Menge:1

Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 5,90 Gutschein
erhalten.
andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 29,29
Kostenlose Lieferung. Details
Verkauft von: tvhits
In den Einkaufswagen
EUR 29,99
Kostenlose Lieferung. Details
Verkauft von: New*Star*Media
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Spacecenter Babylon 5 - Staffel 4 (Box Set, 6 DVDs)


Preis: EUR 29,29 Kostenlose Lieferung. Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 3 auf Lager
Verkauf durch GoForGames und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
7 neu ab EUR 29,29 8 gebraucht ab EUR 11,05
Mehr Informationen zu Lovefilm
Testen Sie jetzt Prime Instant Video: Genießen Sie unbegrenztes Streaming von tausenden Filmen und Serienepisoden. Sehen Sie Ihre Lieblingstitel werbefrei, unabhängig von bestimmten Sendezeiten und auf vielen kompatiblen Endgeräten wie dem Kindle Fire HD, XBox One, Xbox 360, PS3, PS4 oder iPad. Jetzt 30 Tage testen

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Spacecenter Babylon 5 - Staffel 4 (Box Set, 6 DVDs) + Spacecenter Babylon 5 - Staffel 5 (6 DVDs) + Spacecenter Babylon 5 - Staffel 3: Kriegsrecht (Box Set, 6 DVDs)
Preis für alle drei: EUR 86,47

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Bruce Boxleitner, Mira Furlan, Jerry Doyle, Claudia Christian, Andreas Katsulas
  • Regisseur(e): David Eagle, Kevin James Dobson
  • Künstler: J. Michael Straczynski
  • Format: Dolby, PAL, Surround Sound
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Deutsch, Englisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.78:1
  • Anzahl Disks: 6
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Warner Home Video - DVD
  • Erscheinungstermin: 23. April 2004
  • Produktionsjahr: 1997
  • Spieldauer: 924 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (27 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B0001J4H5E
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 29.561 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Produktbeschreibungen

Es ist das Jahr des Feuers. Das Jahr der Zerstörung. Es ist das Jahr der Eroberungen und das Jahr der Wiedergeburt. Es ist das Jahr, in dem sich alles veränderte. Es ist das Jahr 2261 -- und es ist das vierte Jahr der unglaublich guten SF-Serie Babylon 5.

Amazon.de

Es ist das Jahr des Feuers. Das Jahr der Zerstörung. Es ist das Jahr der Eroberungen und das Jahr der Wiedergeburt. Es ist das Jahr, in dem sich alles veränderte. Es ist das Jahr 2261 -- und es ist das vierte Jahr der unglaublich guten SF-Serie Babylon 5.

In den ersten beiden Staffeln der Science-Fiction-Serie, die sich mit den Geschehnissen an Bord der letzten großen Raumstation befasst, schienen sich Schauspieler wie Produzenten erst noch ein wenig finden zu müssen. Zu groß war der Druck eines ebenfalls einstündige Episoden ausstrahlenden SF-Franchises, das mit einer ähnlichen Thematik die Fans des Genres zu binden bemüht war. Doch spätestens ab dem dritten Jahr Babylon 5 war jedem Zuschauer klar, dass Produzent J. Michael Straczynski, von den Fans der Serie liebevoll JMS genannt, nicht etwa Star Trek neu erfunden, sondern etwas absolut Eigenständiges mit hohem Qualitätstandard geschaffen hatte. Diesen hohen Standard konnte er in der vorliegenden vierten Staffel der Serie fast ausnahmlos fortsetzen und begeisterte damit viele Science-Fiction-Freunde auf der ganzen Welt.

Der Krieg gegen die Schatten, die Rolle der Vorlonen, das Schicksal des Hauptcharakters John Sheridan (gespielt von Agentin mit Herz-Star Bruce Boxleitner) und die Zukunft der Galaxis sind die Fragen, auf die das vierte Jahr Babylon 5 Antworten gibt. Leider manchmal eine zu viel. Doch wenn man den Ausrutscher "In hundert Jahren, in tausend Jahren" am Ende der Staffel verzeiht (was angesichts der internen Umstände, unter denen das Staffelende produziert werden musste, gerade noch möglich ist), bleibt ein Gesamtwerk von vier Jahren epischer Science-Fiction-Unterhaltung zurück, das kaum besser hätte ausfallen können.

Im Vorspann der Folgen dieses vierten Jahres heißt es: "Es war das Jahr der Schmerzen und das Jahr der Freude." Und es wird gesagt: "Es war das Ende der Geschichte." Wäre die Serie Babylon 5 nach diesem vierten Jahr beendet worden, wäre es ein sehr befriedigendes Ende gewesen. --Mike Hillenbrand


Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Boxensammler am 26. Mai 2004
Ich habe bisher alle Staffeln gekauft zu diesem Superpreis mit Superinhalt. Und die vierte Staffel, deren Inhalt ich im TV nicht ganz genau mitverfolgen konnte hat mich am Ende total umgehauen. Hier findet alles, was in der ersten Folge dieser Serie seinen Anfang genommen hat, sein (vorläufiges) Ende. Doch es werden auch neue Handlungsfäden erwähnt, die später noch in Erscheinung treten werden. Es ist auch einmal etwas sehr verwunderliches und doch sehr spannendes, wenn in 22 Episoden einer Staffel gleich zwei Kriege beendet werden. Der Schattenkrieg als der Erste, wird zwar unter den Voraussetzung von Staffel 3 etwas schnell abgehandelt, doch sind seine Auswirkungen immer präsent und sollen auch später ncoh Früchte tragen. Der zweite Krieg zwischen Babylon 5 und der Erde nimmt einen mit auf eine phantastische Reise zwischen grossen Schlachten, Heldenmut und Intrigen. Gerade die Charakterentwicklung ist in dieser Spanne ein besonderer Reiz, besonders die Beziehung zwischen Centauri-Botschafter Londo Mollari und Narn-Bürger G'Kar, sowie der gemeinsamer Freund, der Sicherheitschef Garibaldi. Einige Episoden dieser Staffel lassen den Zuschauer angesichts der frustrierenden Ereignisse innerhalb vieler Folgen regelrecht vor Mitgefühl und Spannung die Haare raufen.
Das sind nur einige Anreize dieser Staffel, die zusammen mit den voherigen Staffel Babylon 5 zu einem einzigartigen DVD-Ereignis machen.
Auch in der Zusatzausstattung kann sich diese Box sehen lassen, auch wenn das Material nicht so umfangreich ist, wie vorher.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
83 von 89 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Fassdaubi HALL OF FAME REZENSENT am 3. März 2004
Verifizierter Kauf
Die 4. Staffel von Babylon 5 schliesst natlos an die dritte Staffel an. Da ja in der dritten Staffel endete, dass sich Sheridan auf Za'Ha'Dum opferte, fieberten alle bei der Erstausstrahlung, was mit Sheridan passierte, wird der neue Chef von Babylon 5 wird. Aber ganz am Anfang passierte nichts, um diesen Cliffhanger wirklich aufzulösen... dieses passierte erst in der dritten Episode. Denn viele glaubten nicht dass die Szenen mit Lorien wirklich die Antworten auf die Fragen der Fans brachte!
Die 4. Staffel bildet in der ganzen Tragweite das eigentliche Ende von Babylon 5. Damals war es für J. Michael Straczynski nicht klar, ob der US SciFi Kanal noch weitere Staffeln wollte. Daher legte sich das Babylon 5 Team wirklich ins Zeug und hat eine Serien-Staffel geschaffen, die mit den besten SciFi Serien ohne Probleme mithalten kann. Selbst Star Trek (TNG und DS9) können da an so mancher Stelle in den Punkten Spannung, Dramatik und Handlung nicht mithalten. Vielleicht lag es an der Knappheit der Zeit, dass wirklich jede Folge der 4. Staffel nicht einen Moment Langeweile aufkommen lässt. Ich sehe auch, obwohl es eine wirklich gute 5. Staffel noch von Babylon 5 gibt, die 4. Staffel als Abschluss der Geschichte. Der Handlungsbogen der seit der ersten Staffel aufgebaut wurde, nämlich der kommende Krieg der Schatten, wird in der 4. Staffel beendet. Daher wird das Warten auf die 5. Staffel nicht mehr so hart sein wird, da es nicht so viele offene Fragen geben wird. (Also kann man den Herbst 2004 gelassener entgegensehen, da soll die 5. Staffel erscheinen!)
Die Handlung selber in der 4. Staffel beginnt mit der Lösung der Frage was mit Sheridan wurde.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Masterchief am 27. November 2005
Der Titel zeigt bereits auf, was in dieser Season 4 im Mittelpunkt steht. Das gesamte bekannte Universum ist nun gespickt mit Konflikten: Die Narn probieren noch immer, die Centauri von ihrem Heimatplaneten zu verdrängen, bei den Minbari droht die Klassengesellschaft auseinander zu brechen, die Menschen führen Krieg gegeneinander genauso wie die kleineren Welten. Und über allem thronen die Schatten...
Diese Staffel ist auch meiner Meinung nach die Beste, denn hier machen alle Charaktere einen grossen Schritt und es werden schließlich 2 Kriege beendet.
Das liegt aber daran, dass JMS zur Zeit der Produktion eine Hiobsbotschaft erhielt: Es werde kein 5. Staffel geben! Somit versuchte er natürlich alles, die angefangenen Handlungsfäden gut zu Ende zu bringen, was ihm unvergleichlich gelingt. Dass es dann doch noch eine 5. Staffel gab ist eine andere Geschichte...
Allerdings MUSS man ALLE vorherigen Seasons gesehn haben, um diese Staffel zu verstehen, ansonsten ist man permanent verloren! Und wer des Englischen mächtig ist, sollte die Kenntnisse nutzen...
Die Special Features beinhalten wieder Hintergrundinfos, Interviews und (sehr schön) auch eine ca. 3 min Zusammenfassung der kompletten Season 4 untermalt mit Musik von Christopher Franke.
Kaufen, kaufen, kaufen!!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von "peterreichel" am 3. August 2004
JMS hat sich mal wieder selbst übertroffen! Die 4. Staffel beendet nicht nur die 2 grossen Konflikte, sondern beeindruckt auch in der Art und Weise wie dies geschieht. Er lässt uns aber auch keine Atempause auf dem Kreuzzug der Wahrheit. Dies hängt sicherlich auch damit zusammen, dass er davon ausgehen musste, dass dies die letzte Staffel sein würde.
Dadurch peitscht er die Ereignisse regelrecht voran. Dem ist aber auch etwas gutes abzugewinnen: Alle werden zu Höchstleistungen angespornt, welche man nun bewundern darf. Ob es sich nun um die Schauspieler, die Musik oder die riesigen Weltraumschlachten handelt - alles ist phänomenal. Deswegen ein grosses Kompliment an alle Mitwirkenden!
Was auch beeindruckt sind Folgen wie "Homo Superior" (The Face of the Enemy) bzw. "Das Verhör" (Intersections in Real Time), in denen uns JMS mal wieder beweist, dass echte Science Fiction auch ohne grosse Schlachten, sondern auch mal nur durch Wortgefechte und genial inszenierte Szenen, auskommen kann.
Auch wenn die 5. Staffel einigen nicht gefällt, hält es echte Fiver natürlich nicht davon ab, sie sich zuzulegen (sie soll ja im Herbst erscheinen!). Hier werden dann halt andere, vielleicht nicht so spektakuläre Handlungsstränge fortgeführt bzw. beendet. Man darf also frohen Mutes sein.
Alles in allem die atemloseste und spektakulärste Staffel, die man somit auf keinen Fall verpassen darf!!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen