summersale2015 Hier klicken mrp_family studentsignup Cloud Drive Photos Learn More ssvpatio Fire HD 6 Shop Kindle SummerSale
1 gebraucht ab EUR 17,99

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Sony Movie Studio 10 HD Platinum
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Sony Movie Studio 10 HD Platinum

von Sony
Plattform : Windows Vista, Windows XP, Windows 7
15 Kundenrezensionen

Erhältlich bei diesen Anbietern.
  • Produktart: Vollversion
  • Enthält alles, was Sie zum Produzieren von erstklassigen Filmen, Firmenvideos, Hochzeits-DVDs usw. benötigen
  • Mit den leistungsfähigen Werkzeugen für Compositing, Farbkorrektur und Surround-Sound-Mix erzielen Sie in Ihrem Heimstudio Ergebnisse in Profiqualität
  • Veröffentlichen Sie Filme auf YouTube™, brennen Sie sie auf Blu-ray Disc™ oder gestalten Sie DVDs mit Ihren eigenen Menüs und Grafiken
  • Wählen Sie aus Hunderten von professionellen 2D- und 3D-Videoeffekten, Titeln und Filtern
1 gebraucht ab EUR 17,99

Hinweise und Aktionen


System-Anforderungen

  • Plattform:   Windows Vista / XP / 7
  • Medium: CD-ROM
  • Artikelanzahl: 1

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Größe und/oder Gewicht: 0,1 x 13,8 x 3,2 cm
  • ASIN: B0046B84SO
  • Erscheinungsdatum: 1. September 2010
  • Sprache: Deutsch
  • Bildschirmtexte: Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Japanisch
  • Anleitung: Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Japanisch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (15 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 3.541 in Software (Siehe Top 100 in Software)

Produktbeschreibungen

SONY Movie Studio HD Platinum 10 Erstellen Bearbeiten Produzieren Weitergeben Filme DVD Blu-ray Discs


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

35 von 36 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Andy P. am 22. Mai 2011
Aufgrund der zwei schlechten Rezensionen möchte auch ich meinen "Senf" dazu geben. Vorweg gesagt, ich bin kein Videoprofi, mit langjähriger Erfahrung!
Ich entschied mich vor gut 4 Monaten in ein neues Videoschnittprogramm zu investieren, welches ich, wegen meiner neuen Panasonic HDC SD 66, nun benötigte. Daher testete ich ersteinmal ausgiebig verschiedene Programme (Magix, Sony Vegas,...). Nach langem ausprobieren und lesen verschiedener Kundenrezensionen (hier bei Amazon) entschied ich mich für die Einsteigerverion von Sony Vegas, das war in meinem Fall dann Sony Vegas Movie Studio HD...
Nach gut 3 Monaten kam ich nun zu folgendem Ergebnis: Das Programm bearbeitet die Videodateien meist schnell und ohne Fehler. Text, Musik, Soundeffekte lassen sich schnell und unkomplixiert hinzufügen und anpassen. Es gibt viele, eigentlich sogar sehr viele individuelle Einstellmöglichkeiten um das Video an seine eigenen Wünsche anzupassen. Mit dem Format (?) AVCHD kann das Programm gut umgehend. Ich habe erst heute ein 38 minütiges Video "auseinander" genommen (sprich schlechte Szenen herrausgeschnitten) und mit verschiedenen Effekten, Untertiteln und Hüllkurven versehen. Alles klappte einwandfrei. Auch der Export in das wmv.-Format klappte wunderbar. Bis jetzt habe ich nichts zu beanstanden. Jedes Programm hat kleine Macken (von Magix ganz zu schweigen), auch aus dem Hause Adobe klappt nicht immer alles perfekt. Aber dann direkt 1 Stern zu vergeben, finde ich doch etwas ungerecht. Bevor man ein Programm kauft, sollte immer die Testversion ausprobiert werden, schadet nicht !
Ich hoffe mit meiner Rezension etwas geholfen zu haben. Für weitere Fragen stehe ich gerne zur Verfügung.
6 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von j1mbojones am 9. Mai 2011
Sony Movie Studio 10 HD Platinum ist für Einsteiger sicher genau das richtige und um einiges besser als Konkurrenz Produkte wie z.B. aus dem Hause MAGIX. Was allerdings sehr sehr sehr schade ist, dass man in dieser Einsteiger Version nur bedingt maskieren kann. Und wer eine HD-(Digi)cam hat und sich dann wundert wieso mehrere seiner .mov (h.264) Videos Vegas zum Absturz bringt, dem sei gesagt, dass er bei Adobe Premiere mit Sicherheit auf ein ähnliches Problem stoßen würde. Abhilfe schafft da nur die Videos vorher in ein anderes Format zu pressen. Für diesen Vorgang empfehle ich MPEG Streamclip.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Erich Balling am 25. Juli 2012
Verifizierter Kauf
Hallo,

habe ein günstiges Programm gesucht mit dem ich meine Fraps Videos zusammenschneiden und in ein passendes Format 1920x1080 konvertieren zu können. Leider hatte ich mit so manch anderen Freeware Programm Probleme, dass der Sound über mein Mikro nicht synchron zum Video umgewandelt wurde und andere Programme sind des öfteren einfach mal abgestürzt. Heute habe ich das Programm erhalten und nach 5 Minuten habe ich mit dem Programm das passende Format für meine Videos gefunden und nun schon zwei Videos mit zufrieden gebenden Ergebnis erstellt. Wer also seine ersten Youtube Videos oder ähnliches erstellen will, kann hier wohl unbesorgt zuschlagen. Ich hab bisher zwei Videos zu je 30 Minuten erstellt und Abstürze wie andere hier beschreiben gab es noch keine, sollte sich das ändern werde ich es hier erwähnen.

mfg
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von ein Filmautor am 9. April 2011
Wer Filme mit gestalterischem Anspruch macht, der findet hier ein preiswertes sehr leistungsfähiges Programm für den HD-Videoschnitt. Mit HDV-Split Dateien lassen sich Projekte, aus einer Materialfülle, sehr komfortabel bearbeiten. Für die Bild - und Tonbearbeitung bietet das Programm nahezu alle Möglichkeiten eines "großen Programms". Die andere Oberfläche und andere Begriffsbezeichnungen werden von Georg Jäger in seinem Buch - "erste Erfolge mit ... Sony Vegas Movie Studio HD ..." - sehr schön erklärt. Das erleichtert den Einstieg. Rezensionen sind immer mit Vorsicht zu genießen. Die Umgebung des eigenen Computers, die Arbeitsweise und natürlich, die Art der Filme ist entscheidend für die Wahl des Schnittprogramms. Die kostenlose Testversion sollte immer genutzt werden.
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Milenko Lokas am 23. September 2013
Verifizierter Kauf
Solange das Programm läuft, ist alles gut. Bedienbarkeit ist verständlich. Das Tutorial ist spitze! Doch stürzt das Programm gerne ab. Besonders Handyvideos kann es nicht abhaben. Dabei habe ich ein Sony-Smartphone. Beim AVCHD-Format ist aber alles prima. Beim Rendern kommt leider auch oft die Meldung: Nicht genug Speicher vorhanden. Dabei habe ich meinen Arbeitsspeicher von 4 auf 8GB aufgerüstet. Es ist danach leider nicht besser geworden.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von marcel am 14. September 2012
Verifizierter Kauf
Habe dieses Produkt für meine Tochter gekauft. Sie ist total begeistert, hatte bis jetzt auch noch keine Probleme damit. Super schnelle Lieferung Würde es wieder kaufen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Wolfsregen am 6. August 2012
Verifizierter Kauf
Es gibt leder bei diesem Programm doch einige Abstürze die nicht hätten sein dürfen. Man kann nicht immer davon ausgehen, das die Leute ,die Ihre Videos damit bearbeiten, mit Schlechten clips und gemütlichkeit dabei sind.
Beim allgemein schnellen bearbeiten wirkt das programm übervordert. Zudem gibt es viel zu oft speicherfehler. So muss man zb. ab und zu das Programm neu starten, weil immer eine art Error auftritt, manchmal dliegt ein Fehler der Datei vor, manchmal ist ungenügend speicher vorhanden.

Nach starkem austesten siehts so aus:
Abstürze häufen sich. Ich kann nicht sagen warum, ich denke es liegt an den verschiedenen Dateien. Manche Formate überfordern das Programm und oft hängt er sich dann auf oder schließt einfach mal ne runde.
Mp4 Dateien werden seltsam verpixelt wieder gegeben und ich muss mir somit die Mühe machen diese in ein anderes format umzuwandeln, nur um dann durch ständige Abstürze beim bearbeiten gestört zu werden. Ein weiterer riesen Minuspunkt ist, das beim bearbeten plötzliche Fehlermeldungen auftauchen und das programm neu gestartet werden muss. Speichern kann man dann selbstverständlich nichtund s'diese Warnung kommt manchmal wie ich finde aus dem nichts und ohne grund, also gerade in dem moment, wo man denkt das alles läuft.
Ach ja eine weitere Absturzart ist die "Fängst du an hier zu bearbeiten, dann mach ich die schotten dicht" Art. Jawohl! ich weiss nicht was da dann schiefgelaufen ist aber wenn man ein länger benutzes Projekt wieder bearbeiten will, dann erscheint ein fehler noch bevor man überhaubt irgendwas geschnitten hat. Hurra.

Insgesamt find ich das programm lasch.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden