Jetzt eintauschen
und EUR 0,50 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden
 

Heavenly Sword

von Sony Computer Entertainment
PlayStation 3
 USK ab 16 freigegeben
4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (27 Kundenrezensionen)

o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Version: Platinum
Platinum

Erhältlich bei diesen Anbietern.


  • PS 3, Action; Adventure, USK 16
3f12
Sony Entertainment Shop
Mehr von Sony finden Sie im Sony Entertainment Shop unterteilt nach Filmen, Games und Musik. Hier klicken.
Für diesen Artikel ist eine neuere Version vorhanden:
Heavenly Sword [Essentials] - [PlayStation 3] Heavenly Sword [Essentials] - [PlayStation 3] 2.2 von 5 Sternen (4)
EUR 10,48
Auf Lager.


Hinweise und Aktionen

Version: Platinum

Informationen zum Spiel

 Weitere Systemanforderungen anzeigen

Produktinformation

Version: Platinum
  • ASIN: B001CE0H6A
  • Größe und/oder Gewicht: 17,2 x 13,5 x 1,4 cm ; 118 g
  • Erscheinungsdatum: 6. August 2008
  • Sprache: Englisch
  • Bildschirmtexte: Deutsch
  • Anleitung: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (27 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 16.890 in Games (Siehe Top 100 in Games)

Produktbeschreibungen

Version: Platinum

Produktbeschreibung

Jenseits der Rache liegt die Erlösung...

Gefühlsgeladen, unglaublich schön und mit beispiellosen Figurendarstellungen: "Heavenly Sword" zeigt, was in der PS3 steckt. Die dramatische Geschichte um Vergeltung begleitet Nariko, eine feurige, rothaarige Heldin, auf ihrem Rachefeldzug gegen den König und seine Armee. Dabei dreht sich alles um das himmlische Schwert ("Heavenly Sword"), das einst einer mächtigen Gottheit gehörte. Das Schwert kann niemals von einer sterblichen Person geschwungen werden, ohne dass dieser die Lebenskräfte entzogen werden. Die Träger sterben binnen weniger Stunden. Nachdem der König den Kriegerclan zerstört hat, der bisher das himmlische Schwert bewachte, nimmt die Tochter des Clanführers, Nariko, das Schwert an sich. Bevor sich Nariko ihrem Schicksal ergeben muss, will sie eine letzte Mission erfüllen und gegen den König und seine Armee vorgehen. "Heavenly Sword" vereint Bilder wie aus den besten Action-Filmen mit einem bahnbrechenden Freestyle-Kampfsystem. Du kannst problemlos zwischen verschiedenen Schwertarten und anderen Waffen wechseln. Dank der neuesten Physik bieten die Kämpfe ein Zerstörungspotenzial epischen Ausmaßes. Du gehst nicht nur auf deine Gegner, sondern auch auf die Umwelt los. Kämpfe dich mit Anmut durch üppige Landschaften und zeige in der Luft, über Wasser, in Baumkronen und an vielen weiteren Schauplätzen dein Geschick. Die Gegner greifen entweder wohl choreografiert im Team oder einzeln an. Wenn mehrere Dutzend Angreifer oder gar ganze Armeen auf dich zustürmen, erbringt die Echtzeit-KI beispiellose Leistungen.

Amazon.de

Gefühlsgeladen, unglaublich schön und mit beispiellosen Figurendarstellungen: "Heavenly Sword" zeigt, was in PlayStation 3 steckt. Die dramatische Geschichte um Vergeltung begleitet Nariko, eine feurige, rothaarige Heldin, auf ihrem Rachefeldzug gegen den König und seine Armee. Dabei dreht sich alles um das himmlische Schwert ("Heavenly Sword"), das einst einer mächtigen Gottheit gehörte. Das Schwert kann niemals von einer sterblichen Person geschwungen werden, ohne dass dieser die Lebenskräfte entzogen werden. Die Träger sterben binnen weniger Stunden. Nachdem der König (gespielt von Andy Serkis, bekannt aus "Herr der Ringe" und "King Kong") den Kriegerclan zerstört hat, der bisher das himmlische Schwert bewachte, nimmt die Tochter des Clanführers, Nariko, das Schwert an sich. Bevor sich Nariko ihrem Schicksal ergeben muss, will sie eine letzte Mission erfüllen und gegen den König und seine Armee vorgehen.

"Heavenly Sword" vereint Bilder wie aus den besten Action-Filmen mit einem bahnbrechenden Freestyle-Kampfsystem. Du kannst problemlos zwischen verschiedenen Schwertarten und anderen Waffen wechseln. Dank der neuesten Physik bieten die Kämpfe ein Zerstörungspotenzial epischen Ausmaßes. Du gehst nicht nur auf deine Gegner, sondern auch auf die Umwelt los. Kämpfe dich mit Anmut durch üppige Landschaften und zeige in der Luft, über Wasser, in Baumkronen und an vielen weiteren Schauplätzen dein Geschick. Die Gegner greifen entweder wohl choreografiert im Team oder einzeln an. Wenn mehrere Dutzend Angreifer oder gar ganze Armeen auf dich zustürmen, erbringt die Echtzeit-KI beispiellose Leistungen.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
15 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Edition:Platinum
Spaß: 3.0 von 5 Sternen   
Heavenly Sword ist ein absolut beeindruckendes Spiel, welches den Spieler mit lebensecht wirkenden Polygonfiguren und einer dramatischen Inszenierung von Anfang bis Ende zu fesseln vermag und dessen Zwischensequenzen seinesgleichen suchen. Leider kann das eigentliche Gameplay nicht mit den hohen Standards der Inszenierung mithalten. Heavenly Sword sieht - trotz einiger Technikproblemchen - wahnsinnig gut aus, spielt sich aber nur leicht überdurchschnittlich. Während die Kämpfe sehr viel Spaß bereiten, sind es vor allem die geringe Abwechslung, das Leveldesign, die miesen Rätseleinlagen und die öden Abschnitte mit Kai, welche den Gesamteindruck stark trüben. Statt wie in God of War das Gefühl zu bekommen, sich durch wirklich zusammenhängende Gebiete zu laufen, springen, kämpfen und fliegen, wird man in Heavenly Sword von einem abgegrenzten Areal ins nächste geschubst, um eine Feindwelle nach der anderen niederzumähen - oder eben abzuballern. Vor allem letztere Abschnitte wirken stark in die Länge gezogen und und erwecken den Eindruck, als hätte man sonst nicht die knapp fünf Stunden Spielzeit hinbekommen. Unter dem Strich bleibt also ein audiovisuelle beeindruckendes, rein spielerisch allerdings nur leicht überdurchschnittliches Erlebnis.

+ Geniale Inszenierung
+ Beeindruckende Grafik
+ Kinoreife Musik und Synchronisation
+ Gutes Kampfsystem
+ Gelungene Bossfights
+ Umfangreiches Bonus-Material

- Schwaches Level-Design
- Geringer Umfang
- Peinliche "Rätsel"
- Öde Kai-Abschnitte
- Kämpfe fühlen sich alle gleich an
- Ruckler und Tearing
- Unfaire Trigger-Events
War diese Rezension für Sie hilfreich?
8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Kann man locker zugreifen! 22. Juli 2008
Edition:Platinum
Spaß: 4.0 von 5 Sternen   
Vieles wurde über das Spiel nun schon geschrieben.
Daher mache ich es kurz und fasse meine Erfahrung in einer Plus-Minus-Liste zusammen:

Plus

>Grafik: Bis auf ein paar kleinere Aussetzer habe ich mir so ein Next-Gen-Spiel vorgestellt.
>Gameplay: Endlich kommt die Sixax-Funktion richtig zum Einsatz. Ansonsten ist es eindeutig der God-of-War Stil.
>Story: Vom Anfang bis zum Ende packend inszeniert.
>Charaktere: Die Figuren sind unglaublich skuril, vielfältig und einzigartig erdacht. Und mit Nariko hat der Gamer ständig eine Sexbombe vor Augen.
>Musik: Herrlich stimmungsvoll und passend.

Minus

>schwankender Schwierigkeitsgrad (von sehr leicht bis frustierend schwer ist alles dabei)
>Spielzeit (Ich stimme dem wohl größten Kritikpunkt anderer Bewertungen zu. 6-7 Stunden sind zu wenig.)

Mein Fazit:
Sicher kein neues "God of War" und auch nicht das beste Spiel für die PS3, aber wer mal Lust auf fette, kurzweilige Action im perfekt inszenierten Kinostil hat, macht mit "Heavenly Sword" (zu diesem Platinumpreis) sicherlich nichts falsch.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Nice game for a nice price !!! 16. März 2010
Von Inflamer
Edition:Platinum
Spaß: 4.0 von 5 Sternen   
Heavenly Sword ist ein gutes Action/ Hack`n Slay Spiel.
Angesiedelt ist es in einer asiatischen Fantasywelt, in der ein schrecklicher König sein Unwesen treibt und versucht alles und jeden zu unterdrücken, was ihm im Wege steht.
Auf der Suche nach einem magischem Kriegsrelikt, dem "Heiligen Schwert", trifft der Kriegsherr König Bohan auf die Hüter des Heiligen Schwertes. Diesem Clan gehört auch Nariko, die Tochter des Clanführers Shen, an. Zu Beginn sieht man Nariko gegen eine Hundertschaft von Gegnern kämpfen, doch sie wird von dem Fluch des Schwertes scheinbar bezwungen.
Nariko bildet somit die Hauptfigur des Spieles und man erfährt in einer Rückblende, die ganze Geschichte rund um die Geschehnisse, warum sie jetzt die Trägerin des Heiligen Schwertes ist.

Grafik:
+ grandios inzenierte Zwischensequenzen (choreographiert von Andy Serkis( Gollum aus Herr der Ringe)
+ schöne Landschaften
+ sehr detailierte Charaktermodelle und Gesichter
+ sehr gute und skurile Charaktere( Daumen hoch für den Art Director und seine Crew )
+ teilweise riesige Gegnermassen... (-) wobei die Bildrate etwas runtergeht und es gelegentlich zu kleinen Rucklern kommt
die aber sehr wenig stören
- leichtes Kantenflimmern
- gelegentliches Tearing

Sound:
+ schöne asiatische Musik die meist passt ... (-) aber manchmal eben nicht
+ überdurchschnittliche bis gute dt. Synchro doch ist die engl.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen einfach zu kurz 9. Februar 2009
Von Marodeur
Edition:Platinum
Spaß: 5.0 von 5 Sternen   
Heavenly Sword beeindruckt nicht nur mit seiner Grafik, den tollen Animationen und dem stimmungsvollen Soundtrack.
Besonders die Charaktere sind wirklich gut gelungen und verpassen der nicht gerade revolutionären Story (Auserwählter aus Prophezeiung bekämpft das Böse) das gewisse Etwas. So ist man stets gespannt was als nächstes geschieht und die kinoreifen Zwischensequenzen tun ihr übriges um eine fesselnde Atmosphäre aufzubauen.
Leider ist die Story viel zu kurz geraten obwohl sie durchaus ausbaufähig gewesen wäre. Wie gesagt hat man das ganze in 6-10 Stunden durch.

Trotzdem kann ich Heavenly Sword zum günstigen Platinum Preis oder gebraucht jedem ans Herz legen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen ein videospiel
Ein videospiel auf einer blue ray disk in einer verpackung das videospiel hat gut funktioniert. Benutzt wurde es mit einer playstation 3 slim 160 gb.
Dirk
Vor 4 Monaten von DirkGeisler veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Himmlischer Frust
Ich hatte den Fehler gemacht mir vor einiger Zeit, auf Grund der überdurchschnittlichen Bewertung, dieses Hack&Slay-Game zu kaufen, es erstmal beiseite gelegt und erst jetzt... Lesen Sie weiter...
Vor 19 Monaten von c3ooo veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen heavy shit :D
Alles so wie gewünscht. Schnell geliefert unversehrt etc. zum Spiel. habs schon angezockt und bin echt mehr als zufrieden bockt auch heute noch :D
Veröffentlicht am 19. April 2013 von Dani
1.0 von 5 Sternen leider kann ich nur 1 Stern geben, weil....
trotz verhältnismässig guter Grafik, welche sich auch nach 5 Jahren nicht vor aktuellen Spielen verstecken muss, das Spiel viele Mankos mitbringt. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 13. November 2012 von Marbias
2.0 von 5 Sternen Naja...
Hatte mal wieder Lust auf ein Hack'n'Slash, also fix Heavenly Sword gekauft und mich gefreut. Lange hielt dies Freude allerdings nicht an. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 23. Mai 2012 von RoPe
5.0 von 5 Sternen Was für eine Überraschung!
Ich habe das Spiel erst im Jahr 2012 gespielt, also 5 Jahre nach Release.

Gekauft habe ich es wegen dem günstigen Preis und weil ich einfach "mal eben" was Neues... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 15. Mai 2012 von Arcon
3.0 von 5 Sternen Eigentlich ok...
...aber ich komme einfach nicht mit dieser Kontrolersteuerung zurecht und komme daher auch gerade nicht mehr weiter. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 8. Januar 2012 von Angela J.
4.0 von 5 Sternen weibliche Reize + Eins zwischen die Beine= Spielspaß pur
Ich habe seeehr lange gezögert bis ich mir das Spiel endlich gekauft habe. Aber letztendlich war es jeden Cent wert. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 1. Mai 2011 von Onni Ka.
5.0 von 5 Sternen Schwertmeister gesucht !!!
Also Heavenly Sword war mein erstes Ps3 Game und ich muss sagen, das Spiel ist wirklich wirklich gut
Es fängt beim Hauptcharakter Nariko an und hört bei den... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 6. April 2011 von David Shim
4.0 von 5 Sternen eine runde sache
Pluspunkte :

- tolle Grafik auch wenns schon 3 jahre alt ist,
- sehr guter und stimmiger Soundtrack,
- Gameplay passt soweit, auch wenn ich manchmal das... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 2. Februar 2011 von Bounty
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen