Menge:1
The Sound of the Eighth S... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von ZOverstocksDE
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Vollstandig garantiert. Versand aus GroBbritannien. Bitte beachten Sie, dass die Lieferung bis zu 14 Arbeitstage dauern kann.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • The Sound of the Eighth Season
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

The Sound of the Eighth Season Soundtrack, Doppel-CD


Preis: EUR 16,09 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 6 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
21 neu ab EUR 5,00 5 gebraucht ab EUR 3,79

Sven Väth-Shop bei Amazon.de

Besuchen Sie den Sven Väth-Shop bei Amazon.de
mit Musik, Downloads, Diskussionen und weiteren Informationen.

Wird oft zusammen gekauft

The Sound of the Eighth Season + The Sound of the Ninth Season
Preis für beide: EUR 33,36

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (28. November 2008)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 2
  • Format: Soundtrack, Doppel-CD
  • Label: Cocoon (Alive)
  • ASIN: B000X1BPTQ
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (9 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 23.274 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Disk: 1
1. Dub rider
2. Ready to broadcast
3. Qu'est-ce que vous voulez?
4. Espias psiquicos (Jonas Kopp Psiquic RMX)
5. Take 'em off
6. Moog on acid
7. The deep
8. Unreliable virgin
9. Irst_te? (Claude Vonstroke RMX)
10. Cygnet glace (Raudive RMX)
Alle 12 Titel anzeigen.
Disk: 2
1. Tanbulistan
2. Like a child (Carl Craig RMX)
3. Solo tu (Isolée RMX)
4. Meluche ideale
5. Madre tierra
6. Harajuku
7. Old joy
8. Hunter
9. Catch the beat
10. Rhapsody in pain

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.2 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von S. Siebenborn am 9. Februar 2008
Format: Audio CD
Es ist normal dass sich der Stil eines Künstlers mit der Zeit verändert . Es wird nie anders sein dass man Väth entweder hasst oder liebt , das war schon in den Zeiten des Omens in Frankfurt so !
Daher verstehe ich die Negativ-Bewertungen nicht so ganz...
Von meiner Seite 5 points !
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Steffen Hahn am 28. Dezember 2007
Format: Audio CD
Bei Väth weiß man nie, was einen erwartet und deswegen habe ich auch alle Seasons. Es bleibt immer spannend. Manche mußte ich mir zehn mal anhören, um rein zu finden, aber keine blieb unter vier Sternen. Er macht halt, was er will und wird nie langweilig. Das ich ihn kurz nach Erscheinen live erleben durfte, hat natürlich erheblichen Einfluß auf die Bewertung. Ungefähr dreißig mal gehört, noch keine Langeweile, volle Punktzahl. Ich freu mich auf die 9th Season.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Audio CD
Nach meiner Meinung einer der Besten Werke von Papa Sven. Die erste Cd ist der Kracher und nahezu perfekt zusammen gestellt. Am besten auf dicken Boxen ordentlich aufdrehen und voll abgehen!

Die zweite Cd ist auch gut. Sehr chillig und Südamerikanisch angehaucht. Der Track Hunter und Harajuku sind genial.
Jedoch kommt keine CD 2 an die von der Sound of the seventh season ran, die war einfach geil....
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Genießer der feinen Klänge am 20. November 2007
Format: Audio CD
Die diesjährige Ausgabe der Cocoon Club @ Ibiza Mixe ist eine herbe Entäuschung! Wer nach der genialen 7th Season eine Steigerung erwartet hat, wird enttäuscht sein.
Die Tracks sind monoton und langweilig. Das ganze Set wirkt sehr eintönig.
Wenn ich da an den verspielten Freakshow Mix von Galluzzi und Raresh denke..
Das dies nicht der Sven Väth des Jahres 2007 ist, hat er bei vielen Sets bewiesen. Ich weiß selbst nicht, warum der geile Flow der Ibiza Season nicht den Weg auf die CD gefunden hat.
Vielleicht ist mein Gehör schon zu minimalisiert, dass ich mit diesem Upfront Geballer nix anfangen kann. Der Groove geht hier leider total verloren!
Ausnahmen sind: Alter Ego - Why Not; Radical Majik - Dub Rider(wenn auch zu lang für eine Mix CD); Tolga Fidan - Tanbulistan(auch zu lang!) und natürlich Junior Boys - Like A Child (Carl Craig Rmx)

Schwächste Season CD bis jetzt!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Andreas Franke am 20. November 2007
Format: Audio CD
Gewohnt monoton und leider viel weniger treibend als im Club kommt diese Compilation daher. Mir fehlen die Kracher der Saison.

Hauptproblem, warum es nur 2 Sterne gibt:
CD 1, Titel 3: Französische Drogendealer, die Haschisch anbieten in einem Techno-Lied verbraten. Das erinnert mich an den Anfang der 90er Jahre mit "Konstabler-Wache, Wieviel brauchst Du?". Das ist einfach sowas von durch.

CD 2, Titel 10: Zerstört jegliche Atmosphäre. Niemand braucht Kettensägen und Angstgeschrei. Da kommt man ja nur auf einen schlechten Trip.

Schade, aber auch ein Altmeister liegt mal daneben.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen