Dieser Artikel kann nicht per 1-Click® bestellt werden.
Jetzt eintauschen
und EUR 2,90 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
chicken-bay In den Einkaufswagen
EUR 19,45 + EUR 5,00 Versandkosten
Apollo1962 In den Einkaufswagen
EUR 26,40 + EUR 5,00 Versandkosten
media-games... In den Einkaufswagen
EUR 29,95 + EUR 3,00 Versandkosten
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
PlayStation 3
 USK ab 18
4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (168 Kundenrezensionen)

Preis: EUR 17,95
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Version: Standard
Nur noch 18 auf Lager
Verkauf durch Gameshop66 und Versand durch Amazon.  Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Donnerstag, 24. April: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
Achtung: ab 18! Eine Lieferung an Minderjährige ist nicht möglich. Klicken Sie bitte hier für weitere Informationen.
Für diesen Artikel ist eine neuere Version vorhanden:
Killzone 3  [Essentials] Killzone 3 [Essentials] 4.2 von 5 Sternen (4)
EUR 17,31
Auf Lager.

Wird oft zusammen gekauft

Killzone 3 + Killzone  2
Preis für beide: EUR 31,55

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Killzone 2 EUR 13,60

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Hinweise und Aktionen

Version: Standard

Informationen zum Spiel

  • Plattform:   PlayStation 3
  • USK-Einstufung: USK ab 18
  • Medium: Videospiel

Produktinformation

Version: Standard
  • ASIN: B004DTIWDG
  • Größe und/oder Gewicht: 17,2 x 13,5 x 1,4 cm
  • Erscheinungsdatum: 25. Februar 2011
  • Sprache: Deutsch
  • Bildschirmtexte: Deutsch
  • Anleitung: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (168 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 696 in Games (Siehe Top 100 in Games)

Produktbeschreibungen

Version: Standard

Produktbeschreibungen

Aufgeben kommt nicht infrage!

Visari ist fort, doch der Krieg ist nicht vorbei. Die Helghast-Truppen haben zu einem Gegenschlag ausgeholt, und die ISA muss Helghan evakuieren. Als die neuen Helghast-Bataillone mit mächtigeren Waffen denn je erscheinen, sind die zahlen- und waffenmäßig unterlegenen ISA-Truppen umzingelt.

Screenshot: Killzone 3
Du bist Tomas „Sev“ Sevchenko, Teil der Invasionsstreitmacht der ISA auf Helghan

Du bist Tomas „Sev“ Sevchenko, Teil der Invasionsstreitmacht der ISA auf Helghan. Als überlebendes Mitglied der Spezialeinheit „Trupp Alpha“ musst du dir, um Helghan lebend zu verlassen, den Weg über den unwirtlichen Planeten bahnen und gegen einen gnadenlosen Feind kämpfen.

Fesselnde Handlung

Epischer Kampagnen-Modus mit fesselnder Handlung, intensiver Action und verbesserter Erzählung durch professionelle Sprecher.

Gewaltige Spielumgebungen

Kämpfe dich durch riesige, abwechslungsreiche Landschaften von fremdartigen Dschungeln bis hin zu weiten, unwirtlichen arktischen Einöden.

Hochleistungswaffen

Miss dich mit völlig neuartigen Helghast-Gegnern und nutze ein brandneues Arsenal unbarmherziger Waffen, einschließlich des neuen WASP-Werfers.

Intensives Fahrzeug-Gameplay

Verstärktes Fahrzeug-Gameplay, einschließlich Luftkämpfen mit dem Jetpack und Kämpfen auf dem Boden mit dem Exoskelett.

Split-Screen-Koop

Verbünde dich in einem lokalen Koop-Spiel mit einem Freund und leg dich mit riesigen Endgegnern an, während du dich durch das Heer der Helghast kämpfst.

Volle 3D-Kompatibilität

Mit der vollen 3D-Kompatibilität tauchst du tiefer in dieses Soldatenabenteuer ein als je zuvor.

Screenshot: Killzone 3
Als überlebendes Mitglied einer Spezialeinheit musst du dir deinen Weg freikämpfen
Kompatibel mit PlayStation Move

Kämpfe mit dem PlayStation Move-Motion-Controller und dem PlayStation Move-Sharpshooter gegen die Helghast und erlebe echte Schlachtfeld-Action.

Charaktere

Rico

Master Sergeant Ricardo Velasquez ist tapfer, neigt aber auch zu eigenmächtigen Aktionen. Er führte zwar das Team an, das die letzten Helghast-Soldaten von Vekta holte, doch sein Drang, die Helghast abzuwehren, ließ seine Vorgesetzten an seinen Führungsqualitäten zweifeln. Und sie sollten recht behalten: Ricos verantwortungsloses Handeln führte während der Invasion von Helghan zum Tod eines Kameraden – und des Helghast-Anführers, den er verhaften sollte.

Sev

Sergeant First Class Tomas Sevchenko, jünger und weniger hitzköpfig als Rico, ist ein technisch begabter Soldat, der sich im Kampf als mutig, intelligent und einfallsreich erwiesen hat. Zwar hat ihn der Krieg nachdenklicher gemacht, doch er tut alles, um seine Professionalität zu wahren – auch, wenn das bedeutet, dass er Rico besser im Auge behalten muss.

Narville

Anführer der ISA-Überlebenden auf Helghan ist Captain Jason Narville, der in Killzone 2 noch einen mittleren Dienstrang hatte und den Abzug der verbliebenen Truppen der ISA-Invasionsstreitmacht auf Helghan koordinieren soll. Dabei steht er mit dem ISA-Oberkommando auf Vekta in Verbindung. Als klar wird, dass die ISA den Rettungsplan nicht umsetzen kann, versucht er, einen Spacelift der Helghast zu erreichen und in einem erbeuteten Kreuzer zu fliehen.

Jammer
Screenshot: Killzone 3
Du bewegst dich dabei durch riesige, abwechslungsreiche Landschaftenn

Jammer ist eine geniale und hoch qualifizierte Pilotin und strandete auf Helghan, als sie die Evakuierung der ISA-Mannschaft unterstützte. Nachdem sie Rico und Sev trifft, übernimmt sie bei der Suche nach einem anderen Ausweg für die Überlebenden der ISA eine wichtige Rolle. Jammer läuft unter Druck zu Höchstform auf und gibt niemals auf, wenn sie sich etwas in den Kopf gesetzt hat.

Vorsitzender Stahl

Jorhan Stahl, Vorsitzender des Rats der Helghast und Geschäftsführer der Stahl Arms Company, des größten Waffenentwicklers und -produzenten auf Helghan, steht für eine Rückkehr zu den unternehmerischen Wurzeln der Helghast. Doch in seiner Gier nach Profit und Macht sieht Stahl den Tod Visaris als Chance, um auf Helghan die Kontrolle zu übernehmen. Um dieses Ziel zu erreichen, muss er jedoch den Rat der Helghast entweder überwinden oder ihn zerstören.

Admiral Orlock

Als Befehlshaber der Marine der Helghast ist Admiral Orlock für den Angriff auf die ISA-Truppen auf Helghan verantwortlich. Gleichzeitig ist er ein Helghast-Purist, der wiederholen möchte, was rechtmäßig seinem Volk gehört: Vekta. Mit großer Kraft und der Gerissenheit eines Tieres verfolgt er seine Ziele schonungslos. Inmitten der Verwirrung, die der Tod Visaris im Rat der Helghast ausgelöst hat, sieht der Admiral eine Gelegenheit, seinen Lebenstraum von der Macht zu verwirklichen.

Hintergrundgeschichte

In naher Zukunft drängen die Menschen ins Weltall und läuten ein Zeitalter der Kolonialisierung ein. Unter dem der Erde verbundenen Banner der Interplanetarischen Strategischen Allianz (ISA) werden neue Kolonien geschaffen. Doch hinter der Fassade des galaktischen Wachstums breitet sich Unsicherheit aus. 2357 wird die ISA-Kolonie auf dem Planeten Vekta von einer Armee vom öden Planeten Helghan überfallen. Vom tyrannischen Scolar Visari angeführt, beanspruchen die Helghast Vekta für sich.

Während des folgenden kurzen Krieges fällt Vekta dem Feind beinahe in die Hände. Doch den ISA-Truppen gelingt es unter schweren Verlusten, die Helghast zurückzudrängen. Um die Sicherheit der Kolonien wiederherzustellen, beschließt der ISA-Rat, dass Visari aus seinem Amt entfernt werden muss. Um die Kriegsmaschinerie von Helghan schnell zu neutralisieren und Scolar Visari zu verhaften, startet die ISA nach zweijähriger Vorbereitung einen groß angelegten Gegenangriff auf Helghan.

Screenshot: Killzone 3
Du misst dich mit neuartigen Helghast-Gegnern und nutzt ein brandneues Waffen-Arsenal

Doch es läuft nicht wie geplant. Die Helghast zünden in der Hauptstadt einen nuklearen Sprengkörper, als diese in die Hände der ISA zu fallen droht, und erweisen sich so als hartnäckiger und fanatischer als gedacht. Der Tod von Scolar Visari schweißt dessen Anhänger zusammen und bestärkt sie, die ISA von Helghan zu vertreiben. Als die Invasion der ISA scheitert und die Helghast die Oberhand gewinnen, beschließt der Oberbefehlshaber der ISA, alle ISA-Truppen von Helghan zu evakuieren.

Das Machtvakuum, das der Herrscher hinterlassen hat, sorgt bei der Führung der Helghast für Verwirrung. Die fliehenden Streitkräfte der ISA werden von den Anwärtern auf den Thron Visaris in einem gefährlichen politischen Spiel zum Bauernopfer ...

Multiplayer

Der preisgekrönte Mehrspieler-Modus für Killzone ist zurück – mit zusätzlichen Spielarten, Fahrzeug-Gameplay, intensivem Nahkampfsystem, mächtigeren Waffen und einem leichter zugänglichen Spielerlebnis.

Guerillakrieg

Das Ziel ist einfach: Erledige den Feind. Die Gruppe gewinnt, die zuerst eine bestimmte Anzahl feindlicher Truppen ausschaltet oder vor Ablauf der Zeit die meisten Truppen erledigt.

Kriegszone

In der Kriegszone findest du Missionen, die sich jedes Mal verändern. Es gibt folgende Missionen: Attentatsmission, Zerstörungsmission, Suchmission, Eroberungsmission und Eliminierungsmission.

Einsatz

Einsatz ist eine neue Art von Mehrspieler-Spiel, die eine filmähnliche, handlungsbasierte Gameplay-Erfahrung bietet, die sich innerhalb von drei verschiedenen Missionen um den Kampf der ISA und Helghast um bestimmte Missionsziele dreht: Zerstörungsmission, Eroberungsmission und Plünderungsmission.

Screenshot: Killzone 3
Nutze in Luftkämpfen das Jetpack und in Kämpfen auf dem Boden das Exoskelett
Botzone

Botzone ist ein Offline-Mehrspieler-Modus, der ideal für Spieler geeignet ist, die sich mit der Steuerung, den Waffen oder der Karte vertraut machen wollen, bevor sie gegen echte Gegner antreten.

Mehrspieler-Karten

Corinth-Schnellstraße

Einst die Heimat von Scolar Visari ist dieser vornehme Bezirk an den Ufern des Corinth Schauplatz heftiger Kämpfe zwischen den Helghast und der ISA. Zwar blieb der Bezirk größtenteils von der Nuklearexplosion verschont, die weite Teile der Stadt Pyrrhus vernichtet hat. Doch die teilweise eingestürzte Schnellstraße steht als stummes Zeugnis der harten Kämpfe der letzten Monate. WASP-Werferstellungen und einnehmbare Mörser-Peilsender helfen dir im Kampf gegen die Exoskelette, die die Schnellstraße beherrschen.

Pyrrhus-Krater

In den Ruinen von Pyrrhus fließt nukleares Petrusit aus dem Explosionskrater und windet sich durch die Ruinen dieser einst so geschäftigen Stadt. Die ISA hat Forschungsstationen eingerichtet, um das Petrusit zu analysieren. Die Helghast hingegen bauen es bereits ab, um es waffenfähig zu machen.

Bilgarsk Boulevard

Nach wochenlangen Kämpfen sind die Truppen der ISA und der Helghast festgefahren. Die Überflutungen haben beide Seiten gezwungen, in Gebäuden am Rand einer Hauptverkehrsstraße Schutz zu suchen. Täglich toben Kämpfe in den engen Gassen und Gebäuden. Doch die Straße zu überqueren, ist angesichts der weiten Sicht zu gefährlich. Wer wird das Patt brechen?

Turbinenhalle SE-6
Screenshot: Killzone 3
Verbünde dich im Koop-Spiel mit einem Freund und leg dich mit riesigen Endgegnern an

Im verzweifelten Versuch, Helghan zu verlassen, startet die ISA einen Angriff auf den "Tarsus"-Spacelift. Jetpacks und Mini-Geschütz-Stellungen geben der Partei die Oberhand, die sie erobern kann. Die jüngsten Kämpfe haben die Turbine beschädigt, die den Lift antreibt. Die Störung produziert immer wieder EMP-Stöße. Ein naher Explosionskrater dient als Quelle für nukleares Petrusit, aber die Helghast werden nicht vor Sabotage zurückschrecken, wenn sie dadurch die ISA aufhalten können.

Gefrorener Damm

Ein stillgelegter Damm im eisigen Süden wurde von den Helghast besetzt. Er dient nun als vorgezogene Operationsbasis, um ihre Anwesenheit in der Region zu koordinieren. Die Kontrolle über Mörser-Peilsender und zahlreiche taktische Spawnbereiche ist der Schlüssel zur Sicherung dieser ausgedehnten Anlage.

Sobald sie den gefrorenen Damm als Operationsbasis der Helghast identifiziert haben, wurden die ISA-Truppen angewiesen, die Docks zu sichern und den Damm zu zerstören. Stürme durch die Anlage am Ufer und reiß den Damm ein! Als Helghast hast du die Aufgabe, die Dammanlage zu schützen. Die ISA-Truppen sind auf dem Weg hierher, um den Damm zu zerstören. Bring sie zum Scheitern!

Akmir-Schneewehe

Helghan ist ein Planet der Extreme. Nirgendwo ist das offensichtlicher als in den eisigen Ödlanden. Heftige Schneestürme sind an der Tagesordnung. Das Gebiet ist Schauplatz erbitterter Gefechte zwischen den Truppen der Helghast und der ISA, die um die Kontrolle der nahen Mine und der Radarstellungen kämpfen.

Selbst in dieser Umgebung kämpfen Helghast und ISA-Truppen um die Kontrolle über einen Tanker mit wertvoller Fracht. Als Helghast musst du die ISA davon abhalten, das Schiff einzunehmen und zu stehlen. Für die ISA ist das Missionsziel denkbar einfach: Sichere die Fracht um jeden Preis!

MAWLR-Friedhof

Einer der wenigen noch aktiven Schrottplätze in der Region, die Sukmere-Grube, ist eine wichtige Aufbereitungsanlage. Ein System von Müll-Förderbändern läuft durch die Anlage – von der südlichsten Grube bis zum Bahnhof und der Presse im Norden. Viele unachtsame Arbeiter starben beim Versuch, die Anlage zu durchqueren, während die Presse aktiv ist.

Die ISA versucht, einen Energiekern über das Förderbandsystem zu dem stillgelegten MAWLR im Norden der Sukmere-Grube zu transportieren. Wenn es ihnen gelingt, die Energie im MAWLR wiederherzustellen, können sie die Helghast mit deren eigenen Waffen schlagen.

Kaznan-Dschungel

Inmitten der Wrackteile eines ISA-Kreuzers kämpfen die Überlebenden der missglückten Evakuierung von Helghan gegen eine Helghast-Armee, die entschlossen ist, sie zu vernichten. Aber sie sind nicht die einzigen Räuber in der Gegend: Pflanzen und Insekten des Dschungels kennen weder Freund noch Feind.

Features:
  • Neue packende Story mit im Vergleich zu Killzone 2 bis zu zehnmal größeren Level.
  • Ein brutaler Kampf ums nackte Überleben - nicht nur gegen die Helghast, sondern auch gegen den Planeten selbst: kämpfen Sie in hochgefährlichen Spielumgebungen wie lebensfeindlichen Eiswüsten, tödlichen Dschungeln und nuklear verseuchten Einöden.
  • Überzeugende Mehrspieler-Modi: Koop-Modus offline, "Guerillakrieg", "Kriegszone", "Einsatz".
  • Besteigen Sie im Einsatz Eispanzer, setzen Sie Exoskelette, Jetpacks und weitere Waffen ein.
  • Machen Sie sich bereit für eine intensive Gaming-Erfahrung mit PlayStation Move: Killzone 3 kann komplett mit dem Move-Motion-Controller gespielt werden - so nah waren Sie noch nie an den teuflischen Helghast.
  • Killzone 3 unterstützt Gaming in stereoskopischem 3D: Setzen Sie Ihre 3D-Brille auf und erleben Sie, wie die Schlacht vor Ihren Augen zum Leben erwacht.

Produktbeschreibungen

Sony PS3 - Killzone 3 - Spiel

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
34 von 37 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Brillanter Ego-Shooter mit Suchtfaktor 26. Februar 2011
Edition:Standard
Spaß: 5.0 von 5 Sternen   
Mit dem aus Teil 2 liebgewonnenen Charakter "Sev" gibt es jetzt ein Wiedersehen. Die Handlung setzt dementsprechend direkt an Teil zwei an. Inzwischen ist für den gefallenen Anführer der Helghast ein Nachfolger gefunden. Zusammen mit seinen Soldaten sinnt er auf Rache.

Die Stärken

Die Inszenierung und die Grafik war in Killzone Teilen schon immer ein wichtiges und gelungenes Spielelement. Diese wurden im neusten Ableger noch weiterentwickelt und nahe zur Perfektion getrieben. In dieser Verfassung muss sich der Titel selbst vor einer großen Hollywood-Produktion nicht verstecken. Die Macher haben es geschafft selbst im Angesicht der hohen Grafikqualität des Vorgängers noch eine Schippe draufzulegen. Gerade im Bereich der Ego-Shooter ist man "Hochglanz" Games gewohnt. Dennoch bricht Killzone 3 auf zur Referenz zu werden. Der Detailgrad und die Weitsicht im Spiel gehören zu dem Besten was man seit langem gesehen hat. Alleine die flüssigen und natürlichen Animationen der Bewegungsabläufe sowie der Mimik wurde vorbildlich umgesetzt. Ebenfalls nicht selbstverständlich ist jegliches Fehlen von Tearing oder Rucklern. Sogar auf eine Zwangsinstallation" trotz über 40 GB benötigter Speicherkapazität wurde verzichtet. Dennoch sind die Ladezeiten erfreulich kurz ausgefallen. Im Kontrast dazu fällt die Qualität der Texturen etwas ab, obwohl diese immer noch auf einem hohen Niveau liegen. Wer das nötige Equipment sein eigen nennt darf auch den sehr ausgereiften 3D-Modus genießen. Dieser ist in der Lage eine deutliche Tiefenwirkung zu erzeugen. Der Sound sowie die deutsche Synchronisation runden das Geschehen eindrucksvoll ab.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
36 von 41 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Diesen Shooter nicht zu Spielen IS AN OUTRAGE! 22. März 2011
Von Hansolo
Edition:Standard
Spaß: 5.0 von 5 Sternen   
Die Kaufempfehlung für diesen Mammutshooter muss ich einfach schon im ersten Satz geben. Wer auch nur ansatzweise auf forderndes, bombastisches, grafisch herrausragendes, und vor allem verdammt spaßiges Ballern steht, der hat hier zuzugreifen. Warum das so ist, will ich euch erzählen.
Zum ersten ist da natürlich die Grafik, die einem verständlicherweise als Erstes ins Auge springt. Alles passt hier. Explosionen, Gesichter der Protagonisten, Animationen, Texturen, Wasser, Lichteffekte und der allgemeine Detailreichtum stecken jedes andere Spiel locker in die Tasche. Alleine um zu sehen, wie Spiele im Jahre 2011 aussehen können lohnt sich die Anschaffung - Ich muss beim spielen dauernd tricken, weil mein Mund am Austrocknen ist, denn er während ich spiele, kann ich den Mund einfach nicht schließen, muss nun mal dauernd "wooooow" murmeln. Das kann die Black Fat Lady? Dieses Potenzial an technischer Perfektion steckt in meiner Playstation? Solche Fragen werdet ihr euch beim Spielen zwangsläufig stellen, weil das Gesehene so unglaublich ist, dass es nicht real sein kann. Ist es aber ;), so viel Rechenkraft besitzt die dritte Playstation.
Somit dürfen Grafikfetischisten bedenkenlos zugreifen - eure Gelüste nach Polygonen und Fotorealismus werden von diesem Spiel befriedigt. DENN, ein Spiel sieht ja nicht dadurch gut aus, dass die Engine gut ist, das Entwicklerteam muss mit ihr auch die entsprechende Kunst auf den TV zaubern. Und genau da liegt der Hund begraben: Killzone 3 ist ein Gemälde, dass die Kriegskunst festhält.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
74 von 90 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Absoluter Referenzshooter mit Abstrichen beim 3D-Modus 25. Februar 2011
Von D. Braun
Edition:Standard
Spaß: 5.0 von 5 Sternen   
Ist Killzone 3 die neue Referenz am PS3 Shooterhimmel? Ich kann für mich die Frage mit einem klaren ja beantworten. Ich war selten so von einem Spiel angetan und noch seltener, wenn im Vorfeld ein solcher Hype um ein Spiel gemacht wurde. Killzone 3 wird diesem Hype nahezu in jedem Punkt gerecht und hat meine Erwartungen teilweise sogar übertroffen. Aber im Einzelnen:

Grafik:
Die Grafik ist für mich eigentlich der einzige Punkt, der mich nicht in Gänze überzeugen konnte.
In 2D ist es eines der schönsten Spiele, die ich auf der PS3 bis dato gesehen habe. Sicherlich gibt es stellenweise Treppchenbildung, was der Auflösung von 720p geschuldet ist, aber von Leveldesign her ist es schlicht atemberaubend! Vor allem die Dschungellevel haben es mir angetan. Extrem verspielt vom Artdirectoring und unfassbar detailreich. Stellenweise muss man einfach stehen bleiben und genießen. Bisher war für mich im Leveldesign Uncharted 2 die Referenz und bei der Grafik allgemein Black Ops, da das Spiel in 1080p einfach klasse aussah. Beide Titel werden aber getoppt. Um es mit einem Wort zu sagen: WOW"
In 3D empfinde ich das Spiel aber leider als herbe Enttäuschung. Sobald man in den 3D Modus wechselt, geht die Auflösung leider gar nicht mehr. Auch wenn der Fernseher weiter 720p anzeigt, wird schnell in den Texturauflösungen und auch in der Menuschrift deutlich, dass das Spiel auf SD, sprich 576p umschaltet. Dadurch ist es zumindest auf meinem 46" Fernseher absolut daneben aus. Schade, da ich mich auf einen tollen 3D-Titel gefreut habe.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
4.0 von 5 Sternen Gute Fortsetzung
Obwohl der 3. Teil der Killzone-Reihe, meiner Meinung nach, leider nicht an das geniale Erstlingswerk heranreicht, und die Story immer noch recht banal ist, besser als der... Lesen Sie weiter...
Vor 10 Tagen von c3ooo veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen alles top, wie erwartet
Tolle Grafik, endlich auch mal in fahrenden Geräten und grosskampfmaschinen unterwegs sein, das macht Laune.
Dank an die Entwickler, top
Vor 25 Tagen von Adams veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Geiles Spiel
Es ist ein veradammt geiles Spiel. Es ist meinermeinung nach zu kurz aber ich bin eher der dauerzocker. Die Grafik an sich ist genial. Nur die Story ist nicht der brenner. Lesen Sie weiter...
Vor 26 Tagen von Simon veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Ganz Ok
An sich Sicherlich Cooles Game mit Gun und Move aber mein Ding ist nicht so.
Fesselt mich nicht. Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von Markus veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Super knaller Spiel
Das Spiel ist der Hammer, die Story ist super und der Spielspass ist sagenhaft. Grafisch macht es auch einiges her.
Vor 3 Monaten von Sebastian Conrads veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Vorgänger von Shadow Fall
Derzeit tummeln ja viele Killzone SF Spieler dank dem PS4 Release umher. Viel kann ich zum Vorgänger Killzone 3 nich sagen, nur das sämtliche Neuerungen die in Shadow... Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von NC veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Super Story Modus - Enttäuschender Online-Modus
Hatte mir dieses Spiel wie so viele andere aufgrund der super Erfahrungen mit Killzone 2 gekauft. Der Story-Modue ließ auch keine Wünsche offen und übertrifft... Lesen Sie weiter...
Vor 5 Monaten von Daningaroo veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Brillanter Ego-Shooter mit Suchtfaktor
Mit dem aus Teil 2 liebgewonnenen Charakter "Sev" gibt es jetzt ein Wiedersehen. Die Handlung setzt dementsprechend direkt an Teil zwei an. Lesen Sie weiter...
Vor 6 Monaten von ovidiu veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen standart shooter
hab nur die hs gespielt, ist ganz okay, steurung ok, nix neues, abendvertreib für zwei, drei abende.
grafik auch gut
Vor 7 Monaten von Daniel veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Sehr guter Ego Shooter
Wie schon Teil 1 & 2 gefällt mir auch der dritte Teil wieder sehr, anders als bei z.B. Resident Evil, werden hier die Teile immer besser statt immer schlechter. Lesen Sie weiter...
Vor 8 Monaten von sascha84 veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0xaa575bc4)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Version: Standard
Alle 100 Diskussionen ansehen...  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden

Version: Standard