South ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

South

4 von 5 Sternen 44 Kundenrezensionen

Preis: EUR 14,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 24. September 2001
"Bitte wiederholen"
EUR 14,99
EUR 12,76 EUR 0,59
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf durch GMFT und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
5 neu ab EUR 12,76 24 gebraucht ab EUR 0,59

Hinweise und Aktionen


Heather Nova-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • South
  • +
  • Siren
  • +
  • Oyster
Gesamtpreis: EUR 55,81
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (24. September 2001)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: V2 Records (rough trade)
  • Kopiergeschützt (Was bedeutet das?)
  • ASIN: B00005N5DT
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen 44 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 31.562 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Titelverzeichnis

Disk: 1

  1. If I saw you in a movie
  2. Talk to me
  3. Virus of the mind
  4. Like lovers do
  5. Waste the day
  6. Heaven sent
  7. Only Love
  8. No Angel
  9. Help me be good to you
  10. When somebody turns you on
  11. Gloomy Sunday
  12. Tested
  13. Just been born

Produktbeschreibungen

Amazon.de

South macht einen treiben, allein in einem kleinen Ruderboot, auf dem Rücken liegend, die Sterne beobachtend und dieses unbestimmbare Gefühl in der Magengegend spürend, das irgendwo zwischen Glück und Melancholie zerfließt. Dabei ist South keineswegs weltabgewandt oder eigenbrötlerisch. Im Gegenteil: Wie schon auf Heather Novas letzten Studioalben Oyster und Siren sind ihre ätherisch schönen Songs eingebettet in rockige Riffs, Pop-Melodien und in Texte, die deutlich machen, wie sehr die hübsche Künstlerin mit beiden Beinen im Hier und Jetzt steht ("Virus Of The Mind" zum Beispiel dreht sich um Talkshows).

Heather Nova stammt von den Bermudas. Irgendwann zog es sie nach London. Anstatt aber in der Großstadt unterzugehen, wuchs die Folk-Fee an der Metropole und zeigt mit South erneut eine gelungene Symbiose aus Sehnsucht (hier darf man von "Sehnsucht" sprechen!) und modernen Klängen und Themen der Gegenwart. Im Vergleich zu den Erstlingen Blow oder Glowstars ist South eingängiger, positiver und zeigt eine Künstlerin, die sowohl anmutig und empfindsam ist als auch stark und sexy.

Fast schon untypisch klingt die erste Single-Auskopplung "I'm No Angel" ein bisschen so wie eine rockige Version des Supremes-Hit "Where Did Our Love Go". Andere Songs lassen andere Vorbilder erahnen: Bob Dylan ("Talk To Me") oder Marvin Gaye ("Help Me Be Good To You" weckt Erinnerungen an "Many Rivers To Cross"). "Gloomy Sunday" schließlich ist das namensgebende Stück aus dem Film Ein Lied von Liebe und Tod. Und wer könnte eben jenes Lied besser interpretieren als Heather Nova? --Dirk Ruschepaul

Rezension

Anlässlich der Interviews zu ihrem Live-Album "Wonderlust" schwärmte Heather Nova bereits von den neuen Songs - weniger rockig klängen sie als die bisherigen, und man dürfe ein souliges Album erwarten. Dem kommt Heather mit "South" verdammt nahe. Das Album ist zwar weder Rock noch Soul, jedoch finden sich Elemente beider Stilrichtungen. Daneben ist eine leichtfüßige, sommerlich-verspielte Atmosphäre zu vermelden, zusammengehalten von Heathers hemmungsloser Hingabe zu Melodien - die ihr ja nach eigener Aussage nur so zufliegen - und einer flockig-modernen Produktion des HipHop-Produzenten Bob Brockman. "South" ist Heathers organischstes Album - innerhalb kürzester Zeit mit der Tourband eingespielt und ergänzt durch Solo-Tracks, Kollaborationen (u. a. mit Bryan Adams und Bernhard Butler) und durch eine neue Einspielung ihrer "Gloomy Sunday"-Coverversion. Trotz gewisser Heather-Manierismen und der Tendenz zum Schönklang gelang ihr - nicht zuletzt aufgrund einer Reihe hervorragender Songs - das bisher rundeste Werk ihrer Karriere.

Ullrich Maurer / Intro - Musik & so
mehr unter www.intro.de -- INTRO


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Von Ein Kunde am 26. Oktober 2001
Format: Audio CD
"South" bietet 55 Minuten wundervoll melancholische Musik mit starken Texten. Im Vergleich zu Fr. Novas älteren Alben ("Siren", "Oyster") ist ihre Musik homogener (KEIN Mainstream) und auch reifer geworden. Deshalb die 5 Sterne für den Inhalt der CD - die Technik würde 0 verdienen. Viele haben schon berichtet, das der Kopierschutz ("key2audio") nicht sehr anwenderfreundlich ist: die CD läuft nicht nur im Computer selten, auch standalone-CD-Player haben Probleme. Und das, obwohl das "Audio-CD" Logo auf die CD aufgedruckt wurde! Ein klarer Verstoß gegen den Red-Book Standard!!! Schön, das Amazon jetzt auf den Kopierschutz hinweist, und man nicht nur auf der CD-Rückseite einen solchen findet.
Kommentar 15 von 16 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
"South" war leider die konsequente Entwicklung, die sich dezent schon beim Vorgänger "Siren" ankündigte: weg vom alternativ-rockig angehauchten Songwriter-Mädchen, hin zum Radiopop-kompatiblen Mainstream-Mäuschen. Während Heather Nova auf dem '94er Meisterwerk "Oyster" die perfekte Balance zwischen großartigen Melodien und spannenden Songstrukturen fand, ist bei "South" derartiges ganz verloren gegangen.

Die Balladen "Like Lovers do" und "It's only love", das nostalgisch angehauchte "Help me be good to you" oder das elektronisch-untermalte "Just been born" sind kleinere Lichtblicke im sonst wenig erträglichem Brei. "Gloomy Sunday", Jahre zuvor bereits als Single und Soundtrack-Beitrag veröffentlicht, punktet zwar als generell starker Song, entzieht sich als Fremdkomposition irgendwie der Wertung. Von diesen Ausnahmen abgesehen sind die Songs erschreckend schwach und zudem teils bis an die Kitsch-Grenze überprodzuziert; der Dudududu-Refrain von "Virus of the Mind" oder der aalglatte Poprock von "I'm no Angel" scheinen mit aller Gewalt unterdrücken zu wollen, welch' gefühlvollen Songs die Lady eigentlich schreiben kann, aber hier offenbar nicht schreiben wollte.

Nur kurz vor Schluss, beim ergreifenden "Tested", ist sie plötzlich und völlig unterwartet wieder da, diese besondere Stimmung, die Gänsehaut erzeugt: ausgerechnet der einzige Song, der allein auf die akustische Instrumentierung setzt, zeigt schmerzhaft, welches Potential bei "South" verschenkt wurde. So wie "Tested" sollte dann das nachfolgende 2003er Album "Storm" in Gänze klingen. Offensichtlich hat Heather Nova selbst erkannt, das der auf "South" eingeschlagene Weg irgendwie nicht der richtige war. Zum Glück.
Kommentar 3 von 3 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
...diese CD ist einfach nur genial und wie ein Traum! Bei dieser himmlischen,wunderbaren und traumhaften Musik kann man einfach nur ins Schwärmen geraten und alles hinter sich lassen,was man hinter sich lassen will. Augen zu, Ohren auf und ab geht die Reise in eine Welt voller wunderarer Melodien und genialen Lyrics,begleitet von einer elfenartigen Stimme! Aus meiner Sicht konnte man den Vorgänger 'Siren' gar nicht toppen,weil ich von der CD schon total begeistert war! Ich will auch nicht sagen,dass ich diese CD absolut besser finde als 'Siren', denkt man nur an all die zeitlosen Songs die auf 'Siren' enthalten sind,nur für mich ist im Moment(und JA ich schwebe noch auf einer Welle der Euphorie) 'South' einen Tick besser,wenn auch nur ein ganz kleinen! Sicher ist,dass jeder der 'Siren' mochte und mag, auch von 'South' total begeistert sein wird. Hoffen wir,dass Heather mit 'South' noch mehr Leute in ihren Bann zieht!!! Die CD ist ein MUSS für alle die sinnliche,verführerische Musik lieben und einfach ideal um in 'Gedanken' zu versinken! Die CD ist unbedingt empfehlenswert!!!!KAUFEN,KAUFEN,KAUFEN!!!!!
Kommentar 9 von 10 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Endlich ist es erschienen:
South, das neue Album von Heather Nova, kam am 24.09.01 in den Handel!
Heather Nova war noch vor einigen Jahren ein absoluter Geheimtipp für Leute, die melancholischen, ruhigen Rock mochten.
Inzwischen ist sie, durch Songs wie "London Rain" und das aktuelle "I'm no angel", ziemlich bekannt geworden, und ich denke, dass South das erste Album von ihr sein wird, welches sich längere Zeit in den deutschen Album-Charts halten wird.
Die Musik wird nach wie vor von ihrer tollen Stimme beherrscht, Fans werden mir aber sicherlich zustimmen, dass die neuen Lieder etwas kommerzieller (oder besser: weniger strange) geworden sind.
Dies ist jedoch keineswegs schlecht, ganz im Gegenteil:
die 13 Lieder auf South lassen sich wunderbar hören, es sind hauptsächlich tolle Balladen, die einfach zu vielen Situationen, in denen man ruhige Musik hören möchte, passen!
Vom Inhalt her sind die Songs übrigens weniger depressiv als noch auf älteren CDs, statt dessen wirken sie ...schwer zu beschreiben...heller!
Für Fans von Heather Nova ist die CD ein absolutes Muss, keine Frage, aber ich bin mir sicher, dass auch "Neulinge" diese Lieder lieben werden.
Ein absolut gelungenes Album, ich bin schwer begeistert!
Das Booklet enthält übrigens wieder alle Liedtexte.
Viel Spaß beim Hören und Genießen.
Kommentar 6 von 7 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Wer bisher nichts von Heather Nova mitbekommen hat, dem wird ihr Universum hoffentlich jetzt (endlich!) zuteil. Ich muss sagen, dass ich bis vor wenigen Monaten nicht allzuviel von Frau Nova hielt, dann aber durch die fantastische CD "Siren"
auf sie aufmerksam wurde. "South" schließt nahtlos
an "Siren" an. Wunderschöne, melodiöse Lieder getragen von Heather's unvergleichlicher Stimme. Wem die früheren Alben "Glow Stars" und "Oyster" zu intim, zu unzugänglich waren, der hat jetzt die Gelegenheit Heather neu zu entdecken. Die CD wächst bei jedem hören. Ob "If I saw you in a movie", "Like lovers do" oder "Talk to me" (um meine persönlichen Lieblinge zu nennen) - jedes dieser Lieder hat einen Charme, der einem nach mehrmaligem Hören nicht mehr losläßt.
Wer die Gelegenheit hat sollte Heather im Konzert erleben! Ein unvergleichliches Erlebnis.
Für "South" gehts "North"! Ein MUSS für Heather Nova-Fans und alle die es werden wollen!
Kommentar 6 von 7 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden