3 gebraucht ab EUR 179,99

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Sony DCR-DVD201 DVD-Camcorder

von Sony

Erhältlich bei diesen Anbietern.
3 gebraucht ab EUR 179,99
  • Kompakte Mega Pixel DVD-Handycam mit Carl Zeiss Objektiv und optimiertem 16:9 Modus
  • Direkte Aufnahme auf 8 cm DVD-R/-RW, 1.070.000 Pixel CCD
  • USB 2.0 Schnittstelle zur Datenübertragung an den PC
  • Schnitt von VR-Aufnahmen (bei DVD-RW Verwendung) möglich
  • Inkl. Akku NP-FM50, Ladeadapter, IR-Fernbedienung, Stereo AV-Kabel, USB-Kabel, DVD-R, ImageMixer Software und Treiber

Hinweise und Aktionen

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.

  • Geschenk gesucht? Amazon.de Gutscheine: Einfach millionenfache Auswahl schenken. Mit Ihrem Foto oder Amazon Motiv. Per E-Mail, zum Ausdrucken, per Post. Mehr dazu.


Produktinformation

  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 2,2 Kg
  • Modellnummer: DCRDVD201E.CEEJ
  • ASIN: B0001URFH0
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 10. März 2004
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 16.168 in Kamera (Siehe Top 100 in Kamera)

Produktbeschreibungen

Megapixel-DVD Handycam in kompaktem Design mit Carl Zeiss® Objektiv und 2,5"-Hybrid-LC-Display

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

3.3 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

48 von 49 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von "c-m-e" am 23. August 2004
Habe seit 3 Wochen diesen Camcorder und er war seitdem in 2 Urlauben im Einsatz.
Die Filmqualität:
Super, auch bei Dämmerung im normalen Modus stimmt die Helligkeit und Farbgebung. Auch die Nightshot-Funktion überzeugt. Von der Nighstshot-plus-Funktion (Farbwiedergabe trotz Dunkelheit) sollte man jedoch nicht zuviel erwarten, da Bewegungen verzögert werden und teilweise ruckeln - da dies mein erster Camcorder ist kann ich jedoch keinen Vergleich bieten.
Die Klangqualität:
Extrem gut ! - wie es auch bei den meisten Sony-Digitalkameras ist.
Die Aufnahmedauer:
In der besten Qualität passen lediglich 20 Minuten auf eine DVD. In der "normalen Qualität" sind es 30 Minuten.
Speicher:
Positiv ist jedoch, das Sony hier kein Speicherkartenmonopol wie beim MemoryStick nutzt, sondern DVD-Rohlinge, die im Schnitt für 9 bis 13 € in fast jedem Elektronikhandel erhältlich sind. Ich empfehle, die RW-Variante zu nutzen, da diese nur ca. 2 Euro teurer ist, dafür aber den Vorteil bietet, aufgenommene Szenen sofort nach Aufnahme anzusehen und gegebenenfalls zu löschen.
Zoom:
Der in einigen Werbeblättern angegebene 120-fache Zoom ist natürlich nur ein digitaler. Der Analog-Zoom sollte durch den Digitalzoom nur 20fach verstärkt werden, da es ansonsten schon etwas grobpixelig wird (ausserdem beachten: je weiter gezoomt wird, desto "wackeliger" wird das Bild ohne Stativ).
Display:
Das Display während der Aufnahme überzeugt durch natürliche und ruhige Wiedergabe. Im farbigen Menu (z.B. bei der Übersicht Aufnahmen)allerdings flackert das Bild schon etwas stärker.
Alles in allem empfehle ich diesen Camcorder auf jeden Fall, die angesprochenen Punkte sollen darauf aufmerksam machen, das es momentan "den perfekten digitalen Camcorder" nicht gibt - der Weg zur DVD ist meiner Meinung nach aber auf jeden Fall der richtige !
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
15 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Herr Kinast am 1. November 2004
Ich habe die DVD201 seit ein paar Wochen in Betrieb und bin sehr zufrieden. Sowohl handling als auch Aufnahmequalität überzeugen.
Probleme gibt es bei mir lediglich beim Überspielen der Filmdateien per USB, der Ton "kommt nicht rüber". Halb so schlimm, da man ja die Mini-DVD nach dem Fertigstellen in der Kamera ohne weiteres in den Computer legen kann, jetzt kommt auch der Ton mit. Da ich die erstellten Szenen grundsätzlich am PC neu zusammenstelle, ist das kein Problem.
Ich habe viel Freude an dieser Kamera und werde sicher noch viele schöne Filme erstellen können.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von fcboliver am 12. Januar 2005
Ich habe dies Handycam ungefähr 6 mal benutzt. 3 mal habe ich meine schon gefilmte Datei verloren. Speichermittel: Sony DVD-RW for Handycam. Also, sehr schlecht!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen