oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 3,50 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Von der Speicherstadt bis zur Elbphilharmonie. Hundert Jahre Stadtgeschichte Hamburg [Gebundene Ausgabe]

Gert Kähler
4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
Preis: EUR 24,90 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Mittwoch, 23. April: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Kurzbeschreibung

1. Juli 2009
Als Fritz Schumacher 1909 nach Hamburg ging, stieß er auf eine konservativ regierte Stadt, die unter einem gewaltigen Entwicklungsdruck stand; er schaffte es, Reformen durchzusetzen, die die Hansestadt zu einer wirklich modernen Metropole wachsen ließen. Der Erste Weltkrieg brachte die erste Massendemokratie, Wohnungen für Viele mussten geschaffen werden. Nach der Zerstörung der Stadt begann 1945 der Aufbau einer "Stadt für Alle", schließlich die Wiedervereinigung mit der wirtschaftlichen Öffnung nach Osten.
Heute setzen HafenCity, "Sprung über die Elbe" und die Internationale Bauausstellung 2013 neue Maßstäbe: Hamburg hat sich schon immer in einem Geflecht aus Politik, Planung, wirtschaftlichen Möglichkeiten und dem Willen seiner Bewohner entwickelt.
Das Buch gibt einen Überblick über diese Einflüsse und hinterfragt kritisch, wie die einmalige Gunst des Ortes mit seinen vielfältigen Formen des Wassers von Architekten und Stadtplanern in den letzten einhundert Jahren genutzt wurde.

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Setzen Sie Ihre Ideen in die Praxis um: Der Baumarkt bei Amazon.de.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s


Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 232 Seiten
  • Verlag: Dölling und Galitz Verlag (1. Juli 2009)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3937904875
  • ISBN-13: 978-3937904870
  • Größe und/oder Gewicht: 24,6 x 17,2 x 2,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 571.804 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

Gert Kählers Buch ist ein facettenreicher Spaziergang durch Hamburgs Baugeschichte und zeigt anschaulich, wie aus einer mittelalterlichen Stadt eine norddeutsche Metropole wurde. (NDR Fernsehen, Hamburg Journal)

Architektonische Höhepunkte findet man auf den zahlreichen guten Fotos. Im Text strapaziert Kähler den Leser nicht mit langatmigen Beschreibungen, sondern er bettet die Entstehung von Bauten in den sozialen und politischen Zusammenhang ein. Das tut er auf sehr kenntnisreiche, lockere und subjektive Weise. So entsteht von jeder Epoche dieser 100 Jahre Stadtgeschichte ein lebendiges Bild. Trotz des anschaulichen und angenehmen Stils: Gert Kähler berührt in seinem Buch schwergewichtige Fragen. Doch es gelingt ihm, das komplexe Gebilde Stadt ... verständlich zu machen. (NDR Rundfunk, Abendjournal)

Mit seinen faktenreichen und für einen Bauhistoriker durchaus unterhaltsamen Beschreibungen gelingt es Kähler, anschauliche und atmosphärisch dichte Bilder der Stadt zu malen. Prägnante Zitate geben zudem die zeitgenössische Sichtweise der Handelnden wieder. Das besondere Augenmerk des Autors gilt den Bemühungen im Bereich des Wohnungsbaus. Er beschränkt sein Buch jedoch nicht auf die Geschichte von Architektur und Städtebau, sondern liefert eine viel weiter gefasste Darstellung der Entwicklung Hamburgs. Ausführlich werden für jede Epoche die gesellschaftlichen, die politischen und die wirtschaftlichen Hintergründe dargestellt, welche die Stadtentwicklung beeinflußt haben. (...) Und genau darin liegt die Qualiät des Buches, das eine Lücke zwischen den vorhandenen Architekturführern und Architektenmonografien schließt, denen es einen Rahmen bietet, der zum Verständnis, sowohl der historischen als auch der heutigen Entwicklung Hamburgs wichtig ist. (Bauwelt)

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Gert Kähler, geboren 1942 in Hamburg, Studium der Architektur in Berlin, Tätigkeit in verschiedenen Architekturbüros. Promotion 1981; Habilitation 1985. Gastprofessuren in Braunschweig und Berlin. Seit 1988 Tätigkeit als freier Autor. Zahlreiche Veröffentlichungen zur Baugeschichte des 20. Jahrhunderts und zur aktuellen Architektur.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

5 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.0 von 5 Sternen
4.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
4.0 von 5 Sternen Herausragende Stadtbau-, Stadtplanungsübersicht 29. Juli 2013
Format:Gebundene Ausgabe|Von Amazon bestätigter Kauf
Das Werk wurde von mir zur Vorbereitung eines Kollegentreffens in Hamburg im Rahmen einer Darstellung der geschichtlichen (historischen, wirtschaftlichen, politischen und baugeschichtlichen) Entwicklung der Stadt herangezogen. Die Schilderung war sehr hilfreich, da die bekannten rein historischen Hamburgdarstellungen gerade für diesen Zeitraum recht spärlich ausfallen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0xb65be168)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar