Hinzufügen
Menge:1
oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.

Vergleichen Sie weitere Angebote auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 799,00
+ EUR 6,99 Versandkosten
Verkauft von: Distriweb
In den Einkaufswagen
EUR 804,90
+ EUR 12,90 Versandkosten
Verkauft von: PHOTO UNIVERS
In den Einkaufswagen
EUR 822,00
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: Foto Oehlmann
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Sony DSC-RX100 III Digitalkamera (20 Megapixel Exmor R Sensor, 3-fach opt. Zoom, 7,6 cm (3 Zoll) Display, Full HD, WiFi/NFC) schwarz

von Sony
| 15 beantwortete Fragen

Unverb. Preisempf.: EUR 849,00
Preis: EUR 807,98 Kostenlose Lieferung. Details
Sie sparen: EUR 41,02 (5%)
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
20 neu ab EUR 799,00
  • 20,2 Megapixel Exmor R CMOS Sensor, Premium-Modell
  • 24-70mm Carl Zeiss Vario Sonnar T* Objektiv (F1.8-F2.8)
  • 180° schwenkbares Display
  • mit WiFi/NFC- Funktion
  • Lieferumfang:Akkusatz, Netzteil (AC-UD10), Micro-USB-Kabel, Handgelenkschlaufe, Schultergurt-Adapter, Bedienungsanleitung

Zubehör für die Sony RX100 III Kompaktkamera
Die passende Hülle oder Griffbefestigung für die Sony RX100 Serie, direkt bei Amazon. Hier klicken

Wird oft zusammen gekauft

Sony DSC-RX100 III Digitalkamera (20 Megapixel Exmor R Sensor, 3-fach opt. Zoom, 7,6 cm (3 Zoll) Display, Full HD, WiFi/NFC) schwarz + Sony LCJ-RXF Kameratasche für DSC RX100, RX100 II und RX100 III + SanDisk Extreme Pro SDXC 64GB Class 10 Speicherkarte (bis zu 95 MB/s) [Amazon Frustfreie Verpackung]
Preis für alle drei: EUR 971,73

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen


Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen Informationen rund um das Thema Kompaktkameras? In unserem Ratgeber finden Sie nützliche Informationen rund um digitale Kompaktkameras.

  • Sofort sparen: beim gemeinsamen Kauf von Adobe Elements 12 oder Photoshop Lightroom 5 mit einem Computer oder einer Kamera. Die Aktion gilt nur für Angebote von Amazon selbst und nicht für Angebote von Drittanbietern (z.B. Marketplace). Diese Aktion gilt ausschließlich für die www.amazon.de Website. Hier geht's zur Aktion.

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


  • Antworten auf Fragen rund um Lieferung und Versand, Altgeräteentsorgung, Reparaturservice u.v.m. finden Sie unter Amazon-Kundenservices auf einen Blick.


Produktinformation

Produktdatenblatt [300KB PDF]
  • Größe und/oder Gewicht: 10,2 x 4,1 x 5,8 cm ; 290 g
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 1,6 Kg
  • Batterien 1 Lithium ion Batterien erforderlich.
  • Modellnummer: DSCRX100M3.CE3
  • ASIN: B00KLVFV34
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 30. Mai 2014
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (37 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 29 in Kamera (Siehe Top 100 in Kamera)

Auszeichnungen

Klicken Sie auf die Auszeichnung zum Vergrößern
Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibung

Auf einen Blick

  • Im hellen elektronischen OLED-Sucher mit hochauflösender Anzeige und ZEISS T* Beschichtung wird das Motiv klar und deutlich angezeigt.
  • Das 24-70 mm ZEISS Vario-Sonnar T* Objektiv mit einer Blendenöffnung von F1,8-F2,8 ist hervorragend für Weitwinkelaufnahmen, Porträts und Aufnahmen bewegter Motive geeignet.¹
  • Der leistungsstarke BIONZ X Bildprozessor ermöglicht eine naturgetreuere Wiedergabe von Details und Texturen in höchstmöglicher Auflösung.
  • Professionelle XAVC S Aufnahmen und eine Bitrate von 50 Mbit/s geben Ihnen die Möglichkeit, auch schnelle Actionszenen brillant festzuhalten.²
  • Das flexible 3,0-Zoll-LC-Display kann um 180 Grad geneigt werden und erleichtert dadurch Selbstporträts und Aufnahmen aus verschiedensten Winkeln.

Äußerst kompakt, kompromisslos präzise

Halten Sie den Augenblick in hervorragender Klarheit mit einer hochpräzisen und gleichzeitig kompakten Kamera fest. Wählen Sie den Ausschnitt mit Hilfe des elektronischen OLED-Suchers, in dem das gesamte Motiv klar und deutlich angezeigt wird. Dank des Weitwinkelobjektivs mit großer Blende und dem BIONZ X Bildprozessor erhalten Sie detailreiche Fotos, selbst bei rasanten Actionaufnahmen. Wenn Sie die Selfies Aufnehmen möchten, können Sie das LC-Display um 180 Grad drehen, um Selbstporträts aufzunehmen. Zudem können Sie im XAVC S Format problemlos verwacklungsfreie Full HD-Videos aufnehmen.

Alles im Bild – klar und deutlich

Betrachten Sie Ihr Motiv durch den kontrastreichen, hochauflösenden OLED Tru-Finder. Dieser helle elektronische Sucher bietet ein klares Bild bis an den Rand und mit minimaler Verzerrung, sodass Sie Ihren Bildausschnitt präzise festlegen können. Dies ist der weltweit erste Sucher mit ZEISS T* Beschichtung, der auch bei grellem Sonnenlicht ein klareres Bild mit geringen Lichtstreuungen und Reflexionen bietet.³

Betrachten Sie Ihr Motiv durch den kontrastreichen OLED Tru-Finder. Dieser helle elektronische SVGA-OLED Sucher verfügt über 1.440.000 Bildpunkte und bietet bis an den Rand ein klares Bild mit minimalen Verzerrungen, sodass Sie Ihren Bildausschnitt präzise festlegen können. Dies ist der weltweit erste Sucher mit ZEISS T* Beschichtung, der auch bei grellem Sonnenlicht ein klares Bild mit geringen Lichtstreuungen und Reflexionen bietet.³ Ein Augensensor ermöglicht den sofortigen Wechsel zwischen Sucher und LC-Display, wodurch sich die Bildzusammenstellung bequem und stressfrei optimieren lässt. Dank der Pop-up Mechanik verschwindet der Sucher problemlos im Gehäuse der Kamera, sodass Sie trotz der geringen Größe nicht auf Qualität verzichten müssen.

Mehr Weitwinkel, intensivere Nahaufnahmen

Dank des hochpräzisen 24-70 mm ZEISS Vario-Sonnar T* Objektivs passt wirklich alles ins Bild. Mit dem großen Weitwinkel von 24 mm¹ fangen Sie das gesamte Geschehen ein, während der 70 mm Zoom optimal für Porträts geeignet ist. Die max. Blendenöffnung von F1,8-F2,8 erlaubt es Ihnen, sich schnell bewegende Motive ohne Detailverlust einzufangen, und zwar auch bei Dämmerung oder in der Nacht. Zudem können Sie mit kreativen Unschärfeeffekten experimentieren.

Dank des hochpräzisen 24-70 mm ZEISS Vario-Sonnar T* Objektivs passt wirklich alles ins Bild. Mit dem großen Weitwinkel von 24 mm¹ fangen Sie das gesamte Geschehen ein, während der 70 mm Zoom optimal für Porträts geeignet ist. Die Blendenöffnung von F1,8-F2,8 des Teleobjektivs erlaubt es Ihnen, sich schnell bewegende Motive ohne Detailverlust einzufangen, und zwar auch bei Dämmerung oder in der Nacht. Zudem können Sie mit kreativen Unschärfeeffekten experimentieren. Neun asphärische Objektivelemente, wurden so vereint, dass beim Zoomen eine maximale Kontrastschärfe und minimale Verzerrungen erreicht werden. Dieses neue optische Design sorgt für durchweg hochwertige Fotos, kompakter Abmaße.

BIONZ X Bildprozessor für lebendigere Aufnahmen

Der BIONZ X Bildprozessor ist nicht nur drei Mal schneller als das Vorgängermodell, sondern bietet auch eine hohe Bildauflösung und realistische Darstellung von Strukturen in Fotos und Full HD-Videos. Die spezielle Technologie für die präzise Wiedergabe von Details minimiert überbetonte Konturen und ermöglicht natürliche wirkende Bilder mit feineren Details. Die intelligente Rauschunterdrückung verbessert zudem selbst bei Dämmerung oder Dunkelheit die Klarheit Ihrer Aufnahmen, während die Technologie für die Beugungsreduzierung physikalisch bedingte Unschärfen bei kleinen Blendenöfnnungen korrigiert.

Aufnahmen aus jedem Blickwinkel

Im XAVC S Format können Sie verwacklungsfreie und detailreiche Full HD-Videos mit bis zu 60p aufnehmen.² Das Format erlaubt darüber hinaus die Aufzeichnung von Videos mit 50 Mbit/s für noch klarere Bilder bei gleichzeitiger Reduzierung des bei der Datenkompression entstehenden Rauschens. Sie können auch mit einer hohen Bildrate von 120p filmen, um eindrucksvolle Verlangsamungseffekte zu erzielen⁴.

Aufnahmen aus jedem Blickwinkel

Bei Selbstporträts oder Aufnahmen aus großer oder geringer Höhe lässt sich das 3,0 Zoll Extra Fine LC-Display problemlos kippen. Der Bildschirm lässt sich um bis zu 180 Grad nach oben und um bis zu 45 Grad nach unten kippen und bietet dadurch maximalen Gestaltungsraum. So können Sie problemlos über die Köpfe der Menge hinweg oder vom Boden aus Aufnahmen machen oder mit einfacher Drehung des Bildschirms hervorragende Selbstporträts aufnehmen.

Entsprechung beim 35-mm-Format

Bei Videoaufnahmen im XAVC S-Format eine SDXC-Speicherkarte der Klasse 10 oder höher mit mindestens 64 GB benötigt.

Stand: Mai 2014

Aufnahmen mit 120p werden nur im HD-Modus (d. h. bei einer Auflösung von 1280 x 720) unterstützt.

DSC-RX100
DSC-RX100 II
DSC-RX100 III
Bildsensor 1.0 Zoll Exmor CMOS Sensor 1.0 Zoll Exmor R CMOS Sensor 1.0 Zoll Exmor R CMOS Sensor
ISO Empfindlichkeit (Foto) Auto (ISO125-6400)
(erweiterbar auf ISO 80/100)
ISO 12800/25600 im Multi Frame NR Modus
Auto (ISO160-12800)
(erweiterbar auf ISO 100/125)
ISO 25600 im Multi Frame NR Modus
Auto (ISO125-12800)
(erweiterbar auf ISO 80/100)
ISO 25600 im Multi Frame NR Modus
Bildprozessor BIONZ BIONZ BIONZ X
Objektiv Carl Zeiss Vario-Sonnar T* 28-100mm*1 F1.8-4.9 Carl Zeiss Vario-Sonnar T* 28-100mm*1 F1.8-4.9 Zeiss Vario-Sonnar T* 24-70mm*1 F1.8-2.8
Naheinstellgrenze W: 5cm / T: 55cm W: 5cm / T: 55cm W: 5cm / T: 30cm
LCD Monitor 3.0 Zoll, Auflösung: 1,228,800 Punkte, nicht drehbar 3.0 Zoll, 1,228,800 Punkte, drehbar (hoch: 84 Zoll / runter 45 Zoll) 3.0 Zoll, 1,228,800 Punkte, drehbar (hoch 180 Zoll/ runter 45 Zoll)
Sucher Nein Nein 1,440,000 Punkte OLED Sucher (Zeiss T* Vergütung)
AVCHD Full HD Video 60p/50p, 60i/50i 60p/50p, 60i/50i, 24p, 25p 60p/50p, 60i/50i, 24p, 25p
XAVC S Video*2 Nein Nein Full HD 60p/50p, 30p/25p, 24p and HD 120p
Dual Rec Ja Ja Nein
Multi Interface Zubehörschuh Nein Ja Nein
Wi-Fi / NFC Nein Ja Ja
PlayMemories Camera Apps Nein Nein Ja
Abmessungen (BxHxT) 101.6 x 58.1 x 35.9 mm 101.6 x 58.1 x 38.3 mm 101.6 x 58.1 x 41.0 mm
Gewicht (inkl. Akku und Speicherkarte) 240g 281g 290g
Weitere Features Bildeffekte Step Zoom, Auto Object Framing, Videoaufnahmeknopf deaktivierbar, Bildeffekte Step Zoom, Auto Object Framing, Videoaufnahmeknopf deaktivierbar, Bildeffekte, Lock-on AF, Augen AF, flexible AF Spot Größe, Dual Video Recording, Motion Shot Video, Zebra Funktion, 4K Output (Foto), HDMI Output (unkomprimiert)

Produktbeschreibungen

Sony DSC-RX100 III

Perfektion im Taschenformat

Durch ihre Bildqualität von 20,1 Megapixeln (effektiv), einen integrierten elektronischen Sucher (EVF), ein noch lichtstärkeres ZEISS Objektiv mit noch größerer Blende und ihre kompakte Größe eignet sich die RX100 III mit fester Brennweite bestens für professionelle Ergebnisse auch unterwegs. Diese Kombination macht sie zu einer optimalen Wahl für Profis, die neben ihrer Wechselobjektivkamera gerne noch eine zweite Kamera einsetzen möchten.

Ausstattung:

  • EXMOR R CMOS Sensor (Typ 1,0") mit 20,1 Megapixeln (effektiv)
  • BIONZ X Prozessor für hervorragende Details und rauscharme Bilder
  • ZEISS Vario-Sonnar T* Objektiv mit 24-70 mm und einer Blendenöffnung von F1,8-2,8
  • Integrierter elektronischer OLED Tru-Finder Sucher (EVF)
  • Um 180 º neigbares LC-Display für Selfies
  • Sensortyp: Typ 1.0 (13,2 mm x 8,8 mm) EXMOR R CMOS Sensor, Bildformat 3:2
  • Pixel effektiv Ca. 20,1 Megapixel
  • Objektivtyp: ZEISS Vario-Sonnar T Objektiv, 10 Elemente in 9 Gruppen, (9 asphärische Elemente einschließlich AA-Objektiv)
  • Optischer Zoom: 2,9fach (optischer Zoom bei Videoaufnahmen)
  • Bildschirmtyp: 7,5 cm (Typ 3) (4:3)/1.228.800 Bildpunkte/Xtra Fine/TFT-LCD
  • Ein- und Ausgänge: Multi-/Micro-USB-Anschluss, Hi-Speed USB (USB2.0), Micro HDMI

Leistungsstarker Alleskönner
Größeres, lichtstärkeres Objektiv mit integriertem Sucher und ZEISS T Beschichtung, BIONZ X Prozessor usw. All das kommt in einem schlanken und benutzerfreundlichen Design.

Erstellen Sie gigantische Panoramabilder oder perfekte Nahaufnahmen.
Das Vario-Sonnar T 24 - 70 mm F1,8 - 2,8 Objektiv von ZEISS ist vielseitig einsetzbar. Zusammen mit dieser Premium


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.4 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

707 von 725 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von homo_oeconomicus auf 28. Juni 2014
Meine vorbestellte RX100M3 ist vor ein paar Tagen angekommen und hat die ersten Einsätze mit einigen Hundert Bildern hinter sich (einen Ersatzakku hatte ich zum Glück schon vorgeladen…).

Ich möchte hier die wesentlichen Eigenschaften der Sony RX100M3 beschreiben und besonders den Vergleich mit drei anderen Kameras ziehen, die für viele von uns direkte Konkurrenten sein dürften: Der Sony A6000 und den Fujis X100s sowie X20. Auf der A6000 habe ich zum Vergleich das Zeiss-Zoom 16-70/4.0 verwendet. Alle vier hier erwähnten Kameras habe (bzw. hatte) ich selbst. Da ich im Moment mit der RX100M3 noch nicht so vertraut bin, werde ich in den kommenden Tagen dieser Rezension sicherlich weitere Infos hinzufügen und möglicherweise auch noch einiges korrigieren. Ich bin für alle Hinweise in den Kommentare dankbar.

Bildqualität

Die Bildqualität ist vermutlich ähnlich wie bei den Vorgängern, die ich aber nicht selbst besessen habe. Ich vergleiche sie daher mit den anderen mir bekannten Kameras, nicht mit den Vorgängern.

Bei der Bildqualität muss man zwei Gruppen von Ergebnissen unterscheiden: 1. Die Fotos, die technisch gut genug sind, dass man sie behalten will und 2. Alle Fotos, also auch die, die man wegen technischer Mängel aussondert. Bleiben wir zunächst bei der ersten Gruppe:

Wenn man nur die Fotos betrachtet, die technisch korrekt geworden sind (also richtig fokussiert und richtig belichtet), dann ist die M3 einfach genial. Ich kann zwischen der kleinen RX100M3 und der A6000 praktisch keinen Unterschied sehen.
Lesen Sie weiter... ›
40 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
106 von 112 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von mhw.-007 TOP 500 REZENSENT auf 30. Juli 2014
Im Frühjahr 2014 wurden mit der Canon PowerShot G1 X Mark II und der Sony Cyber-shot RX100 Mark III zwei interessante Neuauflagen von bewährten High-End-Kompaktkameras vorgestellt. Beide Hersteller haben ihr Modell jeweils mit einer stattlichen Preisempfehlung von 849 Euro versehen. Der ambitionierte Hobby-Fotograf, der sich als Alternative zu seinem kiloschweren DSLR-Equipment eine neue kompakte Fotokamera für unterwegs wünscht, die trotzdem hohen Ansprüchen an Bildqualität und Bedienung genügen soll, muss hier einfach genauer hinschauen. Insbesondere, da die drei Großen im Markt (Canon, Nikon und Sony) für diesem Preis zum Einstieg durchaus auch ernst zu nehmende digitale Spiegelreflexkameras (DSLR) anbieten.

Hier wurde einige Tage lang mit beiden Kameras probiert und fotografiert: neben der Canon PowerShot G1 X Mark II (kurz: G1XM2) wurde die Sony RX100 Mark III (kurz: RX100M3) vom Rezensenten ausführlich getestet (zum Teil durch vergleichende Testaufnahmen mit EOS5DM3, G1XM2 und RX100M3). Zur Erfahrung von "Fotograf" und "Fotolabor" siehe Abschnitt "Testumgebung" am Ende.

=== Fazit ===
Am Ende des subjektiven Einzel- und Vergleichstests wird die Sony RX100M3 wegen des hochwertigen und kompakten Kamera- und Ausstattungsdesigns und der überzeugenden Bildergebnisse die neue Edelkompakte der Wahl. Das war nicht vorhersehbar, soll aber erläutert werden. Dies ist eine Rezension vor allem der RX100M3, die daher beim Vergleich zuerst genannt wird.

=== Kamera-Kurzportraits ===

== RX100M3 ==
Bei der Sony fällt sofort das elegante und kompakte Design ins Auge, das bereits von der RX100 und RX100M2 bekannt ist.
Lesen Sie weiter... ›
3 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
98 von 105 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Harry So nah TOP 100 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER auf 19. Juli 2014
Ich habe meine RX100 M II (hier bei Amazon) mit 200 Euro Verlust verkauft und die M III bestellt. Ich muß zum Erlös für die MII 350 Euro dazu legen. Lohnt sich die Ausgabe bzw. den Umstieg ?

- Nüchtern betrachtet, die M III macht keine besseren Fotos und Videos als die M II.
- Für weniger Geld (rd. 100 Euro) gibt es sogar die Sony Alpha 6000 mit dem 18-55mm, den grösseren APS-C-Sensor, 24,3 MP und dem gleichen Sucher.
- Welche aktuellen, anspruchsvollen Kameras der Ober- / Spitzenklasse kommen als Alternative zur RX100 M III in Frage ?

im einzelnen:

-------------------------------------------
1. Die M III gegenüber der M II

Die M III bringt gegenüber der M II eine deutliche Verbesserung der Ausstattung:
- Als wichtigste Neuerung besitzt die neueste RX100 endlich einen elektronischer Sucher. Es ist der gleiche als bei der Alpha 6000. Er ist gut, hell und schnell, aber die Auflösung von 1,44 Mio. Pixel ist gegenüber der NEX 6 fast um die Hälfte gekappt und die Sucher meiner Fuji X-T1 oder Olympus OMD sind mit 2,3 Mio. Pixel für die Beurteilung der Schärfe eindeutlich besser ud man steht nicht vor der Abbildung sondern mitten drin. Mit dem Sucher der M III sind ohne Lupe Schärfe-Fehleinschätzungen möglich, vor allem bei offener Blende. Trotzdem, gegenüber der M II ein Riesen Fortschritt, vor allem bei Sonnenlicht.

- Das fest eingebautes Zeiss Objektiv hat nun umgerechnet 24-70mm f/1.8-2.8 statt 28-100mm f/1.8-4.9.
Der Verlust von 30mm im oberen Bereich schmerzt mich nicht, weil der Stabi dort - vor allem bei Videos - überfordert war. Umgerechnet 70mm sind natürlich sehr knapp, aber 100mm waren ohnehin kein Tele.
Lesen Sie weiter... ›
5 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen