oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 0,22 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
dvd-schnell... In den Einkaufswagen
EUR 9,00
tvhits In den Einkaufswagen
EUR 12,99
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Southland Tales [Blu-ray]

Seann William Scott , Sarah Michelle Gellar , Richard Kelly    Freigegeben ab 16 Jahren   Blu-ray
2.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (43 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 5,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 20 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 4 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Samstag, 2. August: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
3 Blu-rays für 25 EUR
3 Blu-rays für 25 EUR
Entdecken Sie auch unsere Aktion 3 Blu-rays für 25 EUR und sparen Sie beim Kauf von Blu-rays.

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Southland Tales [Blu-ray] + Walking Tall - Auf eigene Faust [Blu-ray] + Empire State - Die Strassen von New York [Blu-ray]
Preis für alle drei: EUR 23,95

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Seann William Scott, Sarah Michelle Gellar, Mandy Moore, Cheri Oteri, Holmes Osborne
  • Regisseur(e): Richard Kelly
  • Format: Blu-ray
  • Region: Region B/2
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Universal Pictures Germany GmbH
  • Erscheinungstermin: 12. April 2012
  • Produktionsjahr: 2006
  • Spieldauer: 143 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 2.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (43 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B0073YDA6W
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 6.008 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

VideoMarkt

Nach einem atomaren Anschlag steht es mit den Energievorräten der USA nicht zum besten. Da taucht der seltsame Wissenschaftler Baron von Westphalen auf und offeriert den Amerikanern eine revolutionäre neue Technik. Zur gleichen Zeit gilt der Actionfilmstar Boxer Santaros zur Beunruhigung seiner Frau, der Senatorentochter, offiziell als vermisst. Dabei befindet sich Santaros in der Obhut eines hellseherisch begabten Pornostars und geht, um für seinen neuen Film zu recherchieren, mit einem scheinbar echten Riot Cop auf Streife.

Produktbeschreibungen

Systemvorraussetzungen:
TV-Norm: HDTV 1080p. Sprachversion: Deutsch,DTS 5.1, Englisch,DTS-HD 5.1 Master Audio, Italienisch,DTS 5.1, Japanisch,DTS 5.1, Portugiesisch,DTS 5.1, Spanisch,DTS 5.1

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
24 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von D.von und zu E. TOP 1000 REZENSENT
Format:DVD
hätte David Lynch irgendeinen sinn für humor und special-fx geladene science-fictiontrips ... vielleicht würde er filme wie Southland Tales drehen. nach jahren des hypes um Kellys erstling Donnie Darko stand der regisseur natürlich unter enormen erwartungsdruck. fans und kritiker waren sich ja einig, ein neues regiewunderkind entdeckt zu haben. als dann 2007, nach subtilen viral-marketing-gags und einer der filmhandlung vorangestellten graphic novel-reihe der film bei kritik und festivalbesuchern durchfiel ("the most disastrous since, yes, brown bunny." ... das sagt eigentlich schon alles über das urteilsvermögen des entsprechenden kritikers), erschien er jetzt über kurz oder lang auf DVD

was soll ich sagen? mit dem nachfolger zu seinem debüt beschreitet und verfolgt Richard Kelly neue wege, abstruse wege, verwirrende wege ... labyrinthe. auf der anderen seite bleibt einiges auch beim alten: wieder werden randgefilde des raum-zeitkontinuums erkundet, augen ausgeschossen und apokalypsen heraufbeschworen, auf der soundspur brummen ambient und klassiker um die wette und die darsteller rekrutieren sich aus schauspielern der kategorie dwayne 'the rock' johnson, sarah michel gellar, christopher lambert, sean william scott und yeah: justin timberlake

wie auch schon bei Donnie Darko, ist der plot hier nicht wirklich zusammenfassbar: 2008, der 3. weltkrieg hat begonnen, die welt gehört den USA ... und die USA gehören konzernen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
28 von 33 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wave of Mutilation 5. November 2008
Format:DVD
Einer der Filme, die man entweder als grundauf schlecht oder als exzellent einstuft...
Der ausschlaggebende Anreiz, warum ich mir den Film zulegte, war der Soundtrack-
der gemeinsame Auftritt von Moby, den Pixies und Beethoven schien Indikator für äußerst vielversprechende und interessante Regiearbeit zu sein.
Ich wurde auf jeden Fall nicht enttäuscht, im Gegenteil sehr positiv überrascht.
Als einzigen Schwachpunkt (den ich bei der Bewertung aufgrund Geringfügigkeit jedoch nicht in Rechnung stelle), sehe ich die etwas abgegriffene Grundlage der Handlung des Endzeit-Epos'.
Äußerst starke Dialoge, eine gute Besetzung, Vergleiche oder Anregungen zu religiösen Thematiken und nicht zuletzt eine beeindruckende Trickkiste an Szenerie haben mich überzeugt.
Es ist einfach einer dieser Filme, die mich fesselten und lange nachwirkten, wie bei einem guten Wein! Obwohl der Schluck schon auf dem Weg in den Magen ist, genießt man immer noch das Bouquet.
Ich möchte den Film grundsätzlich nicht generell empfehlen, da er nun eben aufgrund seines Wesens gut gefällt oder gar nicht gefällt.
Im Großen und Ganzen erinnert er mich jedoch an Kubrick-Filme und ich
traue mich zu behaupten, dass er jemandem, der einer "Space Odyssey" oder
einem "Clockwork Orange" etwas abgewinnen konnte, gut gefallen wird.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
36 von 44 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Die Gretchen Frage 5. Juli 2008
Von Woodstock
Format:DVD
Leider bin ich mir nicht ganz sicher, ob dieser Film große gequirrlte Sch**ße ist, oder ob es an mir liegt und ich einfach zu blöd bin um ein ausgefeiltes Kult-Produkt von Donnie-Darko-Regisseur Richard Kelly zu kapieren.
Aber wie auch immer die Antwort auf diese tiefschürfende Frage ausfallen dürfte, eines ist jedenfalls klar, für mich ist dieser Film ein viel zu langer, viel zu unverständlicher und viel zu unkonventioneller Quark.

Schon alleine bei dem Versuch den Plot zusammenzufassen und für den interessierten Leser wieder zu geben scheitert mein bescheidener Intellekt.
Da steht eine futuristische Tipse am Strand irgendwo in L.A., hält sich eine Knarre an den Kopf und schreit "Ich bring mich um, wenn ich dir keinen blasen darf!"
Cool, oder? Boxer Santaros (bemitleidenswert schlecht gespielt von Ex-Wrestler Dwayne "The Rock" Johnson) will sich gerade als Blasopfer zur Verfügung stellen, als die Tipse vom Scharfschützen und großen Manipulator und Irak-Veteran Justin Timberlake, alias Private Pilot Abilene, mit einem kennedy-mord-mäßigen Schuss aus der Ferne beseitigt wird. Schade eigentlich, das hätte nämlich die beste Szene im ganzen Film werden können
Nein, das war nicht die Handlung.
Die Handlung ist verloren gegangen, ebenso wie das Gedächtnis von Boxer Santaros (Hatte ich schon erwähnt wie grauenvoll schlecht dieser Herr spielt?). Und so kommt es, dass Santaros, der eigentlich mit dem Töchterlein von Senator Frost verehelicht ist, nun mit Buffy v*gelt - was man leider nie sieht, sie sprechen immer nur davon. Und Buffy (Sarah Michelle Gellar) heißt natürlich anders, nämlich Krysta Now.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
10 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Ralf K Berlin TOP 1000 REZENSENT
Format:DVD
Nachdem Richard Kelly mit "Donnie Darko" einen grandiosen ersten Film gedreht hat, war die Erwartungshaltung an "Southland Tales" besonders hoch. So richtig erfolgreich war der Film in den amerikanischen (und sonstigen - insofern er überhaupt anlief) Kinos nicht, und besonders gut besprochen wurde er zum großen Teil ebenfalls nicht. Das ist kein großes Wunder, vor allem auf Amerika bezogen. Denn wo "Donnie Darko" noch zwischen den Zeilen Kritik an Politik und der Gesellschaft übt, wird bei "Southland Tales" in dem Bezug wirklich dick aufgetragen - es vergeht keine Minute, ohne Seitenhiebe (vor allem auf die Republikaner) auszuteilen, und dies hat zum Teil schon agitatorischen Charakter. Wie gut, daß der Film so gut gelungen ist! Die Schauspieler sind hervorragend (allen voran die drei HauptdarstellerInnen Dwayne Johnson, Sarah Michelle Gellar und vor allem Seann William Scott), der Film ballert den Zuschauer dauerhaft mit den verschiedensten neuen Medien-Formen zu und schwenkt stilsicher zwischen Comedy, Krimi, Musical, Sciene Fiction, Drama, Horror und Seifenoper hin- und her, die Musik ist gelungen, und der Film hat ganz deutlich eine zwischen-den-Zeilen-Überhöhung, die sich teilweise bei Paul Verhoeven reininterpretieren lässt (wenn man denn so will) hier ist die Absicht aber klar zu erkennen und funktioniert hervorragend. Manchmal lassen sich kleine Parallelen zu 'Fight Club' oder 'The Matrix' erkennen. Der Film ist vollgepackt mit absurden Ideen, wie zeitverzögerte Spiegelbilder, übereinander geschobene Realitäten oder völlig übertriebene Fernsehprogramme (die es in naher Zukunft wahrscheinlich geben wird ' so etwas kann ja sehr schnell gehen... Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
4.0 von 5 Sternen schneller versand
Versand ging schnell und ohne probleme.
der film ist nicht für jeden einfache kost, aber wer auch gerne mal über filme nachdenkt, ist dieser film prima...
Vor 15 Tagen von Jörg Gradlowski veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Zwischen Einnicken und Durchquälen
Alle 5 Minuten habe ich mit mir gehadert, ob ich den Film nun ausschalte oder es durchhalte. Er beginnt eigentlich ganz spannend, aber schlafft dann sowas von ab und verwirrt... Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von DeVauDeKritik veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen naja
Also ich finde den Film echt mies.
Irgendwie haben alle Schauspieler die mitspielen ihr Talent verloren, noch schlimmer ist die Story!
Actionfilm? Parodie? Lesen Sie weiter...
Vor 9 Monaten von Andrea Fl. veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen ?????????
Ich glaube als ich den Film gesehen habe stand ein neonfarben leuchtendes, circa drei Meter großes und für jedermann weithin sichtbares Fragezeichen über meinem... Lesen Sie weiter...
Vor 10 Monaten von Freigeist veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Naja
Ich war etwas enttäuscht von dem Film. Muss zugeben hab vorher nicht viel über die Handlung des Films gelesen und ihn nun gekauft weil Dwayne Johnson mitspielt und ich... Lesen Sie weiter...
Vor 18 Monaten von Jenny veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen gut
alles wie bestellt (muss noch 15 worte einfügen sry 1 1 11 1 1 11 1 121111 11 1 1
Vor 18 Monaten von Simon Schrödl veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen gut
dieses produckt hat mir sehr gut gefallen und ich würde mich jeder zeit wieder dafür entscheiden . sehr gut .
Vor 19 Monaten von Kai Müller veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Bei diesem Film bekommt man Kopfschmerzen. Eine wirre Story, mit...
Ich habe mir eigentlich nur wegen Dwayne Johnson gekauft. Er macht eigentlich immer gute Filme, daher dachte ich mir warum auch nicht diesen Film. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 22. April 2012 von André Gerstenberger
2.0 von 5 Sternen Zu viel Durcheinander..
Habe die Botschaft des Films nicht wirklich verstanden, wenn es denn eine gab..

Der anfänglich wild durcheinandergewürfelten Story konnte man zwar folgen, es... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 21. März 2012 von CK
5.0 von 5 Sternen Ach du meine Güte
Jetzt hab ich mir den Film zum ungefähr vierten mal angeschaut, und realisiere jetzt erst die ganzen Details und
Fingerzeige. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 9. Dezember 2011 von Revolvermann
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar