Menge:1
Speak Now ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Kostenlose Lieferung bei einem Bestellwert ab EUR 29. Details
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von SDRC
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Prime Versand und Kundenservice durch Amazon
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,19

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Speak Now
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Speak Now


Preis: EUR 9,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
53 neu ab EUR 6,92 8 gebraucht ab EUR 2,95

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Speak Now + Fearless + Taylor Swift
Preis für alle drei: EUR 32,24

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (29. Oktober 2010)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Universal (Universal Music)
  • ASIN: B003XU75Q6
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (75 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.759 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
Song Länge Preis
Anhören  1. Mine (Karaoke Version) 4:00EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  2. Sparks Fly (Karaoke Version) 4:24EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  3. Back To December (Karaoke Version) 4:56EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  4. Speak Now (Karaoke Version) 4:10EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  5. Dear John (Karaoke Version) 6:47EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  6. Mean (Karaoke Version) 4:06EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  7. The Story Of Us (Karaoke Version) 4:30EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  8. Never Grow Up (Karaoke Version) 4:54EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  9. Enchanted (Karaoke Version) 5:55EUR 1,29  Kaufen 
Anhören10. Better Than Revenge (Karaoke Version) 3:48EUR 1,29  Kaufen 
Anhören11. Innocent (Karaoke Version) 5:06EUR 1,29  Kaufen 
Anhören12. Haunted (Karaoke Version) 4:06EUR 1,29  Kaufen 
Anhören13. Last Kiss (Karaoke Version) 6:11EUR 1,29  Kaufen 
Anhören14. Long Live (Karaoke Version) 5:18EUR 1,29  Kaufen 

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Keine hat in den letzten drei Jahren so abgeräumt wie die mittlerweile 20-jährige Sängerin und Songwriterin aus den USA: Neben weltweit über 5 Millionen verkauften Exemplaren ihres Albums "Fearless" regnete es Musikpreise (u.a. 4 Grammys) und sensationelle Rekorde: Jüngste Grammy-Gewinnerin in der Hauptkategorie "Bestes Album des Jahres", "Fearless" ist das am längsten in den Billboard Charts platzierte Album des letzten Jahrhzehnts und Taylor Swift damit auch eine der erfolgreichsten Künstlerinnen der Dekade.

Das neue Album wurde komplett von Taylor Swift geschrieben und komponiert - produziert hat sie es zusammen mit Nathan Chapman. "Das Richtige zum richtigen Zeitpunkt zu sagen, ist so wichtig, dass viele von uns zögern und Angst haben, das Falsche zum falschen Zeitpunkt zu sagen. Mittlerweile habe ich aber mehr Angst davor, den Moment vorbeiziehen zu lassen, überhaupt etwas zu sagen", erklärt Taylor Swift den Ansatz für die neuen Songs auf "Speak Now".

Amazon.de

Was internationale Auszeichnungen und Verkaufszahlen betrifft, handelt es sich bei der 20 jährigen Taylor Swift um eine Sängerin der Superlative: Jüngste Grammy Award-Gewinnerin in der Kategorie "Album des Jahres", jüngste Gewinnerin des Country Music Awards als Entertainer des Jahres, sowie erfolgreichste US-Newcomerin überhaupt. In den USA verkaufen sich ihre Songs, die sie selbst als Country-Pop bezeichnet, wie geschnittenes Brot. Hierzulande muss sie den Weg in das Herz eines breiten Publikums erst noch finden, zum Beispiel über Stefan Raabs TV-Show, wo sie die Singleauskopplung "Mine" ihres aktuellen Albums Speak Now vorstellte. Fast könnte der Albumtitel selbst für ein neues Format im Privatfernsehen stehen, eine Art öffentlicher Lebensbeichte und Abrechnung, frei nach dem Motto "Was ich schon immer mal sagen wollte" oder "Jetzt rede ich". Für Taylor Swift nichts Ungewöhnliches, hat sie doch seit jeher ihre eigenen Beziehungskisten in ihren Stücken thematisiert, um, wie sie sagt, den Fans die Möglichkeit zu geben eigene Erfahrungen mit den ihren zu vergleichen und sich gegebenenfalls damit zu identifizieren.

Bei den 14 Songs ihres aktuellen Albums Speak Now würden sich die Adressaten sofort wieder erkennen, so die Sängerin. Zum Beispiel John Mayer, Bandmitglied der Jonas Brothers. Die Klatschpresse hatte seinerzeit genüsslich über die Begegnung "des 20 jährigen Country Superstars" mit dem "32 jährigen Crooner" berichtet, und dabei deren gemeinsame Nacht in der Suite des Hermitage Hotel in Nashville, Tennessee nicht ausgelassen. Taylor Swifts Abrechnung mit dem Wüstling folgt auf dem Fuße, in dem fast 7 minütigen(!) Song "Dear John" und den Textzeilen "It was wrong/ Don’t you think nineteen’s too young/ To be played/ By your dark, twisted games/ When I loved you so." Wenn es keinen Zweifel geben kann, dann jenen, dass Taylor Swift wirklich ziemlich clever ist, denn sie hat ihr Album all jenen Jungs gewidmet, die zur Entstehung der Songs Anlass gaben, zum Beispiel Rapper Kanye West ("Innocent") und 'New Moon'-Star und Ex-Lover Taylor Lautner ("Back To December"). Eine neue Idee, doch in musikalischer Hinsicht bietet Speak Now gegenüber Taylor Swifts Vorgängeralben aus den Jahren 2006 und 2008 nicht weniger aber auch nicht mehr: Eingängiger Pop mit gekonnten Arrangements, dessen Country-Faktor sich allenfalls auf den Einsatz entsprechender Gitarrensounds beschränkt. Eigentlich ein wenig schade, zumal rockige und tanzbare Songs wie "Better Than Revenge" und "The Story Of Us" das weitere Potenzial Taylor Swifts aufzeigen. -- Andreas Schultz


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Thomas Koch am 17. Juni 2012
Format: MP3-Download
Taylor ist eine der größten Künstler ihrer Zeit, und auch eine der Umsatzstärksten. ''Speak Now'' verkaufte sich in der ersten Woche über eine Millíonen Mal. Das Album das ich besitzte gehört übrigens zu dieser Millionen, vermutlich zu den ersten hundertausend weil ich es gleich am morgen der Veröffentlichung gekauft habe. Aber das ist ja erstmal egal, Fakt ist jedenfalls das ich die US Version besitzte und da zu die Rezesion schreibe.

MINE: 10/10 eine für Taylor typische, perfekte Mischung aus Country und Pop. Dadurch auch die perfekte Leadsingle die sowohl auf dem Mainstream Radio als auch auf dem Country Radio gespielt wurden konnte und so ein kommerzieller Hit wurde. - hat bereits 2x Platin in den USA erhalten.

SPARKS FLY: 10/10 eigentlich ein schon recht alter Song, Taylor schrieb ihn etwa im Alter von 16. Auf Anfrage der Fans veröffentlichte sie ihn auf ''Speak Now''. Geht sehr in Richtung Pop, wurde aber ein 1# Hit in den Country Charts. Noch vor der Veröffentlich als Single debütierte ''Sparks Fly'' auf Platz 17 (!!!) der US Charts - das sagt ja schon einiges über die Qualität dieses Songs aus.

BACK TO DECEMBER: 10/10 schon als diesen Song das erste Mal hörte, und zwar als er als Promo Single ein paar Wochen vor dem ''Speak Now'' relaese veröffentlicht wurde, hab ich mich in ihn verliebt. ''Back to December'' lässt sich mit nichts was sie vorher veröffentlichte vergleichen und ist eine Enttschuldigung an ihren EX-Freund Taylor Launter. Texlich gesehen herzergreifend und rührend, aber trotzdem nicht wehleidig sondern eher charmant.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
15 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Rubra Rosa am 27. Oktober 2010
Format: Audio CD
Gerade einmal 20 Jahre alt und schon mega erfolgreich: Taylor Swift zählt ohne Frage zu den ganz großen Singer-Songwritern unserer Zeit. Ihre Auszeichnungen und Charterfolge in den USA sprechen für sich - allein in diesem Jahr gewann sie 4 Grammys. Bei uns in Europa hat Taylor noch nicht den richtigen Durchbruch geschafft, aber das kann ja noch kommen...
Mit ihrem dritten Studioalbum liefert uns Taylor wieder erstklassigen Country-Pop, "Speak Now" steht seinem Vorgänger "Fearless" in nichts nach. Diesmal wurden die Songs ausschließlich von ihr geschrieben und sie hat zugleich maßgeblich an der Produktion der Scheibe mitgewirkt.
Auf dem Album befinden sich insgesamt 14 Songs (hier bekommt man wenigstens noch was für sein Geld!). Die erste Singleauskopplung, "Mine", ist eine typische Uptempo-Nummer und erinnert einen direkt an "Love Story". Alles in allem wird dem Hörer eine gute Abwechslung aus Balladen und schnelleren, z.T. auch rockigeren Country-Nummern geboten. Dieses Album macht einfach gute Laune! Wer ein Country-Fan ist und Musik z.B. von LeAnn Rimes mag, der wird ganz sicher auch Taylor mögen. Aber auch für alle anderen ist "Speak Now" absolut empfehlenswert, denn wo findet man heutzutage noch "echte", ehrliche Musik?
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Dusty&Blacky am 30. Dezember 2010
Format: Audio CD
Ich hatte mir das Album zu Weihnachten gewunschen und bekam sogar die Deluxe-Edition. Meiner Meinung nach lohnt sich diese Version total, da die darauf enthaltenen extra Songs echt super sind, mir gefällt vor allem "superman".

Das ganze Album ist echt klasse, für mich, der bis jetzt Beste Titel "haunted" sowohl normale Version als auch die Accoustic Version. Einfach Hammer Hart der Song.
Aber trotzdem gefällt mir jeder einzelner Song auf dem Album.

Das besonders tolle an Taylor Swift finde ich, dass sie alle Songs selbst schreibt,und diese Songs eine art "tagebuch" von ihr sind. Großes Talent die Frau!

Von mir 5 verdiente Sterne, jeder, der auf Musik mit einer Mischung aus Rock/Pop/Country steht kommt an dieser Künstlerin nicht vorbei. Ihr Album Fearless ist ebenso zu empfehlen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Nur meine Meinung am 4. Februar 2012
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Dieses Album ist eines der besten Alben der Welt. Gleichrangig sind nur Taylors andere Werke (Zusammenfassung von Taylors anderen Werken: das Debütalbum "Talor Swift", "Songs Of The Season: The Taylor Swift Holiday Collection", "Beautiful Eyes", "Today Was A Fairytale", "Crazier", "Fearless", "The Speak Now World Tour Live", "Journey To Fearless", "Safe & Sound" und "Eyes Open").
Mit diesem Album wurde ich Fan von Taylor und habe mir sofort alle anderen Werke von ihr gekauft; ich bereue es keine Minute.
Ich LIEBE Taylors Stimme (sie ist recht hell, aber gleichzeitig sehr kraftvoll), ihre Musikrichtung (wie man ihr nachredet ist das ganz bestimmt nicht rein Country; es ist besserer Rock-Pop) und die Songtexte (die bei Taylors Werken eine besonders wichige Rolle spielen, schließlich geht es in allen Texten um Taylors Erlebnisse und sie auf diesem Album ALLE selbst geschrieben).
Ich liebe alle ihre Songs, egal ob Ballade (z.B. "Last Kiss", "Never Grow Up" oder "Back To December") oder rockigere Nummern (z.B. "Better Than Revenge" - da ist Taylor verdammt wütend!). Manche finde ich einen Ticken besser, aber MEGA sind sie alle (einer meiner absoluten Favoriten, der auf meiner Hitliste ganz oben steht: Haunted. Coole Rocknummer mit viel Gefühl).
Die Deluxe Edition ist ein Muss, besonders wenn man Fan ist. Ich finde es nur schade, dass nur ein Musikvideo (das von "Mine") drauf ist und nicht noch weitere (z.B. das von "Ours" oder "Mean"). Aber die zusätzlichen Songs sind auch Mega. "Ours" ist eher ruhig, "If This Was A Movie" und "Superman" gehen aber leicht ins Ohr und sind sehr mitreißend.
MACH WEITER SO, TAYLOR: ICH UNTERSTÜTZE DICH FEST!!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden