Menge:1
Sound City: Real To Reel ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von My_Worldwide_Market
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Schrumpffolie wurde erneuert, kein sichtbarer Schaden an der Disk oder Booklet, Jewelcase kann kleine Schoenheitsfehler haben. Aktivierungscodes für Online-Inhalt fehlen.  Postlaufzeit 8-21 Tage.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 8,59

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Sound City: Real To Reel
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Sound City: Real To Reel


Preis: EUR 12,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
31 neu ab EUR 7,82 3 gebraucht ab EUR 7,97

3f12
Sony Entertainment Shop
Mehr von Sony finden Sie im Sony Entertainment Shop unterteilt nach Filmen, Games und Musik. Hier klicken.
EUR 12,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details Auf Lager. Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Amazon Künstler-Shops

Sämtliche Musik, Streaming von Songs, Fotos, Video, Biografien, Diskussionen und mehr.
.

Wird oft zusammen gekauft

Sound City: Real To Reel + Sound City
Preis für beide: EUR 29,98

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (8. März 2013)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Smi Col (Sony Music)
  • ASIN: B00APKIN1I
  • Weitere verfügbare Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (46 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.470 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
SongInterpret Länge Preis
Anhören  1. Heaven and AllRobert Levon Been, Dave Grohl & Peter Hayes 5:27EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  2. Time Slowing DownChris Goss, Tim Commerford, Dave Grohl & Brad Wilk 5:58EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  3. You Can't Fix ThisStevie Nicks, Dave Grohl, Taylor Hawkins & Rami Jaffee 5:57EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  4. The Man That Never WasRick Springfield, Dave Grohl, Taylor Hawkins, Nate Mendel & Pat Smear 3:24EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  5. Your Wife is CallingLee Ving, Dave Grohl, Taylor Hawkins, Alain Johannes & Pat Smear 3:20EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  6. From Can to Can'tCorey Taylor, Dave Grohl, Rick Nielsen & Scott Reeder 4:50EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  7. CentipedeJoshua Homme, Chris Goss, Dave Grohl & Alain Johannes 5:10EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  8. A Trick with No SleeveAlain Johannes, Dave Grohl & Joshua Homme 4:55EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  9. Cut Me Some SlackPaul McCartney, Dave Grohl, Krist Novoselic & Pat Smear 4:38EUR 1,29  Kaufen 
Anhören10. If I Were MeDave Grohl, Jessy Greene, Rami Jaffee & Jim Keltner 4:10EUR 1,29  Kaufen 
Anhören11. MantraDave Grohl, Joshua Homme & Trent Reznor 7:43EUR 1,29  Kaufen 

Produktbeschreibungen

Dave Grohl geht unter die Filmschaffenden: mit 'Sound City' feiert der Grammy-Preisträger, der als Sänger, Gitarrist, Songwriter und Drummer mit den Foo Fighters und Nirvana in den vergangen zwanzig Jahren gleich mehrfach Musikgeschichte schrieb, sein Debüt als Regisseur. Der Film, den der 43-jährige beim bevorstehenden 'Sundance Film Festival' Anfang 2013 persönlich vorstellen wird, ist eine Dokumentation über eines der legendärsten Studios der Vereinigten Staaten: Sound City in Van Nuys, einem Stadtteil von Los Angeles. Einige der Musiker, die auf dem Soundtrack des Films enthalten sind, werden Grohl zum 'Sundance' begleiten.

'Als Regie-Debütant fühle ich mich geehrt, meine Leidenschaft für Songwriting und Storytelling mit dieser fantastischen Riege an legendären Musikern zu teilen, erzählt durch die außergewöhnliche Geschichte eines der unbekanntesten Aufnahmestudios, Sound City. Zu dieser Gruppe von Künstlern zu gehören ist eine große Ehre, und das Sundance Film Festival ist der perfekte Rahmen, um einen Film über Handwerk, Integrität und Leidenschaft für die Kunst uraufzuführen.'

Auf die Idee für den Film kam Grohl, als er im vergangenen Jahr das legendäre, speziell angefertigte Neve 8028-Mischpult des Sound City Studios kaufte. Das Pult, das 1972 gebaut wurde, gilt für viele als Kronjuwel des analogen Studio-Equipments. In den vergangenen vierzig Jahren hatten u.a. Neil Young, Fleetwood Mac, Tom Petty, Cheap Trick, Guns N'Roses, Nirvana, Rage Against the Machine, Slipknot, Nine Inch Nails, Metallica und zahllose weitere Musiklegenden damit aufgenommen. Grohl persönlicher Bezug zu dem Studio geht zurück ins Jahr 1991, als er mit Nirvana in Van Nuys das Album 'Nevermind' aufnahm. Der Longplayer verkaufte sich über dreißig Millionen Mal und veränderte nicht nur Grohls Leben nachhaltig und unwiederbringlich - sondern auch das gesamte Rockmusik-Genre.

Die beeindruckende Geschichte des Studios wird mit Hilfe zahlreicher Interviews erzählt, die Grohl mit Musikern und Produzenten führte. Das Hauptaugenmerk lag dabei auf jenen Alben, die in den Sound City Studios aufgenommen wurde und anschließend die Welt veränderten. Darüber hinaus begibt sich der Film auf das menschliche Element bei der Musikproduktion im Zeitalter der Technologie und enthält einige Performances mit neuer Musik, die exklusiv für diesen Film entstanden war.

Den Vertrieb des Films übernimmt Roswell Films, ein Ableger des Labels Roswell Records, bei dem die Tonträger der Foo Fighters erscheinen. Neben Dave Grohl als Regisseur und Produzent waren an der Entstehung des Films auch Editor Paul Crowder ('Dogtown & Z Boys', 'Once In a Lifetime', 'Riding Giants') und Autor Mark Monroe ('The Cove', 'Once In a Lifetime', 'The Tillman Story') beteiligt.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

13 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von J. am 9. Februar 2014
Format: Vinyl Verifizierter Kauf
Mein Alter Herr hatte mal wieder Geburtstag. Als Audiophiler Typ hatte er sich schon vor Jahren einen Kindheitstraum erfüllt, und sich eine wirklich gute Anlange zu Hause zusammen gestellt. Nun wurde er zum Plattenjäger und kaufte sich auf diversen Flohmärkten all das, was er sich als jugendlicher nie leisten konnte. Eine beachtliche Sammlung kam so zu Stande. So sehr ich die Klassiker aus den 60ern-80ern mag, hatte auch meine Generation hervorragende Musiker hervorgebracht. Vor allem auch Musiker die sich Ihrem Erbe bewusst sind und es schätzen. Oft versuchte ich ihm erlesene Titel von Trent Reznor, Dave Grohl usw. nahe zu bringen. Doch die Gernerationenlücke blieb bestehen. Als ich mir die CD von Sound City besorgte, wusste ich noch nichts von der Entstehungsgeschichte oder Doku. Dave Grohl... sowas wie Probot… holt sich Musiker die er mag ins Boot… kurz reingehört... mag ich... gekauft. Erst später erfuhr ich von der Doku, und irgendwo wurde dieses Vinyl als Reference angepriesen. Also wagte ich den Versuch und schenkte diese Platten meinem Vater, und siehe da... Er ist total begeistert.
Da sich über Musik streiten lässt, bewerte ich hier nur die Qualität der Vinyl-Platte... da ich selbst keine Ahnung habe (CD oder MP3 reichen/reichten mir) zitiere ich meinen Vater.

Verarbeitung:
Gutes und schweres Vinyl, das extrem gut Verpackt ist. Die Pressung ist makellos.

Mastering:
Kein Opfer des Loudness war (Siehe Wiki ;-) war mir auch neu!). Fantastisch abgemischtes Werk. "Wundervolle Aufnahmen" usw. Anscheinend wurden hier keine handwerklichen Fehler gemacht :)

Mein bescheidener Eindruck:
Natürlich ist es was anderes, wenn man Musik an einer High-End Anlage abspielt, statt auf seinen 20€ In-Ears.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Florian am 1. April 2013
Format: MP3-Download Verifizierter Kauf
Ohne den Film gesehen zu haben, finde ich den Soundtrack als Musikalbum trotzdem großartig. Dave Grohl schafft trotz verschiedener Stars einen roten Faden im Album - Durchhören ohne Skippen kein Problem! Erinnerungen werden an das Slash-Album wach. Auch wenn hier andere Musiker teilnehmen, kann Sound City als eine Art Nachfolger gesehen werden. Rockmusik auf hohem Niveau mit Klasse Sound. Davon braucht die Welt mehr!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von AnalogKlingtBesser am 2. Mai 2014
Format: Vinyl Verifizierter Kauf
Gleich vorab, Jubelarien sind nicht mein Ding. Aber die Platten sind echte Highlights. Auch wenn die Musik nicht unbedingt meinem Geschmack entspricht, ist sie auch für mich absolut ERLEBENSWERT.
Warum sind wir Analog-Enthusiasten so auf Entzug gesetzt? Dave Grohls Soundprojekt lässt hoffen. Noch ist alles da: Bandmaschine, Mixer (NEVE8028 vollmanuell!), Plattenpressen. Sowas gehört nicht ins Museum.
Digitalsound ist eine feine Sache, um Klanginformationen zu übermitteln. Mehr steckt nicht dahinter. Musik ist aber als sinnliches Erlebnis gedacht und eingespielt und kann nur physisch voll erfasst werden. Zu viel schöne Musik wurde in den letzten Jahrzehnten auf digitalem Wege kastriert.
Allen die immer noch glauben, die CD wäre die Weiterentwicklung, empfehle ich "Within You Without You" vom Sgt. Pepper’s Album der Beatles im Wechsel analog und digital zu hören. Die Reaktionen in meinem Wohnzimmer reichten bei einigen meiner Gasthörer bis zur Fassungslosigkeit. Meine Plattensammlung wurde dann auch von jungen Leuten nicht mehr belächelt.
Mein Ruf gilt nicht nach mehr Vinyl, sondern nach mehr Vollanalogem, mit Vinyl als Abspielmedium. Aber das hatte ich ja schon durchblicken lassen.
Danke Dave Grohl und danke dem Großmeister Neil Young für seine AAA-Pressung "Psychodelic Pill" und sein Engagement für vollanaloge Produktionen. God bless you!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Michael Caspar am 28. April 2014
Format: Vinyl Verifizierter Kauf
Diese Platte hat mir den Spass an der Schallplatte zurück gebracht. Die durch und durch analoge Aufnahme "zwingt" quasi zum Vinyl-Kauf. Das nebenbei noch der Download zur Verfügung steht macht die Sache auch für Digitalis rund. Da ich "beides" bin macht nicht mich das Set glücklich!

Zur Mucke: das rockt! Speziell Herr McCartney hat einiges an Achtung bei mir (zurück) gewonnen.

Mehr davon!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
14 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von stangerXXX am 2. April 2013
Format: Vinyl Verifizierter Kauf
Also wer sich die Platte als CD und/oder Download besorgt, den kann ich nicht wirklich verstehen.
Dave Grohls Doku "Sound City" und die damit verbundene Hommage an das analoge Aufnehmen einer Platte ist grandios. Deshalb sollte sich jeder der noch einen Rillenspieler in der Ecke stehen hat, diesen wieder auskramen und endlich mal wieder auf das altbewehrte und klanglich unvergleichliche Vinyl umsteigen.

Für mich ist, neben der Doku, der Soundtrack eine wirkliche Überraschung, was Qualität und Sound angeht. Ich bewerte hier nicht die Musik, die sich auf den 2 180g Scheiben befindet. Hier sollte jeder seinem Geschmack folgen... nur eins... es ist kein Track dabei, der unhörbar oder schlecht ist. Natürlich stechen Songs wie "Time slowing down", "cut me some slack", "from can to can't" und "mantra" heraus. Aber es ist immer noch ein OST... d.h. hier wird Vieles geboten!!!

Musik: 8/10

Klang: 9/10 (und das ist wirklich eine Überraschung!!!)

Pressqualität: 10/10 (für den Preis... ich hätte mir ein schlechteres Vinyl vorgestellt... aber es ist reinstes Vinyl verarbeitet worden!!! Großes Lob, finde ich sehr selten, ausser im Bereich der MFSL, aber die sind dann auch nen Tacken teurer!!!)

Gesamteindruck: 9/10

Eine tolle Platte, mit sehr guter, nicht herausragender Musik. Aber definitiv eingängig, hörbar und ein Genuss für die Ohren! Für jeden Vinylfreund und die, die es werden wollen... ein MUST HAVE!!!

P.S. Vielleicht noch eins... die Platten werden in antistatischen Hüllen geliefert. D.h.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden