oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Jetzt eintauschen
und EUR 16,25 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Speed, Ecstasy, Ritalin. Amphetamine - Theorie und Praxis [Broschiert]

Leslie Iversen
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 36,95 kostenlose Lieferung Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 5 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Kurzbeschreibung

16. Dezember 2008
Die Geschichte der Amphetamine ist kurz und abwechslungsreich: als Wachmacher in Kriegszeiten, als Stimulanzien von Musikern und Dichtern - sogar von einem Präsidenten der Vereinigten Staaten -, von ihrem Missbrauch in der Beat-Generation bis hin zur Popularität der Partydroge Ecstasy im späten 20. Jahrhundert. Erstaunlich sind auch die wechselhaften medizinischen Indikationen: ursprünglich eine medizinische Wunderdroge, später populär und missbraucht als Appetitzügler und schließlich der Erfolg des auf Amphetaminen basierenden Ritalin bei der Behandlung von Kindern und Jugendlichen mit Aufmerksamkeits-Defizit-Syndrom.
Verständlich, sogar spannend geschrieben und dennoch wissenschaftlich fundiert, mit vielen Fallgeschichten, Selbstaussagen und Schilderungen der entsprechenden Szene und der politisch-soziologischen Implikationen, werden im vorliegenden Buch die folgenden Fragen gestellt und beantwortet:
- Was sind Amphetamine und wie wirken sie?
- Wie wurden sie früher und werden sie heute in der Medizin eingesetzt?
- Wie gefährlich sind Amphetamine?
- Wie wirken Stimulanzien wie Ecstasy?
- Wie sieht die Zukunft der Amphetamine aus?
Der Pharmakologe Leslie Iversen, PhD, Verfasser zahlreicher wissenschaftlicher Publikationen, Professor an der Universität Oxford, wurde bekannt durch seine Forschungen zu den chemischen Botenstoffen des Gehirns.

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Speed, Ecstasy, Ritalin. Amphetamine - Theorie und Praxis + Drogen und Medikamente: Geschichte, Herstellung, Wirkung + Drogen & Sucht: Ein Handbuch über alles, was Sie wissen müssen
Preis für alle drei: EUR 58,70

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen


Produktinformation

  • Broschiert: 247 Seiten
  • Verlag: Huber, Bern; Auflage: 1 (16. Dezember 2008)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3456845197
  • ISBN-13: 978-3456845197
  • Größe und/oder Gewicht: 22,4 x 15,4 x 1,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 374.117 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
15 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Was es über Amphetamine zu wissen gibt 4. Dezember 2010
Von J. Streif
Format:Broschiert
Als ich den Titel von Iversens Buch erstmals sah, dachte ich zunächst bei mir: Bitte, nicht noch eine Publikation, die Kapital aus Unwissenheit und Angst schlägt - Unwissenheit hinsichtlich medizinischer Zusammenhänge, und einer unspezifischen Angst vor "Drugs" (dem amerikanischen Begriff für Medikamente und Drogen) einschließlich einer mystisch-finsteren Abhängigkeit von Substanzen und ihren Produzenten!

Zugegeben: Der Titel des Buches, das bereits im englischen Original so heißt, macht sich die Popularität der Begriffe zunutze. Autor und Verlag sei es jedoch mehr als verziehen, denn wer immer Iversens Buch liest, wird am Ende mehr über die Strukturklasse der Amphetamine wissen, über ihren Gebrauch und ihren Missbrauch. Ehrlicherweise ist anzumerken, dass der Gebrauch des Amphetamins und seiner Derivate über Jahrzehnte mitnichten durchwegs medizinisch begründet war und ist - und sein Missbrauch leider allzu oft und allzu lange legal erfolgte, ja noch immer erfolgt. Wer nun aber glaubt, Iversen liefere die Argumente für eine populistische Gleichsetzung von zentralnervös stimulierenden Medikamenten und psychoaktiven Drogen, der täuscht sich. Am Ende werden gerade jene Leser erstaunt und verwirrt sein, die der simplen Logik anhingen, die Ähnlichkeit der Substanzen begründe eine vergleichbare Ähnlichkeit der Wirkungen. Aber auch die Anhänger eines beliebigen Gebrauchs von Methylphenidat können lernen, dass dem sinnvollen medizinischen Nutzen durchaus scharfe Grenzen gesetzt sind, welche durch Indikation, Dosis, Darreichungsform und auch die Kontrolle über die Substanzeinnahme bestimmt werden.

Doch der Reihe nach.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wer's genauer wissen will 6. Februar 2009
Von giger
Format:Broschiert
Das Buch ist zwar recht teuer, dafür lohnt sich aber die investition.
Ob "Anfänger" oder "Profi", jeder kommt auf seine Kosten. Man bekommt auch ein anderes Bild von Ritalin und co. Also wer sich für Drogen interessiert sollte sich dieses Buch zulegen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar