Ratgeber Fernseher

Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Sony BRAVIA KDL-40EX605 101,6 cm (40 Zoll) LED-Backlight-Fernseher (Full-HD, DVB-T/-C/-S2) schwarz

von Sony

Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.
  • Full HD LCD, BRAVIA Engine 3, 102 cm (40 Zoll) Bildschirmgröße, LED Backlight Technolgie
  • Empfangsbereit für: DVB-T, DVB-C und DVB-S2, HDTV Decoder, CI+ wird unterstützt
  • 4 HDMI-Eingänge, 2 Scart Anschlüsse, DLNA Zertifizierung und DSB-Media Player
  • BRAVIA Sync, XMB-Xross Media Bar, Hotel Mode Menü,
  • Lieferumfang: Sony KDL-40 EX 605, Fernbedienung, Tischstandfuß
Versand in Originalverpackung:
Dieser Artikel wird separat in der Originalverpackung des Herstellers verschickt und mit Versandaufklebern versehen. Eine neutralere Verpackungsart ist nicht möglich.
Wenn Sie dieses Produkt direkt von Amazon.de bestellen (d. h. nicht über andere Händler im Amazon.de Marketplace), wird es mit unserem Lieferservice für große und schwere Produkte geliefert. Für eine eventuell nötige Terminabsprache bitten wir Sie, in der Lieferanschrift eine Telefonnummer anzugeben, unter der Sie tagsüber erreichbar sind.Weitere Informationen

-10% auf Elektronik-Bundles

-10% auf Elektronik-Bundles
Im Spar-September bieten wir Ihnen ein besonderes Highlight: Kaufen Sie ausgewählte Fernseher bzw. Beamer im Bundle mit weiteren Elektronikartikeln und Sie erhalten 10% Rabatt auf diese Produkte. Zum Angebot


Hinweise und Aktionen

  • TV-Sparpakete
    Fernseher plus attraktive Zugaben oder Vergünstigungen.
    Zu den Sparpaketen

  • Benötigen Sie noch ein HDMI-Kabel zur Verbindung Ihrer Heimkino-Komponenten? HDMI-Kabel von AmazonBasics sind von höchster Qualität und bieten ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis.

  • Sie möchten den TV nicht selbst montieren? Buchen Sie doch einfach eine TV-Wandmontage (optional inkl. Smart-TV-Einrichtung) dazu. Einfach einen Termin vereinbaren und der Techniker erledigt den Rest!

  • Der Amazon Ratgeber Fernsehen:
    Hier bekommen Sie Antworten bei Fragen rund um den Fernseherkauf. Jetzt informieren.

  • Entdecken Sie unsere breite Auswahl an 3D-Filmen und 3D-Dokumentationen in unserem 3D Blu-ray Shop.

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.

  • Antworten auf Fragen rund um Lieferung und Versand, Altgeräteentsorgung, Reparaturservice u.v.m. finden Sie unter Amazon-Kundenservices auf einen Blick.


Wichtige Informationen

Leistungsaufnahme im Ein-Zustand
79 Watt

Sichtbare Bildschirmdiagonale
101,6 cm (40Zoll)

Produktinformation

  • Größe und/oder Gewicht: 95,2 x 7,4 x 58,1 cm ; 15 Kg
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 18 Kg
  • Versand: Dieser Artikel wird, wenn er von Amazon verkauft und versandt wird, ggfs. auch außerhalb Deutschlands versandt. Näheres erfahren Sie im Bestellvorgang.
  • Modellnummer: KDL-40EX605
  • ASIN: B003HITCHE
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 29. April 2010
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (43 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 52.435 in Elektronik (Siehe Top 100 in Elektronik)

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibung

Entdecken Sie den neuen Sony BRAVIA KDL-40EX605

BRAVIA Engine 3
BRAVIA Engine 3

Das Kernstück der meisten BRAVIA Fernseher bildet ein herausragender Bildprozessor - den BRAVIA ENGINE. Dieses Technikwunder, in dessen Entwicklung die neuesten und innovativsten Technologielösungen von Sony eingeflossen sind, sorgt für eine Bildqualität der Spitzenklasse – alles mit dem höchsten HD 1080p-Standard. Der neueste Prozessor, der BRAVIA ENGINE 3, bietet nicht nur bewährte BRAVIA ENGINE Technologien, sondern zudem auch einen neuen Chipsatz sowie eine neue Bildverarbeitungssoftware. Dank dieser neuen Technologie wurde die BRAVIA ENGINE noch weiter optimiert – zusätzlich zu der ohnehin enorm hohen Leistung.

Kontrast: Optimierte Tiefenschärfe sowie eine neue Graufilter-Technologie zur Kontrolle der maximalen Helligkeitswerte sorgt auch bei sehr hellen Szenen für eine hohe Bildschärfe. Farben: Mittels einer neuen Farb-Histogramm-Technologie wird die Farbverteilung eines jeden Bilds erkannt und optimiert. Diese Technologie sorgt für atemberaubende Farben, indem Millionen von Verbesserungen an jedem Bild vorgenommen werden, bevor es überhaupt für das Auge sichtbar wird. Details: Die Technologie zur erweiterten Rauschunterdrückung in BRAVIA Fernsehern ist dafür verantwortlich, dass Sie jeden Grashalm eines Fußballfelds erkennen können und sich wie mitten im Geschehen fühlen.
Digitales Home-Entertainment Netzwerk
Digitales Home-Entertainment Netzwerk

Mit Ihrem DLNA-zertifizierten BRAVIA Fernseher können Sie Ihr digitales Home Entertainment-System gemeinsam nutzen und steuern. Sony ist ein führendes Mitglied der Digital Living Network Alliance (DLNA), einem Verbund von Unternehmen, die es sich zum Ziel gesetzt haben, einen allgemein gebräuchlichen, offenen Standard für die Vernetzung von Geräten zu schaffen. DLNA hat viele Vorteile: So können Sie Ihren BRAVIA-Fernseher an Telefone, Notebooks oder Musik-Player anschließen, sodass Sie Musik, Filme und Fotos auf dem großen Bildschirm wiedergeben können – ganz egal, wo sich die einzelnen Geräte befinden.

1. BRAVIA Fernseher an den Router anschließen
Schließen Sie den DLNA-zertifizierten BRAVIA Fernseher mit einem Ethernet-Kabel an den Router an. Wenn der Router sich nicht in der Nähe des Fernsehers befindet, können Sie problemlos ein kabelloses Netzwerk über das Stromnetz des Hauses einrichten.
2. DLNA-kompatible Geräte ans Netzwerk anschließen
Schließen Sie mit DLNA kompatible Geräte mithilfe von Kabeln oder über WiFi (bei vielen Geräten integriert) ans Netzwerk an. Wenn Sie ein Powerline-Netzwerk eingerichtet haben, können Sie Geräte mit einem speziellen Adapter an Steckdosen in verschiedenen Räumen anschließen. Zu DLNA-Geräten zählen PCs, Notebooks, Mobiltelefone, Musik-Player, Konsolen wie die PLAYSTATION 3, Drucker und HiFi-Systeme.
3. Dateien über das Menü des BRAVIA wiedergeben und gemeinsam nutzen
Mit dem XrossMediaBar (XMB) Menü des BRAVIA Fernsehers können Sie auf Inhalte von DLNA-Geräten im Netzwerk zugreifen und diese wiedergeben. Geben Sie Musik von Ihrer GigaJuke, Filme von Ihrem Computer oder Fotos von Ihrem Mobiltelefon wieder – alles in herausragender HD- und Audioqualität. Zudem können Sie alle Geräte ganz bequem von Ihrem Wohnzimmer aus steuern. XrossMediaBar macht die Bedienung ganz einfach. Die bewährte XrossMediaBar ist eine intuitive grafische Benutzeroberfläche, mit der Sie auf einen Blick erkennen können, welche Geräte an Ihren BRAVIA angeschlossen sind.  Die horizontale Leiste zeigt Ihre Verbindungen in leicht nachvollziehbaren Gruppen wie Fotos, Digitales Fernsehen, Analoges Fernsehen und Eingabegeräte an. Außerdem können Sie über die XrossMediaBar diverse Einstellungen vornehmen. Mit der Fernbedienung können Sie vor- und zurückblättern. Wenn Sie ein Symbol ausgewählt haben, wird eine vertikale Leiste angezeigt, auf der Sie verfügbare Optionen wie TV-Kanäle, einen Blu-ray Disc Player oder einen DVD-Festplattenrecorder auswählen können. Anschließend können Sie einen Kanal auswählen oder eine Disc wiedergeben. Einfacher konnten Sie noch nie in allen Ihren Medien navigieren.
Wiedergabe über USB

Der USB-Anschluss Ihres BRAVIA Fernsehers eröffnet Ihnen auf einfache Weise eine ganz neue Welt des Home Entertainment. Schließen Sie einfach eine Kamera, einen Musik-Player oder USB-Stick über den USB-Anschluss Ihres BRAVIA Fernsehers an, und verwandeln Sie Ihren Bildschirm in eine riesige Fotogalerie, ein Musiksystem oder einen Video-Player. 

BRAVIA Sync
BRAVIA Sync

BRAVIA Sync ist eine intelligente Vernetzungsmöglichkeit, die es Ihnen ermöglicht, Ihr Home Entertainment-System über die Fernbedienung Ihres BRAVIA Fernsehers zu steuern. Mit nur einem Tastendruck auf dieser Universal-Fernbedienung können Sie beispielsweise einen Blu-ray Disc Player, Ihr Home Entertainment-Soundsystem, einen Camcorder oder jedes beliebige BRAVIA Sync fähige Gerät bedienen bzw. dessen Einstellungen ändern. Der Umgang mit BRAVIA Sync ist ganz einfach. Schließen Sie zunächst die gewünschten Geräte über HDMI an Ihren BRAVIA Fernseher an. Nun sind Sie in der Lage, alles per Tastendruck ein- und auszuschalten. Damit ersparen Sie sich sechs manuelle Schritte.

HDMI-Anschlüsse

Die HDMI-Anschlüsse (High Definition Multimedia Interface) machen aus Ihrem BRAVIA das Herzstück eines hochwertigen High Definition Home Entertainment-Erlebnisses. Mit HDMI können Sie jedes HD-Gerät mit nur einem leistungsstarken Kabel und ohne Einbußen bei der Full HD-Audio- oder -Videoqualität an Ihren BRAVIA anschließen. Jeder BRAVIA ermöglicht mindestens zwei und bis zu vier HDMI-Verbindungen.

Ambient Sensor
Ambient Sensor

Mit dem Ambient Light Sensor wird die Farbtemperatur des Displays automatisch an die Farbtemperatur des Umgebungslichtes angepaßt. Zielsetzung ist eine möglichst neutrale Farbreproduktion, auch bei störend eingefärbtem Umgebungslicht.
Nutzen: Der Umgebungslichtsensor sorgt für das beste Bild zu allen Tageszeiten unabhängig von Ihrer Beleuchtung zu Hause.

BRAVIA Internet Video
BRAVIA Internet Video

Bietet ihnen über einfachste LAN oder W-LAN Anbindung Video Kanäle wie z.B. DFB; Pro7, Sat1, Tagesschau; YouTube oder die Berliner Philarmoniker.
Nutzen: Eine Fernbedienung für TV- und Internet-Inhalte. Intuitive, einfache und schnelle Bedienung über die XrossMediaBar. Internet-Inhalte direkt über Stream auf den TV in Standard- oder High- Definition. Kein PC und kein technisches Wissen notwendig. Breites Angebot an TV- und Video-Inhalte sowie exklusive Inhalte, die sie nur auf ihrem BRAVIA genießen können.

BRAVIA Internet Widgets
BRAVIA Internet Video

Dieser Dienst steht in allen BRAVIA Modellen mit integriertem W-LAN zur Verfügung. Einfach über die Widgets-Taste der Fernbedienung lassen sich individuell Applikationen wählen. Mit Echtzeit-Updates von Websites wie Twitter und Facebook bleibt der Nutzer mit Freunden in Kontakt, über Flickr kann er Sie sich Fotos anzeigen lassen und schließlich findet er alle Informationen zum Wetter, zu Finanzen oder die neuesten Shopping-Angebote aus dem Netz.
Nutzen: Persönliche Auswahl von Widgets. Die Möglichkeit gleichzeitig fernzusehen und wichtige Infos oder Nachrichten empfangen und anzeigen lassen zu können. Beliebiges Platzieren und Minimieren von Widgets auf dem TV-Bildschirm. Eigene Widget-Taste auf der Fernbedienung.

HD Triple Tuner
HD Triple Tuner

Der integrierte HD Triple-Tuner kann sowohl Antennen- (DVB-T), Kabel- (DVB-C) als auch Satellitensignale (DVB-S) verarbeiten, versteht außerdem die Übertragung von High Definition Inhalten und ist durch seine CI+ Zertifizierung absolut zukunftssicher. Der Vorteil der integrierten Lösung: Die Zuschauer können auf zusätzliche Settop-Boxen verzichten, denn mit dem neuen BRAVIA Modell ist auch die Grundlage für den Empfang verschlüsselter Signale geschaffen. Das sorgt für mehr Platz im Wohnzimmer, senkt die Stromkosten und spart Geld, denn eine überflüssige Settop-Box muss gar nicht erst gekauft werden. Alle Programme sind über eine einzige Fernbedienung abrufbar. Komfortabler und leichter für den Nutzer geht es nicht.


Dieser Fernseher ist ready for HD+

Das komplette HDTV-Vergnügen mit HD+

Auch der beste Flachbildfernseher ist nur so gut wie das, was reinkommt. Wenn Sie Ihr TV-Programm über Satellit empfangen, machen Sie mit einem als Zubehör erhältlichem CI Plus-Modul für HD+ noch mehr aus diesem Gerät. Erleben Sie 12 private Free-TV-Programme in höchster Bildqualität HDTV. Zu den HD-Sendern, die es über Satellit exklusiv bei HD+ gibt, zählen beliebte Programme wie RTL HD, Sat.1 HD und ProSieben HD.

Und so einfach geht es:
  • CI Plus-Modul für HD+ kaufen
  • In den Modul-Schacht am TV-Gerät einschieben
  • 12 attraktive TV-Programme in HD genießen
Zwölf Monate Testen ohne Risiko

Im Preis des Moduls enthalten ist bereits eine HD+ Karte im Wert von 50 Euro für zwölf Monate HD+ gratis. Auch danach gilt bei HD+ der Grundsatz «Fair geht vor». Sie entscheiden selbst, ob Sie nach der Gratisphase verlängern oder nicht. Bei HD+ gibt es keine Abo-Fallen, Registrierung oder Vertragsbindung. Machen Sie sich am besten selbst ein Bild. Hier sind alle HD+ Sender im Überblick, weitere werden folgen: RTL HD, Sat.1 HD, ProSieben HD, VOX HD, kabel eins HD, RTL II HD, N24 HD, TELE 5 HD, SPORT1 HD, Nickelodeon HD, COMEDY CENTRAL HD und sixx HD

Die erste Wahl für alle Satelliten-Haushalte

Einzige Voraussetzung: Sie empfangen Ihr TV-Programm über Satellit und Ihr neuer Fernseher verfügt neben dem CI Plus-Slot auch über einen eingebauten Satellitenempfänger für DVB-S. Alternativ können Sie HD+ auch über einen HD+ Receiver empfangen, der ganz einfach an den Fernseher angeschlossen wird. Achten Sie in jedem Fall auf das HD+ Logo. Egal ob über CI Plus-Modul oder über einen Receiver: HD+ ist die erste Wahl für Satellitenhaushalte, die Wert auf höchste Bild- und Tonqualität legen.

Produktbeschreibungen

KDL-40EX605 - 102cm/40" BRAVIA LCD TV - Breitbildformat

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.4 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

47 von 49 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von D. Bauhaus auf 13. Juni 2010
Habe den Fernseher nun seit einer Woche und bin rundum zufrieden. Ich war zuerst auch überrascht, dass er nur 50Hz hat, da ich eigentlich dachte, dass alle neueren Fernseher in dieser Preiskategorie automatisch mindestens 100Hz haben. Habe deshalb beim Kauf gar nicht drauf geachtet. Trotzdem kann ich sagen, dass ich die 100Hz bis jetzt nicht vermisse. Habe gestern ein Fussball WM Spiel geschaut und bin mit der Bildqualität sehr zufrieden. Ich habe keinen direkten Vergleich zu einem 100Hz Fernseher und somit kann es natürlich sein, dass es auf einem solchen noch einen Tick besser und schärfer aussieht, aber einen störenden Nachzieheffekt konnte ich trotz 50Hz nicht entdecken und die Schärfe war insbesondere in HD wirklich gut. Unregelmäßigkeiten in der Ausleuchtung konnte ich im normalen Betrieb bis jetzt ebenfalls nicht entdecken. Besondere Tests habe ich diesbezüglich allerdings nicht durchgeführt.
Der Fernseher hat eine Vielzahl von Einstellmöglichkeiten, mit denen man Bild und Ton nach seinem eigenen Geschmack anpassen kann. Ich habe damit auf jeden Fall ein prima Bild zustande bekommen.
Der Ton ist für mein "Ottonormalvebrauchergehör" gut, obwohl immer gesagt wird, dass bei Fernsehern mit LED-Backlight, wegen der geringen Dicke, der Ton eher nicht so gut sein soll. Auch hier habe ich allerdings keinen direkten Vergleich.
Die Bildqualität bei einer Blue-Ray ist hervorragend. Ich habe mir dafür gleich den Sony BDP-S370 dazu gekauft. Das Praktische dabei ist, dass sich beide Geräte mit der selben Fernbedienung steuern lassen, was sehr gut funktioniert. DVDs sehen mit dieser Gerätekombie ebenfalls sehr gut aus.
Lesen Sie weiter... ›
9 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
39 von 41 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Gregor Boeven auf 18. Oktober 2010
Inzwischen habe ich seit 6 Wochen den Sony KDL EX605 in Betrieb.

Lange habe ich nach diversen Kriterien ein neues Fernsehgerät gesucht.
Hauptkriterien waren die Abmasse für ein 40"-Gerät sowie der Energieverbrauch-selbstverständlich inkl. DVB-C.

Über diese beiden Kriterien bin auf den Sony EX605 gestossen und habe ihn gekauft.
1. Es dürfte der kleinste 40-Zöller auf dem Markt sein
2. Die Energieaufnahme ist sehr niedrig. Die vom Werk angegebenen 72 Watt im normalen Modus stimmen allemal.
Nur, in diesem Modus muss man das Gerät nicht betreiben. Bei uns läuft das Gerät standardmäßig im Modus "niedrig". Dies bedeutet bei normalem Tageslicht eine Aufnahme von ca. 62 Watt, schaltet man auf "hoch", liegt die Leistungsaufnahme bei ca. 45-49 Watt (tagsüber). Abends, wenn nur noch wenig Licht im Zimmer ist, fallen die Werte nochmals in beiden Modi um ca. 10 Watt. Das ist schon sehr beeindruckend !!!
Nun hätte ich eigentlich vergessen zu erwähnen, dass nebenher die Bild- und Tonqualität gut bis sehr gut ist.
Mit diversen Anschlüssen ist der EX605 auch gut ausgestattet. 4x HDMI, davon 2x seitlich, was ich pers. sehr gut finde, hinzu kommt 2x Scart, was gerade in der Übergangszeit von Scart zu HDMI-Geräten praktisch ist. VGA ist auch noch vorhanden.
Mit Hilfe des Sony-USB-WLan-Sticks kommt man an einen vorhandenen DNLA-Server (klappt, Stick sollte aber von Sony sein).

Noch etwas:
1. Bei dem Gerät handelt es sich "nur" um ein "50 Hz-Gerät". Da war ich anfangs sehr skeptisch (es wird ja viel erzählt...und geworben...). Nur, in der Praxis spielt dies keine negative Rolle, auch nicht bei schnellen Bildern !
2.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
15 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Yves Harms auf 1. November 2010
Verifizierter Kauf
Bild

Im ausgeschalteten Zustand spiegelt das Display stark. Im Betrieb ist dies jedoch weitgehend verschwunden. Ich habe seitlich eine große Fensterfront im Wohnzimmer, das Bild ist trotzdem auch tagsüber gut.

Das Bild von Kabel analog ist noch erstaunlich gut. Trotzdem sind natürlich keine Wunder zu erwarten, 40 Zoll ist wohl das Ende der Fahnenstange solange noch nicht alles in HD gesendet wird.
Das Bild von Kabel digital sieht dagegen nochmal eine ganze Stufe besser aus, bei den HD-Sendern noch ein kleines Stück besser. Bei alten Filmen kann man durch die detaillreiche Darstellung jetzt ganz genau die Kulissen erkennen ;-)
Ich nutze digital die frei empfangbaren öffentlich rechtlichen und die privaten in analog. Die Digitalgebühr von Kabel Deutschland schenke ich mir.
Das Bild vom DVD-Player sieht leider etwas schlechter aus, mein Player ist offenbar beim Upscaling nicht so gut. Mittlerweile habe ich den Player auf niedrigere Auflösung zurückgestellt und das Upscaling dem Fernseher überlassen. Das Ergebnis ist dann etwas besser aber lange nicht perfekt.

Bedienung und Verarbeitung

Das Umschalten von digital auf analog geht per Extrataste und ist schnell und problemlos.
Allerdings muss man sich beim Digitalempfang einmal entscheiden, ob man DVB-T oder Kabel nutzen will. Fliegender Wechsel funktioniert nicht.
Der digitale Programmguide ist ganz nett, braucht aber immer etwas, um genug Daten herunterzuladen.
Der TV schaltet beim Empfang über HDMI von meinem DVD-Player den eigenen Lautsprecher ab und meine Heimkinoanlage übernimmt - sehr praktisch.
Der Standfuss ist recht stabil und wird geschraubt, beim späteren Abbau gibts dann also keine Fummelei.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Produktbilder von Kunden

Die neuesten Kundenrezensionen