EUR 760,00 + EUR 4,00 Versandkosten
Gewöhnlich versandfertig in 3 bis 4 Tagen. Verkauft von tech-versand

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 698,97
Kostenlose Lieferung. Details
Verkauft von: Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 749,00
+ EUR 15,00 Versandkosten
Verkauft von: Punto Tec
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Sonos Sub Wireless Subwoofer (wireless, steuerbar mit iPhone, iPad, iPod, Kindle, Android ) schwarz, hochglanz
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Sonos Sub Wireless Subwoofer (wireless, steuerbar mit iPhone, iPad, iPod, Kindle, Android ) schwarz, hochglanz

von Sonos
45 Kundenrezensionen
| 10 beantwortete Fragen

Unverb. Preisempf.: EUR 799,00
Preis: EUR 760,00
Sie sparen: EUR 39,00 (5%)
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Gewöhnlich versandfertig in 3 bis 4 Tagen.
Verkauf und Versand durch tech-versand. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
6 neu ab EUR 698,97
  • Zwei gegenüberliegende Force-Cancelling-Lautsprecher sorgen für tiefen Sound ohne Nebengeräusche vom Gehäuse
  • Erfüllt jeden Raum mit tiefem, klarem HiFi-Sound
  • Wireless-Einrichtung per Knopfdruck
  • Nahtlose Integration in das gesamte Sonos-System
  • Lieferumfang: Sonos SUB, Netzkabel, Sonos Schnellstart-Anleitung
Verbinden Sie sich wireless: Richten Sie Sonos mit einem Tastendruck ein. Dank der einzigartigen Sonos Technologie schließen Sie einfach Ihren Sonos-Lautsprecher zu Hause an und stellen über die Sonos Gratis-App eine Verbindung mit Ihrem WLAN her. Wenn Ihr WLAN-Empfang eingeschränkt ist, empfehlen wir die SONOS BRIDGE oder SONOS BOOST um beste Ergebnisse ohne Ausfälle zu erzielen. Um ihre Stereoanlage mit dem Sonos-System zu verbinden empfehlen wir die SONOS CONNECT. Zum Streamen von Musik auf Ihre Lieblingsboxen empfiehlt sich die SONOS CONNECT:AMP.

Wird oft zusammen gekauft

Sonos Sub Wireless Subwoofer (wireless, steuerbar mit iPhone, iPad, iPod, Kindle, Android ) schwarz, hochglanz + Sonos Playbar: TV-Soundbar und Smart Speaker für Musik-Streaming (wireless steuerbar mit iPhone, iPad, iPod, Kindle, Android), schwarz + Sonos Wandhalterung für Playbar, schwarz
Preis für alle drei: EUR 1.568,68

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen

  • Der Amazon Ratgeber Lautsprecher & Heimkino:
    Hier bekommen Sie Antworten bei Fragen rund um Lautsprecher & Heimkino. Jetzt informieren.

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.

  • Besuchen Sie auch den Sonos Marken-Shop und erleben Sie die Welt der Sonos-Produkte.



Produktinformation

Produktdatenblatt [818 KB PDF]
  • Größe und/oder Gewicht: 38 x 15,8 x 40,2 cm ; 16 Kg
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 18 Kg
  • Modellnummer: SUBGBEU1
  • ASIN: B00862UETQ
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 29. Mai 2012
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (45 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.327 in Elektronik (Siehe Top 100 in Elektronik)

Produktbeschreibungen

SONOS Sub drahtloser Subwoofer 2 Verstaerker Klasse D 2 Lautsprecher bis 25 Hz schwarz glaenzend Projekt Amazon (P)

Sorgt für einen raumfüllenden Sound, in dem du jeden Akkord, jede Bassline, jeden Drumbeat hörst und tief im Magen spürst. Du wirst den Unterschied nicht nur hören, sondern im ganzen Körper spüren!


Produktbeschreibung des Herstellers


Stellen Sie Ihr ideales Heimkinosystem zusammen

Starten Sie mit einer Sonos PLAYBAR

Mit neun Lautsprechern im Gehäuse erzielt die PLAYBAR einen extrabreiten Sound. Sie eignet sich perfekt für Filme, Fernsehsendungen, Games und Ihre gesamte Musiksammlung.

Fügen Sie einen SUB hinzu

Durch das Force-Cancelling-Design des SUB geht nichts in Nebengeräuschen des Gehäuses unter. Sie spüren die Wucht jeder Actionsequenz und jede wummernde Basslinie.

Lust auf Surround-Sound?

Vervollständigen Sie Ihr Heimkino mit einem Paar Sonos PLAY:1 oder PLAY:3 als hintere Lautsprecher. Sie sorgen für einen tiefen, satten Sound. Der Klang Ihrer Filme und Ihrer Musik wird Sie begeistern.

SUB | Sound, der unter die Haut geht - für Ihr Sonos-System

Der Sonos SUB sorgt für einen raumfüllenden Sound, in dem Sie jeden Akkord, jede Bassline und jeden Drumbeat hören sowie im tiefsten Inneren fühlen. Sie werden den Unterschied nicht nur hören, sondern im ganzen Körper spüren!

Der SUB fügt Ihren Lieblingssongs in jedem Raum extrem tiefe Bässe hinzu und funktioniert mit allen übrigen Sonos-Komponenten mit Verstärker: PLAYBAR, CONNECT:AMP, PLAY:5, PLAY:3 und PLAY:1.

Fügen Sie eine Sonos Bridge hinzu (separat erhältlich), um den SUB mit einer PLAYBAR zu einer 3.1-Einrichtung zu kombinieren. Oder sorgen Sie mit einem Paar aus PLAY:1 oder PLAY:3 für überwältigenden 5.1-Sound. Und darüber hinaus können Sie jeden Song der Welt mit atemberaubendem Klang abspielen.

Was ist Sonos?

Design

Zwei gegenüberliegende Force-Cancelling-Lautsprecher sorgen dafür, dass der gesamte Sound und die ganze Energie der Musik laut und klar durchklingen, ohne dass sich etwas davon in Nebengeräuschen des Gehäuses verliert.

Die Dual-Akustikports sind sorgfältig auf eine perfekte SUB-Leistung abgestimmt.

Durch den automatischen Equalizer legt das System die Audioeinstellungen über alle verbundenen Komponenten automatisch fest, um eine beeindruckende Soundqualität zu gewährleisten.

Erfüllen Sie Ihr Zuhause mit Musik

Kombinieren Sie den SUB mit der Sonos PLAYBAR und erstellen Sie ein atemberaubendes 5.1-Heimkino-Surround-System. Oder kombinieren Sie den SUB mit einem beliebigen Sonos-Lautsprecher in einem beliebigen Raum und fügen so Ihren Lieblingssongs extrem tiefe Bässe hinzu.

Der SUB funktioniert mit allen Sonos-Komponenten mit Verstärker: PLAYBAR, CONNECT:AMP, PLAY:5, PLAY:3, PLAY:1. Er funktioniert nicht mit dem Sonos CONNECT ohne Verstärker.

Steuern Sie jeden Raum mit einem beliebigen Gerät

Mit der Sonos Controller-App können Sie Ihre Musik mit jedem Gerät durchsuchen und abspielen. Verwenden Sie Ihr Smartphone, Tablet oder Ihren Computer, um in den einzelnen Räumen verschiedene Songs abzuspielen, Räume zu gruppieren oder überall denselben Beat zu hören.

Hören Sie alle Musik der Welt

Spielen Sie Ihre iTunes-Mediathek ab, hören Sie Ihre Online-Musikdienste an oder rufen Sie Tausende kostenlose Radiosender aus aller Welt ab.

Genießen Sie Musik, die auf Ihrem Android*-Smartphone oder -Tablet, iPhone, iPad oder iPod gespeichert ist, kabellos auf Ihrem Sonos-System.

Die Verfügbarkeit von Musikdiensten ist abhängig von dem Land, in dem Sie Ihr Sonos-System registriert haben.

*Mit Google Play heruntergeladene Musik muss erst mit dem Computer synchronisiert werden.

Zwei Verbindungsmöglichkeiten: Über WLAN oder das eigene Sonos-Wireless-Netzwerk

Stellen Sie einen Sonos-Lautsprecher auf.

Verbinden Sie den Lautsprecher über WLAN mit der Sonos Controller-App.

Fügen Sie den SUB zu dem Lautsprecher hinzu

Genießen Sie Musik in jedem Raum - perfekt synchron.

Eigenes Sonos-Wireless-Netzwerk

Schließen Sie einen beliebigen Sonos-Lautsprecher oder eine Sonos Bridge an Ihren Router an.

Fügen Sie den SUB hinzu, um 3.1-Heimkino-Sound zu erleben.

Oder fügen Sie den SUB zu einem beliebigen Sonos-Lautsprecher hinzu, um extrem tiefe Bässe zu genießen.

Nicht-Sonos-Geräte verwenden das WLAN, während Sonos das separate Netzwerk nutzt. Dies verhindert Interferenzen und vergrößert die Reichweite.

Genießen Sie Musik in jedem Raum - perfekt synchron.


Anforderungen:
  • Mit einer Sonos-Komponente mit Verstärker verbinden: PLAYBAR, CONNECT: AMP, PLAY:5, PLAY:3, PLAY:1. Funktioniert nicht mit dem Sonos CONNECT ohne Verstärker

Extrem zuverlässige Wireless-Funktion

Mit der Sonos Bridge können Sie Ihre Sonos PLAYBAR kabellos mit einem SUB und hinteren Sonos PLAY:1- oder PLAY:3-Lautsprechern verbinden. So erhalten Sie ein überwältigendes 5.1-Surround-Erlebnis, das einfach einzurichten und zu steuern ist.

Das separate Sonos-Netzwerk ist zur Erweiterung Ihres Heimkinos erforderlich, da es eine unglaublich niedrige Latenz zwischen PLAYBAR und SUB oder hinteren Lautsprechern gewährleistet. Mit einer Bridge gibt es keine Verzögerungen zwischen Bild und Ton, wenn Sie Ihre Lieblingssendungen oder Filme ansehen.

Sonos Controller-App auf einer der folgenden Plattformen (zum Einrichten des Systems und zum Steuern von Streaming-Musikdiensten; Änderungen an den Systemanforderungen vorbehalten): Windows XP SP3 und höher mit Installation von .NET Framework 4.0 Macintosh OS X 10.6.8 und höher, einschließlich OS X 10.9 Mavericks (bei Sonos-Version 4.2 und höher) iOS 6.0 oder höher Android 2.1 oder höher


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Rock Strongo am 20. März 2014
Ich habe mir den Sonos Sub als Ergänzung zu 2 Sonos Play:5 gekauft um den dort schon guten Bass zu verbessern.

Der Sub überzeugt wie alle Sonos Komponenten mit der einfachen Einbindung ins Sonos Net, d.h.Taste drücken, warten und ggf. wird dann die Firmware noch automatisch aktualisiert. Fertig. Ausser einem Stromkabel braucht es keine weiteren Kabel.
Man muss den Sub dann lediglich via App dem Raum zuteilen wo er laufen soll.

Das Design
=========
Vergleiche ich den Sonos Sub mit meinem Teufel aus der Theater Serie fällt der Qualitätsunterschied sofort auf. Edle Verarbeitung, glänzender schwarzer Klavierlack, perfekte Verarbeitung. Dafür kostet der Sub natürlich so viel wie ein ganzes Teufelsystem.

Der Sound
========
Bei einem Sub kann man darüber recht wenig sagen. Es ist halt nur "Bass". Im Zusammenspiel mit 2 Play 5 die im Stereoverbund laufen merkt man deutlich, dass der Sub die Bässe von den Play 5 übernimmt. Das Zusammenspiel der Komponenten ist bei Sonos halt genial.
Der Bass an sich ist sehr mächtig, so mächtig dass wir mit Rücksicht auf unsere Nachbarn kaum mehr als 20% der Lautstärkeeinstellungen bzw. Bassintensität einstellen können. Bei 50% Lautstärke und default Einstellung für Bässe fibrieren schon fast die Fensterscheiben so gigantisch ist dieser Sub.

Fazit
====
Ein Sub zum Preis eines Heimkinosystems, so in etwa ist es wenn man Sonos kauft. Ob dies zu teuer ist muss jeder für sich entscheiden. Ich finde die Technik hinter Sonos genial, ausser einer Steckdose braucht es keine weiteren Kabel. Die Verarbeitung ist Edel, das Design und der schwarze Klavierlack lassen den Sub in jedem Raum gut aussehen. Der Bass ist mächtig, mächtig genial, um den jedoch voll aufdrehen zu können sollte man links und rechts von sich keine Nachbarn haben.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
19 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von klipfisk am 3. April 2014
Verifizierter Kauf
Nachdem ich mir die Sonos Playbar gekauft habe, war ich vom Klang und der Vielseitigkeit derart begeistert, dass ich mir auch noch den Sub zur Ergänzung im Tieftonbereich gekauft habe. Das Ergebnis ist sehr gut aber nicht perfekt. Meine subjektiven Eindrücke sind:

Positiv
+ Die Playbar neigt bei größerer Lautstärke dazu, unangenehm zu klingen, durch den Sub wird dieser Effekt im Tieftonbereich kompensiert.
+ Dance und Lounge Musik wird toll unterstützt
+ Mit der Kombination Playbar und Sub ist man für jede Party bestens gewappnet, gerade bei Parties gefällt der starke "wumms" des Sub sehr gut

Negativ
- Der Bass ist nicht sauber eingebunden in den Gesamtfrequenzbereich, der obere Bassbereich bzw. der tiefe Mitteltonbereich ist schwach
- Die Playbar neigt jetzt dazu, schrill zu wirken, ich habe deshalb die Höhen (Equalizer) reduziert, jetzt passt es fast wieder. Insbesondere bei höheren Lautstärken ist es aber immer noch zu Hochton-lastig.
- in manchen Situationen (insbesondere beim Fernsehen) wird man durch den Bass abgelenkt: tiefes "gewummert" und "gebrummel" vom Sub wirkt störend.

Ich muss dazu sagen, dass ich bei der Verwendung über den Fernseher generell die Nachtschaltung (Bass wird abgesenkt) und die Sprachschaltung (das Gegenteil von Loudness, also Reduktion von Höhen und Bass) aktiviert habe. Dennoch kommt es zu den störenden Effekten. Ich habe mittlerweile den Sub an einer anderen Stelle platziert und konnte den störenden Effekt minimieren.

In meinem Wohnzimmer steht neben dem Sonos Setup noch immer eine Stereoanlage (hochwertig aus den 90er Jahren)...
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von hero182 am 23. Februar 2015
Verifizierter Kauf
Der Sub ist super einfach einzurichten (frust-freie Verpackung!), ich nutzte die iPad-App von Sonos und musste den Sub nur am Strom anklemmen und beim Einrichten eine Taste kurz drücken. Anschließend gibt's Probetöne zum Kalibrieren des Subs nach dem eigenen Geschmack, fertig.

Anfangs war ich kurz enttäuscht, keine flatternden Hosenbeine, nur einfach ein sehr sauberer, präziser und trockener Bass. Habe dann schnell herausgefunden, dass es stark vom Song abhängig ist. Megabass gibt's wirklich nur dann, wenn der Song auch mit mega Bass aufgenommen wurde.
Wer mehr Bass (bei allen Songs) braucht, hat nun mehrere Möglichkeiten:

A: Man lässt alle Einstellungen wie sie sind. Standardmäßig ist der Sub an, die Equalizer neutral und "loudness" (Anhebung der Bässe und Höhen) ist an. Reicht eigentlich. Der wahre Kenner schaltet die "loudness" sogar aus, um möglichst linear hören zu können.

B: Pegel des Subs hoch. Dann gibt's bei jedem Song nen starken Bass.

C: Bass am Equalizer anheben, allerdings werden da auch die tiefen Frequenzen auf den anderen Lautsprechern stärker, das will man nicht unbedingt.

Hab mich mit Lösung A arrangiert und bin nun sehr zufrieden. Mein altes System von Teufel (hat mir lange gut Dienste geleistet und bietet guten Sound für wenig Geld) hat einfach bei jedem Song viel Bass beigemischt, egal ob es Jason Derulo oder ZZ Top war. Jetzt gibt's bei wiggle, wiggle nen sehr starken Bass und bei alten ZZ-Top Songs nur sehr dezenten Bass.

Die Optik des Subs gefällt mir gut. Klar, das Lackfinish zieht Fingerabdrücke an, aber wer betouched schon dauernd seinen Sub?
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden