MSS_ss16 Hier klicken Sport & Outdoor Frühling Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Siemens Waschmaschine A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle Sparpaket GC FS16


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-4 von 4 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 08.01.2013 23:24:18 GMT+01:00
sonnendeck meint:
Teste gerade die A 57. Im Freien und bei Gegenständen erhalte ich mit dem Kitobjektiv18-55 in der Regel gute Bilder, allerdings sind diese stets dunkler und meist weniger knackig als Bilder mit der Canon 650D (auch mit Kitobjektiv). Ab Iso 1600 rauscht die Sony mE sehr stark, zudem sind Porträts stets extrem schwammig und gelbstichig (Gegenstände auf demselben Bild werden zT aber durchaus scharf), während die Canon hier grundsätzlich natürlicher wirkt, manchmal aber auch aufgrund des schlechten Lichts unschärfer wird. Bei der Sony habe ich zur Abhilfe auch die manuellen Programme probiert, ebenso Änderung des Weißabgleichs, ohne große Verbesserungen zu erzielen.
Kann jemand diese Beobachtung bestätigen und ggf Tipps zur Abhilfe geben? Hilft ein besseres Objektiv? Ist es evtl ein Montagsapparat? Oder liegt es an meinen Anfänger-Fehlern?

Veröffentlicht am 16.01.2013 15:40:56 GMT+01:00
Thomas St meint:
Hallo,

ich bin jetzt kein Fachmann, habe aber gut einen Monat lang die A57 mit Kit-Objektiv verwendet bevor ich auf ein Tamron 2.8 17-50mm umgestiegen bin. Ich habe bei meinem Kit-Objektiv keinen Gelb- oder anderen Farbstich erkennen können und ich fotografiere zu 90% im P- und A-Modus.

Meine Empfehlung geht aber auch in Richtung Tamron 2.8 17-50mm (ca. 300¤) oder noch etwas besser das Sony 2.8 16-50mm(ca. 600¤). Die Kit-Objektive reizen die Leistung der Kameras nicht aus und eine Anschaffung macht durchaus Sinn.

Gruß

Veröffentlicht am 30.05.2013 18:02:48 GMT+02:00
ETK meint:
Gelbstich habe ich auch keinen. Weißabgleich kann man sehr gut mit Adobe Lightroom korrigieren, das eh ein Muss ist.

Oft sind (vermeintliche) Farbstiche auch nur das Resultat schlecht kalibrierter Monitore. Z.B. sehen manche Blautöne auf meinem Monitor lila aus, aber auf dem IPad, TV und überall sonst blau.

Veröffentlicht am 21.07.2013 12:53:25 GMT+02:00
Techau meint:
Zum Feinabagleich können Sie die Farbtemperatur mit dem Farbfilter sehr gut korrigieren. (Seite 139)
‹ Zurück 1 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  4
Beiträge insgesamt:  4
Erster Beitrag:  08.01.2013
Jüngster Beitrag:  21.07.2013

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 3 Kunden verfolgt

Kundendiskussionen durchsuchen