Andere Verkäufer auf Amazon
Möchten Sie verkaufen?

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Sony SLT-A77V SLR-Digitalkamera (24 Megapixel, 7,6 cm (3 Zoll) Display, bildstabilisiert) schwarz

von Sony

Erhältlich bei diesen Anbietern.
12 neu ab EUR 749,00 8 gebraucht ab EUR 599,00
Gehäuse
  • 24,3 Megapixel Exmor APS-C HD CMOS Sensor
  • Full HD 1920x1080 AVCHD Videoaufnahme - Wahlweise in 50P / 25P oder 50i
  • 3 Zoll (7,6cm) flexibel schwenkbares (3 Richtungen) Xtra Fine Display mit 921.600 Punkten (VGA)
  • Gehäuseinterner verbesserter Bildstabilisator (SteadyShot Inside)
  • Lieferumfang: Sony SLT-A77V Digitalkamera schwarz, NP-FM500H Akku

Das richtige Objektiv finden
Sie suchen das passende Objektiv zu Ihrer Spiegelreflexkamera? Mit unserem Objektivfinder können Sie bequem nach Ihren Wünschen filtern und das passende Model auswählen. Einfach hier klicken.


Hinweise und Aktionen

Stil: Gehäuse

  • Finden Sie das passende Objektiv zu Ihrer Kamera. Hier klicken.

  • Benötigen Sie Hilfe bei der Auswahl der richtigen Spiegelreflexkamera? Dann besuchen Sie jetzt unseren Ratgeber.

  • Sofort sparen: beim gemeinsamen Kauf von Adobe Elements 12 oder Photoshop Lightroom 5 mit einem Computer oder einer Kamera. Die Aktion gilt nur für Angebote von Amazon selbst und nicht für Angebote von Drittanbietern (z.B. Marketplace). Diese Aktion gilt ausschließlich für die www.amazon.de Website. Hier geht's zur Aktion.

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


  • Antworten auf Fragen rund um Lieferung und Versand, Altgeräteentsorgung, Reparaturservice u.v.m. finden Sie unter Amazon-Kundenservices auf einen Blick.


Produktinformation

Stil: Gehäuse
  • Größe und/oder Gewicht: 100 x 100 x 100 cm ; 653 g
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 2,6 Kg
  • Batterien 1 Lithium ion Batterien erforderlich (enthalten).
  • Modellnummer: SLTA77V.CEH
  • ASIN: B005YXKCJ2
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 16. September 2011
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (126 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 781 in Kamera & Foto (Siehe Top 100 in Kamera & Foto)

Auszeichnungen

Stil: Gehäuse
Klicken Sie auf die Auszeichnung zum Vergrößern
Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

141 von 146 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Saji on 24. Mai 2012
Stil: 16-50 mm Objektiv Verifizierter Kauf
Ich bin von meiner D7000 zur Alpha77 gewechselt.
Und bin froh diesen Schritt gegangen zu sein.
Was mich an der A77 besonders beeindruckt sind die Bildqualität, der elektronische Sucher, der integrierte Bildstabilisator und das GPS.
Zuerst war ich ja skeptisch gegenüber dem elektronischen Sucher, nun kann ich gar nicht mehr ohne. Die Tatsache, dass die Auswirkung jeder Einstellung (WB,Belichtung,ISO usw.) direkt im Sucher zu sehen ist, ermöglicht eine ganz andere Art der Fotografie.
Da ich beruflich sehr viel Reise und oft nicht mehr weiss wo ein Foto entstanden ist, finde ich die GPS Funktion sehr praktisch für die spätere Fotoverwaltung.
Das Gehäuse ist sehr ergonomisch, robust und wetterfest. Das Kameramenü ist sehr eingängig und die Tasten sind teilweise frei konfigurierbar.
Den integrierten Bildstabilisator empfinde ich als riesigen Vorteil gegenüber meiner alten Nikon, denn nun kann ich auch mit meinen Festbrennweiten stabilisiert fotografieren.

Nicht nur gegenüber dem elektronischen Sucher war ich zunächst skeptisch, sondern auch hinsichtlich der 24 Megapixel und dem damit verbundenen Rauschverhalten.

Klar war meine D7000 im High Iso Bereich auf den ersten Blick etwas besser, doch wenn man die Fotos der A77 auf äquivalente 16 Megapixel verkleinert, ist ein Unterschied nicht mehr feststellbar. So habe ich bei gutem Wetter sehr deteilreiche 24 Megapixel und bei wenig Licht eben 16 Megapixel. Daher sehe ich in der enormen Pixelanzahl kein Nachteil, sondern erfreue mich über den Detailreichtum (gute Objektive vorausgesetzt).
Lesen Sie weiter... ›
25 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
141 von 148 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Rödi on 3. Juni 2012
Stil: 16-50 mm Objektiv
Ich hatte mir letzten Dezember das Kit gekauft, wobei das Objektiv allerdings erst im Februar eintraf. Schade, denn erst damit kann man den Sensor richtig ausnutzen.
Da ich aufgrund der Vorbestellung beim Fachhändler (ich habe es nicht bei Amazon gekauft, da ich bei Kameras den vorort Service schätze und es auch noch billiger bekommen hatte. Ausserdem hat der Fachhändler das mit dem Kit gedeichselt, das ja eigentlich erst später zu bestellen ging) einer der ersten war, der die Kamera hierzulande in den Fingern hielt, musste ich ein paar Absriche hinnehmen:
- ich musste auf meinen vorhandenen Linsenpark zurückgreifen
. o mit dem 70-200 war alles super, da die Linse den Sensor auch ausreizen kann (24MP auf APS-C Fläche)
. o mit dem 18-270 von Tamron hingegen muss man sich schon mit weniger Bildqualität zufrieden geben - der Bereich um 50mm ist aber in Ordnung
. o das Minolta 85/1.4 hingegen liefert unglaubliche Fotos ab - das ist mit der A77 ein Muss (egal ob Zeiss oder Minolta)
- die Firmware mit Version 1.03 hatte leider noch etliche Macken, die den Spass ziemlich drückten
. o immer wieder hängte sie sich auf, wenn man intensiver schnelle Bildfolgen schoss. Manchmal musste man sogar den Akku rausnehmen, um sie wiederzubeleben.
. o das Ein und Ausschalten war echt nervig (bis das Objektiv "geparkt" war, vergingen schon mal 7-10 Sekunden)
. o im Menu zu navigieren, entwickelte sich zur Geduldsprobe
. o wenn man ein Bild schoss, war der Monitor mit der Meldung "Verarbeitung" blockiert.
. => Aber all das ist mit der V 1.
Lesen Sie weiter... ›
4 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
144 von 154 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Graupi on 28. Oktober 2011
Stil: Gehäuse
Nach langem Warten habe ich nun seit ein paar Tagen mit der neuen Alpha77 von Sony experimentieren können.

Erst mal ein paar Grundsätzliche Dinge:

Bestellung bei Amazon Marketplace Händler an einem Sonntag, Lieferung erfolgte bereits am darauflegenden Dienstag, das ist prima, der Preis hat auch gepasst, zumal die Kamera nur sehr, sehr schwer lieferbar ist.

Verpackung und Inhalt wie immer bei Sony, alles drin, ordentlich beschrieben, klasse.

Die Alpha 77 wurde als Ersatz für meine nun betagte Alpha 700, sowie für meine noch nicht sooo alte Alpha 580 bestellt.
Als Objektive setze ich ein Sony G F2.8 70-200mm, ein Sony Zeiss 85F14Z, sowie ein Sigma 24-70 F2.8 EX DG ein.

Die Bedienung der Alpha77 funktioniert für einen bereits an Sony Kameras Gehöhnten, einfach ab. Aber auch für einen Neuling, sind das sehr Umfangreiche Handbuch, sowie die überall abrufbaren Direkthilfen im Menü der Kamera sehr hilfreich.

Alle wichtigen Bedienelemente sind nun wieder mit dem Daumen erreichbar und können nach kurzer Eingewöhnung blind bedient werden. Das war leider bei einigen Vor- und Zwischenmodellen nicht möglich. Ein echter Schritt nach vorn!

Das Display auf der Oberseite der Kamera ist informativ und kann ebenfalls beleuchtet werden. Alle Funktionen wie Blende, Verschlusszeit, Weißabgleich, ISO, etc. sind über feste Tasten erreichbar. Eine umständliche Umstellung über das Menü ist, zwar immer noch möglich aber, nicht mehr nötig, auch das ein echter Fortschritt.

Alle diese Direkttasten können im Menü umgestellt werden.
Lesen Sie weiter... ›
39 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen

Suchen