South Park: Die komplette... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 5,33 Gutschein
erhalten.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • South Park: Die komplette fünfzehnte Season [3 DVDs]
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

South Park: Die komplette fünfzehnte Season [3 DVDs]

16 Kundenrezensionen

Preis: EUR 14,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 7 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
50 neu ab EUR 12,48

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

South Park: Die komplette fünfzehnte Season [3 DVDs] + South Park: Die komplette sechzehnte Season [3 DVDs] + South Park - Season 14 [3 DVDs]
Preis für alle drei: EUR 44,97

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Trey Parker, Matt Stone, Mary Kay Bergman, Isaac Hayes, Eliza Schneider
  • Regisseur(e): Eric Stough
  • Format: Dolby, HiFi Sound, PAL
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0 Stereo), Englisch (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Deutsch, Englisch, Niederländisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 3
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Paramount Home Entertainment
  • Erscheinungstermin: 7. März 2013
  • Produktionsjahr: 2012
  • Spieldauer: 301 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (16 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B00B1ZSWTO
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 15.517 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

VideoMarkt

Stan, Kyle, Cartman und Kenny sind vier Grundschüler, die in South Park, Colorado aufwachsen. Gemeinsam hadern sie mit den alltäglichen Problemen des Erwachsenwerdens, womit sich die Ähnlichkeit mit anderen Kindern aber auch schon erschöpft. Ihr guter Freund, der schwarze Koch "Chef" ist immer gerne bereit, als guten Rat ein schmutziges Lied zum Besten zu geben. Und ihr Lehrer, Mr. Garrison, trägt immer die Handpuppe Mr. Zylinder mit sich herum und zeigt ein ums andere Mal schizophrene Verhaltensauffälligkeiten.

Video.de

Absolut respektlose Zeichentrickserie, die mit Humor der derbsten Sorte von sich reden machte. Kein Thema war vor der Satire von Trey Parker und Matt Stone sicher, vor allem die verschiedensten Religionen und ethnischen Gruppen waren eine beliebte Zielscheibe. Ein oft zitierter Satz aus der Serie war "Oh, mein Gott, sie haben Kenny getötet!", weil am Ende jeder Folge eben jener Kenny auf skurril-brutale Weise ums Leben kam - und in der nächsten Folge doch wieder munter dabei war.

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Janina Himmen am 27. Oktober 2012
Format: DVD Verifizierter Kauf
Nach der Empörung um die zensierte DVD-Box der 14. Staffel bekommen wir hier wieder ein Komplettpaket ohne Einschränkungen. Die 14 enthaltenen Folgen parodieren Apple, Broadway-Musicals, Wikileaks, reisserische Fernsehdokumentationen, den Film "The Human Centipede" und die Occupy Bewegung. Aber es wird auch sehr persönlich. Die Quasi-Doppelfolge "Hört sich wie Scheiße an" / "Arschburger" setzt sich damit auseinander, wie Stan mit dem älter werden hadert. Dabei können viele Parallelen zu South Park entdeckt werden. Was man früher lustig fand, findet man inzwischen vielleicht dumm... und sollte man sich verändern, oder lieber bei dem bleiben, was man gewohnt ist? Die beiden Folgen gerieten so melancholisch, dass viele Fans sie als Hinweis darauf deuteten, dass Trey Parker und Matt Stone unzufrieden mit der Serie sind. Die beiden streiten dies allerdings ab und geben zu bedenken, dass man nicht ZU viel hinein interpretieren sollte. Schade eigentlich, denn einige drastische Veränderungen wären meiner Meinung nach spannend gewesen. So bleibt letztendlich doch alles beim Alten.
Neben diesem Highlight in der Staffelmitte fällt es schwer eine Folge herauszupicken, die jedem gefällt. T.M.I. und Pudding Royal kamen aber recht gut an, je nachdem ob man lieber Cartman oder Kanadier sehen möchte.
Der Trend der vergangenen Jahre setzt sich fort, dass sich vor allem auf die etablierten Figuren kozentriert wird. Stan, Kyle, Kenny, Cartman, Butters und Randy haben wieder die wichtigsten Auftritte in dieser Staffel. Mir Lemmiwinks kehrt aber auch ein alter Bekannter zurück.
Lesen Sie weiter... ›
3 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ralf K Berlin TOP 1000 REZENSENT am 24. Oktober 2012
Format: DVD
...ist im Gegensatz zu der wirklich ärgerlichen Veröffentlichung der vierzehnten Staffel (kundenverdummenderweise auch noch als "komplette Staffel" vermarktet...) hier bei Staffel 15 wieder WIRKLICH alles drauf...allem voran die herausragende Folge "Human Centipad" welche sowohl den Apfel-Konzern wie auch den wirklich seltsamen "The human centipede"-Film auf die Schippe nimmt.

Allerdings sind auch die meisten anderen Folgen lustig, boshaft, durchtrieben und gesellschaftskritisch geraten..."South Park" bleibt auf jeden Fall auf gleich hohem Humor-Niveau und was die Frechheit angeht hab ich das Gefühl die Serie ist im Laufe der Jahre noch besser geworden...

Audio-Kommentare und kleine Dokumentationen runden den Spaß ab...Verpackung ist auch (noch) gut...später wird wahrscheinlich die Billig-Variante mit der hässlichen Verpackung veröffentlicht...ist aber okay so...jedem das Seine...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Jack Briston am 31. Dezember 2014
Format: DVD Verifizierter Kauf
Ich bin mit einer nicht ganz so hohen Erwartung an diese Staffel rangegangen, da ich von Staffel 14 und 16 nicht sonderlich begeistert war, jedoch habe ich mich getäuscht! Für mich eine absolut perfekte Staffel. Außer 2 bestimmten Folgen fand ich eigentlich jede Folge absolut sehenswert.

Die Staffel fängt schon mit einem Highlight an: "HUMANCENTiPAD" Eine absolut sehenswerte Parodie auf den (in Deutschland beschlagnahmten) Film "The Human Centipede" und auf Apple. Zwei Folgen weiter erscheint dann "Budding Royal", die zwar insgesamt gut ankam, ich jedoch gestehen muss das es für mich der Tiefpunkt der Staffel ist, da ich die ganzen Gags mit den Kanadiern nicht wirklich gut fand - okay, das Theaterstück war schon witzig! Jedoch geht es dann gleich weiter mit der fantastischen Folge "T.M.I" die mir in vieler Hinsicht sehr gut gefallen hat. Dazu hält es sich auf der guten Schiene und zwar mit der nächsten Folge "Crack - Baby Basketball". Ich bin irgendwie ein Fan der Folgen, in der sich Kyle und Cartman gut verstehen und dies hier ist ein perfektes Beispiel dafür. Doch zum absoluten Highlight der ganzen Staffel kommen wir in einer Folge weiter und zwar mit "City Sushi", die für mich die ganz klar beste Folge der Staffel ist. Absolut genial inszeniert und mit einem genialen Twist am Ende, mit dem bestimmt niemand gerechnet hat. Kommen wir nun zu der wohl meist diskutiertesten Folge: "Hört sich wie Scheiße an". Mit der Folge "Kennys Tod" (S5E13) einer der wenigen dramatischen South Park Folgen, in der es viele Anspielungen auf die eigentliche Serie gibt und angedeutet wird, dass sich etwas ändern soll. Jedoch nach der ebenfalls sehr guten Fortsetzung "Arschburgers" bleibt doch alles beim alten - schade eigentlich!
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Catbalou am 10. November 2014
Format: DVD Verifizierter Kauf
Also das muss man South Park lassen: Während Serien wie die Simpsons irgendwann langweilig werden, wartet South Park immer noch in jeder Staffel mit neuen Dingen auf. Naja das Erfolgsrezept ist deutlich: Nimm Bezug auf aktuelle Dinge, zieh sie ordentlich durch den Kakao und schon ist die Folge fertig. Wenn man bedenkt, dass die Macher sich pro Folge nur eine Woche Zeit nehmen, finde ich das schon respektabel.

Einen Minuspunkt gebe ich, weil ich nicht alle Folgen auf der DVD wirklich gut finde. Die Sache mit dem Humancentipad beispielsweise ist zwar an und für sich gut. Wozu man drei Leute zusammen nähen muss, versteh ich aber nicht. Das fand ich dann auch nicht so witzig. Andere Folgen wie A*burgers (im Original besser: Aspberger vs. Assburger), Royal Pudding und Broadway Bros sind dafür wieder absolut großartig.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen