EUR 8,49 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von BMG-DE
Menge:1
Dieser Artikel kann nicht per 1-Click® bestellt werden.

Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 0,22 Gutschein
erhalten.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 10,50
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: Vendeur-pro2011
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Space jam [FR Import]
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Space jam [FR Import]

60 Kundenrezensionen

Preis: EUR 8,49
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 2 auf Lager
Verkauf und Versand durch BMG-DE. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
Achtung: Dieser Titel ist nicht FSK-geprüft. Eine Lieferung an Minderjährige ist nicht möglich. Klicken Sie bitte hier für weitere Informationen.
6 neu ab EUR 8,49 3 gebraucht ab EUR 7,49

LOVEFiLM DVD Verleih

Space Jam auf DVD bei LOVEFiLM DVD Verleih ausleihen.

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

Space jam [FR Import] + Looney Tunes: Back in Action
Preis für beide: EUR 24,32

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Michael Jordan
  • Regisseur(e): Sheldon Kahn
  • Format: Farbe, Vollbild, Widescreen, Import
  • Sprache: Italienisch (Dolby Digital 5.1), Niederländisch (Dolby Digital 2.0 Surround), Englisch (Dolby Digital 5.1), Französisch (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Englisch, Spanisch, Französisch, Italienisch, Portugiesisch, Niederländisch, Arabisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.85:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Unbekannt
  • Studio: Warner Home Vidéo
  • Erscheinungstermin: 10. Dezember 2003
  • Produktionsjahr: 1996
  • Spieldauer: 88 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (60 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B00004VYNO
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 271.211 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Um das Kidnapping der Warner-Cartoon-Stars auf einen fernen Planeten zu verhindern, wagt Bugs Bunny einen riskanten Coup: Ein Basketballspiel gegen intergalaktische Aliens soll über den Verbleib auf der Erde entscheiden! Nur einer kann Bugs' Bande jetzt noch retten und aus den Looney Tunes ein Dream Team formen: NBA Basketball-Superstar Michael "Air" Jordan. Mit der Stimme von Danny DeVito und der Musik von James Newton Howard -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

VideoMarkt

Um ihren maroden Vergnügungspark zu retten, plant ein Trupp Aliens, Bugs Bunny und die Looney Tunes als Attraktion auf ihren Planeten zu verschleppen. Bugs gelingt es, die Winzlinge zu einem alles entscheidenden Basketballmatch zu überreden, doch hat er nicht mit deren Heimtücke gerechnet: Mit den aufgesaugten Talenten der Top-NBA-Spieler mutieren diese zu absoluten Cracks. Die Chancen stehen mehr als schlecht für die Tunes, als ihnen Basketball-Star Michael "Air" Jordan zu Hilfe eilt. -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 8. März 2001
Format: DVD
Space Jam... Irgendwie musste Michael Jordan ja mal in einem Kinofilm zu sehen sein. Und da macht er natürlich das, was er am besten kann - er spielt Basketball.
Kurz die Story: Fiese Aliens wollen die Toons (Bugs Bunny & Co) in ihren Weltraum-Vergnügungspark entführen. Um sich "freizukaufen" bieten die Toons ein Basketballmatch an. Sollten sie verlieren müssen sie als Attraktion herhalten, wenn sie gewinnen müssen sich die Aliens aus dem Staub machen. Folglich muss Verstärkung her: Michael Jordan.
Der (überwiegend Trick-) Film ist genial umgesetzt und ein riesen Spaß für die ganze Familie. Die übrigen Schauspieler (z.B. Bill Murray) und NBA-Basketballer tun ihr übriges um den Film zu einem komischen Erlebnis werden zu lassen. Für Basketball-Fans sowieso ein Muss!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 30. September 2001
Format: Videokassette
Der Film ist genial und unter "Fantasy-Komödie" einzuordnen. Szenen, in denen Michael Jordan, der echt gut spielt, mit Zeichentrickfiguren zu sehen ist, wirken realistisch und lückenlos. Ein echt guter Film. Michael Jordan ist zu empfehlen, noch einen Film zu drehen,denn er hat echt schauspielerische Fähigkeiten.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Johnny Fiamma am 4. Juni 2004
Format: DVD
Wesentlich besser als der neueste Streich "Looney Tunes - back in Action". Basketball ist bestimmt nicht jedermanns Geschmack, aber in Verbindung mit den Klassikern der Looney Tunes wird man schnell zum Basketballfan. Trotz der teilweise modernen Umsetzung haben die Figuren ihrem Charme (und tlw. Ihre Syncronsprecher!) behalten und spielen Ihre menschlichen Co-Akteure locker an die Wand. Zwar ist die Story etwas flach (was hier natürlich keine Rolle spielt), dafür entschädigt der Soundtrack doppelt und dreifach. Michael Jordan wird zwar nie einen Oscar für seine schauspielerischen Leistungen erhalten, aber dafür, was sich inzwischen alles als "Schauspieler" betitelt, schlägt er sich in seiner ersten Filmrolle doch sehr beachtlich...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Volker Betz am 16. Oktober 2011
Format: Blu-ray
Ich hatte bereits die DVD-Version und war damals etwas enttäuscht von der Bildqualität. Die aktuelle Version auf BluRay ist ein tolles Upgrade. Witzigerweise wirken die Realszenen schärfer als die reinen (computergenerierten) Szenen.

Der deutsche Ton ist weiterhin Dolby Digital 5.1
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Marcis ... am 16. September 2007
Format: DVD Verifizierter Kauf
"Space Jam" ist ähnlich wie z.B. "Falsches Spiel mit Roger Rabbit", "Elliot, das Schmunzelmonster" und "Mary Poppins" ein Film der Zeichentrick (Figuren) mit realen Schauplätzen und Schauspielern verbindet. Gelungen ist das hier dem Regisseur Joe Pytka. Hauptdarsteller des Films ist Michael Jordan auf den der gesamte Film zugeschnitten ist.

Der kleine Michael Jordan wirft auf der Garagenzufahrt seines Elternhauses auf einen Basketballkorb. Er erzählt seinem Vater, dass er zunächst auf dem College, später in der NBA Basketball spielen will, und danach auf Baseball umsteigen möchte. Während des Vorspanns werden die wichtigsten Karrierestationen Michael Jordans gezeigt. Es folgt ein Ausschnitt aus der Pressekonferenz, bei der seinen Rücktritt vom Basketball bekannt gibt.
Währenddessen irgendwo im Weltall: Swackhammer ist der Besitzer des Freizeitparks Moron Mountain. Er sucht nach neuen Attraktionen, weil ihm die Besucher ausgehen. Deshalb schickt er die Nerdlucks (fünf kleine Aliens) auf die Erde, um ein paar Looney Tunes zu entführen. Bei ihrer Ankunft lernen sie Bugs Bunny, Daffy Duck und die anderen kennen. Als die Looney Tunes von deren Plan erfahren, lachen sie die Nerdlucks aus. Doch die Looney Tunes merken schnell, dass es sich hierbei um keinen Scherz handelt. Bugs überzeugt die Nerdlucks, dass es ihnen erlaubt sei, sich zu verteidigen. Sie fordern die Nerdlucks zu einem Basketball-Spiel auf. Die Nerdlucks, die nicht wissen was Basketball ist, stimmen dem Vorschlag zu. Als sie erfahren, wie man Basketball spielt, fällt ihnen sofort ein Plan ein.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 14. März 2005
Format: DVD
Ich liebe diesen Film, er ist einfach witzig und immer wieder aufs neue ein Muss...vorallem wirkt Bugs Bunny sympatischer als in der Show durch die Stimme von Sven Plate...auch Daffy und Co. zeigen ihren Sportsgeist...die Story ist zwar einfach doch immer wieder ein Knüller...vorallem M. Jordan einem mit seinen Looney-Freunden den Basketball nahe gebracht und den Willen zukämpfen...ein süßer und verrückter Fulm für Groß und Klein...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von S. Simon TOP 500 REZENSENT am 26. Mai 2011
Format: DVD
Zeichentricksequenzen mit realen Sequenzen zu mischen wurde im Laufe der Filmgeschichte immer wieder gemacht. Die berühmtesten Filme dazu sind wohl "Mary Poppins" und "Falsches Spiel mit Roger Rabbit".
Mit "Space Jam" wurde durch diesen Mix einer der schrägsten Filme der 90er geschaffen, wenn Warner Bros Zeichentrickleitfigur Bugs Bunny auf Basketball-Superstar Michael Jordan trifft. Diese Paarung wird abgerundet durch 5 weitere NBA-Spieler und alle Warnerfiguren die man so kennt von Duffy, Yosemite Sam, Tweety, Roadrunner, Willie Coyote, Elmar Fudd und ergänzt durch Lola Bunny oder die Vicher vom Maroon Mountain, die der Auslöser dafür sind, dass Michael Jordan zu Hilfe gerufen wird.
Das Ganze angereichert mit einem brillanten Zeichentrickstil, gelungener Situationskomik, einer Fülle von super gelungenen Gags, tollen selbstironischen Auftritten von z.B. Bill Murray ("Ghostbusters") und einem grandiosen Soundtrack, ergibt einen herrlich abgefahrenen Film, in dem einem auch der eine oder andere Cartoon wiederbegegnet, den man vielleicht noch aus Kindertagen kennt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Neuauflage? 0 14.04.2010
Alle Diskussionen  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen