EUR 24,99 + EUR 2,99 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von skgames
Menge:1

Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 6,42 Gutschein
erhalten.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 34,88
Kostenlose Lieferung. Details
Verkauft von: Music-Shop
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Kingdom Hearts
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Kingdom Hearts

von Sony
Plattform : PlayStation2
Alterseinstufung: USK ab 6 freigegeben
48 Kundenrezensionen

Preis: EUR 24,99
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 9 auf Lager
Verkauf und Versand durch skgames. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
Standard
10 neu ab EUR 24,99 9 gebraucht ab EUR 14,99

Wird oft zusammen gekauft

Kingdom Hearts + Kingdom Hearts II + Playstation 2 Memory Card schwarz
Preis für alle drei: EUR 61,21

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen

Version: Standard

Informationen zum Spiel


Produktinformation

Version: Standard
  • ASIN: B00006RYZB
  • Größe und/oder Gewicht: 19 x 13,6 x 1,4 cm ; 141 g
  • Erscheinungsdatum: 31. Dezember 2002
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (48 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.947 in Games (Siehe Top 100 in Games)

Produktbeschreibungen

Version: Standard

Produktbeschreibung

Als ein übernatürlicher Sturm den 14-jährigen Sora in eine unbekannte Welt verschlägt, begiebt er sich auf die Suche nach seinen ebenfalls verschollenen Freunden.
Begleite Sora, der sich mit Hofmagier Donald und Hauptmann Goofy zusammmenschließt, auf seiner heldenhaften Suche nach seinen Freunden und seinem Kampf gegen die finsteren "Herzlosen":
FEATURES:
- Triff über 100 Disney Figuren aus Klassikern wie Tarzan, Aladin und Hercules.
- Mache unglaubliche Entdeckungen im Disney Universum und erlebe diesen fesselnden Genremix aus Echtzeit-Kämpfen, Erforschung und Abenteuer.
- Klassische Final Fantasy Charaktere wie Cloud, Selphie, Tidus und Wakka geben sich ein Stelldichein.

Amazon.de

Einen sehr schönen Rollenspiel/Action-Adventure-Mix präsentiert uns Sony mit Kingdom Hearts. Viel wurde im Vorfeld spekuliert: Kann die Zusammenarbeit aus Disney und Square wirklich funktionieren -- und was für ein Spiel kommt am Ende heraus? Ein tolles, wie man zum Glück konstatieren kann!

Bis sich die Helden der Final Fantasy- und der Disney-Welt allerdings begegnen, dauert es im Spiel schon einige Stunden an realer Spielzeit. Zunächst nämlich ist man mit seinem Held Sora ausschließlich in der Final Fantasy-Welt unterwegs, entscheidet sich für den Weg, den man einschlagen will -- Magier, Wächter, Kämpfer -- und legt mit weiteren Entscheidungen den späteren Spielverlauf fest. Doch schon bald geht es los mit der eigentlichen Story: Die verschiedenen Welten werden durch die so genannten "Herzlosen" bedroht, die Durchgänge zwischen den einst streng getrennten Welten werden geöffnet, Chaos bricht aus. Auch Soras Welt ist betroffen, und so findet er sich nach einem heftigen Sturm und unerklärlichen Phänomenen in Traverse wieder, einer Stadt in der Disney-Welt. Parallel zu Soras Story sieht man immer wieder Donald und Goofy, die von Königin Minnie ausgeschickt werden, König Mickey zu suchen -- auch dieser ist ausgezogen, um die Welten zu retten. Schließlich begegnen sich Sory, Donald und Goofy und beschließen, gemeinsam gegen das Böse anzukämpfen.

Kingdom Hearts besticht vor allem durch seine wunderschöne Optik. Die Grafikpracht von Final Fantasy X trägt unverkennbar Disney-Züge, was das Ganze unweigerlich zwar verniedlicht, auf der anderen Seite aber für atemberaubende Effekte sorgt. Auch die deutsche Synchronisation mit Sprachausgabe und Texten fällt positiv auf, dazu kommt noch der sehr stimmige Hintergrundsound. Anders als bei Final Fantasy X finden die Kämpfe in Echtzeit statt. Da man die Gegner allerdings einzeln anvisieren kann, kommt nur selten Hektik auf, denn bei mehreren angreifenden Gegnern kann man auch einfach drauflosschlagen und trifft so meist sogar mehrere Gegner auf einmal. In regelmäßigen Abständen steigen unsere Helden auf und erlangen so neue Stärken, magische Fähigkeiten und Kampftechniken.

Fazit: Wer sich an der niedlichen Präsentation nicht stört, der bekommt mit Kingdom Hearts ein wirklich wunderschönes Rollenspiel mit deutlichem Hang zum Action-Adventure. Stundenlang kann man mit Sora, Donald und Goofy durch Alices Wunderland streifen, das Kolosseum des Herkules und viele weitere Schauplätze mit tonnenweise bekannten Charakteren erkunden. Fans des Genres werden den Kauf auf keinen Fall bereuen! --Ines Heidrich


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Katja Herzog am 6. Februar 2003
Edition: Standard
Kingdom Hearts hat mich voll und ganz überzeugt.
Ich habe mir das Spiel zu nächst nur wegen den "vielen" Final Fantasy Charakteren geholt (z.B. Cloud, Squall, Sephiroth, Aeris und Yuffie)und habe mich auf ein nettes Spiel für zwischen durch gefreut.
Damals hatte ich noch gar keine Ahnung, wie mich das Spiel in seinen Bann ziehen sollte.
Auch wenn sich die Story nicht mit denen der FF-Teilen messen kann, ist sie der Hammer und von Anfang an fesselnd.
Mann kommt gar nicht mehr los.
Was die Disneycharas betrifft war ich zu nächst etwas skeptisch, doch ich muss sagen, das sie mich in keinster Weise stören.
Donald und Goofy sorgen für ideale Unterhaltung und auch im Kampf sind sie einem ganz nützlich.
Auch die anderen Disneyfiguren fügen sich gut ein, die einzigen 2 die ich nicht mag sind Minnie und Daisy. Doch das sollte keinen Abbruch tun.
Das Kampfsystem ist auch ganz OK.
Mal etwas anderes, als man es sonst von Square gewohnt ist.
Das Einzige manko sind die Kamerafahrten während dem Kampf. Denn wenn eine wilde Menge Herzlose ankommen und die Kamera durch die Gegend wechselt, weis man oft nicht wo man selbst ist.
Die Kämpfe sind gar nicht mal so einfach. Vorallem sollte man sich am Anfang nicht als Profi berufen fühlen (auch wenn man viel Erfahrung aus anderen Spiele mit sich bringt). Die Gegner teilen 3mal so viel aus und sind doppelt so zäh.
Die Grafik ist, wie ich finde, sehr schön gelungen. Schade ist es nur, dass es nur 2 FMV - Sequenzen (Anfang & Ende) gibt.
Was mich auch noch sehr "beunruhigt" hatte, war die deutsche Synchro, die in schon so vielen Spielen daneben ging, doch keineswegs in Kingdom Hearts, wie ich beruhigt feststellen konnte.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
24 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Lady Of Darkness am 19. November 2002
Edition: Standard
Gameplay:
Das Spiel lässt sich eigentlich ziemlich gut spielen. Es ist zwar anfangs etwas gewöhnungsbedürftig, aber das geht ziemlich schnell vorbei. Die Gegner erscheinen urplötzlich auf der Spielfläche und ohne Übergang wird dann einfach munter drauf los gekloppt. ^ ^ Mit der Anvisieren-Funktion, die es einem erlaubt einen Gegner (oder auch Gegenstand) permanent im Blickfeld zu haben, kann man die Gegner ziemlich gut treffen und muss nicht erst zielen. Wenn aber mehrere Gegner auf einem Haufen ankomemn ( und das können schonmal ein paar werden ^^ ), dann kann man auch ohne diese Funktion die Gegner effektiv ausschalten, indem man einfach mitten rein schlägt. Man trifft dann meist mehrere auf einmal. Das Kampfsystem läuft also sehr schnell ab. Einziges Manko, was mir bisher auffiel ist, dass man bei Kämpfen mit vielen Gegner leicht die Überischt verlieren kann.
Präsentation:
Also die Präsentation ist wirklich atemberaubend. Die 3D-Welten sind ein Augenschmaus. Allein schon die erste Location (Destiny Island), sieht klasse aus. Super schön gemacht. Oder die ganzen coolen Zauber und solche Sachen. ^^ Auch vom Sound her weiß KH zu überzeugen.
Sprecher:
Die Sprecher sind richtig gut ausgewählt worden. Zwar war ich anfangs etwas geschockt, weil Riku Krilins (DBZ) Stimme bekommen hat, aber nach ner Zeit hab ich mich daran gewöhnt. ^ ^ Ich muss auch sagen, dass die Sprecher wissen was sie tun. Die Texte sind nicht nur lieblos aufgesagt, wie vieleicht bei MGS. ^.-
FF Charas:
Die FF Charas integrieren sich völlig in ihre Umgebung. Wenn mir da noch einer kommt und sagt, dass FF Charas da nicht rein passen, dann muss ich diesen leider für verrückt erklären.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
10 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Yannic Niehr am 26. Dezember 2002
Edition: Standard
Ich muss sagen, als ich das Spiel anfing zu spielen,war ich trotz meiner Erwartungen sogar noch positiv überrascht.Wer schon etwas über das Spiel gelesen hat, denkt zunächst, die wunderschöne, gerenderte Anfangssequenz stellt bereits den übernatürlichen Sturm da, der die Insel des Hauptcharakters Sora zerstört. Doch wenn man dann schließlich sieht, das diese und die darauf folgende Trainingssequenz nur ein Traum waren und auf die gut anderthalb SAtunden später passierenden Ereignisse vorbereiten sollten, spürt man schnell die viel größere Komplexität diesesw Spiels. Das liegt vielleicht daran, dass die Idee, berühmte FinalFantasy Charaktere in Jugendliche zu verwandeln und sie in einem Spiel aufeinander treffen zu lassen und mit Disneyfiguren zu vermischen, wenn auch absurd, so originell ist, dass das Spiel nur gut sein kann. Und das ikst es. Das Zusammentreffen von FF und Disney ist keinesfalls unlogisch sondern in eine wundervolle, epische und teilweise lustige Geschichte pefekt verwebt worden. Und die JumpnRun-Rollenspiel Mischung macht in de4n Disneywelten gleich doppelt soviel Spaß. Die Grafik ist gut, die Sprecher ebenfalls, auch wenn ich mir teilweise passendere Stimmen hätte vorstellen können, ebensdo passt die Musik. Eigentlich gibt es an Kingdom Hearts gar nichts auszusetzen, und jeder sollte sich das Spiel holen. Tipp: Wem es dann doch zu schwer wird, kann auf die Komplettlösung von Authorized Collection zurückgreifen-. Und noch ein Tipp: Die CD zum Spiel ist wirklich jedem ans Herz zu legen !
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden

Version: Standard