summersale2015 Hier klicken Jetzt Mitglied werden studentsignup Cloud Drive Photos Learn More wenko Fire HD 6 Shop Kindle Sparpaket SummerSale
Kaffeeratgeber

Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Spidem RI9732/82 Kaffeevollautomat TREVI CHIARA / 15 bar / 1,7 l Wasserbehälter / Dampfdüse / hellgrau
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Spidem RI9732/82 Kaffeevollautomat TREVI CHIARA / 15 bar / 1,7 l Wasserbehälter / Dampfdüse / hellgrau

von Spidem
287 Kundenrezensionen

Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.
  • Kaffeegenuss auf Knopfdruck
  • Technologie des Weltmarktführers
  • 5 Jahre Garantie auf die herausnehmbare Brühgruppe
  • Der Einstieg in die Welt des Kaffeegenusses

Hinweise und Aktionen

  • Der Amazon Ratgeber zum Thema Kaffeemaschinen & -systeme: Was Sie beim Kauf beachten sollten. Zum Ratgeber

  • Kaffeebohnen für jeden Geschmack: Hier finden Sie bestimmt etwas.

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt, für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformationen

Technische Details
MarkeSpidem
ModellnummerRI9732/81
Farbehellgrau
Artikelgewicht9 Kg
Produktabmessungen45,4 x 40,6 x 39,6 cm
Fassungsvermögen1.7 Liter
Maximaler Dampfdruck15 bar
Weitere Spezifikationenintergrierte Kaffeemühle, Milchaufschäumer
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB0002JZ9H8
Amazon Bestseller-Rang Nr. 191.028 in Küche & Haushalt (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung9 Kg
Im Angebot von Amazon.de seit28. Oktober 2004
  
Feedback
 

Produktbeschreibungen

Trevi Chiara von Spidem – Für Einsteiger in die Welt des Kaffeegenusses

Der Kaffeevollautomat Trevi Chiara von Spidem eröffnet Ihnen eine neue Dimension unbeschwerten Kaffeegenusses.

Einfache Bedienung

Dank der einfachen digitalen Bedienführung ist die Kaffeezubereitung mit der Trevi Chiara ein Kinderspiel. Mit einem Drehring kann die gewünschte Tassenfüllmenge jederzeit individuell eingestellt werden. Kontrollleuchten machen Warnhinweise wie „Wasser nachfüllen“ oder „Kaffeesatzbehälter leeren“ leicht verständlich.

Milchschaum im Handumdrehen

Milchschaum wird mit der Trevi Chiara über die schwenkbare Dampfdüse mit Milchaufschäumhilfe zubereitet. Einfach den so genannten „Pannarello“ in die Milch eintauchen und so lange schäumen, bis die gewünschte Milchschaumkonsistenz erreicht ist.

Herausnehmbare Brühgruppe

Die Brühgruppe ist das Herzstück jedes Kaffeevollautomaten und sollte deswegen immer sauber gehalten werden. Bei den Kaffeevollautomaten von Spidem ist die Reinigung der Brühgruppe ganz einfach: Herausnehmen, unter Leitungswasser abspülen, wieder einsetzen – fertig! Ganz ohne chemische Zusätze!

Weitere Produktmerkmale:

• Höhenverstellbarer Kaffeeauslauf

• Gleichzeitige Zubereitung von 2 Tassen möglich

• Manuell einstellbare Tassenfüllmenge 

• Heißwasser-/Dampfdüse mit Milchaufschäumhilfe

• Scheibenmahlwerk aus Keramik

• Mahlgrad einstellbar

• Vorbrühfunktion 

• Herausnehmbarer Wassertank

• Herausnehmbare Brühgruppe

• Abnehmbare Abtropfschale

• Farbe Gehäuse: Hellgrau

• Material Gehäuse: ABS Kunststoff

• Material Durchlauferhitzer: Edelstahl

• Garantie auf Brühgruppe: 5 Jahre

• Garantie auf gesamtes Gerät: 2 Jahre



Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

202 von 203 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ingo Hofbauer am 5. Januar 2005
ich habe die spidem letztes jahr zu weihnachten erworben und über 1 jahr im dauereinsatz gehabt. das handling, die einstellungen und die qualität des kaffees, espressos oder cappucinos sind ausgezeichnet. die spidem muss sich in keiner weise vor einem vergleich mit der saeco vienna fürchten, welche dazu noch deutlich teuerer ist. der panarello ist hervorragend und macht einen traumhaften schaum. bei meinem bekannten (hat eine saeco) ist der panarello deutlich schlechter. einziger vermutstropfen ist die fehlende möglichkeit zur spülung des kaffeeauslaufes. ich kann jedem diese maschine empfehlen, der nicht die creme de la creme benötigt sondern eine solide, qualitativ hervorragende maschine mit einfacher bedienung und tollen ergebnissen.
4 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
158 von 161 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 13. März 2005
Verifizierter Kauf
ich habe die spidem chiara zwar erst eine woche, bin aber hell begeistert. im vergleich zu einer CF80 zeichnet sich die spidem durch folgendes aus:

a) optisch weniger schön :-)
b) kaffeeauswurf leichter und schneller entfernbar
c) zeitmässig genauso schnell - trotz 2 min boileraufwärmung
d) leichter zu reinigen (vor allem nicht zwangsbeglückung)
e) kein unnötiger schnickschnack (gibts noch handys nur zum TELEFONIEREN und SMS?)
f) deutlich billiger, aber keineswegs schlechter
g) braucht für wartung keinen griff zum manual wegen wirr blinkender leuchtdioden
h) merkt, wenn wasser oder kaffee leer .. die CF80 mahlte oft virtuelle bohnen ... merkt auch das fehlen des kaffeerestebehälters
i) naja, dann warte ich langzeiterfahrung ab ... melde mich am 29.2.2006 wieder
j) es reicht eigentlich auch eine filtermaschine um € 12.90 - aber man gönnt sich ja sonst nix

Update: nun habe ich diese Maschine schon über ein Jahr - und sie funktioniert tadellos wie am ersten Tag. Sie ist EINFACHST zu reinigen, alles Plastikzeuchs gebe ich einmal im Monat in die Geschirrspülmaschine, die Brüheinheit wird mit einem Handgriff herausgenommen und unter kaltem Wasser abgespült. Ich war noch nie mit einer Kaffeemaschine soooo zufrieden!

2. Uuuuupdate 21.7.2009

Ich habe die Chiara vor ~4.5 Jahren gekauft, seither hat sie im Schnitt rund 10 Cappus pro Tag gemacht - ooooohne jeden Fehl & Makel. Im Gegensatz zu meiner vorherigen 799€-Glumpert-Maschine. Nun hat sie leider den Geist aufgegeben - leider, da ich offenbar vermutlich selbst (Teil)Schuld hatte. Sonst hätte sie sicher noch 4.5 Jahre ihren Dienst verrichtet und hätte den Cappupreis von 0.02 € pro Tasse auf 0.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
125 von 128 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von the_fisherman am 3. Dezember 2004
Wir benutzen die Maschine nun seit 11 Monaten im Büro(!!!), dort werden pro Monat etwa 400 Tassen (Espresso, Kaffee und Cappuccino) zubereitet.
Der Espresso hat Crema, der Cappuccino gelingt mit bombenfestem, feinporigem Schaum. (Milchtip: Bärenmarke 3,5%. Die ist zwar nicht gerade preiswert, aber das Ergebnis lohnt sich!!)
Bei dem hohen Durchsatz hätte ich erwartet, daß es auch Probleme gibt. Die halten sich jedoch in sehr kleinen Grenzen. (Wir mußten zwei mal den Kaffeebohnen Einfüller abschrauben, weil sich ein wenig Kaffepulfer im Mahlwerk verklumpt hatte, das war aber leicht zu beseitigen.)
Ansonsten achten wir sehr auf regelmässige Reinigung (einfach!) und Entkalken. (In Berlin SEHR wichtig!)
Einziger Wermutstropfen: nach dem Aufschäumen muß der Druck jedesmal wieder abgelassen werden, was immer sehr viel Wasser verbraucht und zu lange dauert. (Maschinen mit zwei Heizsystemen kosten aber auch gerne mal €900!)
Bei dieser Qualität mit diesem Preis-Leistungs Verhältnis ist die Maschine eine klare Kaufempfehlung!
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
27 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ludwig der III. am 30. November 2007
Verifizierter Kauf
Hallo Leute,

ich kann meinen Vorrednern nur zustimmen. Die Maschine ist einfach genial und unkompliziert. Läuft wie am Schnürchen und lässt sich sehr leicht warten.
Sie versucht erst gar nicht mit verchromten Plastik auf edel zu machen-sieht man eh, so eine Mogelpackung-
Das beste: Sie hat nur das nötigste am Bord und somit kann auch nicht viel kaputt gehen, Basta.
Das einzige was evtl. noch schön wäre, ist die fehlende "Tassenwärmfunktion".

Trotzdem:
MEHR VOLLAUTOMAT BRAUCHT KEIN MENSCH.

In dem Fall ist Geiz wirklich Geil ;-)

Nachtrag: 06.02.2010
zu Spidem Trevi Chiara Espresso Vollautomat

Sie läuft und läuft und läuft!
Außer Reinigung und Entkalkung nichts gewesen und das bei 10-15 Tassen pro Tag:)

Noch Fragen?

Update: 14.10.2011
Sie läuft und läuft und läuft, schnurrt wie am ersten Tag.
Außer Reinigung und Entkalkung keinerlei Probleme und das bei 10-15 Tassen pro Tag.
Wie ich schon immer sagte, wo nix dran ist, kann auch nix kaputt gehen ;-)

Update: 24.10.2012
Ein weiteres Jahr ist vergangen und dieses Maschine schnurrt noch immer tadellos! Während andere Kaffeevollautomaten (wesentlich teurere Marken) in meinem Bekanntenkreis immer öfters Ausfallen, erfreue ich mich jeden morgen an einen frischen, leckeren Kaffee:)
Also bis nächstes Jahr um diese Zeit ;-)
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen