Fashion Sale Hier klicken Kinderfahrzeuge calendarGirl Cloud Drive Photos Sony Learn More sommer2016 Bauknecht Kühl-Gefrier-Kombination A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego NYNY

Kundenrezensionen

4,4 von 5 Sternen12
4,4 von 5 Sternen
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:24,08 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 15. Januar 2013
Interessanter Lonely Planet nach altbewährtem Muster, wie immer kann ich nur sagen, dass ein paar Bilder manchmal ganz schön wäre (so muss man alles immer bei google eingeben, etwas lästig). Aufgrund seiner großen Bandbreite kann der Guide natürlich keine Geheimtips aufzeigen, ich habe ihn mir aber gekauft, mit dem Ziel, Überblicke über die Hauptsehenswürdigkeiten der enthaltenen Länder zu erhalten und ich würde schätzen, das kann er erfüllen.

Neu und etwas bedauerlich erscheint mir, dass dieser Lonely Planet das Flashpackertum zu unterstützen scheint, ich vermisse wirklich sehr Empfehlungen für Hostels, größtenteils geht es hier um verhältnismäßig teure Guesthouses. Das mag auf die in Asien vorherrschenden niederen Standarts zurückzuführen sein, ich habe aber die Erfahrung gemacht, dass man trotzdem immer gute und deutlich günstigere Hostels finden kann. Hier würde ich mir ein bisschen mehr back to the roots für die nächste Auflage wünschen.

Ich konnte noch nicht feststellen, in wieweit diese Auflage besser sein soll, als die älteren Auflagen, genauer konnte ich nicht wirklich irgendeinen Unterschied, abgesehen von anderer Bebilderung auf den ersten 10 Seiten, finden, ich würde sagen, wer ein bisschen Geld sparen will, kann getrost auf die älteren Auflagen zurückgreifen.
0Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Juni 2013
Ich bin mit dem Lonely Planet 2 Monate lang durch Singapur, Malaysia, Thailand, Laos und Kambodscha gereist und bin immer wieder aufs neue froh darüber gewesen, ihn dabei gehabt zu haben.
Er war sehr praktisch, wenn ich mal irgendwo an einem Bahnhof ankam und mir mit Hilfe der Stadtpläne einen Überblick über die nähere Umgebung verschaffen wollte. Oder wenn ich wissen wollte, wie ich am besten von A nach B komme und wann ich wo welche Grenze überqueren kann, was für Visabestimmungen dort herrschen und worauf ich Gesundheitsmäßig zu achten habe. Zu jedem Land gibt es auch 1-2 Seiten wichtige Redewendungen und Vokabeln. Nicht dass man das wirklich brauchen würde, aber zumindest "Danke", "Tschüss" und "Hallo" sollte man meiner Meinung nach auf jeden Fall in der jeweiligen Landessprache beherrschen.

Allerdings ist der Lonely Planet wirklich nur dazu gut, sich einen groben Überblick über Transportmittel etc. zu verschaffen. In Südostasien ändert sich alles unglaublich schnell. Mein Lonely Planet war gerade mal 4 Monate alt, und so ziemlich kein Preis hat mehr gepasst, Hostel, die im Reiseführer noch groß angepriesen wurden, sind Einkaufshäusern oder Hotels gewichen und die sogenannten "Geheimtipps" sind wahrscheinlich schon seit Jahren keine mehr. Aber dass all diese Informationen für eine derart dynamische Region länger als 1-2 Monate aktuell sind, kann man auch nicht erwarten. Es ist nun mal ein gedrucktes Buch, welches nicht einfach so mal eben aktualisiert werden kann.

Ansonsten kann ich nur jedem, der eine Reise in die Region plant, empfehlen:
-lasst euch von den gesundheitilchen Risiken nicht abschrecken, es ist wunderschön da unten und mit ein bisschen Vorsicht\Vorsorge kommt man da ganz gut zurecht
-das Essen an Straßenständen ist supergünstig und superlecker(zugegeben, sehr subjektiv das ganze)
-die günstigsten Hostel sind nicht im Lonely Planet zu finden, wenn ihr nicht gerade nachts ankommt, fahrt einfach in die Stadt\den Ort und sucht euch was auf eigene Faust
-die Geheimtipps im Lonely Planet sind dank der Bekanntheit des Lonely Planet keine mehr, sucht den Kontakt zu anderen Backpackern und Einheimischen, denen ihr vertraut, um auf wirkliche Geheimtipps aufmerksam zu werden
-habt eine tolle Zeit, fragt bevor ihr Menschen fotografiert und vergesst nicht "Danke" in der jeweiligen Landessprache zu sagen! Oft!

Save Travels
Andynator
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. August 2013
Besitze schon mehrere Lonely Planets und diese haben mir auf meinem Reisen nach NYC, London, Australien, Neuseeland und durch England immer super Dienste erwiesen. Nun soll es also nach Südost Asien gehen. Klar, dass dafür wieder ein Lonely Planet her muss.
Der South East Asia on a Shoestring bietet alles was ein Backpacker oder Budget Traveler brauch: Günstige Übernachtungsmöglichkeiten, Tips wo man günstig und gut Essen kann und natürlich Dinge die man in den einzelnen Ländern entdecken kann ( incl. Tips wann es dort nicht so voll sein soll). Natürlich kann aufgrund der Anzahl der Länder, die in dem Buch zu finden sind, nicht auf jedes Land haarklein eingegangen werden aber für Leute die mehrere Länder bereisen wollen und keine Lust haben mehrere Reiseführer mitzuschleppen ist er perfekt. Für alle anderen Bietet LP auch noch Reiseführer für einzelne Länder bzw. für weniger Länder gemeinsam an.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Februar 2014
This book accompanied us for two months on our journey through Thailand, Cambodia, Vietnam, Singapour and Bali and was very helpful. We discovered great restaurants and used the maps alot. No traveling without a Lonely Planet!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. September 2013
I cannot recommend this book. The Part about Myanmar/Burma is outdated, the prices there doubled and the situation changed a lot. The part about Thailand is very short.

I wouldn't buy this book any more.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Januar 2014
... was sehr schön und praktisch ist. Allerdings kann man in der Papierform natürlich besser markieren und anstreichen...
In jedem Fall empfehlenswert um sich einen ersten Überblick zu verschaffen!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Januar 2013
Zur Reiseplanung und als Übersicht gut geeignet. Für weitere Details können länderspezifische Reiseführer genommen werden. Alle wesentlichen Informationen sind enthalten
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. November 2013
Vielen Dank!!! So macht Urlaubsplanung Spaß! Die Tipps sind sehr hilfreich, vor allem wenn man sich gar nicht auskennt. Großartig!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Januar 2014
Ich bin gut mit dem LP Southeast Asia durch Thailand, Malaysia, Singapur und Indonesien gereist, er ist definitiv nicht der hit, viele Angaben sind veraltet und Preise haben sich erhöht. Für Thailand finde ich den Loose viel besser, informativer und schöner!
Die Heimat vom LP ist und bleibt Australien, das merkte ich u.a. bei Museen-Empfehlungen: "We recommend to go after 4.30pm then the mass is over." und direkt darunter beim Blick auf die Öffnungszeiten erhellt sich mein Horizont: Das Museum schließt 30min später um 5pm. Also eine Empfehlung zum Durchrennen um später berichten zu können, ja man war da. Nicht meine Art fremde Kulturen zu erleben.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. April 2013
Habe vor 2 Jahren eine Mittelamerika Tour gemacht mit dem Pendant von lonely planet. Klasse Buch. Nicht zu viel schnick schnack wie in den reinen Länderbüchern. Gute Tipps und Stadtkarten---Wer trotzdem noch Zusatzinfos braucht sollte sich an Einheimische wenden. Insgemsamt TOP!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden