armee gegen eine 5 Meter (?) hohe Spinne.
Wer ernsthafte Filme sucht, ist hier natürlich völlig falsch.
Wer solchen Blödsinn liebt, und dazu gehöre ich, sollte diesen Film unbedingt sehen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von God of War am 5. Juni 2013
Format: Blu-ray
Dies ist ein gut gemachter B-Movie für die ganze Familie !!
Wir hatten eine Mords Gaudi mit dem Film.
Kann man sich mit jedem Kind ab 12 Ohne Probleme anschauen.
Arac Attack war klar besser aber dieser Film hat so sein eigenes Flair.

Auch ist die Synchonisation und Musik top !!
Bei solchen Filmen eher selten !!

Alternativen :
Wyvern
Dragon Wars
Octalus Deep Rising

Wir stehen halt auf Monster Filme ;)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Dannemie am 24. Februar 2013
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Die letzten Jahre boomen Creature-Feature Filme mehr denn je. Und dabei wurde es immer noch übertriebener, trashiger, absichtlich schlechter und verrückter als je zuvor. Haie, die durch Sand schwimmen, zweiköpfige Haie, Kämpfe zwischen Schlange und Krokodil. Man könnte stundenlang weiteraufzählen.

Auch wenn diese Filme schon Spaß machen und das besonders bei einem Filmabend mit Freunden, so freut man sich trotzdem über Streifen, die aus der Masse deutlich herausstechen und zumindest mal wieder ein bisschen innovativ sind.

Ist "Spider City" einer davon?

Erstmal zur Story: Eine russische Raumstation stürzt vom Himmel, mitten in die New Yorker U-Bahn-Schächte. Schnell finden Forscher heraus, dass in den Trümmern eine gefährliche Spezies ihr Unwesen treibt. Riesige, giftige, intelligente Spinnen aus dem All und diese haben nicht vor, lange im Untergrund zu bleiben.

Klingt von der Story her zumindest schon mal ganz interessant. Und tatsächlich ist es das auch! Es ist keiner dieser Creature-Feature-Filme, die grottenschlechte CGI Effekte haben, absichtlich billig wirken und zudem auch noch mit nuttigen Laiendarstellern besetzt wurden. Zwar sind natürlich auch hier die Effekte komplett CGI und teilweise etwas arg computermäßig, aber insgesamt sind die Spinnen doch einigermaßen gruselig und eklig dargestellt. Übertrieben, aber wirklich gut! Ich persönlich habe absolut Panik vor diesen 8-beinigen-Viechern und da verpasst der Streifen schon die ein oder andere Gänsehaut!

Der Film beginnt sehr spannend, mit dem Absturz der Raumstation, was übrigens gar nicht schlecht gemacht ist. Und auch sonst wird man als Zuschauer gepackt, es fesselt einen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen