2 gebraucht ab EUR 17,49

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Unit 13 - [PlayStation Vita]

von Sony
Plattform : PlayStation Vita
Alterseinstufung: USK ab 16 freigegeben
4.2 von 5 Sternen 42 Kundenrezensionen

Erhältlich bei diesen Anbietern.
  • Sprache:Deutsch
  • Plattform:Sony PlayStation Vita
  • Genre:Third-Person-Taktik-Shooter
2 gebraucht ab EUR 17,49

Informationen zum Spiel


Produktinformation

  • ASIN: B006H3PS10
  • Größe und/oder Gewicht: 13,6 x 10,5 x 1,2 cm ; 41 g
  • Erscheinungsdatum: 9. März 2012
  • Bildschirmtexte: Deutsch
  • Anleitung: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen 42 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 6.040 in Games (Siehe Top 100 in Games)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?


Produktbeschreibungen

Unit 13 ist eine weltweit operierende Spezialeinheit. Die Mitglieder wurden weltweit aus allen militärischen Elite Einheiten rekrutiert, um im Kampf gegen Top Terroristen, Diktatoren, Kriegsherrschern und international gesuchten Verbrechern in Krisenherden rund um den Globus zu bestehen. Der Spieler schlüpft in die Rolle von einem der sechs auswählbaren Charakterklassen (Infiltrator, Scharfschütze, Soldat, Techniker, Stratege & Assistant) und wählt zwischen 36 Missionen auf neun unterschiedlichen Kriegsschauplätzen. Dabei verfügt jeder Agent über individuelle Spezialfähigkeiten und Ausrüstung. Die Missionsziele variieren von verdeckten Ermittlungen über Observierungen bis hin zu Spionage und Eliminierungen. Dabei ist es jedem Spieler selbst überlassen, wie er eine Mission absolviert. Je nach Spielweise und Missionsziel kann der Spieler den passenden Agenten für seinen Stil und seine Mission wählen. Wahlweise kann auch jede Mission zu zweit im Koop-Modus angegangen und mittels Voice Chat taktisch abgestimmt werden.

Unit 13
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.
Unit 13
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.
Unit 13
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.

Features

  • Präzise & gewohnte Shooter-Steuerung durch zwei 'Analog Sticks'.
     
  • Alle Missionen können zu zweit mit einem Freund im Koop-Modus gespielt werden. Koop-Modus unterstützt Voice Chat zur taktischen Vorgehensweise. (Nur Wifi).
     
  • Motivierendes Punkte-System: Der Spieler kann bis zu fünf Sterne pro Mission erhalten. Die Anzahl der erzielte Sterne hängt vom Erfüllen der Missionsziele ab. Mit den ergatterten Sternen kann der Spieler u.a. Primärziel-Kämpfe freischalten.
     
  • Dynamische Missionen: Ab einem drei Sterne Rating einer Mission, wird diese als 'Dynamische Mission' für den Spieler freigeschaltet. Diese zufällig erstellten Einsätze spielen im gewohnten Szenario, warten allerdings mit neuen Missionszielen auf.
     
  • 'Always On' Live Benachrichtigungen: Jederzeit Infos über Tagesmissionen, regionale & weltweite Ranglisten und neue Primärziele erhalten (Wifi & 3G).
     
  • 'Tagesmissionen': Täglich Zugriff auf neue unterschiedliche Missionen erhalten und sich über ein Highscore Ranking mit Spielern aus der ganzen Welt vergleichen. Die Tagesmission wird alle 24 Stunden aktualisiert (Wifi & 3G).
     
  • 'Primärziel-Kämpfe': Vorgegebene Personenziele, die eliminiert werden müssen. Diese kann der Spieler im Laufe des Spiels selber freischalten ab einer bestimmten Anzahl an Punkten oder über eine Live Benachrichtigung erhalten (Wifi & 3G).

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Wie viele Shooter habe ich eigentlich bereits gespielt? Viele. Verdammt viele! Wahrscheinlich sogar viel zu viele, da mich das Genre seit längerer Zeit absolut kalt lässt ' und das trotz oder gerade wegen der überzeichneten Ballerorgien moderner Marken. Stelle ich mir aber die Frage, welcher virtuelle Schusswechsel mich zuletzt begeistert hat, muss ich tatsächlich kurz nachdenken, um auf 'S.T.A.L.K.E.R.' (2007) und vor allem auf 'Rainbow Six: Raven Shield' (2003) zu kommen. Letzter Titel war ein unheimlich spannender Taktikshooter, der mich anno dazumal lange Zeit gefesselt hat, umso mehr war ich gespannt, ob 'Unit 13', ebenfalls ein Taktikshooter auf der PS Vita, mit der damaligen Begeisterung mithalten kann.

Vom Schleicher zum Rambo

Bereits das kurzweilige wie informative Tutorial zeigt dem Spieler schnell, was ihn erwartet: Eine butterweiche 3rd-Person-Steuerung, die beinahe blitzblank von der Hand geht. Lediglich das Deckungssystem zickt hier und da, wenn der Protagonist seinen Gegner nicht anvisieren möchte und leicht umpositioniert werden muss. Ärgerlich, aber nicht frustrierend, da dieses Problem a. nicht allzu häufig vorkommt und b. der Erfolg ohnehin überwiegend im Hinterhalt liegt.

Auch die insgesamt 36 teils sehr anspruchsvollen Missionen lassen sich bereits im Tutorial erahnen: Am meisten Spaß haben mir die Tarnung-Operationen gemacht, denn schlagen die Gegner bei Sichtkontakt oder Lärm Alarm, bzw. tappt man blindlings in den Blickwinkel einer Überwachungskamera, ist die Mission gelaufen. Da hilft es nur, die Routen der Patrouille auf der Karte zu studieren, sie mit aufgesetztem Schalldämpfer auszuknipsen oder mit dem Messer lautlos niederzustrecken.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 18 von 19 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Wer uncharted auf der Vita bereits gespielt hat, weiß das unit 13 nicht an die Grafik herankommt. Jedoch ist das Spielprinzip + Atmosphäre erste Sahne!
36 anspruchsvolle Missionen die taktisch auf verschiedenen und nicht linearen Wegen gelöst werden können. Somit kommen die Rambos bzw. silent assasins unter Euch voll auf Ihre Kosten! Dazu kommen noch ca. 10 Primärmissionen, die man erst mit eines Sternsystem freispielen muß. Der Co op Modus läd ein mit Freunden gemeinsam zu zocken. Ein tolles Punktesystem mit Boni und Ranglisten, Waffenarsenal vervollständigt die Lust um sich immer wieder selbst zu übertreffen. So soll ein Game sein, auch wenn die Grafik nicht HD ist, so ist sie für mich dennoch detailiert gelungen und trübt in keinster Weise den Spielspaß, im Gegenteil! Motivation das Game zu spielen ist bei mir größer als bei uncharted. Die täglichen Missionen, die man online bezieht ( gratis woll bemerkt ) machen einen schon süchtig das Game täglich, wenn auch nur kurzzeitig, je nach Level und Spielgeschick zu spielen. Auch der Co op Modus läd immer schnell mal auf ein Onlinematches ein.
Die Synchronisation und Soundkulisse ( ich zocke immer mit Basskopfhörer ) sind Klasse, von mir klare Kaufempfehlung für Gamer die Shooter bzw. taktieren lieben!
Ich bin froh dieses Game mein Eigens zu nennen!
Danke an Sony dafür,...........
2 Kommentare 10 von 11 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Unit 13 ist, wie viele hier schon angemerkt haben, ein 3d person Shooter der durchaus zu gefallen weiß.
Der Schwierigkeitsgrad ist OK, die Steuerung passt und die Grafik ist auch absolut ansehnlich, wenn auch nicht so bombastisch wie bei Uncharted.
Alles in allem ein rundes Ding, wenn da nicht die fehlende Kampagne wäre, weswegen ich dann doch einen Stern abziehe.
1 Kommentar 5 von 5 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Ich bewerte hier nur den SinglePlayer,da ich die Koopvariante noch nicht ausprobiert habe.

In UNIT13 ist man als ein 1 Mannspezialkommando unterwegs,kann aber nicht wie Rambo agieren.
Man muß die Feinde am besten unentdeckt ausschalten bzw. per gezieltem Kopfschuß,da der eigene Charakter nur sehr wenige Treffer einstecken kann.(in etwa vergleichbar mit dem PC-Spiel IGI2)
Das Deckungssystem ist leider oft eine hakelige Angelegenheit und es ist nicht immer nachvollziehbar warum man aus seiner Position nicht zielen kann.(und damit auch nicht schiessen)
Auf dem Touchscreen werden Symbole eingeblendet wenn man eine Kiste usw. überspringen,eine Konsole einschalten oder auch Minen entschärfen kann.
Die PS-Vita ist mein erstes Handheld bzw. sogar meine erste Konsole überhaupt,aber die Steuerung bereitet mir keine Probleme also sollten Pro`s erst recht gut damit klar kommen.
Die Gegner-KI empfinde ich als überraschend gut solange sie nicht gerade Aussetzer hat (Gegner sehen den Spieler nicht obwohl sie direkte Sichtlinie haben),es wird bei lautem Vorgehen "Alarm ausgelöst" und die Feinde sind eine gewisse Zeit aufmerksamer und suchen in der Richtung in der der Schuß erklang.Die Wiedereinstiegspunkte sind fair gesetzt,so kommt niemals Frust auf.

Grafik und Sound gefallen mir sehr gut.(Hab da aber keine Vergleichsmöglichkeit zu anderen Handhelds,also subjektive Einschätzung)

Fazit: Wer einen Shooter sucht bei dem man vorsichtig vorgehen muß kann ich diese Spiel empfehlen,wer es nur deftig krachen lassen will sollte auf ein anderes Spiel warten.
Kommentar 15 von 17 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden