2 gebraucht ab EUR 149,00

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Sony STR-DN610 7.1 AV-Receiver (3 HDMI Eingänge, 1 HDMI Ausgang, BRAVIA Sync) schwarz
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Sony STR-DN610 7.1 AV-Receiver (3 HDMI Eingänge, 1 HDMI Ausgang, BRAVIA Sync) schwarz

von Sony

Erhältlich bei diesen Anbietern.
2 gebraucht ab EUR 149,00
  • 1080/24p für perfektes HD Video, x.v.Colour für HD Video vom HD Camcorder,
  • Dolby Pro Logic I, II, IIx, Dual Mono - Dekodierung, Dolby Digital/DTS, Dolby Digital EX, 96k/24Bit PCM-Decoder, Bi-Amplification, HD Audio über Linear PCM Dekodierung
  • 3 HDMI Eingänge und 1 HDMI Ausgang (mit Audio Returnchannel), Verstärker: 8 Kanäle, 2 optische und 1 koaxialer Digitaleingang, 1 Subwoofer Pre-out, 1 Vergoldeter A/V-Eingang, 4 A/V-In und 1 A/V-Out, 3 Komponenten-In
  • Bravia Sync (HDMI CEC)
  • Lieferumfang: Sony STR-DN610, Fernbedienung, DCAC-Mikrofon

Hinweise und Aktionen

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformation

  • Größe und/oder Gewicht: 43 x 32,5 x 15,7 cm
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 11 Kg
  • Modellnummer: STR-DN610
  • ASIN: B003DKJ26M
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 22. März 2010
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (17 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 71.515 in Elektronik (Siehe Top 100 in Elektronik)

Produktbeschreibungen

Sony_STR-DN610
Sony STR-DN610

Dank der 3 HDMI Eingänge können mehrere Produkte mit HDMI Ausgang an angeschlossen werden. Die höchste HD Auflösung (1080p) und die neuesten HD Video Technologien (1080/24p und x.v.Colour) werden unterstützt. Auch das im Blu-Ray Player dekodierte HD Audiosignal wird verarbeitet. Mit Bi-Amplification werden die beiden Stereo-Kanäle doppelt verstärkt für allerfeinsten Musikgenuss.

Produkteigenschaften:

Verstärker:
NEU 8 Kanäle
• 7 x 85W RMS
NEU HD Audio über Linear PCM Dekodierung
NEU Bi-Amplification
• Dolby Pro Logic I, II, IIx, Dual Mono - Dekodierung
• Dolby Digital/DTS, Dolby Digital EX
• 96k/24Bit PCM-Decoder
• DTS NEO:6 und DTS-ES (Matrix 6.1/Discrete 6.1) - Dekodierung
• Cinema Studio A/B/C-EX-Mode
• 24 Sound Field Programme
• Portable Audio Enhancer
• DSP
• 2 Audio-In
• 1 Vergoldeter A/V-Eingang an der Vorderseite
• 4 A/V-In und 1 A/V-Out
• 3 Komponenten-In, 1 Komponenten-Out (HD pass through)
• 1 Monitor-Out
• 3 HDMI Eingänge und 1 HDMI Ausgang (mit Audio Returnchannel)
• HDMI-Qualität In/Out bis zu 1080p
• 1080/24p für perfektes HD Video
• x.v.Colour für HD Video vom HD Camcorder
• 2 optische und 1 koaxialer Digitaleingang
• 1 Subwoofer Pre-out
• A/V- Sync (fix)
• Analog Direct

Tuner:
• 2-Band (UKW/MW) mit RDS
• 60 Stationsspeicher (30UKW/30MW)
• Direkte numerische Frequenzeingabe
• Automatischer Sendersuchlauf

Sonstiges:
NEU Bravia Sync (HDMI CEC) zur einfachen Kontrolle des Heimkinos
• Automatische Lautsprecher-Kalibrierung (DCAC)
• DCAC - Mikrofon im Lieferumfang
• Fernbedienung



Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

37 von 38 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Mic Huge am 23. Juli 2010
Verifizierter Kauf
Mit Surround-Material macht der Sony STR-DN610 viel Spaß. Auch Stereoquellen gibt er original oder räumlich wieder. Nachdem die Übergangsfrequenzen, Bass und die Lautstärkeverteilung eingestellt war, habe ich am Klang wenig zu meckern. Die automatische Einmessung per Mikrofon ist einfach und erleichtert das Setup. Hinterher kann man die Ergebnisse in kleinen Schritten feintunen (10 cm, 0,5 dB). Allerdings muss man die Lautsprecherkonfiguration per Hand eingeben. Erst dann übernimmt beispielsweise der Subwoofer die tiefen Frequenzen von kleinen Satellitenboxen.

Was jeder Käufer wissen sollte
Es gibt bis auf die HDMI-Verteilung keine Videoverarbeitung. Der Receiver bietet zwar Komponenten- und FBAS-Eingänge, aber er kann sie nicht per HDMI ausgeben. Außerdem fehlt ein OSD. Die Einrichtung und Bedienung über das kleine Display ist wenig übersichtlich und fummelig. Aber in die Tiefen der Menüs muss man ja selten absteigen. Die Fernbedienung ist auch nicht besonders übersichtlich. Der Receiver bietet eine HDMI-Durchschleiffunktion: Damit werden Signale auch im "ausgeschalteten" Zustand weitergeleitet. Dann verbraucht er aber dauerhaft happige 30 Watt. Das macht pro Jahr gut 50 Euro zusätzlich für Strom! Also ausschalten oder auf Automatik stellen. Lip-Sync gibt es nur in einer Stufe (60 ms). Bei mir hat es zum Glück gepasst.

Das Design ist gelungen und wirkt wertig, zieht aber Staub magisch an. Abstriche muss man bei den billigen Klemmanschlüssen für die Lautsprecher (außer bei den Frontlautsprechern) machen.

Die Kanalmatrix im Display informiert immer über anstehende und ausgehende Signale. Die einfache Segmentanzeige ist bis etwa drei Meter gut ablesbar.
Lesen Sie weiter... ›
8 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Christian am 26. Dezember 2010
Nachdem ich mich entschieden hatte, mir einen 7.1 Verrstärker zu kaufen, ging die Internetsuche los, welches Gerät zu empfehlen ist.
Nach zwei Tagen Suche,Lesen, Test, Empfehlungen einholen etc, stand meine Entscheidung fest.
Es wird der Sony werden...warum... ganz leicht...

Er ist schickt, die Ausgangsleistung ist TOP (siehe Test), er hat HDMI 1.4 , also 3D tauglich !! Der Preis ist unschlagbar !!!!
Das andere Gerät in dieser Preisklasse (250-350 Euro) verlor im 7.1 Betrieb sehr viel an Ausgangsleistung...die anderen waren entweder (klar gesprochen) zu häßlich oder zu teuer !

Klar... das On-Screen-Display fehlt wirklich und auch ein Videowandler von analog auf digital wäre toll gewesen...aber ehrlich, macht es das Gerät schlechter ?? nein !

Vor 10 Jahren gab es noch kaum Receiver mit denen man ein TV Gerät ansteuern konnte !! Also...meines erachtens ist OSD schön aber spielerei. Bei Full HD receiver und BD Player hat man eh ein HDMI Anschluß, also kann die Bildwandlung analog auf HDMI auch fehlen.

Klangbild super, Effekte TOP !!!! Baß-Ansteuerung...ein schönes kräftiges Baßfundament !! Die Unterschiede die in den Test stehen was die Klangqualität angeht...sicherlich da, aber diese Test werden in Laboren gemacht !! Im echten Leben zwar hörbar, aber dafür 250 Euro mehr ausgeben ? Das muss jeder für sich entscheiden !

Das Menü ist kompliziert aber nach 10min hat man es drauf ! Ehrlich !
Anschließen geht schnell..
Fernbedienung ist schickt, die Optik unschlagbar (also das Gerät)..
Preis-Leistungsmäßig unschlagbar !!
Sicherlich sind die teureren Geräte besser...
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Gewe66 am 2. Mai 2011
Nachdem ich mir einen Harman Kardon Receiver zugelegt hatte und erschrocken war über den ausgesprochen dünnen und höhenlastigen Sound ( und es war kein Einsellungsfehler ) , habe ich mir den Sony 610 bestellt . Lieferung perfekt , 1 Tag , Ablauf einfach nur klasse .
Das Gerät angeschlossen , die Boxenkonfiguration eingestellt ( Bei mir nur 5.1 )und mal eingeschaltet . Glücksgefühl .... So wie ich das von meinem alten Sonyreceiver gewöhnt war : Warmer Grundton , klare Klänge , Sprache leicht basslastig , im positiven Sinn .Nach der Einstellung aller Sondfelder ist der Klang nun natürlich noch besser .
Zur Einstellung : Wer Sony kennt , hat kein Problem damit . Ansonsten hat man mit Hilfe der Bedienungsanleitung in 20 Minuten heraus , wo man was einstellt und wie man dahin kommt . Man kann den Klang wirklich nach jedem Geschmack einstellen , der Receiver reagiert extrem gut auf unterschiedliche Einstellungen . Auch der Radiotuner bringt einen klasse Klang , ist nicht bei jedem Hersteller so . In der Bedienungsanleitung ist auch gut beschrieben , welche Einstellung für was gedacht ist und wie man dahin kommt . Mit Hilfe der Soundfelder lassen sich mit einem Tastendruck die unterschiedlichen Soundqualitäten der einzelnen Fernseh- und Radiosender perfekt ausgleichen . Nach 3 Stunden war alles perfekt nach meinem Geschmack eingestellt , incl. Feintuning . Ich habe Blueray und Tv über die optischen Eingänge angeschlossen , kann daher zu HDMI Funktionen nichts weiter sagen . Für jemand , der fernsehschaut , Radio hört und am Wochenende mal ne Blueray einwirft , ist das Gerät mehr als gut .
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen