EUR 39,99 + EUR 5,90 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von Trend Sportiv
Menge:1
In den Einkaufswagen
oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.

Weitere Kaufoptionen
In den Einkaufswagen
EUR 45,00
+ EUR 5,90 Versandkosten
Verkauft von: Sport- & Badmintonversand Ulrich Schaaf
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Speedminton ® Set S70 für Einsteiger, rot/schwarz


Unverb. Preisempf.: EUR 49,99
Preis: EUR 39,99
Sie sparen: EUR 10,00 (20%)
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 17 auf Lager
Verkauf und Versand durch Trend Sportiv. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
3 neu ab EUR 39,99 1 gebraucht ab EUR 30,00
  • Original Speedminton Set S70 für Einsteiger
  • Inhalt: 2x S70 Racket, 3er Speedertube ( 1x FUN, 1x MATCH, 1 NIGHT) und 2 Speedlights
  • die S70 Rackets bestehen aus gehärtetem Aluminium
  • im praktischen Bag
  • incl. Spielanleitung

Für diesen Artikel ist ein neueres Modell vorhanden:


Wird oft zusammen gekauft

Speedminton ® Set S70 für Einsteiger, rot/schwarz + 2 Speedminton Wind Rings für mehr Windstabilität + Speedminton Speedertube MIXPACK
Preis für alle drei: EUR 56,50
Alle drei in den Einkaufswagen

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen


Hinweise und Aktionen

  • Hunderte Marken finden Sie ständig reduziert im Outlet-Shop unter Amazon.de/outlet.


Produktbeschreibungen

Produktbeschreibung des Herstellers

Speedminton® anywhere, anytime! Spiel' wo Du willst: in der Halle, in Parks, am Strand - ohne Netz, einfach loslegen und Spaß haben.

Deiner Phantasie sind keine Grenzen gesetzt.
Vergiss Federball! Speeder fliegen zielgenau und das sogar bei Wind. Ob bei Tag oder Nacht, Fun- oder Matchspeeden kannst Du immer. Speedminton® bringt die Speeder zum Leuchten und Spielspaß ohne Ende!

Kein Court, keine Regeln, keine Grenzen;

vom lockeren Spiel am Strand bis zu spannungsgeladenen Ballwechseln in völliger Dunkelheit. Freies Speeden, Fun und Action überall dort, wo genug Platz ist. Bei Wind einfach den Windring über die Kappe rollen. So sind die Speeder windstabil bis zu 3-4 Windstärken!

Schlechtes Wetter? Macht nichts, speeden lässt es sich fast in jeder Halle.
Tennishallen bieten ideale Voraussetzungen aber auch die normale Mehrzweckhalle wird durch einfache Handgriffe zum Speed Court. Easy Courts oder T-Lines sind schnell ausgelegt, ein Netz wird nicht gebraucht.

Mit dem Speed Court werden Tennisplätze, Straßen, Strände und Parks tauglich für ein heißes Match:
Für Wiese und Strand gibt es den Easy Court, das einfach abzusteckende Spielfeld. T-Lines aus Gummi verwandeln einen Tennisplatz im Handumdrehen in zwei Speed Courts. Und auf der Straße reicht ein Stück Kreide für Wettkampf nach Punkten!

Speeden, wenn andere schlafen!
Der Nightspeeder macht's möglich: Knicklicht in die fluoreszierende Schlagkappe laden und schon wird eine Wiese im Park zur Location für ein besonderes Erlebnis: Wie Sternschnuppen sausen die magisch leuchtenden Speeder durch den Himmel - Nervenkitzel und Fun pur! Tipp: warten, bis es richtig dunkel ist!

Produktbeschreibungen

Speedminton-Set S70 von MTS Sportartikel.

Perfektes Speedminton Einsteiger-Set bestehend aus:

-2 Aluminium-Rackets mit fluoreszierenden Saiten
-3 Speeder-Bälle (1x Fun, 1x Match und 1x Night, Gewicht:9 g)
-2 Speedlights für das Spiel bei Dunkelheit
-Thermobag mit Trageriemen
-1 Spielanleitung
-inklusive 2 fluoreszierenden Stäben

Das Speedminton Einsteigerset im neuen Design. 2 Speedrackets S70 aus gehärtetem Aluminium mit fluoreszierendem qualitativ hohem Speeder Federball, der ein genaues Flugverhalten und extreme Geschwingigkeit (290 km/h) sowie enorme Flugstabilität über sehr große Distanzen (bis zu 30 m) ermöglicht.

Spielregeln: Der Spielfelduntergrund ist nicht festgelegt, sodass z. B. auf Tennisplätzen, Straßen, Sandflächen, Wiesen und in Hallen gespielt werden kann. Beim Speed Badminton gibt es kein Netz in der Mitte. Das Spielfeld besteht aus zwei Quadraten, die sich im Abstand von 12,8 m gegenüber liegen. Die Seitenlänge eines Quadrates beträgt 5,50 m. Mittlerweile finden weltweit Speed-Badminton-Turniere statt, die von einer immer größer werdenden Zahl von Vereinen ausgerichtet werden.

Durch ein gegenüber herkömmlichen Kunststofffederbällen erhöhtes Gewicht der Speedminton Federbälle mit verkürztem Flugkleid sind diese windstabiler, so dass sie bis zur Windstärke 4 einsetzbar sind. Zudem haben sie einen geringeren Luftwiderstand, wodurch sie schneller und weiter fliegen als Badmintonbälle.

Die Bälle und die ersten Grundzüge der Spielidee wurden im Jahre 2001 von einem Berliner namens Bill Brandes erfunden und von der Firma Speedminton zum heutigen Speed Badminton weiterentwickelt.

Ein Spielsatz endet mit 16 Gewinnpunkten.


Ab 12 Jahren.

Produktsicherheit

Für dieses Produkt gibt es folgende Sicherheitshinweise
  • Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet

Produktinformation

  • Größe und/oder Gewicht: 167,6 x 58,4 x 86,4 cm
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 621 g
  • Modellnummer: 400072
  • EAN/UPC: 4260030780730
  • ASIN: B001PKUHNO
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 1. März 2007
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (81 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 12.714 in Sport & Freizeit (Siehe Top 100 in Sport & Freizeit)

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.9 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

44 von 45 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Andre Michaelis auf 31. Mai 2009
Verifizierter Kauf
Bin eher durch Zufall im Internet auf diese neue Sportart gestoßen. Und hatte noch überlegt ob ca. 50 Euro nicht etwas zu teuer sind. Aber mittlerweile kann man sagen das sich das Einsteiger Set lohnt und auch erst mal ausreichend ist. Die Schläger sind dank Aluminium vom Gefühl her fast nicht schwerer als Badmintonschläger. Zudem sind sie rundum mit Plaste versehen zum Schutz der Sehne. Die Bälle sind nach einigen Spielen immer noch top. Das Spiel an sich macht einen riesen Spaß. Voraus gesetzt man hat ca. 15-25 m Platz. Denn soweit fliegen die Speeder wenn man gut gegen haut (und das schaffen auch Frauen dank der guten Schläger). Es fordert natürlich auch die Fitness, nur stehen bleiben wie beim Badminton und die Ballkontakte zählen würde keinen Spaß machen. Ich habe es jetzt mit Personen unterschiedlichen Alters ausprobiert und alle hatten damit auch großen Spaß. Der beste Mix aus Sport und Spaß. Wer kann sollte es mal probieren. Gut ist auch das die Bälle nicht im Schläger stecken bleiben dank der straff gespannten Sehne und dass man auch bei Wind spielen kann, wobei dem Speeder noch der Windring aufgesteckt werden kann der ihn noch stabiler in der Flugbahn macht.
3 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
30 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von C. Jansen auf 4. Juni 2008
eigentlich schreibe ich keine rezensionen - doch in diesem fall muss ich sagen: na endlich. was war das für ein gegurke mit dem guten, alten federball. schon der leiseste windstoß machte das rückschlagspiel zum reinen anschlagspiel - sehr nervtötend. seit speedminton ist schluss damit. die kleinen speedertubes besitzen eine stabile und gestreckte flugbahn - im gegensatz zum steil abstürzenden shuttlecock - und können durch einen windring noch flugstabiler gemacht werden. damit kann im park endlich nach herzenslust losgeballert werden - wobei flugweiten von 20 metern problemlos machbar sind. der wahre knaller ist das spiel bei nacht. ein spezieller speedertube bleibt per leuchtstäbchen auch im dunkeln sichtbar - allerdings sollte man dann kein doppel spielen...
kurzum: alle, die es ausprobieren, finden's geil. das einsteigerset reicht erstmal völlig aus! forget federball - try speedminton ;-)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
24 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von MiCP auf 21. Juni 2007
Speedminton??? Genau das dachte ich, als ich zum ersten mal von dieser Sportart hörte. Das machte mich als Badminton(hobby) Spieler neugierig. Die Sportart ist so eine Art "Geschwindigkeitsbadminton". Das bedeudet, dass es sämtliche Eigenschaften des Badmintons besitzt, jedoch verfeinert wurde mit Tenniseigenschaften. Außerdem ist diese Sportart bei Nacht und leichtem Wind spielbar, was sie noch interessanter macht. Zum Set selber gibt es zu sagen, das man für diesen Preis ein gelungenes und für den Anfang völlig ausreichendes Set erhält, dass Spass garantiert. Für alle Tennis-,Squash-und Badmintonfreunde heißt es hier: ZUGREIFEN
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Patti auf 28. April 2008
Speedminton ist echt klasse!
Es macht super Spaß zu spielen....
Viel interessanter, schneller und spannender als Badminton!
Jeder dem Badminton und Tennis gut gefällt,...der wird Speedminton lieben, denn es ist nochmals was neues!
Ich habs in Italien am Strand spielen können, auf einer Wiese und nachts hab ich es auch schon ausprobiert mit den Lightsticks- im Dunkeln war es etwas ungewohnt am Anfang aber man hat sich schnell daran gewöhnt und es macht echt super Spaß-....Vorsicht Suchtgefahr ;D
Auch der zugehörige Windring erfüllt seinen Zweck in einem bestimmten Rahmen! Er springt zwar schonmal leicht ab aber bei leichtem bis mittlerem Wind kann man trotzdem ganz gut spielen.
Also unbedingt kaufen! :)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
19 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von prof.dr.m TOP 50 REZENSENT auf 17. September 2007
Bis vor kurzem kannte ich dieses Spiel auch noch nicht - Speedminton!
Da ich jedoch gerne Badminton und Squash als auch Tennis spiele, lage es nahe es einfach mal zu probieren - und es hat sich gelohnt.
Es ist eigentlich sowas wie Badminton (früher sagte man auch Federball) nur etwas schneller beim spielen. Die Schläger sind härter bespannt und haben eine größere Schlagfläche. Der etwas kleinere Kunststoffball fliegt wesentlich besser als ein "normaler" von Badminton. Er hat durch sein etwas schweres Gewicht und seine besseren Flugeigenschaften wesentlich höhere Stabilität und lässt sich nicht so leicht von seiner Flugbahn abbringen. Der gelbe Funball reicht denke ich mal den meisten aus. Der rote Matchball ist nochmals um einiges schneller und fliegt natürlich weiter und erfordert mehr Körpereinsatz zum rennen. Nachts habe ich jetzt noch nicht gespielt, aber ich denke mal das macht genauso Spass wie bei Tag - hat sogar evtl. noch etwas mehr Reiz. Was die Speedlights angeht finde ich sie etwas teuer. Es heißt zwar dass sie etwas heller sind als ebenfalls erhältliche Knicklichter zum Angeln, aber die sind wesentlich billiger. 8 Original Speedlichter kosten ca. 6€ während 100 Kicklichter ca. 9€ kosten.
Fazit: Wer gerne Badminton oder Squash oder Tennis spielt kann gerne zugreifen. Es macht einfach wirklich unheimlich Spass damit zu spielen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von RM auf 29. April 2010
Ich spiele seit 16 Jahren Badminton im Verein und wollte dieser Leidenschaft auch im Freien nachkommen können. Daher legte ich mir das Speedminton- Einsteiger- set zu.
Ich spiele dieses Spiel mit meinem Sohn ( 9 Jahre) und wir haben beide Riesen- Spaß daran.
die Schläger sind deutlich schwerer als Gute Badminton- Schläger, auch die Schlagtechnik ist anders (weniger aus dem Handgelenk), deshalb auch die Gefahr, dass man sich die Badminton-Technik versaut, wenn man oft speedminton spielt.
Man braucht viel Platz, eine Parkwiese muss da schon sein, der Ball ist sensationell schnell, aber sicher in der Flugbahn, deshalb auch gut zu spielen. Die Windanfälligkeit ist gering, aber man muss schnell auf den Windring zurückgreifen.
Wir sind schnell auf den Matchspeeder gekommen, da der fun- speeder gut für kürzere Distanzen ist und langsamer fliegt.
Ich habe mir nun noch den sppeedminton court gekauft, damit auch richtigen matches nichts mehr im Wege steht.
Man muss eine gute Reaktionsgeschwindigkeit mitbringen, dann kommt man von diesem Spiel nicht mehr los.
Nun hoffen wir nur noch auf einen trockenen , windstillen Sommer, dann sind die lauen ABende garantiert verplant.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Produktbilder von Kunden

Die neuesten Kundenrezensionen

Suchen