Sozialpolitik und soziale Lage in Deutschland: Band 1: Gr... und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
EUR 37,99
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 7,50 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Sozialpolitik und soziale Lage in Deutschland: Band 1: Grundlagen, Arbeit, Einkommen und Finanzierung Gebundene Ausgabe – 30. Juni 2010


Alle 6 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 37,99
EUR 37,99 EUR 19,48
44 neu ab EUR 37,99 5 gebraucht ab EUR 19,48

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s


Wird oft zusammen gekauft

Sozialpolitik und soziale Lage in Deutschland: Band 1: Grundlagen, Arbeit, Einkommen  und Finanzierung + Sozialpolitik und soziale Lage in Deutschland: Band 2: Gesundheit, Familie, Alter und Soziale Dienste + Sozialpolitik Kompakt (German Edition)
Preis für alle drei: EUR 93,97

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 622 Seiten
  • Verlag: VS Verlag für Sozialwissenschaften; Auflage: 5., durchges. Aufl. 2010 (30. Juni 2010)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3531174770
  • ISBN-13: 978-3531174778
  • Größe und/oder Gewicht: 17,6 x 4,5 x 24,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 422.824 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"[...] [ das] vorliegende Werk [enthält] auch ein interessantes Informationsangebot für Personen [...], die sich schwerpunktmäßig mit der gesetzlichen [Rentenversicherung] -und hierbei wiederum vor allem mit der "rein rechtlichen" Seite dieses Versicherungszweiges- befassen." RV aktuell - Fachzeitschrift und amtliche Mitteilungen der Deutschen Rentenversicherung, 7-2011


"[...] eine systematische, leicht verständliche Orientierung im komplexen System des deutschen Sozialstaates. Wer solide Grundlagen sucht, findet in dem [...] Handbuch einen in jeder Hinsicht empfehlenswerten Ratgeber." FamRZ - Zeitschrift für das gesamte Familienrecht, 05/2009

"Alles in allem können diese beiden Bände [...] vorbehaltlos und mit Nachdruck zur Lektüre und für die eigene Arbeit empfohlen werden. Diese Empfehlung gilt für einen breiten Kreis von Studierenden, WissenschaftlerInnen und Menschen in der Praxis, aber auch interessierte 'Laien' können sich hier umfassend informieren. Auch wenn Autoren - wie alle anderen Menschen - altern, sei diesem Werk noch eine Reihe von Auflagen beschieden." Sozialwissenschaften und Berufspraxis, 02/2008

"Das zweibändige mit über 1200 Seiten umfangreiche Werk ist ein modernes Lehr- und Handbuch, dem eine kontinuierlich und systematisch aktualisierte Internetplattform beigefügt ist. Diese Kombination macht es dem neuen Leser und Studierenden wie auch den auf dem Gebiet bereits Arbeitenden leicht, sich sowohl systematisch wie auch vertiefend und aktuell mit dem vielschichtigen Themenfeld zu beschäftigen. [...] Durch das modulare, themenbezogene und mit Verweisen, selbstverständlich auch auf wichtige wissenschaftliche und weitere Quellen angereicherte Konzept, empfiehlt sich diese Publikation als ein zeitgemäßes Standardwerk." Deutsche Rentenversicherung, 05/2008

"Nicht zuletzt die allgemein verständliche Darstellung des Autorenteams hat dem Werk zu seinem bisherigen Erfolg verholfen. Ausführliche Register und aktuelle Literaturangaben sowie z

Werbetext

Ihr Standardlehrbuch zur Sozialpolitik

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 5 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

15 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 5. März 2000
Format: Gebundene Ausgabe
In ihren beiden Bänden "Sozialpolitik und soziale Lage in Deutschland" nehmen sich die Autoren der herausfordernden Aufgabe an, die soziale Situation der Menschen in Deutschland sowie davon ausgehend die Sozialpolitik zu beschreiben. In der als gelungen zu bezeichnenden Darstellung verschaffen die Autoren einen sehr umfassenden Überblick über die gesamte Breite der Themen der Sozialpolitik. Verständlich und erklärend wird das komplexe, vielfältige Aspekte unseres Lebens berührende System der sozialen Sicherung mit all seinen Leistungen, Institutionen und Beteiligten kritisch durchleuchtet. Dabei richten sie sich nicht nur an fachkundige Spezialisten, sondern versuchen erfolgreich den Spagat zwischen einer Darstellung sowohl für Fachwelt und Studenten als auch für die interessierte Öffentlichkeit. Besonders gut hat mir gefallen, dass verschiedene Ansätze und Aspekte zur Problemlösung (z.B. bei der Finanzierung der Rente) so diskutiert und erörtert werden, dass Platz bleibt, sich eine eigene Meinung zu bilden. Gut sind auch die vielen aussagekräftigen Statistiken und Fakten. Leider umfaßt das Stichwortverzeichnis nicht beide Bände und fast 900 Seiten sind eine Menge. Nicht zuletzt wegen der umfassenden Liste mit relevanten Internetadressen - als Standardwerk ein Muß!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Amazon Customer am 11. Juni 2008
Format: Gebundene Ausgabe
Ich kenne die beiden Bände '"Sozialpolitik und soziale Lage"' schon seit meinem Studiums in den 90er Jahren - damals noch in der 2. Auflage. Wir mussten damit lernen; einiges hat mich interessiert, anderes nicht. Gut gefallen haben mir schon damals die verständliche Sprache und die durchdachte Systematik. Jetzt bin ich längst in einem sozialen/sozialpolitischen Beruf tätig und wurde auf die 4. Auflage aufmerksam. So habe ich die Bände erneut gekauft und sehe sie jetzt aus einer "professionellen" Perspektive. Das Ergebnis meiner Bewertung ist: Ich bin rundweg begeistert! Die Bände umgreifen das breite Feld der Sozialpolitik, stellen die sozialen Problem- und Ausgangslagen dar, beschreiben die sozialpolitischen Maßnahmen und Leistungen und bewerten diese. Das Ganze ist unverändert systematisch strukturiert, verständlich geschrieben und mit empirischem Material solide unterfüttert; auch der europäische Vergleich kommt nicht zu kurz. Im Unterschied zur 2. Auflage (ja, sie steht immer noch in meinem Bücherregal) sind die Darstellungen ausgewogener und die Bewertungen differenzierter geworden, unterschiedliche Meinungen und Konzeptionen kommen zu Wort. Gleichwohl bleibt es dabei, dass das Autorenteam sicherlich nicht dem sog. "neoliberalen" Mainstream folgt, sondern den Sozialstaat - 'im Detail gut und nachvollziehbar begründet - für unverzichtbar hält, allerdings auch Reformen anmahnt. Das Buch stellt also gerade für den sozialpolitischen Praktiker eine große Hilfe dar, wenn man sich schnell und zuverlässig informieren möchte. Etwas Besseres gibt es nach meinem Eindruck auf dem Buchmarkt nicht.
Dennoch mache ich auch kritische Anmerkungen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 22. April 2008
Format: Gebundene Ausgabe
„Sozialpolitik und Soziale Lage in Deutschland“ ist ein vielseitiges Standardwerk, das gleich mehrere Lesergruppen anspricht und vielfältige Verwendungsmöglichkeiten bietet: Ob aus allgemeinem Interesse, für das Studium oder den Beruf, bietet es die Möglichkeit, sich erstmalig in den Themenbereich Sozialstaat & Sozialpolitik einzuarbeiten, Kenntnisse aufzufrischen oder zu vertiefen. Eine sprachlich verständliche Schreibweise bei gleichzeitig hohem Anspruch erleichtert hierbei die Arbeit. Zwei Bände mit etwa 1200 Seiten sind dabei zunächst einmal eine Menge Stoff, jedoch kann man die Einzelkapitel durchaus auch selektiv bearbeiten.

Im Anschluss an das erste Kapitel, das eine grundlegende, auch international vergleichende Einführung in den Themenbereich gibt, die sich im Laufe des Kapitels auf den deutschen Sozialstaat und seine spezifischen Merkmale, Probleme und Reformbedarfe zuspitzt, können die systematisch abgehandelten Politikfelder erschlossen werden (Inhaltsverzeichnis ist bei Amazon einsehbar).
Das erfreuliche an diesem Buch ist die Tatsache, dass sozialpolitische Institutionen, Maßnahmen- und Leistungssysteme der unterschiedlichen sozialpolitischen Handlungsfelder nicht einfach nur statisch dargestellt werden, sondern vorrangig von den jeweiligen Problemlagen der Bevölkerung her beschrieben und argumentiert wird. Grundlage hierfür sind annähernd 250 Tabellen und Abbildungen, die die „Soziale Lage“ in Deutschland, wie die Autoren sie schildern, im hohen Maße auch empirisch nachvollziehbar machen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Gebundene Ausgabe
Es ist nicht überraschend, dass Gerhard Bäcker und sein Autorenteam das Lehr- und Nachschlagewerk zur Sozialpolitik und sozialen Lage in Deutschland bereits in vierter Auflage und inzwischen zweibändig herausgeben: Es ist das meines Erachtens beste Einführungsbuch zu diesem breiten Themenfeld.

Es gelingt in den zwei Bänden hervorragend, einerseits die Grundlagen der allgemeinen Sozialpolitik als auch der spezifischen Politikbereiche darzustellen und zu diskutieren als auch andererseits auf die politische Praxis und die aktuellen Probleme (z. B. Finanzierbarkeit, Steuer- oder Beitragsfinanzierung, Hartz-IV-Gesetze u.a.) einzugehen und Reformperspektiven aufzuzeigen.

Es ist nicht selbstverständlich, dass Autoren eines Lehrbuchs Stellung zu ihrem Thema beziehen. Dies tun die Autoren um Bäcker in fundierter und unverstellter Weise: Das faktenreiche Lehrbuch ist gleichzeitig ein Bekenntnis und ein Plädoyer für einen ausgleichenden Sozialstaat, der sich nicht in der Minimalabsicherung sozialer Risiken erschöpfen darf. Die Autoren verweisen immer wieder darauf, dass das Niveau und der Ausbau (oder Abbau) eine politische Frage ist. Dies gerät in Zeiten von „TINA“ (there is no alternative) gerne in Vergessenheit.

Gesamturteil: absolut empfehlenswert!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen