Spezielle Relativitätstheorie und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Spezielle Relativitä... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Antiquariat Boller
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: 1. Auflage Gr.-8° Groß-Oktav, Softcover/Paperback Wiesbaden, B. G. Teubner Verlag, 2007. 341 S. Ein neuer Einstieg in Einsteins Welt. Die Fußecke des Vorderdeckels ist bestoßen. Die Vorderkante des Hinterdeckels hat eine Druckstelle.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 5,41 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Spezielle Relativitätstheorie: Ein neuer Einstieg in Einsteins Welt (German Edition) Taschenbuch – 13. Februar 2007

4 Kundenrezensionen

Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 34,95
EUR 34,95 EUR 25,00
42 neu ab EUR 34,95 4 gebraucht ab EUR 25,00

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Große Hörbuch-Sommeraktion: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern für den Sommer. Hier klicken.


Wird oft zusammen gekauft

Spezielle Relativitätstheorie: Ein neuer Einstieg in Einsteins Welt (German Edition) + Tensoranalysis (de Gruyter Lehrbuch)
Preis für beide: EUR 74,90

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Taschenbuch: 348 Seiten
  • Verlag: Vieweg+Teubner Verlag; Auflage: 2007 (13. Februar 2007)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3835101706
  • ISBN-13: 978-3835101708
  • Größe und/oder Gewicht: 16,8 x 2,1 x 24 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 849.216 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Es kann allen als Lektüre empfohlen werden, die sich für das entsprechende Thema interessieren."
ZAMM 88, 2008

"Ein Buch also, von dessen Lektüre jeder ohne Zweifel profitieren wird, der auch nur ansatzweise über den Rand des üblicherweise präsentierten Methodencocktails hinausblicken möchte."
ImpulsE, 12/2007

Werbetext

Ein neuer Zugang zu Einsteins Welt


In diesem Buch

(Mehr dazu)
Einleitungssatz
Ein Ereignis beschreiben wir durch den Ort, wo es stattgefunden hat, und durch die Zeit, wann es passierte. Lesen Sie die erste Seite
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 4 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von nplc am 6. April 2007
Format: Taschenbuch
Es geht also auch anders. Das Buch beginnt mit einer Darstellung von Einsteins spezieller Relativitätstheorie, bei der einmal nicht die schwierigste Hürde, die universelle Konstanz der Lichtgeschwindigkeit gleich am Anfang aufgerichtet wird. Stattdessen wird man zunächst ausführlich in die Messung von Längen und Zeiten eingeführt und lernt dabei den sorgfältigen Umgang mit der Definition der Gleichzeitigkeit. Wer es noch genauer wissen will, der kann sich am Ende des Buches mit dem hypothetischen Modell einer Raumstruktur beschäftigen, bei dem dann unausweichlich bewegte Längen kürzer werden und bewegte Uhren langsamer gehen müssen. Mit diesen fundamentalen Eigenschaften wird die Konstanz der Lichtgeschwindigkeit dann nur noch eine Frage der Definition der Gleichzeitigkeit, wenn man diese Definition nämlich einem einfachen Symmetrieprinzip unterwirft. - So ausgestattet, wird man ausführlich mit der konventionellen Darstellung der Relativitätstheorie vertraut gemacht, mit der Lorentzgruppe, mit der Elektrodynamik und mit den zahlreichen Phänomenen und Paradoxa. Neu ist nun wieder, daß das viel diskutierte Zwillingsparadoxon ganz von selbst verschwindet, wenn man einmal ausnahmsweise von dem üblichen Gebrauch bei der Definition der Gleichzeitigkeit abweicht. - Man braucht nirgends nachzuschlagen. Ergänzende Kapitel sind ins Internet gestellt, die relativistische Dirac-Gleichung z.B.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Thomas am 16. März 2011
Format: Taschenbuch
Das sind eigentlich zwei Bücher. In den Kapiteln 1 bis 27 wird die Relativitätstheorie in ihren Grundlagen und in ihrer historischen Entwicklung dargestellt. Ausgehend von Experimenten wie dem von Michelson und Gedankenexperimenten wie dem von Tolman wird die Theorie plausibel und anschaulich gemacht. Altes und neues Bild von Raum und Zeit werden einander gegenübergestellt, die sich ergebenden Paradoxa (Maßstab- und Zwillingsparadoxon) werden aufgelöst, und alles geschieht hier Schritt für Schritt, und ohne den Leser (m/w) mathematisch zu überfordern.
Ab Kapitel 28 kommen Begriffe ins Spiel wie Minkowski-Raum, Lorentz-Gruppe, Vierervektoren von Impuls, Geschwindigkeit und Kraft, für deren Erklärung die "Mathematischen Hilfsmittel" im Anhang m. E. nicht mehr ausreichen. Um die zu verstehen, rate ich jedem Leser, das Buch von Schade und Neemann: "Tensoranalysis", Berlin 2009, durchzuarbeiten. Die Mühe wird reich belohnt: Die Thomas-Präzession und die schöne Theorie der Maxwell-Gleichungen in kovarianter Form werden hier endlich einmal verständlich erklärt! Auch die moderne Quantentheorie kommt ohne diesen Formalismus ohnehin nicht aus.
Einstein wird der Aphorismus zugeschrieben: "Seit die Mathematiker über die Relativitätstheorie hergefallen sind, verstehe ich sie selbst nicht mehr."
Hätte Einstein seinerzeit das Buch von Günther in die Hände bekommen, dann wäre sein Spott gegen die Mathematiker sicher moderater ausgefallen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Anita Buhr am 14. Mai 2007
Format: Taschenbuch
In diesem Buch werden zwei verschiedene Zugänge angeboten, die spezielle Relativitätstheorie zu verstehen. Der eine ist der traditionelle Weg, wie er bisher ausschließlich dem Aufbau dieser Theorie zugrundeliegt. Es ist die abstrakte, von Einstein gegebene Begründung der speziellen Relativitätstheorie, die für Theoretiker geeignet sein mag und für alle, die diese Theorie sowieso schon kennen. Der Interessent im Nebenfach versteht auf diese Weise eigentlich kaum etwas. Deswegen ist es erfreulich, wenn der Autor in diesem Buch erst einmal auf einem ganz anderen Weg, der viel weniger Physik voraussetzt, den Leser mit der speziellen Relativitätstheorie vertraut macht. Man kann dann die beiden Zugänge vergleichen und versteht dadurch diese Theorie vielleicht wirklich. Für die unermüdlichen Interessenten werden viele Fragen diskutiert, die mit dieser Theorie zusammenhängen, und wer dann noch nicht genug hat, dem werden im Internet Ergänzungen angeboten.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Alex am 24. März 2013
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Vor allem für Interessierte mit mathematisch-wissenschaftlichen Grundkenntnissen (Abitur, am besten Hochschulniveau) geeignet. Der Autor arbeitet auch als Dozent an Berliner Hochschulen und arbeitet dort mit dem Buch als Basis-Kursliteratur. Die Erklärungen sind nach kurzer revue einleuchtend und bieten einen guten Zugang zu diesem oft mystifiziertem Thema (ähnlich der Quantenmechanik).
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen