2 gebraucht ab EUR 389,00

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Sony DSLR-A580L SLR-Digitalkamera (16 Megapixel, Live View, Full HD, 3D Sweep Panorama) Kit inkl. 18-55 mm Objektiv

von Sony

Erhältlich bei diesen Anbietern.
2 gebraucht ab EUR 389,00
18-55 mm Objektiv
  • Kamera der Aufsteigerklasse für gehobene Ansprüche mit integriertem Bildstabilisator (SteadyShot Inside) inkl. Objektiv (f: 18-55 mm)
  • 16,2 Megapixel Exmor APS-C HD CMOS Sensor
  • Full HD 1080i AVCHD Videoaufnahme
  • Schneller Quick AF Live View
  • 3D Sweep Panorama

Das richtige Objektiv finden
Sie suchen das passende Objektiv zu Ihrer Spiegelreflexkamera? Mit unserem Objektivfinder können Sie bequem nach Ihren Wünschen filtern und das passende Model auswählen. Einfach hier klicken.

Hinweise und Aktionen

Farbe: 18-55 mm Objektiv

  • Finden Sie das passende Objektiv zu Ihrer Kamera. Hier klicken.

  • Benötigen Sie Hilfe bei der Auswahl der richtigen Spiegelreflexkamera? Dann besuchen Sie jetzt unseren Ratgeber.

  • Sofort sparen: beim gemeinsamen Kauf von Adobe Elements 13 oder Photoshop Lightroom 5 mit einem Computer oder einer Kamera. Hier geht's zur Adobe-Aktion. Die Aktion gilt nur für Angebote von Amazon selbst und nicht für Angebote von Drittanbietern (z.B. Marketplace). Diese Aktion gilt ausschließlich für die www.amazon.de Website.
    Wie Sie bis zu 30 Tage nach dem Kauf eines Computers oder einer Kamera 10 EUR auf Adobe Produkte sparen können erfahren Sie hier.

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.



Produktinformation

Farbe: 18-55 mm Objektiv
Technische Details [84kb PDF]
  • Größe und/oder Gewicht: 8,4 x 13,7 x 10,4 cm ; 599 g
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 2 Kg
  • Modellnummer: DSLR-A580L
  • ASIN: B0040JHNF2
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (27 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 6.170 in Kamera (Siehe Top 100 in Kamera)

Produktbeschreibungen

Farbe: 18-55 mm Objektiv

Sony DSLR-A580L SLR-Digitalkamera schwarz

Die Spiegelreflexkamera war und ist das Ziel der Träume eines jeden ambitionierten Hobbyfotografen. In Zukunft eröffnet das neue Alpha-Modell DSLR-A580L von Sony noch kreativere Gestaltungsmöglichkeiten von Fotos und Videos: Neben den klassischen Ausstattungsmerkmalen überzeugt sie mit einer Full HD Movie-Funktion, 3D Schwenkpanoramen, Auto HDR und vielen weiteren Funktionen, die für brillante und kreative Bildergebnisse sorgen.

Neuer Bildsensor für maximale Aufnahmegeschwindigkeit

Der weiterentwickelte Exmor™ APS HD CMOS Sensor in APS-C Größe ermöglicht im Zusammenspiel mit dem bewährten BIONZ Bildprozessor eine rasend schnelle Serienbildaufnahme: Die A580L (16,2 Megapixel) nimmt bis zu sieben Fotos pro Sekunde auf – im LiveView Modus bis zu drei Bilder je Sekunde. Dank ihrer Highspeed-Qualitäten und dem neu entwickelten Autofokus-System beschleunigt sich auch die Scharfstellung. Diese wiederum verbessert den LiveView Modus durch den der Fotograf in Echtzeit die Auswirkungen der Kameraeinstellungen auf das Bildergebnis verfolgen kann. Das Autofokus-System orientiert sich an 15 Fokuspunkten und schärft während der Serienbildaufnahme das Bild kontinuierlich nach.

Beeindruckende Full HD-Videos und internetfreundliche Clips

Mit der A580L gelingen Hobbyfotografen nicht nur brillante Fotos, sondern auch Videos mit eindrucksvollen Unschärfe-Effekten im Motiv-Hintergrund. Die neuen DSLR Kameras von Sony filmen Videos in Full HD bei einer maximalen Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln im AVCHD-Format (50 Halbbilder pro Sekunde). Wer Videos im MPEG4-Format bevorzugt, kann diese ebenfalls in HD mit einer Auflösung von 1440 x 1080 Pixeln und 25 Vollbildern pro Sekunde aufzeichnen. Das MPEG4-Format eignet sich außerdem hervorragend, um kurze Clips im Internet zu veröffentlichen. Zum guten Bild gehört auch ein guter Ton: Dafür sorgt das integrierte Stereomikrofon oder auch ein zusätzliches optionales Mikrofon, dass sich über den vorhandenen externen Anschluss adaptieren lässt.

Automatische Bildfunktionen

Eine neue Perspektive aufs Motiv gestattet auch die 3D Schwenkpanorama-Funktion. Drückt der Fotograf im 3D Modus den Aufnahmeknopf und schwenkt die Kamera horizontal oder vertikal über das Motiv, entstehen beeindruckende dreidimensionale Panoramen. Diese können auf jedem 3D fähigen BRAVIA TV-Gerät mit der dazu gehörigen Shutter-Brille betrachtet werden sowie auch auf anderen 3D kompatiblen Fernsehern. Zusätzlich erlaubt die Auto HDR-Funktion trotz starker Kontrastunterschiede im Motiv perfekt belichtete Bilder. Ist der Modus aktiviert, nimmt die A580L drei Fotos mit unterschiedlicher Belichtung auf. Aus diesen drei Bildern errechnet die Kamera automatisch ein HDR-Foto (High Dynamic Range), das mit seinen ausgewogenen Kontrastbereichen und seinem Detailreichtum begeistert. Bei einer weiteren automatischen Bildoptimierung kommt die schnelle Serienbildfunktion zum Tragen. Die Multi-Frame Rauschunterdrückung empfiehlt sich bei kritischen Lichtverhältnissen. Die A580L nimmt sechs Serienbilder auf, aus denen anschließend die am besten gelungenen Teile herausgefiltert und zum finalen Foto zusammengefügt werden. Die Qualität des so entstandenen Bildes lässt die schlechten Aufnahmebedingungen kaum noch erahnen. Unterstützend wirkt hier die hohe Lichtempfindlichkeit der beiden Kameras von bis zu ISO 25600.

Höchster Komfort für noch mehr Fotospaß

Wie alle Modelle der Alpha Serie von Sony legt auch die A580L Wert auf maximalen Komfort. Der integrierte optische Sucher und das LC-Display belegen diesen Anspruch besonders deutlich. Der Sucher lässt 95 Prozent des Motivausschnitts erkennen. Ein hundertprozentiges Blickfeld bietet der Xtra Fine LCD-Monitor. Auf seinem 7,6 cm (drei Zoll) großen Display lassen sich dank einer Auflösung von 921.600 Punkten alle Fotos detailliert anzeigen. Zusätzlich kann der Monitor um jeweils 90 Grad ab- oder aufwärts geschwenkt werden. Neu und praktisch ist auch die Einblendung einer elektronischen Wasserwaage, mit der sich alle Aufnahmen gerade ausrichten lassen. Zusätzlich lassen sich die optional einblendbaren horizontalen, vertikalen und diagonalen Führungslinien nutzen. Äußerst attraktiv und komfortabel ist zudem das riesige Angebot an kompatiblen Objektiven: Für die neuen Modelle sind aktuell mehr als 30 Sony oder Carl Zeiss Wechselobjektive (A-Mount) verfügbar. Mehr Komfort bietet auch die große Auswahl an Speicherkarten: Das Modell DSLR-A580L arbeitet mit Memory Sticks (PRO Duo, PRO-HG Duo) sowie SD Karten (SD, SDHC sowie SDXC). Die optimale Aufnahmesicherheit genießt der Fotograf mit den Memory Stick PRO-HG Duo HX-Karten, die eine Datenrate von 30 Megabyte pro Sekunde bieten.


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

46 von 46 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von eLCee am 21. November 2010
Farbe: 18-55 mm Objektiv
Ich habe schon vor dieser Kamera Sony Kameras gehabt, mit relativ vielen Objektiven war für mich ein Wechseln auf eine andere Marke kein Thema, die Objektive funktionieren alle ohne Probleme, von den 25+ Jahre alten Minolta (Sony baut ja zum glück in jede Kamera AF Motoren, nicht wie Nikon) Objektiven zu meinen neueren Sigmas.

Die Kamera liegt gut in der Hand, für mich mit das wichtigste Kriterium beim Kauf (man sollte am besten die Kameras auch ausprobieren (ich shabe die Kamera in einem Fotoladen und nicht online gekauft). Der Phasen AF ist schnell - je nach verwendetem Objektiv - und genau. Die Leistungen in bereichen bis ISO 1600 sind auch bei RAW Dateien nahezu frei von Bildrauschen, danach steigt es dann bis ISO 12800 an, wobei die Bilder immer brauchbar bleiben.
Der Bildstabilisator ist ja wie bei Pentax mit in der Kamera und er funktioniert, bis 1/30 Sek sind die Bilder noch immer scharf, bei längeren Brennweiten sollte man beim "schiessen" aus der Hand natürlich kürzere Belichtungszeiten wählen.
- Anmerkung bei Objektiven mit Bildstabilisator sollte man einen der Stabilisatoren ausschalten -
Erstmals ist auch Video an Bord bei einer Sony SLR, aber, wie bei allen SLR Herstellern, leider ohne AF.
Für Video und Serienbilder sollte man eine schnelle Speicherkarte nutzen, Sony Memory Sticks mit 30mb/s sind hier meistens erheblich billiger als die SD Karten mit gleich Leistung.
Ich habe bisher mit der Kamera viel Spass und von den Sony Kameras die ich biseher gekauft habe sicher die beste, ein abgedichtets Gehäuse wäre mir zwar lieber gewesen aber in der Preisklasse gibt es so etwas nunmal (noch?) nicht.
Lesen Sie weiter... ›
3 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
69 von 72 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von phaedra23 am 4. Januar 2011
Farbe: 18-55 mm Objektiv
Während ich die Sony alpha 580 besitze hat sich ein guter Bekannter die Canon 60D zu Weihnachten gegönnt!
Wir haben einen kompletten Tag zusammen verbracht und beide Cameras ausgiebig und überwiegend unter gleichen Bedingungen getestet.(Beide mit den Standart Kit-Objektiven)
Das Fazit: Beide sind hochwertige Cameras mit fantastischen Qualitäten.

BILDQUALITÄT: Beide liefern eine exzellente Bildqualität, bei Canon jedoch fängt das Rauschen bei hoher ISO Zahl etwas früher an (ab 800 ISO geringes Rauschen) bei Sony sind bei den Bildern selbst bei 3200 ISO kein störbares Rauschen zu sehen. Das positive bei Canon: sie hat eine bessere Belichtungsmessung, bei Sony kann unter den verschiedenen Manualprogrammen aber das gleiche rausgeholt werden. Insgesamt also UNENTSCHIEDEN.

VIDEO: Beide Cameras mit toller Bildqualität im Full-HD Modus, lediglich das nachträgliche manuelle Focussieren und die Autobelichtung sind bei beiden Cameras (ein pumpen) störend. Der interne Bildstabi bei Sony punktet gegenüber der Canon, die das Objektivstabi bei Videoaufnahmen nicht nutzen kann. Das interne Stereo-Mikro ist bei Sony deutlich besser als das Mono-Mikro bei Canon. Optional kann bei beiden über 2.8 Stereoklinke ein externes Mikro angeschlossen werden, was jedoch bei beiden nicht regelbar ist! Leichtes Plus also bei SONY.

PROGRAMME: Beide Cameras haben umfangreiche Programme,SONY bietet jedoch zusätzlich 3D-Panoramafunktion und internes HDR und punktet deshalb gegenüber der Canon. Auch beim schnellen fotografieren ist die Sony vorne. Bei AF-Geschwindigkeit sind beide gleich gut. Der interne auch überarbeitete Bildstabilisator (Steadyshot) bei Sony ist ein Riesenvorteil gegenüber der Canon.
Lesen Sie weiter... ›
7 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
27 von 29 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Familie am 11. April 2011
Farbe: 18-55 mm Objektiv
Hallo ...

ich bin Hobbyknippserin und habe mir vor 2 Jahren die Alpha 350 von Sony gekauft. Schon damals stand ich vor der Entscheidung zwischen der Canon D450 oder der Alpha 350. Preislich haben sich die Modell nicht unterschieden ... nur im Ruf. Sony er so "naja" und verpöhnt und Canon als "must have" Produkt. Ich habe mich dann mit beiden auseinander gesetzt und die Vorteile der Sony als besser beurteilt. Da ich oft meine Kids fotografiere muss man einfach schnell sein, da schneidete Sony beim Autofocus und bei der Geschwindigkeit einfach besser ab. Insgesamt war die Sony schneller und hatte damals mehr Pixel. Also klare kauf Entscheidung ... die ich bis HEUTE nicht bereut habe.

Nun gut ... jetzt haben wir einen Camcorder der nun seit Jahre in der Ecke verstaubt. Und die Kinder wurden grösser und grösser ... aber keine Videos! Um das Problem zu lösen wollte ich nun einen neue SLR mit Videofunktion. Nach vielen vergleichen landete ich nun bei der Canon 600d, Nikon D5100 und der Sony Alpha 580.

Letzt Woche war ich nun in einem Roten Markt und konnte alle 3 Modelle direkt vergleich ... (es war ein Nikon Vertreter vor Ort der die NEUE dabei hatte) und so legte ich los. Machte Videos, Bilder und Testete die Modelle im Vergleich.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden

Farbe: 18-55 mm Objektiv