EUR 7,95
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Speed Reading: Schneller ... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 1,85 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Speed Reading: Schneller lesen - Mehr verstehen - Besser behalten Taschenbuch – 8. Januar 2007


Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 7,95
EUR 7,95 EUR 3,93
68 neu ab EUR 7,95 12 gebraucht ab EUR 3,93

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen Ratgeber? Hier klicken.

  • Sie wollen sofort Zeit und Geld sparen? Wir empfehlen das Amazon Spar-Abo. Mehr erfahren

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie jetzt auch Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

Speed Reading: Schneller lesen - Mehr verstehen - Besser behalten + Nichts vergessen!: Kopftraining für ein Supergedächtnis + Schneller lesen - besser verstehen
Preis für alle drei: EUR 24,94

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch: 352 Seiten
  • Verlag: Goldmann Verlag (8. Januar 2007)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3442168481
  • ISBN-13: 978-3442168484
  • Originaltitel: Speed Reading
  • Größe und/oder Gewicht: 12,6 x 2,7 x 18,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (41 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 7.830 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Bringt Sie weiter, wenn Sie im Job viel lesen müssen. Ideal für Vielleser von Sachtexten." (Men's Health)

Klappentext

"Tony Buzan ist für das menschliche Gehirn, was Stephen Hawking für das Universum ist."
Times

"Buzan - der größte Name im Bereich Gedächtnis."
The New Yorker

"Bringt Sie weiter, wenn Sie im Job viel lesen müssen. Ideal für Vielleser von Sachtexten."
Men's Health


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

48 von 49 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Martin Prochazka am 24. August 2007
Format: Taschenbuch
Ich bin mit dem Buch hochzufrieden! Die Methode ist im Prinzip die aller Schnelllesekurse: Nicht kontinuierlich mit den Augen über den Text gleiten, sondern in der Zeile von Punkt zu Punkt springen und mehrere Wörter zugleich aufnehmen.

Wenn man sich erst einmal an diese Technik gewöhnt hat, kann man zuerst sukzessive die Geschwindigkeit steigern. Dann kann man zu den fortgeschrittenen Lesetechniken übergehen: mehrere Zeilen zugleich lesen, vor- und rückwärts die Zeilen fixieren und in Schleifenbewegungen innerhalb kürzester Zeit die wichtigste Information aus ganzen Seiten herauszfiltern.

Mit den Methoden für Einsteiger kann man in wenigen Tagen seine Lesegeschwindigkeit beachtlich steigern und den Textinhalt trotzdem vollständig aufnehmen. Gerade die fortgeschrittenen Techniken benötigen aber sehr viel Übung und man sollte sich keine Wunder erwarten. Ab einem gewissen Tempo muss man auch Einbußen beim Textverständnis hinnehmen.

Die immer wieder geäußerte Kritik, es schade der Lesekultur, z.B. "Faust" in 5 Minuten zu lesen, geht meiner Meinung nach am Kern der Sache vorbei. Der Autor weist ausdrücklich darauf hin, dass der Lesezweck die Lesetechnik bestimmt. Wozu benötigt man den Text? Kommt es auf jedes Detail an oder bedarf man nur eines groben Überblicks? Ich persönlich verwende "Speed Reading" primär für Sachtexte und konnte mit Hilfe dieses Buches (und einiger Übung!) mein Lesetempo mehr als verdreifachen - ohne Einbußen beim Textverständnis. Mit den fortgeschrittenen Techniken kämpfe ich allerdings noch ein bisschen. Durch die ersparte Zeit kann ich mich auch wieder mehr der schöngeistigen Literatur widmen - bei normalem (oder leicht nur erhöhtem) Lesetempo.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
39 von 41 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Macnotes.de am 18. November 2005
Format: Taschenbuch
Ich möchte meinen Kommentar äußerst kurz halten. Das Buch ist insgesamt recht interessant geschrieben, gut durchzuarbeiten. Die angegeben Übungen sind bis auf einige wenige leicht nachzuvollziehen. Für einige Übungen benötigt man ein Metronom, dies jedoch erst in späteren Kapiteln und auch dort nur für Übungen, die ausschließlich die Geschwindigkeit und nicht das Verständnis verbessern wollen.
Übung macht den Meister. Es ist nicht wirklich einfach profitablen Nutzen aus diesem Buch zu ziehen. Brillenträgern sei gesagt - ich bin auch einer - "wir" haben es schwerer. Eine grundlegende Arbeitstechnik, die das schnelle Lesen nämlich beeinflussen soll ist die Koordination von Auge und Gehirn. Das Problem ist, dass bei "uns" die Augenmuskulatur zusehends erschlafft ist. Wir benötigen also "mehr" Übung als jemand, der keine Sehhilfe trägt. Ich persönlich habe meine Lesegeschwindigkeit bei einmaligem Lesen "verdoppelt". Ich muss dazu sagen, ich war ein sehr langsamer Leser, von knapp 150, bin ich auf "nur" 300 Wörter die Minute gekommen. ABER: Immerhin. Ich habe bis dato nur 1e Woche mit dem Buch gearbeitet, werde jedoch die Wahrnehmungsübungen stetig wiederholen und meinen Wortschatz ausbauen und die Selbsttests dann immer mal wiederholen. Ich bin mir nämlich sicher, dass ich noch auf über 311 Wörter pro Minute, die ich in der Spitze zu verzeichnen hatte kommen kann.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
75 von 81 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von J. Hameister am 28. November 2005
Format: Taschenbuch
Tony Buzan hat das Buch in fünf Teile eingeteilt.
Teil 1: Lesegeschwindigkeit und Textverständnis
Teil 2: Ihre erstaunlichen Augen
Teil 3: Superkonzentration und Textverständnis
Teil 4: Entwickeln Sie Ihre fortgeschrittenen Lesefähigkeiten
Teil 5: Der Weg zum Meisterleser
Teil 1 beginnt mit einen Einstiegstest, um die eigene Lesegeschwindigkeit zu ermitteln. Außerdem geht er auf die Geschichte des Speed Reading ein. In Teil 2 erklärt er wie wichtig die richtige Bewegung der Augen beim schnellen Lesen ist. Im dritten Teil gibt er eine Reihe von Tips wie man seine Konzentration beim Lesen aufrecht erhält. Teil 4 beschreibt, wie man seinen Wortschatz vergrößern kann und dadurch seine Lesegeschwindigkeit vergrößert. Teil 5 erklärt fortgeschrittene Techniken und Mind-Maps.
In dem Buch beschreibt Tony Buzan wie man seine Lesegeschwindigkeit und gleichzeitig sein Verständnis beim Lesen erhöhen kann. Teilweise ist es ihm gelungen. Die Behauptung, daß man mehrere Tausend Wörter in der Minute lesen kann und sich alles merkt und versteht, halte ich allerdings für übertrieben. Teilweise funktioniert das für oberflächliche Romane, aber sobald man über das Gelesene nachdenken muß, versagen seine Techniken. Dennoch kann man sagen, daß er eine Reihe von Tips gibt, die es einem Ermöglichen seine Lesegeschwindigkeit zu erhöhen. Allerdings auch nur mit Übung!
Eigentlich hätte ich 4 Sterne für das Buch vergeben, da der Verlag allerdings auf einen Lektor verzichtet hat und dadurch störend viele Fehler und falsche Beschriftungen an Abbildungen in dem Buch sind, kann ich nur 3 Sterne geben.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Kornelius Kraus am 23. Oktober 2007
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Wissensmanagement mit SpeedReading und Mindmaps

Tony Buzans aktuelltes Werk zum Thema Speed Reading vermittelt dem Studenten in Form eines Workshops die Methoden der schnelleren und effektiveren Wissensaneignung. Sie lernen anhand des Vorwortes die Story von Tony Buzan kennen. Eine beeindruckende Geschichte eines erst 14 Jahre alten Jungen, welcher eine verbreite Meinung in Frage stellt und selbst in kurzer Zeit diese widerlegt. Weitere Beispiele historischer Persönlichkeiten wie W. Churchill oder John F. Kennedy beweisen das diese Methode bereits vor 50 Jahren funktionierte. Der Autor hat sie weiterentwickelt und ständig weiter verbreitet. Beim SpeedReading nutzen wir nichts anderes aus, als die fokussierte Aufnahmefähigkeit des Gehirns. Da wir im Laufe der Schule unzählige Wortbilder kennen gelernt haben ist unser Geist mit herkömmlichen Lesen unterfordert, da dem Gehirn die Herausforderung fehlt. Dies erklärt die Ausflüchte in die Gedankenwelt während des Lesens. Erhöhen wir die Lesegeschwindigkeit so beschäftigen wir unsere Videokamera sowohl als auch unseren Bio-Computer und sorgen für eine verbesserte Konzentration. Haben wir eine klare Absicht bevor wir etwas lesen, so sorgen wir automatisch für eine Fokussierung, da unser Unterbewusstsein zusätzlich für diese Aufgabe aktiviert wird.
Mit dem gehirn-gerechten Notieren von Informationen mit Mind Maps den Gedächtnis-Landkarten nutzen wir den visuellen Kanal besser aus und steigern die Merkleistung.

Fazit: Das Erlernen der verschiedenen Lesetechniken bringt Vorteile! Wählen Sie selbst wie schnell oder langsam sie einen Text lesen wollen.
Ihre Konzentrationsfähigkeit steigern Sie mit diesem Buch auf jeden Fall.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen