Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Andere Verkäufer auf Amazon
Möchten Sie verkaufen?

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Sony Vaio EB1M1E 39,4 cm (15,5 Zoll) Notebook (Intel Core i3 330M 2,1GHz, 4GB RAM, 500GB HDD, ATI HD 5650, DVD, Win 7 HP) mattwei?/ silber

von Sony

Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.
  • Zielgruppe: Für täglich effizientes arbeiten durch einfache Bedienung
  • Besonderheiten: Digitalkamera Motion Eye, Mikrofon, HDMI Ausgang, Funknetzwerkkarte, Wireless LAN 802.11 b/g/n, Stereolautsprecher
  • Software (vorinstalliert): Windows 7 Home Premium (64 Bit)
  • Herstellergarantie: Standardmäßig 1 Jahr, durch Geräteregistrierung bei Sony Garantieverlängerung um ein weiteres Jahr
  • Lieferumfang: Notebook, Akku, Netzteil mit Netzkabel
Weitere Produktdetails

Hinweise und Aktionen

  • Information zum Tastatur-Layout: Sofern in Produkttitel oder –beschreibung nicht anders angegeben, erhalten Sie das bei Verkauf und Versand durch Amazon.de bestellte Produkt im deutschsprachigen QWERTZ-Layout. Bei Verkauf und Versand durch einen Drittanbieter gelten die Angaben des jeweiligen Verkäufers.

    Information about keyboard layout: If not specified otherwise in the item name or description, you will receive this product with a German layout (QWERTZ), if the product you are buying is dispatched from and sold by Amazon.de. If the product is dispatched from and sold by third-party sellers please see their offer descriptions before ordering.


  • Erfahren Sie mehr zu Prozessor-Unterschieden in unserem Intel-Shop.

  • Sofort sparen: beim gemeinsamen Kauf von Adobe Elements 12 oder Photoshop Lightroom 5 mit einem Computer oder einer Kamera. Die Aktion gilt nur für Angebote von Amazon selbst und nicht für Angebote von Drittanbietern (z.B. Marketplace). Diese Aktion gilt ausschließlich für die www.amazon.de Website. Hier geht's zur Aktion.

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.

  • Notebook-Kauf leicht gemacht: Erfahren Sie in unserem Ratgeber Notebooks alles über die Welt der Laptops und welches Gerät das richtige für ihre Bedürfnisse ist.


Produktinformationen

Technische Details
MarkeSony
Modell/SerieVAIO VPCEB1M1E/WI
Artikelgewicht2,7 Kg
Produktabmessungen24,8 x 37 x 3,1 cm
ModellnummerVPCEB1M1E/WI.G4
FormfaktorPortable
Bildschirmgröße15.5 Zoll
ProzessormarkeIntel
ProzessortypCore i3
Prozessorgeschwindigkeit2.1 GHz
Prozessoranzahl2
RAM Größe4 GB
Computer Speicher ArtSDRAM
Größe Festplatte500 GB
FestplatteninterfaceSerial ATA
ChipsatzherstellerATI
Beschreibung GrafikkarteMobility Radeon HD 5650
Speichergröße Grafikkarte1024 MB
Optischer SpeicherDVD-Brenner
Hardware PlattformPC
BetriebssystemWindows 7 Home Premium
Durchschnittliche Batterielaufzeit3 Stunden
Kapazität Lithium-Akku 3500 milliamp_hours
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB00373FDBI
Amazon Bestseller-Rang Nr. 13.572 in Computer & Zubehör (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung4,3 Kg
Im Angebot von Amazon.de seit3. Februar 2010
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
 


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

3.6 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

12 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Lasse on 15. April 2010
Ich bin mit dem Notebook wirklich sehr zufrieden. Der Rechner ist schnell genug; von Office, über Fotoarbeiten bis zu einem Spiel ab und zu. Die Grafikkarte ist auch absolut ausreichend für aktuelle Titel wie CoD MW2 (1366 x 768, alles hoch, 4xAA, ca. 38-40fps).
Auch der Lüfter ist leise (leiser als bei meinem Macbook), nur unter voller Auslastung sind Lüfter und DVD leicht zu hören.
Nun das oft benannte Manko: das Display. Ja, es ist minimal milchig. Aber hier scheinen unterschiedliche Displays verbaut zu sein. Ich habe mir das Gerät bei zwei bekannten Technikdiscountern angesehen, als ich nach einem neuen Laptop gesucht habe. Ergebnis: das Display war furchtbar und ließ sich auch nicht besser einstellen. Schlechte Farben und extrem milchig.
Nun habe ich es mir noch einmal bei einem kleineren Anbieter angesehen. Und siehe da: es ist wesentlich besser (ja es ist das theoretisch das gleiche mit 1366 x 768). Zuhause noch ein bisschen eingestellt und ich bin sehr zufrieden. Schöne kräftige farben, die unter einem sehr leichten Schleier zu liegen scheinen. Nicht die Brillianz alter Sonys, aber durchaus gut und auch von einem schrägen Blickwinkel ok.
Das Sichern von Win 7 ist etwas nervig, aber leider bei fast allen Anbietern so. Die Tastatur finde ich auch gelungen. Guter Anschlag, guter Tastenabstand so dass die Tastatur auch wurstfingerkompatibel ist. Die Spielereien, wie die Webtaste etc. sind Nonsense aber man braucht sie ja nicht zu nutzen.
Zum Akku kann ich nichts sagen, er ist bei mir Desktopersatz.
Kurz: Preis/Leistung ist gut. Gute Verarbeitung. Würde das Vaio wieder kaufen.
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
21 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von R. Janßen on 15. April 2010
Anders als in einigen vorangeganen Rezensionen zu lesen, bin ich mit dem Display des Vaio voll zufrieden. In dieser Preisklasse wird man auch bei der Konkurrenz kein um Längen besseres Display finden. Zu dieser Überzeugung komme ich, weil ich mir im Fachhandel und bei diversen Discountern mehrere Geräte angeschaut habe und der Unterschied nur minimal war, auch wenn natürlich klar ist, dass die Wahrnehmung im Laden eine andere ist als zu Hause. Auch der beim Fachhändler befragte Verkäufer, sagte mir zu dem Thema, dass Sony zwar im Vergleich zu den Vorgänger-Serien andere, schwächere Displays einbaut, diese aber trotzdem den Vergleich mit der Konkurrenz nicht scheuen müssen. Das für Vaio-Verhältnisse ausgesprochen gute Preis-Leistungs-Verhältnis muss ja irgendwo herkommen. Auch Sony hat sicher nix zu verschenken. Letztlich muss ich sagen, dass ich NACH dem Update der Grafikkarte und einigen kleinen Anpassungen an den Einstellungen, mit dem Display überhaupt keine Probleme habe.
Nervig waren die für mich unnützen Sofwarte-Tools, die vorinstalliert sind. Sämtliche Trial-Versionen könnten sich die Hersteller echt mal sparen. Einzig das Vaio Gate und der Quick Web Access stellen für mich brauchbare Features dar. Der Quick Web Acces ermöglicht es dem User, ohne starten von Windows 7, binnen weniger Sekunden ins Internet zu gelangen. - Wenn man "mal kurz" etwas nachschauen möchte, sicher ne nette Spielerei.
Richtig klasse bei diesem Notebook sind Verarbeitung und Design. Dieser Punkt war mir persönlich bei der Auswahl wichtig, wobei ich mit dem Notebook zwischendurch auch gerne mal aktuelle Spiele spiele. - Auch das habe ich mittlerweile erfolgreich getestet!
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
19 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von K-Town on 14. März 2010
wie der titel schon sagt ist das preis/leistungsverhältnis für einen vaio recht ordentlich wenn man die horrenten preise für ein rein von der leistung her unverschämtes macbook nicht einsieht und trotzdem ein schönes design haben möchte. man bekommt zwar etwas mehr leistung wenn man einen acer nimmt, aber bei meinem letzten acer war die verarbeitete qualität recht mau (z.b. wackler im netzteil, kein support erhalten). die display kritik kann ich nicht nachvollziehen, ich empfinde es als sehr angenehm fürs auge mit schönen farben/normaler helligkeit (gott sei dank) sodass auch längere sessions keine nachwehen hinterlassen. die prozessorgeschwindigkeit und die grafikkarte reichen absolut aus für z.b. ambitionierte hobby-bildbearbeitung mit photoshop essentials, und HD material kann man damit auch ohne probleme anschauen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von NotebookKritik on 18. März 2010
Ich kaufe alle 3 Jahre ein neues Sony Notebook.Dieses Mal muss ich auch wieder Kritik anbringen.Wie schon bei den anderen Rezensionen fällt diesmal das Display im Gegensatz zu seinem Vorgänger sehr negativ auf.Kein Vergleich mehr mit dem brillanten Vorgänger!Jedoch wurde von Sony inzwischen ein Update für die Grafikkarte eingespielt.Jetzt ist das Niveau akzeptabel wie bei den Konkurrenzprodukten,jedoch nicht so gut wie beim Vorgänger (VGN-N Serie).Es fehlt Kontrast und Schärfe.Hier hat Sony am falschen Ende gespart!
Ansonsten ist die Technik und auch die Optik sehr gut,endlich schnell wie ein Desktop PC.Der Lüfter ist auch bei Volllast kaum hörbar.
Deshalb 4 Sterne.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
15 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Gast on 9. März 2010
Nachdem ich das Sony Vaio VPC-EB1M1E jetzt einige Tage getestet habe, bin ich wirklich zufrieden.
Habe es mir angeschafft aufgrund des guten Preis-Leistungsverhältnisses. Während meiner Recherche hab ich nur ca. zwei Notebooks gefunden die weniger gekostet hätten und annähernd die gleiche Leistung bzgl. Prozessor, Grafikkarte etc. hatten. Entschieden hab ich mich dann für das Vaio aufgrund von Äußerlichkeiten. Um ehrlich zu sein waren die vergleichbaren Modelle einfach nicht schön.
Die Kritik mit dem schlechten Bildschirm kann ich nicht nachvollziehen. Ich sehe hier nicht warum das Display schlecht sein sollte. Das fällt einem "Laien" wohl nicht auf?!
Das Schreiben ist auf dem Sony Vaio wirklich toll. Der Druckpunkt der Tasten ist wunderbar und da die Tasten in einem relativ großen Abstand zueinander stehen ist ein Verschreiben kaum möglich.
Besonders hübsch finde ich den Glitzereffekt um das Touchpad herum. Nicht aufdringlich, aber wenn das Licht richtig darauf fällt ein echter Hingucker!
Hübsch finde ich auch, dass der Deckel des Vaios silber ist und die Tastatur weiß. Mal was anderes :-)

Einziger Nachteil: Der Akku ist wirklich klein. Sowohl von der Größe des Akkus, wie auch der Laufzeit. Was mir egal ist, weil mein Notebook hauptsächlich zuhause auf dem Schreibtisch steht und ich es nur selten mitnehme.

Insgesamt denke ich, dass das Sony Vaio für den Moment (03/10) ein tolles Notebook ist. Das Preis-Leistung Verhältnis ist wirklich gut.

Vom aktuellen Stand der Dinge kann ich nur zu einem Kauf raten. Es gibt das selbe Modell auch noch 100 Euro teurer bei Amazon, hier ist allerdings nur ein besserer Prozessor eingebaut.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Produktbilder von Kunden

Die neuesten Kundenrezensionen

Suchen

Ähnliche Artikel finden