Gebraucht:
EUR 71,92
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von colibris-usa
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Versand aus London, GB, Lieferzeit 7-9 Arbeitstage. Sehr guter Kundenservice
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Sonny Boy Williamson & the Yardbirds-Live at the
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Sonny Boy Williamson & the Yardbirds-Live at the

2 Kundenrezensionen

Erhältlich bei diesen Anbietern.
1 neu ab EUR 89,90 2 gebraucht ab EUR 71,92

3f12
Sony Entertainment Shop
Mehr von Sony finden Sie im Sony Entertainment Shop unterteilt nach Filmen, Games und Musik. Hier klicken.

Hinweise und Aktionen


Produktinformation

  • Audio CD (16. November 2007)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Smd Reper (Sony Music)
  • ASIN: B00000JG4K
  • Weitere Ausgaben: Audio CD
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 191.509 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

 
1. Bye Bye Bird
2. Mister Downchild
3. 23 Hours Too Long
4. Out Of The Water Coast
5. Baby Don't Worry
6. Pontiac Blues
7. Take It Easy Baby (Version One)
8. I Don't Care No More
9. Do The Weston
10. The River Rhine
11. A Lost Care
12. Western Arizona
13. Take It Easy Baby (Version Two)
14. Slow Walk
15. Highway 69
16. Hey Little Cabin

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von eyard am 16. Februar 2010
Format: Audio CD
1963, als diese Aufnahmen entstanden, waren die Yardbirds eine junge und noch ein wenig unerfahrene Band. Aber sie waren Blues-Enthusiasten, allen voran ihr Leadgitarrist Eric Clapton. Nur so ist es zu verstehen, warum sich die Band auf dieses Abenteuer, die amerikanische Blueslegende Sonny Boy Williamson zu begleiten, eingelassen hatte. Es war eine undankbare Aufgabe für die junge Band, die auf den erst 1966, als die Yardbirds top waren, veröffentlichten Aufnahmen, kaum wirklich in Erscheinung treten konnten. Ein paar zaghafte Soloansätze von Clapton hier und da, ansonsten nur rhythmische Begleitung. Man wird das Gefühl nicht los, dass hier nicht aureichend geprobt werden konnte. Am ehesten nimmt man die Yardbirds bei "23 Hours too Long", "Out of the Water Coast" oder der Eröffnungsnummer "Bye Bye Bird" als individuelle Gruppe wahr. Keith Relf darf die Ansage machen und dann heißt es für ihn "hand clapping and foot tapping". Für Sonny Boy Williamson dürfte es zu Ende seiner Karriere eine feine Sache gewesen sein. Soviel Wertschätzung erfuhr er zu Hause nie. Für die Yardbirds gab es außer der Ehre und der Erfahrung nicht viel zu gewinnen.
Die Digpack-Edition von Repetoire ist gut aufgemacht, klanglich gibts nichts auszusetzen und die Bonustracks stammen allesamt von denselben Auftritten. Das originale Cover wartet mit einem dicken Faux-pas auf, denn auf dem Gruppenfoto ist Jeff Beck zu sehen. Ein weiterer Beweis dafür, wie lieblos man seinerzeit vorging.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von jochen wagner am 11. Oktober 2010
Format: Audio CD
hab die platte 1966 zum geburtstag bekommen und sie hat mich bis heute begleitet. mono,trotzdem kommt die clubatmosphäre wunderbar rüber.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen