Speed ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,99

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Speed
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Speed Soundtrack


Preis: EUR 22,71 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
18 neu ab EUR 9,99 6 gebraucht ab EUR 0,98

Hinweise und Aktionen


Produktinformation

  • Audio CD (31. März 2003)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Soundtrack
  • Label: Milan (Warner)
  • ASIN: B00008O88S
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Hörkassette  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 268.772 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
Song Länge Preis
Anhören  1. Main Title 3:37EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  2. The Rescue 4:04EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  3. Entering Airport 1:03EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  4. Rush Hour 6:06EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  5. Helen Dies 2:18EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  6. The Gap 2:51EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  7. Choppers 1:01EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  8. Pershing Square 3:20EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  9. Elevator Peril0:30EUR 0,99  Kaufen 
Anhören10. Fight On Train 1:22EUR 0,99  Kaufen 
Anhören11. Dangling Feet0:36EUR 0,99  Kaufen 
Anhören12. City Streets 1:43EUR 0,99  Kaufen 
Anhören13. Wildcat 1:07EUR 0,99  Kaufen 
Anhören14. The Dolly 1:31EUR 0,99  Kaufen 
Anhören15. Move 1:58EUR 0,99  Kaufen 
Anhören16. Pop Quiz 2:36EUR 0,99  Kaufen 
Anhören17. Freight Elevator 2:32EUR 0,99  Kaufen 
Anhören18. Elevator Stall0:54EUR 0,99  Kaufen 
Anhören19. End Title 1:52EUR 0,99  Kaufen 

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 6 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Stefan Windisch am 7. März 2007
Format: Audio CD
Speed ist definitv einer der Actionreichsten Filme der 90er Jahre. Nicht nur durch Coole Sprüche und Action wurde der Film so beliebt, auch das Titellied prägte sich ein.

Ser Soundtrack ansich sieht von außen zumindest wenig Eindrucksvoll aus, da das Cover ein wenig Langweilig wirkt (man kann es auch umdrehen, auf dem Inlay ist das Speed-Logo mit schwarzem Hintergrund was als Cover etwas besser fungiert).

Musikalisch richtet sich der SCORE stark an das Instrumentele und vorallem an das leicht elektronische. Doch zum Glück hört man es als Laie nicht herraus das es sehr elektronisch ist.

Was ich schade finde ist das die Tracks nicht so angeordnet sind wie im Film ansich. Wer den Film somit nicht kennt wird sich auch schwer vorstellen können an welcher Stelle welches Lied lief. Zum Beispiel sind die Lieder "The Rescue", "Helen Dies", "Main Title" und das Lied "End Title" definitv das herrausragenste.

Alle Lieder werden stehts von dem variierenden Maintheme durchzogen was für mich einen guten Score ausmacht, da es schließlich das musikalische Aushängeschild des Filmes ist. Jedes Lied präsentiert das Theme auf eine anderen Art und weise. Das Maintheme ansich ist anfangs langsam und wird stetig schneller bis es zum höhepunkt kommt und sich die Melodie bedrohlich ändert.

Bei dem Lied "The Rescue" geschieht nahezu das gleiche. Das Theme wieder interessant in Szene gesetzt und stettig flotter. Dann in der etwaigen Mitte vom Lied das Finale, im Film werden die Opfer gerettet. Dann kommt eine schöne melodisch gut gewählte Overtüre die das ganze Geschehen entspannt. Nur einige Sekunden später schlägt der Sound ein wie eine Bombe und es geht rassant weiter.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von J. kühn am 8. Januar 2007
Format: Audio CD
Immer wenn ich diesen Soundtrack höre bekomme ich eine Gänsehaut,

und ich muss auch immer an die Szenen im Film denken, es ist wie ein Ohrwurm, man bekommt diese Melodie nicht raus (was auch gut so ist).

Als ich mir diese CD gekauft habe habe ich mir etwas mittelmäßiges

vorgestellt und war verblüfft von der Qualität der CD.

Fazit: Es lohnt sich diese CD zu Kaufen ob man den Film kennt oder nicht.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Audio CD
Kaum ein Regiedebüt hat in den 90er Jahren mehr Aufsehen erregt als der Actionfilm des Kameramannes Jan de Bont. "Speed" ist schon jetzt ein moderner Klassiker, der nicht nur die Essenz seines Filmgenres extrahiert, sondern zugleich eine Hommage ist an das hundertjährige Medium: Noch immer ist Film Bewegung, so wie er es einst für die Avantgardisten gewesen ist. Das klassische Montagekino, dem "Speed" so viel verdankt, erlebte eine Sternstunde, als Eisenstein und Ruttmann auf den Komponisten Edmund Meisel trafen, dessen Rhythmik, dargeboten von einer vielköpfigen Percussionsgruppe, nicht nur Äquivalent für visuelle Agitation und aufschäumende Emotionalität war, sondern zugleich die strukturellen Qualitäten des Films akustisch hervorhob. Mark Mancina befolgt das gleiche Rezept: Wenn Film Rhythmus ist, so liegt nichts näher, als diese der Musik entlehnte Qualität auch hörbar zu machen. Stimulanz für die Augen, das war Meisels Musik, und ebendarum geht es Mancina.
Natürlich ist diese Filmmusik nicht avantgardistisch im Sinne zeitgenössischer Konzertmusik; denkbar traditionell in Tonalität und Symphonik, sind die orchestralen Passagen kaum erwähnenswert. Das Besondere ist vielmehr die Verwendung moderner Drum-Computer und Sampler: de Bont und Mancina fanden die zeitgemäße Ausprägung musikalischer Avantgarde in der Techno-Musik; in ihr erfüllt sich, unbemerkt von der seriösen Musikwissenschaft, ein alter Traum der Avantgardisten: erstmals wird zu einer Musik getanzt, die sich jeder Sentimentalität verweigert. Noch nie war eine Musik, die weder Tonart noch Harmonik oder Melodik verpflichtet ist, so populär.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen