Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Sony MDR-ED 31 LP Ohrhörer

von Sony

Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.
  • Einzigartiges Bass-Booster-System
  • schmales Gehäuse für besten Tragekomfort
  • Nennübertragunsbereich: 8 - 23.000 Hz
  • Neodymium-Magnet (300 kj/m3)
  • Membran: 16mm

Hinweise und Aktionen

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformation

  • Artikelgewicht: 5 g
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 41 g
  • Modellnummer: MDR-ED31LP
  • ASIN: B00008XYJF
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 13. Mai 2003
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (62 Kundenrezensionen)
  • Auslaufartikel (Produktion durch Hersteller eingestellt): Ja

Produktbeschreibungen

In-Ohr-Kopfhörer, Stereo, Frequenzbereich 8-23.000Hz, 3,5mm Klinkenanschluss

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

15 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Andreas Gryphius am 13. August 2005
Verifizierter Kauf
Klangeigenschaften:
Im Gegensatz zu den Sennheiser MX 500 weißen diese Hörer eine weniger lineare, als viel mehr in den Bassregionen stark betonte Frequenzwiedergabe auf.
Die Bässe nämlich klingen für die kleinen In-Ear-Plugs erstaunlich satt, kräftig und laut, die Musik damit weniger blechern, sondern sehr voluminös.
Die Höhen sind trotzdem noch recht klar und deutlich, wenn auch nicht ganz so gut wie beim Sennheiserkonkurrenzprodukt.
Sitz:
Mag die Form zunächst abenteuerlich wirken, so sorgt sie doch für einen überaus festen Halt im Ohr, fühlt sich keineswegs drückend an. Deswegen bestens geeignet für Sport (MTB, Jogging) und schnelle Kopfbewegungen. Was den Tragekomfort angeht, sehe ich aufgrund der Gestalt sogar Vorteile beim Sonyprodukt gegenüber "normalen" Ohrhörern.
Qualität:
Die Kabellänge von 1,2 m ist äußerst angenehm und ermöglicht eine hohe Plazierungsfreiheit des Abspielgerätes -- von der Hosentasche über den Rucksack bis zur Jacke. Das nervige Ziehen im Ohr aufgrund einer zu geringen Länge fällt damit weg.
Das Kabel hat einen samtweichen, schützenden Stoffüberzug, der es etwas edler als das Weichplastik anderer Modelle erscheinen lässt. Die Reißfestigkeit ist groß und hält den Belastungen beim Sport stand.
Fazit:
Teurer, dafür aber auch höherwertiger als die Sennheiser MX 500, zu denen ich einen direkten Vergleich ziehen konnte. No-Name-In-Ear-Hörer hatten gegen beide keine Chance. Generll sind diese Sony-Hörer jedem zu empfehlen. Wer jedoch eine lineare Wiedergabe wünscht, sollte sich nach anderen umsehen -- wem der Sound normaler Ohrhörer zu flach klingt, liegt dagegen genau richtig.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 30. Oktober 2004
Ich habe diesen Kopfhörer nach dem Lesen der unzähligen positiven Bewertungen gekauft und muß sagen, es war wohl die richtige Entscheidung. Verwendet wird er an einem Sony Miniradio Srf- M95 was aufgrund der winzigen einzelnen Batterie eher als Leistungsschwach bezeichnet werden darf. Gegenüber den Serienmäßigen Hörern von Sony ist der Klang deutlich lauter und Voluminöser. Es entstehen Klangräume, die ich so eigenlich nur von guten Heimkopfhörern erwartet hätte. Dabei bleibt, ob laut oder leise, alles sehr differenziert. Der Hörer trägt sich mit dem Gumminopfen, der ins Ohr hineinreicht sehr gut, er verrutscht eigentlich überhaupt nicht, läßt sich auch beim Joggen tragen. Die Erscheinung des Hörers mit dem Stoffummantelten Kabel wirkt seriös und haltbar.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 27. August 2004
Ich muss echt sagen diese ohrhöhrer sind echt genial . Ich muss sagen das ich vorher schon gute ohrhörer (z.B. die sennheiser mx 500)doch diese sonys sind erstens noch n stück lauter ;-) und zweitens der bass ist bei diesen ohrhörern von sony so genial geil (und die höhen kommen auch nich zu kurs) sodass man denkt man hört an ner richtig guten anlage . also ich sach nur kaufen die sind den preis auf jeden fall wert und zwar jeden cent
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
18 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von KindleLeser am 4. März 2005
Verifizierter Kauf
Diesmal auf der Suche nach einem etwas besseren Kopfhörer für meinen iPod stieß ich auf diese Sony-Teile. Weil ich unsicher war, habe ich noch andere Kopfhörer bei Amazon zusätzlich mit dazu bestellt.
Wer einen iPod (oder einen anderen MP3-Player oder Discman) hat, der wird früher oder später robuste, gut sitzende, kräftig klingende Kopfhörer suchen. Manche mögen eher unauffällige In-Ear-Lösungen. Und die sollen dann auch noch möglichst gut gegen Lärm von außen abdichten. Ach ja, und bitte nicht zu teuer sollen sie sein ...
Alles in Allem kann ich sagen, daß dieser relativ günstige Sony MDR-ED 31 LP alle Anforderungen erfüllt. O.k. - mit etwas mehr Leidenschaft: Er klingt sehr sauber; klare, kräftige Bässe, in den Höhen tatsächlich etwas zurückhaltend. Den Klang empfinde ich nicht als diffus, sondern ziemlich exakt und angenehm. Wer will, kann es richtig krachen lassen mit diesen Kopfhörern. Ich habe die Kopfhörer intensiv mit Klassik, Jazz und Soul getestet. Sehr, sehr satter und schöner Klang!
Design und Verarbeitung sind wirklich ausgezeichnet! Das stoffummantelte Kabel faßt sich gut an, ist stabil und trotzdem noch sehr flexibel. Die Stöpsel sitzen bombenfest im Ohr. Für den Preis wird man kaum etwas Besseres finden. Ein Tipp für alle Freunde der portablen Player!
P.s.: Die anderen Kopfhörer schicke ich morgen zurück an Amazon. Zum Glück gibt's hier diesen Service!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
16 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von P. Daus am 20. November 2005
Die MDR-ED31LP von Sony sind seit gut 4 Tagen in meinem Besitz. Da meine Sony MDR-E 829 V zuletzt ihren Geist aufgaben (linker Hörer kratzte bei hohen Tönen), mussten neue Kopfhörer her. Nach langem Recherchieren habe ich mich für die MDR-ED31LP entschieden und flugs bei Amazon vegleichsweise günstig bestellt.
Anfang:
Ausgepackt erkennt man die für Sony charakteristisch eingepackten Kopfhörer in einer Trommelbox. Die Trommelbox ist praktisch, damit die Kopfhörer samt Kabel schnell und sauber aufgerollt werden. Ich allerdings verzichte auf die Box, da es Platz in meiner Jacke einnimmt, den ich anderweitig gut nutzen kann.
Besondere Merkmale:
Sofort auffallend ist das durchgehend mit Stoff umhüllte Kabel. Hier zeigt sich die Sonnenseite der Münze, da die günstigeren Kopfhörer bisher alle mit einem gummierten Kabel geliefert werden, welches schnell am Hals scheuern kann. Außerdem verhakt sich das Kabel dann nicht zu sehr, wenn der Hals dann dicker durch (zum Beispiel) einem Schal eingewickelt wurde. Auch sehr sichtbar ist der vergoldete Kontakt. Erfahrungsgemäß hat Gold einen höheren Leitwert als Aluminium oder Kupfer, daher wird auch hier darauf geachtet, dass das Signal schier verlustfrei zu den Ohrhörern ankommt – ein weiterer Pluspunkt. Was jedem sofort ins Auge sticht, ist das sehr großzügig lang gelassene Kabel. Wenn man wollte, könnte der Mp3-Player ums Knie gewickelt werden, das Kabel ist immer noch lang genug, prima. Außerdem gut gelungen ist das Nackenkabel für das recht Ohr, welches auch hier großzügig lang gelassen worden ist.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen