summersale2015 Hier klicken mrp_family studentsignup Cloud Drive Photos Professionelle Fotografie2 Learn More praktisch HI_PROJECT Shop Kindle Shop Kindle Sparpaket SummerSale
Ratgeber Objektive

2 gebraucht ab EUR 295,00

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Sony DSLR-A550L (Alpha 550L) Digitalkamera 14.2 (4592 x 3056) + SAL-1855
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Sony DSLR-A550L (Alpha 550L) Digitalkamera 14.2 (4592 x 3056) + SAL-1855

von Sony
8 Kundenrezensionen

Erhältlich bei diesen Anbietern.
2 gebraucht ab EUR 295,00
  • 14,2 MP, 18-55mm, 3

Hinweise und Aktionen

  • Kostenloser unbegrenzter Fotospeicherplatz mit Amazon Prime. Mehr Informationen hier.


  • Finden Sie das passende Objektiv zu Ihrer Kamera. Hier klicken.

  • Benötigen Sie Hilfe bei der Auswahl der richtigen Spiegelreflexkamera? Dann besuchen Sie jetzt unseren Ratgeber.

  • Sofort sparen: beim gemeinsamen Kauf von Adobe Elements 13 oder Photoshop Lightroom 6 mit einem Computer oder einer Kamera. Hier geht's zur Adobe-Aktion. Die Aktion gilt nur für Angebote von Amazon selbst und nicht für Angebote von Drittanbietern (z.B. Marketplace).
    Wie Sie nach dem Kauf eines Computers oder einer Kamera 20 EUR auf Adobe Produkte sparen können erfahren Sie hier.

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.




Produktinformation

  • Größe und/oder Gewicht: 8,4 x 13,7 x 10,4 cm ; 599 g
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 2 Kg
  • Modellnummer: DSLRA550L.CEE5
  • ASIN: B002PI4VHS
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 17. September 2009
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 4.306 in Kamera (Siehe Top 100 in Kamera)

Produktbeschreibungen

a (alpha) DSLR-A550L - Digitalkamera - SLR


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.9 von 5 Sternen
5 Sterne
7
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 8 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

69 von 71 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Hoppyknipser am 14. Januar 2010
Hatte die Alpha 550 und die Nikon D5000 zum Vergleich, da ich auf Klappdisplay stehe. Ein solches hat auch meine Panasonic FZ50 und wer das einmal hatte und aus den entsprechend möglichen Perspektiven fotografiert, mag nicht mehr ohne. Deshalb kam auch die Canon 500D nicht in Frage. Ergebnis: Die übrigens kleinere und leichtere Nikon ist insoweit überhaupt nicht zu gebrauchen, die Focusierung im liveview ist so unerträglich langsam, dass selbst das Fotografieren von Schnecken schwierig wird. Anders die Sony, ein wahrer Formel 1 Renner. Hätte nie gedacht, dass bei einer Spiegelreflex heute schon so schnelle Aufnahmen im live-view möglich sind, großartig. So macht Fotografieren Spass, anschalten, daraufhalten (live-view bleibt auch eingeschaltet, anders als bei der Nikon) und zig Fotos hintereinander aus verschiedensten Perspektiven schießen, großartig.

Die Qualität der Fotos ist sehr gut, steht der Nikon in keinster Weise nach, im Gegenteil. Speziell bei wenig Licht konnte ich mit der Sony viel bessere und schärfere Aufnahmen machen, als mit der Nikon, die insoweit echt enttäuschte und große Probleme mit der Scharfstellung hatte. Aufnahmen sind bis ISO 1600 problemlos möglich, erst ab 3200 fängt es leicht an zu rauschen, also auch eine perfekte Indoor-Kamera. Der Akku hält tatsächlich superlang, echt verschärft ist auch das von mir selten probierte HDR-Feature. Dass die Sony keine Videos aufnimmt stört mich nicht. Wenn sie nämlich so rauskommen, wie aus der Nikon, welche nicht nachfokusiert, sind sie eh nicht zu gebrauchen. Ich filme nämlich keine unbewegliche Motive...
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
60 von 62 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Klaus Finger am 30. Dezember 2009
Als erstes kann ich mich der Rezension von "Hotzenplotz" nur voll und ganz anschließen. Was giebt es noch zu sagen ? Nach langen Canon EOS-Jahren, habe ich meine hochwertige Ausrüstung verkauft,und den Sprung zu der Sony Alpha 550 genau aus diesen Gründen heraus gewagt.
Allein die klare Monitor Zeit - Blendenleiste, sowie eigentlich alle notwendigen Informationen groß und alles logisch einzusehen ist herrlich!
Und das alles (was Canon bei den DSR einfach nicht macht) auf dem schön hochauflösendem 2-Fach zu klappendem Monitor.
Das Bildrauschen ist selbst bis ISO 1600 noch akzeptabel, mehr aber nicht. Bezüglich des Standardobjektives, wäre meine Empfehlung das Sony 16-105mm,
und das Blitzlicht Sony F58 AM, beide nicht ganz billig, sie sind Ihr Geld aber voll und ganz wert!
Ich bin ein ganz normaler Hobbyfotograf, möchte nur noch sagen, wenn Sie die Kamera im Kreativ-Bereich (der ja sehr gut bedienbar ist) gut nutzen, dann
kann man mit der Alpha 500oder 550 nur zufrieden sein.
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
26 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von M. Danielsson am 10. Mai 2010
Seit etwa einem Monat verwende ich nun die Alpha 550, für den Nachfolger einer Konica-Minolta Dynax 5D mit gleichem Bajonett. Für diesen Preis bietet die Kamera allerhand. Sie ist sehr schnell, der Autofokus ist präzise und ebenfalls schnell, auch (und das muss gesagt werden) im LiveView-Modus (das ist bei anderen Fabrikaten nicht so!). Ich schaffe es, mit dieser Kamera in etwa die dreifache Menge scharfer Fotos zu schießen wie mit meiner KoMi Dynax 5D, auch in schwierigen Situationen, etwa Motorrad-Rennen (AF-C, lange Brennweiten). Weiter hervorzuheben wäre der "Manual Check LV Mode", der es zulässt, im Liveviewmodus direkt die Ausgabe des Hauptsensors zu begutachten, um wirklich den Fokus auf den Punkt zu bringen. Der "normale" Liveview-Modus verwendet einen Zweitsensor (um die Geschwindigkeit beim Fokussieren erreichen zu können).

Rauschverhalten: In Ordnung. Auch bei Base ISO (ISO 200 bei dieser Kamera) rauscht es zwar bei 100% leicht, aber das ist nun wirklich kein Problem, auch bei wirklich großen Vergrößerungen (A3). Für Kleinbildfotos (10x15) würde ich ohne mit der Wimper zu zucken bei dieser Kamera bis ISO 3200 gehen, wenn es die Lichtverhältnisse erfordern. Große Probleme im Handling habe ich nicht festgestellt, nur kleinere im Bereich Belichtung: Die Kamera wählt bei identischen Bedingungen (aufeinander folgende Fotos) immer mal wieder leicht unterschiedliche Einstellungen in den Auto/P/A/S-Modi. Ebenfalls neigt die Kamera ein wenig zum Überbelichten, was sich aber sehr leicht durch Belichtungskompensation aufwiegen lässt. Man muss dazu aber die Kamera lang genug kennen.

Alles in allem bin ich mit der Kamera zufrieden, auch wenn das Finish nicht mehr das ist, was Konica-Minolta verbaut hat (fühlt sich etwas plastikmäßiger an). Die AF-Geschwindigkeit und die allgemeine Arbeitsgeschwindigkeit wiegt dies jedoch sehr locker auf.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
69 von 73 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von GANDALF am 1. Dezember 2009
Gleich vorweg- die DSLR mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis in dieser Klasse! Als mehrjähriger Nikonianer habe ich nie gedacht einmal bei Sony zu landen. Aber die ALPHA 550 hat mich doch sehr gereizt, da sie genau das vorzuzeigen hat was ich in der Summe gesucht habe. Eine hervorragende Bildqualität mit einem ausgezeichneten Klappmonitor, einem superschnellen AF, HDR auf Knopfdruck aus der Hand, Bildstabilisator, großes Objektivsortiment durch Minolta-AF-Kombatibilität. Der Body liegt sehr gut in der Hand, die Knöpfe sind leicht zu erreichen und die Bedienung ist leicht verständlich und gut nachzuvollziehen. Das Rauschverhalten bis ISO800 ist sehr gut, die RAW-Nachbearbeitung mittels der beiliegenden Software unproblematisch und schnell. Auch bei schlechten Lichtverhältnissen- der AF sitzt sicher und schnell. Der eingebaute Blitz ist leistungsstark und leuchtet gut aus. Meine Befürchtung, dass die Verarbeitung gegenüber Nikon billiger wirkt, hat sich nicht bewahrheitet. Body schaut gut und hochwertig verarbeitet aus. Das 18-55-Kit-Objektiv meiden. Lieber das Geld in ein 17-50 investieren oder wer den WW nicht oft braucht ist das 50mm Sony 1.8 oder ein gebrauchtes Minolta 50mm 1.7 eine gute Alternative. Ich habe mich für das Sony entschieden und den Kauf nicht bereut. Für Portraitaufnahmen liege ich mit CROP 75mm gut im Rennen. Die Kritik mit dem Kunststoffgewinde kann ich so nicht bestätigen, da ich ja nicht ständig hin-und-her-schraube. Das Tamron Makro 90mm 2.8 arbeitet auch sehr gut mit der ALPHA550 zusammen. Vor allem Tieraufnahmen sind mir damit schon einige gelungen. Als nächstes steht der Hochleistungsblitz 58 von Sony auf dem Wunschzettel. Damit erschließen sich mir noch mehr Möglichkeiten im Innenbereich.

FAZIT: KAUFEN und genießen !
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen