Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

The Sound of the Seventh Season [Soundtrack, Doppel-CD]

Sven Väth Audio CD
4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (9 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.



Sven Väth-Shop bei Amazon.de

Besuchen Sie den Sven Väth-Shop bei Amazon.de
mit Musik, Downloads, Diskussionen und weiteren Informationen.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (10. November 2006)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Soundtrack, Doppel-CD
  • Label: Cocoon (Alive)
  • ASIN: B000IOMWTA
  • Weitere Ausgaben: Audio CD
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (9 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 100.031 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Disk: 1
1. Baby Kate
2. Mouth to mouth
3. The after life
4. Here
5. Nam nam
6. B_movie 6:00 AM
7. Code 1026
8. Monster (Robert Babicz Variation)
9. Hummel
10. Pablo Assan's
Alle 12 Titel anzeigen.
Disk: 2
1. Small pebbled forest (2005 Edit)
2. Entr'acte music
3. In my song
4. Belly dancing
5. Dump truck
6. This is sick
7. Hey (Tiefschwarz Retouch)
8. Amazon
9. Abstract prologues
10. Mutter
Alle 11 Titel anzeigen.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
4.1 von 5 Sternen
4.1 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wieder für jeden was dabei 5. Mai 2007
Von kfir
Format:Audio CD
Sven Väth lässt uns Teil haben an seinen Sets aus dem Amnesia. Wer seinen MD immer noch nicht einstöpseln konnte, der wird hier gut bedient.

Schön finde ich, das wieder beide Stimmungen eingefangen wurden, nachts im Club und danach das Chill-Out. So hat man eine CD, mit der man zielsicher vorzeitig aus dem Mietvertrag entlassen wird, zwar (leider) nicht mehr ganz so schranzig wie noch vor ein paar Jahren und etwas minimaler und housiger, doch geht sie einem noch genauso in die Beinchen. Die zweite CD verspricht minimale elektronische Klänge, etwas zum Chillen, fürs Büro oder zur relaxten Innenstadt-Parkplatzsuche. Überaus angenehm finde ich es, dass viele Tracks über einige Minuten ausgepielt werden. Es wird nicht immer schon nach zwei Minuten in den nächsten reingemixt. Was beim Tanzen ja ganz nett ist, zu Hause hab ich es dann doch gerne etwas ausführlicher.

Dass der Meister ein Händchen für die richtigen Sounds und Trends hat, das erkennt man daran, dass andere DJs ihm kräftig nacheifern und dieselben Scheiben auflegen. Und daran, dass die Tracks auf dieser CD auch nach Jahren noch gespielt werden und die Meute immer noch darauf abgeht.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ganz klar die beste der bisherigen "seasons" 1. Februar 2007
Format:Audio CD
Bei den bisherigen "seasons" war es ja so, dass man (wenn es eine DoppelCD war) eine gut fand und eine eher nervig.

Hier hat es Sven Väth aber nun geschafft, auf beide Platten kristallklare Tracks zu packen, die auf CD1 etwas besser abgehen und auf CD2 etwas ruhiger daherkommen. Aber auch auf CD1 ist der Qualitätsstandard SO HOCH, dass die Tracks nie stumpf oder nervig werden. Es sind einfach frische und geniale Abgehsounds.

Die Qualität wird auf der 2. CD gehalten, nur dass es hier eher die Entscheidungsfreiheit gibt: sitzen und hören, oder doch tanzen (auch die 2 lädt zum Tanzen ein)

Alles in allem einer der besten Technomixes seit Langem.

Aber ist ja auch vom Chef selbst:)
War diese Rezension für Sie hilfreich?
6 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das verflixte siebte Jahr... 17. November 2006
Format:Audio CD
Aber nicht für ihn: Sven Väth schiebt wie nach jeder Ibiza-Saison (seit dem Jahr 2000) wieder seine Mixkompi ins Rennen.

Die beiden CDs sind altbekannt in einen Nacht- und einen Tagmix unterteil (vormals "Wild" und "Life", jetzt "Crazyness" und "Continues").

Der Crazyness-Mix versetzt den Hörer sofort zurück ins Amnesia Ibiza. Das Motto "Crazyness continues" wird wunderbar realisiert dank Sommerhits von Trentemoller, Dominik Eulberg und Audion. Eine Überraschung ist bei diesem Mix die Robert Basics Variation des 1995 erschienenen "Monster" von Planet Jazz (für mich das größte Highlight der ersten CD).

Der Continues-Mix lässt es eher ruhiger angehen (ruhiger, aber nicht ruhig!). Tracks, wie Guy Gerber's "Belly Dancing" oder "Entr'acte Music" von Andromat 3000 lassen den Hörer das ibizianische Summerfeeling spüren. Aus dem Grund gefällt mir der zweite Mix noch ein klein wenig besser.

Fazit: "Echten" Techno à la "Green Velvet" o. Ä. wird man auf der Scheibe nicht finden, denn hier ist Minimal angesagt. Allerdings sind die Zeiten des Technos auf der Insel aus meiner Sicht auch vorbei und aus dem Grung gibt es am "Sound Of The Seventh Season" nichts auszusetzen. Für Ibiza-Clubber und die, die es nächstes Jahr noch werden wollen ein absolutes Muss. Macht auf jeden Fall "Gude Laune, Leude"!!!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1.0 von 5 Sternen CD's 2. Dezember 2013
Format:Audio CD|Verifizierter Kauf
Hallo zusammen!!!
Habe eine neue CD, noch eingeschweißt erhalten! Diese war ein Geburtstagsgeschenk! Aber wie ich mir die CD's angeschaut habe, hat mich fast der Schlag getroffen!!!! Beide waren voller Schmiere und Restkleber!!!! Nach mehrmaligen sauber machen, habe ich die CD's so ziemlich hinbekommen!!! Gott sei Dank laufen Beide!!!
Zustand der CD's miserabel!!!! Musik sehr geil!!!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen wieder eine mehr ... 14. Juni 2009
Format:Audio CD
wieder eine neue mix session und sie hört sich sehr gut an

ein muss für jeden fan ... sven väth der meister und macher von cocoon mehr muss man nicht sagen!!!
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar