oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Alle Angebote
Deltatecc GmbH In den Einkaufswagen
EUR 251,76 + kostenlose Lieferung.
PreisCompany Deutschland In den Einkaufswagen
EUR 300,83 + kostenlose Lieferung.
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Sony XBA-H3 In-Ear-Kopfhörer (107dB/mW, 1,2m) schwarz

von Sony
4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (14 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 258,22 Kostenlose Lieferung. Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 15 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Montag, 4. August: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
  • In-Ohr-Kopfhörer mit innovativer 3-Wege-Hybrid-HD-Treibereinheit für kristallklaren sowie bassreichen Klang
  • Headsetfunktion für freihändiges Telefonieren und In-Line-Fernbedienung, mit Mikrofon
  • Nennübertragungsbereich: 3 - 40.000 Hz
  • Dank Beat Response Control werden knackige und kraftvolle Bässe ausgegeben
  • Lieferumfang:Kopfhörer, Kabel inkl. Fernbedienung und Mikrofon;Tragetasche;Befestigungsclip;Schaumstoff-Ohrpolster in verschiedenen Größen

Wird oft zusammen gekauft

Sony XBA-H3 In-Ear-Kopfhörer (107dB/mW, 1,2m) schwarz + Sony NWZ-F886 Walkman 32GB (10,2 cm (4 Zoll) Touchscreen, USB, Android OS)
Preis für beide: EUR 586,71

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen


Hinweise und Aktionen

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.

  • Antworten auf Fragen rund um Lieferung und Versand, Altgeräteentsorgung, Reparaturservice u.v.m. finden Sie unter Amazon-Kundenservices auf einen Blick.



Produktinformation

  • Größe und/oder Gewicht: 1 x 1 x 1 cm ; 100 g
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 281 g
  • Modellnummer: XBAH3.CE7
  • ASIN: B00FB5DEQG
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 1. Oktober 2013
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (14 Kundenrezensionen)

Auszeichnungen

Klicken Sie auf die Auszeichnung zum Vergrößern
Auszeichnung

Produktbeschreibungen

Sony XBA-H3 In Ear Headphones Click here for a larger image

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.3 von 5 Sternen
4.3 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Vor allem zu teuer für die gebotene Leistung 10. Januar 2014
Von Matthias Proske TOP 500 REZENSENT
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Um das Fazit schon einmal etwas vorweg zu nehmen: Ich kann mich den sehr wohlwollenden Kritiken meiner Vorredner NICHT anschließen. Sicherlich reden wir bei den Sony XBA-H3 über wertig verarbeitete Kopfhörer mit einem Üppigen Lieferumfang und auch einer schicken Verpackung, aber an zwei entscheidenden Stellen hapert es meiner Ansicht nach.

Einerseits wäre da der Tragekomfort zu nennen: Ich hatte schon einige In-Ears, aber das ausladende und vor allem kantige Design können schneller zu einem unangenehmen Druck bis hinzu leichten Schmerzen nach langer Tragedauer führen als ergonomisch geformte In-Ear-Kopfhörer der Konkurrenz. Auch speziell jetzt im Winter ist die Form alles andere als optimal, zumindest wenn man eine Mütze über die Ohren ziehen will.

Aber auch klanglich habe ich wir weit mehr erhofft als ich am Ende bekam. Weder an meinem Cowon Z2 noch am FiiO X3 war der Klang überragend, speziell nicht im Vergleich zu anderen In-Ear-Kopfhörern in der gleichen Preisregion. Unter "High-Resulution-Audio" würde ich sauber differenzierte Instrumente und eine weite, offene Bühne verstehen aber keinen verhangen wirkenden Klang wie ich ihn bei den XBA-H3 von Sony bekommen habe. Nach einer halben Stunde hat man sich langsam an das Klangbild gewöhnt. Setzt man die Hörer dann nach einem Arbeitstag wieder auf, kommt das gleiche, dumpfe Klangbild aber wieder zum Vorschein.

Als derzeit nur minimal teurere aber sowohl im Bereich Ergonomie als auch Klang bessere Alternative würde ich die Logitech UE 900 empfehlen - diese weisen zudem auch ein analytischeres Klangbild auf. Sony sollte derweil dringend den Preis nach unten korrigieren um mit den XBA-H3 konkurrenzfähig zu sein.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Vorausschicken muss ich, dass ich kein Technikfreak bin und deshalb auch keine technischen Ausdrücke verwende. Ich habe allerdings in letzter Zeit verschiedene In-Ear-Kopfhörer ausprobiert und einen Unterschied erkenne ich durchaus ;-)

Diese In-Ears kommen zuerst einmal richtig groß rüber. Es gibt sechs verschiedene Aufsätze, da findet sicher jeder einen, der ihm am Besten passt. Leider hat in meiner Packung ein Paar gefehlt, ein anderer Rezensent berichtete, er hätte eines mehr in der Packung gehabt. Anscheinend achtet Sony da nicht so wirklich drauf. Mitgeliefert wird eine stabile Aufbewahrungstasche, in der sogar noch meine anderen In-Ears Platz haben, die ich leider mitnehmen muss - siehe Mützen- und Flugzeugsituation weiter unten.

Die Kopfhörer ragen ziemlich weit über die Ohren hinaus, mit einer enganliegenden Mütze drüber wird es schon nach kurzer Zeit unangenehm. Man kann das Kabel direkt runter hängen lassen oder zur Schlaufe biegen und hinter die Ohren legen, beides hält gleich gut.

Der Klang ist sehr, sehr gut. Auch in den höchsten Lagen klirrt auch bei größerer Lautstärke nichts, die Bässe sind satt, aber nicht dominant. Ich habe mein Lieblingsstück, Tschaikovskys Violinkonzert Nr. 35 mit mehreren verschiedenen In-Ears gehört und hier war der Klang sicher am differenziertesten. Auch Eigengeräusche stören kaum, man hört sich also selbst nicht atmen oder kauen.

Einziges Manko ist, dass der Kopfhörer zwar eine brilliante Audioqualität hat, man diese aber nur in einer ruhigen Umgebung wirklich genießen kann, da die Geräuschdämpfung nicht ausreichend ist.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Verifizierter Kauf
Normalerweise bin ich nicht unbedingt der Rezensionenschreiber, aber bei diesem Kopfhörer war ich so hin- und hergerissen, dass ich nicht widerstehen konnte.

Auf das Zubehör möchte ich nicht eingehen, da man das auch aus dem Internet entnehmen kann.

Tragekomfort:

Sehr grosse In Ear Kopfhörer. Die grössten, die ich je gesehen hab. Wer denkt dass die Triple Fi gross sind, der wird hierl eines besseren belehrt.
Die Sonys sind fast doppelt so gross.

Aber, dass muss ich gestehen, Sie sind sehr bequem zu tragen. Ich hätte aufgrund der Grösse nie gedacht, dass sie so bequem sind.
Wer also kein Problem damit hat mit solchen riesen Dingern rumzulaufen, der wird mit gutem Tragekomfort belohnt.

Der Klang:

Das ist der Aspekt bei dem ich mich Tagen hin- und hergerissen fühle.
Ich habe zuerst die Kopfhörer bei mittlerer Lautstärke einen Tag lang mit " Weissem Rauschen" durchlaufen lassen um sie einzuspielen.
Das "einspielen" oder auch "burn in" genannt ist sehr umstritten. Die Einen glauben fest daran, die Anderen halten es für Blödsinn.
Ich kann dazu nur eines sagen. Bei diesen Kopfhörern bringt es definitiv etwas!!!
Am Anfang war der Bass sehr dominant und hat sich nicht ganz zum restlichen Spektrum hinzugefügt. Die hohen Töne waren teilweise sehr scharf.
Nach der Einspielzeit war der Bass leider immer noch sehr dominant aber hat sich zum restlichen Spektrum zu einer Einheit verschmolzen.
Die Höhen waren weit aus sanfter und erträglicher.

Der Knackpunkt:
Der Bass ist bei diesen Kopfhörern einfach ein Problem!!!
Ich habe im laufe der Zeit sehr viele Kopfhörer besessen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
3.0 von 5 Sternen Immer noch kein Ersatz für den MDR EX1000
Es war zu schön ... Sony bringt so etwas wie einen Nachfolger für den EX1000. Klar ... aus dem Magnesiumgehäuse wurde Plaste, das Kabel ist eine unpraktische... Lesen Sie weiter...
Vor 25 Tagen von Erwin Opsch veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Tolles Hörerlebnis, aber erschreckend teuer
Diese Kopfhörer bieten ein wahnsinnig tolles Hörerlebnis! Auf Grund des Preises möchte ich aber 1 Stern abziehen - da widerstrebt es sich mir 5 Sterne zu geben, denn... Lesen Sie weiter...
Vor 5 Monaten von M. Böhland veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Sony XBA-H3
Lieferumfang

Im Lieferumfang befindet sich eine Tasche zur Aufbewahrung und zum Transport der Kopfhörer, zwei Kopfhörerkabel, wobei eins davon mit Mikrofon und... Lesen Sie weiter...
Vor 5 Monaten von Maximo veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Klanglich genau meine Kragenweite
Ich muss gestehen.
Ich habe einige Kopfhörer durchgehört. Aller Art.
Irgendwann beim In-Ear hängen geblieben und mich da langsam durchgehört. Lesen Sie weiter...
Vor 6 Monaten von Giggles veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Guter In-Ear mit kleiner Einschränkung!
Liebe Leserinnen und Leser,

nach nun eingängiger Nutzung des Sony XBA-H3 In-Ear-Kopfhörer möchte ich Ihnen meine Rezension zur Verfügung... Lesen Sie weiter...
Vor 6 Monaten von Peter Franke veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Hervorragender Klang
Ich bin eigentlich kein wirklich audiophiler Hörer, kann also zu technischen Details nicht viel sagen. Lesen Sie weiter...
Vor 6 Monaten von Martin Wahlers veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Meine Referenz in Sachen Klang
Verpackungsinhalt

Mitgeliefert werden neben den XBA-H3 selbst
- Normale In-Ear Gummiaufsätze: 2* Größe S sowie jeweils 1* Größe M und... Lesen Sie weiter...
Vor 7 Monaten von MadProf veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Sony XBA-H3 vs. Denon AH7000
Vorgeschichte zu dem Kauf:

Ich habe schon einige Kopfhörer gekauft und auch wieder abgegeben. Lesen Sie weiter...
Vor 7 Monaten von Muhhsikfreak veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen ungeahnte Klangwelten... Extraklasse im Bereich In Ear Kopfhörer
Ach, was ist man mit so manch einem Smartphonekopfhörer zufrieden wenn dieser nur im Ohr stecken bleibt, das Kabel mehr als zwei Monate ohne Kabelbruch übersteht, ein... Lesen Sie weiter...
Vor 7 Monaten von Reene veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Brillianter Sound ...
... und trotzdem Abzüge in der B-Note, leider!

Ich wurde schon vor einer ganzen Weile vom "Audiovirus" befallen und taste mich jetzt peu a peu ins akkustische... Lesen Sie weiter...
Vor 7 Monaten von Pagliaccio veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Ähnliche Artikel finden