Menge:1
Southeastern ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von My_Worldwide_Market
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Schrumpffolie wurde erneuert, kein sichtbarer Schaden an der Disk oder Booklet, Jewelcase kann kleine Schoenheitsfehler haben. Aktivierungscodes für Online-Inhalt fehlen.  Postlaufzeit 8-21 Tage.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 18,45
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Fulfillment Express
In den Einkaufswagen
EUR 22,48
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Hausmusik
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 8,99

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Southeastern
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Southeastern


Preis: EUR 18,73 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 4 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
36 neu ab EUR 7,03 3 gebraucht ab EUR 7,01
EUR 18,73 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details Nur noch 4 auf Lager (mehr ist unterwegs). Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Wird oft zusammen gekauft

Southeastern + Live from Alabama + Sirens of the Ditch
Preis für alle drei: EUR 55,01

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (11. Oktober 2013)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Southeastern Records (Alive)
  • ASIN: B00CCEHS48
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 65.612 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
Song Länge Preis
Anhören  1. Cover Me Up 4:52EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  2. Stockholm 2:49EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  3. Traveling Alone 4:27EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  4. Elephant [Explicit] 3:37EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  5. Flying Over Water 3:58EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  6. Different Days 3:34EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  7. Live Oak 3:35EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  8. Songs That She Sang In The Shower 3:56EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  9. New South Wales 3:53EUR 1,29  Kaufen 
Anhören10. Super 8 3:25EUR 1,29  Kaufen 
Anhören11. Yvette 4:28EUR 1,29  Kaufen 
Anhören12. Relatively Easy 4:45EUR 1,29  Kaufen 

Produktbeschreibungen

<span id="caseCorrespondence_16808557366_text">Acclaimed US singer-songwriter Jason Isbell leaves no stone unturned on his sublime new album ‘Southeastern’, out October 7th on Southeastern Records/Thirty Tigers, and one of his most sleeve-worn records to date. Unlocking the door to his psyche with 12 soul searching confessionals, from haunting opener ‘Cover Me Up’ to ‘Elephant’ – a frank, raw meditation on death.US country star Kim Richey lends a hand with vocals as does Isbell’s singer-songwriter wife Amanda Shires; Richey on ‘Stockholm’ and ‘Relatively Easy’, and Shires on ‘Travelling Alone’. It was recorded in Nashville and produced by Dave Cobb (Jamey Johnson, The Secret Sisters). Having reached the artist’s highest ever debut on the Billboard Top 200 at No.23, US critics have been unanimous in their praise for the new record, currently out in the States. New York Times Magazine have called Jason Isbell ‘One of America’s thoroughbred songwriters’ and USA Today have said ‘every song on Isbell's fourth studio album punches your gut.’ Originally finding fame as guitarist and songwriter in the much-lauded Drive-By Truckers, this is Isbell’s first solo album following his celebrated 2007 debut ‘Sirens of the Ditch’. Having toured the UK as special guest support to Ryan Adams last year, Jason will take on his own headline tour this autumn – UK dates to be announced shortly.</span>

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 5 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Catero am 5. Juli 2013
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Wieso hatte ich das bloß geahnt?! Er war schon immer der Melodieselige, er war die Person gewordene Drive-By Trucker-Ballade - als er noch bei denen spielte. Und auch auf seinen ersten Soloaufnahmen mit der 400er Unit waren die auffälligsten, wenn auch nicht unbedingt die stärksten Songs im langsamen Material zu finden, ob das nun seine Quellen im Folk oder im Blues hatte. Und dann war er ja auch noch bekanntermaßen der Ryan Adams Buddy in flaschenschwerer Zeit...

....und genau so klingt's nun auch - nach harter Zusammenarbeit, auch wenn der Name nirgends erscheint! Das startet prompt mit elektrisch geslidetem Folk-Blues, und wenn's in Song zwei dann gleich lauter wird, dann wird's auch gleich epischer, nur um danach - ruckzuck - wieder in voller akustischer Melancholie anzulanden. Und dieses "epische" wird mit Mellotron inszeniert, einem Mellotron, das doch nur einen Satz Streicher meint, ihn imitiert und bei weitem keinen Mellotron-Sound kreieren will. Klar, kann man mögen. Viele werden süchtig sein nach seinen, nach solchen Balladen. So zwischen den Rumpelnummern der Drive-By Truckers waren das die sehnlichst erwarteten Highlights. Doch hier - hier gibt's nur das...na, zumindest fast. Irgendwo zwischendrin, in der Nummern Flying Over Water und in Super 8, rockt es dann tatsächlich auch mal los, lässt Isbell als alleiniger E-Gitarrist seine so schöne Les Paul fliegen.

Doch das wäre insgesamt nur eine halbe Einschränkung.
Lesen Sie weiter... ›
14 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Andrej Vershynin am 2. Januar 2014
Format: Audio CD
Jason Isbells "Southeastern" ist eines der Alben, die andeuten, wie viel gute Musik noch vergleichsweise unentdeckt geschrieben wird. So ganz an den großen Musikmedien ging das Album doch nicht vorbei, und vor allem die Kritiken der gewöhnlichen Hörer verraten, wie gut "Southeastern" ist: sowohl auf Allmusic, als auch dem englischen Amazon ist es mit ausnahmslos begeisterten Kritiken vertreten. Und das liegt nicht auf den einfachen Ansprüchen der Hörerschaft, denn "Southeastern" ist als nicht groß vermarktetes Alternative Country-Album ein Stück Musik, auf das nicht jeder aufmerksam wird.

Das Album ist nicht nur mit großem musikalischem Gespür für Melodien, sparsam-schönen Instrumentalisierungen angereichert. Es ist auch noch voller glaubwürdiger Emotionen, die durch lückenlos hervorragende Lyrics übertragen werden. Mit wenigen Ausnahmen thematisieren alle Lieder Gefühle rund um die Liebe, mit denen man sich trotz ihrer jedes Mal persönlichen Note gut in Verbindung bringen kann. So besteht "Cover me up" nur aus Gitarre und ruhigem Gesang und ist dank seinem leicht erotischen Anschlag nie unaufregend. "Stockholm" und "Traveling alone" sind makellose Pop-Melodien, in denen Zeilen erklingen, die man sich irgendwie schon immer in guter Pop-Musik herbeigesehnt hat. Die emotionalen Höhepunkte sind wohl "Elephant" und "Yvette". Mit würdigen Liedern über Krebs und Kindesmissbrauch zeigt ein Künstler auch den wichtigen Beweis, dass ihm die Lieder selbst viel bedeuten.

Auf Albumlänge zeigt sich aber auch große Vielseitigkeit. "Flying over water" und "Super 8" überraschen mit wiederkehrender Spielfreudigkeit auf Gitarren.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Patrick am 1. August 2013
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Wer Jason Isbell live erleben darf, wird ohne Frage schon beim ersten Hören in Sekundenschnelle durch seine kraft- und gefühlvolle Südstaaten-Stimme in den Bann gezogen.

"Southeastern" bringt dieses Talent - gepaart u.a. mit seinen songschreiberischen Fähigkeiten - wirklich ausgezeichnet zur Geltung.

Ja, in der Tat ist diese Platte ruhiger als ihre Vorgänger, jedoch ist sie dadurch auf keinen Fall langweiliger - nur eben eher auf Jason selbst zugeschnitten.
Dies lässt sich vielleicht schon daran erahnen, dass die 400 Unit nicht auf dem Cover des Albums erwähnt wird. (Falls sich jemand fragt: Die 400 Unit ist nach wie vor seine Band.)

Besonders hervorheben möchte ich noch den Song "Elephant", ein wirkliches (emotionales) Glanzstück der Platte, eine Geschichte über das Leben und Lieben mit einer Krebserkrankung.

Meiner Meinung nach ist "Southeastern" eines seiner besten Alben, wenn nicht sogar sein bestes.

Auch wenn Sie bis jetzt noch kein Album von Jason Isbell besitzen, eignet sich dieses sehr gut für einen Einstieg.
Zusätzlich kann ich das Album "Live from Alabama" mit einigen seiner bisher besten Songs nur wärmstens empfehlen.
Und, wie eingangs schon erwähnt, falls er mal in Ihrer Nähe auftritt: Unbedingt live angucken! Es lohnt sich ;-)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von La Cabane du Pêcheur - Bistrot am Hafen am 11. Juni 2013
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
6 sein, selbst wenn ich mich immer noch nicht daran gewöhnt habe, dass die anderen nicht mit - mehr - singen; allein das, was man von den Titeln vorhören kann, da, wo der download möglich ist, verspricht ein aussergewöhnliches Album; Kompositionen, Arrangements, auch in ihrer puren, zurückgefahrenen Einfachheit und Texte : beste Platte bisher des Mannes; vom Ramada Inn zu Jason Isbell - und das habe ich galube ich schon früher gehört; und ist sicherlich eine tolle und treffende Referenz !!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden