In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Sonnensturm (Band I der Sturmwind-Trilogie) auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen oder mit einer unserer kostenlosen Kindle Lese-Apps sofort zu lesen anfangen.
ODER
Kostenlos lesen
mit Kindle Unlimited Abonnement

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden
 

Sonnensturm (Band I der Sturmwind-Trilogie) [Kindle Edition]

Max Birbaum
3.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (17 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 3,45 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet
 
Kindle Unlimited Leihen Sie diesen Titel kostenfrei aus, und Sie erhalten mit dem Kindle Unlimited Abonnement unbegrenzten Zugriff auf über 850.000 Kindle eBooks und mehr als 2.000 Hörbücher. Erfahren Sie mehr

  • Einschließlich kostenlose drahtlose Lieferung über Amazon Whispernet
Kostenlose Kindle-Leseanwendung Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 3,45  
Taschenbuch EUR 12,00  


Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Eine Welt, die von zwei Sonnen erhellt wird, in allen Sprachen Anxardia genannt.

Hier lebt der junge Trey Skyrim behütet auf dem Gehöft seiner Zieheltern im eisigen Skidgard. Seine wahren Eltern wähnt Trey seit jeher tot. An seinem zwanzigsten Geburtstag, als er den Gebräuchen der Nordmenschen nach zum Manne reift, überantwortet ihm sein Onkel eine Truhe. Diese enthält einen Brief vom Vater an den Sohn, in dem Treys Vater Barad, Mitglied der geheimen Sturmhämmer-Gilde, sein einziges Kind auffordert, in die Stadt Largo zu reisen, um in die Geheimnisse jener Organisation eingeführt zu werden. Just in diesem Moment wird das Gehöft von schwarzgewandeten Kreaturen angegriffen, welche Treys Onkel und Tante ermorden. Wutentbrannt schwört Trey Rache. Da ihn nun nichts mehr im Norden hält, beschließt er, dem Ruf seines Vaters zu folgen und nach Largo zu ziehen, der Festung der Sterne. Auf seinen gefahrvollen Reisen lernt er neue Freunde und tapfere Kumpanen kennen, doch ebenso den dunklen Feind aus dem Osten. Die Welt verändert sich und im Zentrum jener Veränderungen scheint der Sturmwind zu stehen, ein mysteriöser Turm, geschaffen von den Göttern selbst...

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 1083 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 278 Seiten
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B006GPK7JC
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (17 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #112.127 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
21 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Schwach! 15. Januar 2012
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Kurz vorab: Ich lese gerne und viel und auch eine Menge Fantasy. Auf dieses Buch bin ich durch die ersten, erstaunlich guten Rezensionen gekommen.
Trotz des recht günstigen Preises, habe ich mich über die Anschaffung geärgert. Ich war mehrfach kurz davor, das Buch nicht zu Ende zu lesen.

Man bekommt für sein Geld eine Menge Text. Anscheinend ist es ja auch ein Erstlingswerk, was man berücksichtigen sollte. Trotzdem sollten die Bewertungen zum Buch passen. Trotz guter Ansätze ist dieses Werk sicherlich nicht das "bisher unentdeckte Kleinod der Fantasy", wie es die ersten Bewertungen glauben machen.

Die Charaktere sind flach. Teilweise empfinde ich sie sogar als ausgesprochen nervend. Der Held wird alleine durch das Erben eines Ringes und eines Schwertes vom behüteten Landei zum großen Krieger und erfahrenem Anführer. Die Heldin weint ständig "silberne Tränen". Die Dialoge sind anstrengend: die mittelalterlich, blumige Sprache wirkt wie "Meister Yoda trifft Monty Python".

Die Geschichte hat auch nicht viel Tiefgang. Ein Beispiel: Held und Heldin werden von räuberischen Nomaden überfallen. Einer der Angreifer wird getötet. Der Held bekommt einen Schlag auf den Kopf. Die Heldin wird verschleppt. Als der Held wieder zu sich kommt ist nicht nur sein wertvolles Schwert noch da, nein die Nomaden haben ihm auch noch eines ihrer Pferde dagelassen, damit der Recke sofort die Verfolgung aufnehmen kann. Solche Ungereimtheiten und immer wieder fast banale Auswege aus aussichtslos scheinenden Situationen haben mir das Lesevergnügen deutlich verdorben.

Wahrscheinlich kann man auch zwei Sterne geben, aber der Gesamtwertung ist hier mit einem wohl besser gedient.
Für mich endet die Sturmwind-Trilogie jedenfalls an dieser Stelle.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen ...Leseproben sind sinnvoll... 1. Februar 2012
Von Floyd-tfp
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
...und wie wichtig sie sind, hat mir dieser "Roman" gezeigt!
Ich werde mir keine ebooks mehr ohne vorherige Leseprobe zulegen.
Ich lese gerne und viel, aber diese "Geschichte" gehört zu den wenigen, die ich
ohne sie zuende gelesen zu haben, wieder gelöscht habe.
Schwulstige Sprache, flache "Helden", wenig Innovation...für "das Geld" hätte ich mehr erwartet.
Zwei Sterne deswegen, weil ich Respekt für jeden habe, die/der ihre/seine Geschichten veröffentlicht.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Guter Ansatz, Umsetzung gefällt nicht ganz! 16. Januar 2012
Von McDuncan TOP 500 REZENSENT
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Ich bin beim Stöbern zufällig auf diesen Roman gestossen und habe ihn mir insbesondere wegen der positiven Rezensionen gekauft.

Die Story erschließt sich im Wesentlichen aus der Kurzbeschreibung von Amazon: Trey Skyrim, Held dieses Fantasy-Romans, gerät nach dem Tod seiner Tante und seines Onkels in ein Abenteuer, bei dem es um nicht weniger als das Schicksal seiner Welt Anxardia geht. Entscheidend sind dabei 7 göttliche Artefakte, mit denen die alte Ordnung wieder hergestellt werden kann. Trey macht sich mit einer Gruppe treuer Begleiter auf den Weg, diese zu finden. Aber auch die bösen Mächte des dunklen Ostens verfolgen das gleiche Ziel ...

Insgesamt finde ich die Geschichte mit den Artefakten gelungen und spannend. Auch in Bezug auf Anxardia hat sich Max Birbaum viele Gedanken gemacht und entwickelt eine durchaus interessante Welt. Darüber hinaus ist der Roman recht umfangreich und bietet für geringes Geld langes Lesevergnügen. Da es der erste Band einer Trilogie ist, darf man sich nicht wundern, dass "Sonnensturm" nach bester Cliffhanger-Manier sehr abrupt mitten im Geschehen endet.

Was mir persönlich allerdings weniger gefällt, sind zum einen die Charaktere. Diese wirken leider sehr hölzern, obwohl sie aufgrund ihrer Herkunft und ihrer Vergangenheit tolle Ansätze für eine tiefergehende Beschreibung bieten. Im Ergebnis sprang zumindest bei mir kein Funke über, mich mit dem Helden zu identifizieren und mit ihm mitzufiebern. Zum anderen ist der Sprachstil des Autors sehr anstrengend. So bemüht er sich in den Dialogen intensiv, den Charakteren so etwas wie eine mittelalterliche Sprache zuzuschreiben.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Danke für die Leseprobe 9. Februar 2012
Von Martin TOP 1000 REZENSENT
Format:Kindle Edition
Was ein Glück, dass es von diesem Buch eine Leseprobe gibt. Dank der vielen guten Rezensionen hätte ich mir das sonst eventuell noch gekauft.

Die Sprache ist furchtbar gestelzt - also so übertrieben gewollt geschwollen und lässt dabei jedoch jegliche sprachliche Finessen vermissen, so dass es anstrengend ist, dem eigentlichen Inhalt zu folgen.

Der jedoch ist selbiges kaum wert, die Geschichte ist bestenfalls als naiv zu bezeichnen und mutet an, als befände man sich in einem schlechten Computerspiel.

Die Namen klingen ebenfalls alle bekannt, Skyrim, Diamat ...

Ich konnte nach der Leseprobe absolut nicht verstehen, wo die ganzen 5 Sterne Rezensionen her kommen. Ein kurzer Blick in die jeweiligen Rezensionen zeigt bei allen das gleiche: User, die nur zu diesem Buch eine drei Sätze lange absolut nichtssagende Rezension geschrieben haben. Ich frage mich, was so ein "Produkt-pushing" wohl kostet...

Bleibt für mich ein "Buch", das in einem Forum unter der Rubrik "Fanfiction" besser aufgehoben ist und die Erkenntnis, dass einen guten Lektor nicht ausmacht wie viele Bücher er veröffentlicht, sondern wie viele er verhindert. Bei Amazon kann jeder veröffentlichen. Und auch wenn es viele Bücher nicht zu einem Verlag schaffen würden, möchte ich diese nicht grundsätzlich abwerten, da sind doch diverse lesenswerte darunter. Aber wenn Autoren dann auch noch augenscheinlich Leute anwerben, die ihr schlechtes Produkt hochjubeln um den Verkauf anzukurbeln. Das ist nicht nur traurig sondern auch auch schädlich. Wenn nämlich die meisten Kunden den Eindruck gewinnen, dass bei Amazon nicht mehr ehrlich rezensiert wird, dann verlieren sie das Interesse an den Büchern und bleiben bei digitalausgaben von Büchern die in einem Verlag erschienen sind, da das dann ein Qualitätsmerkmal ist.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen kurzweilige FANtasy
Ich muss gestehen, dass meine objektiven und subjektiven Eindrücke bei diesem Buch auseinander gehen. Lesen Sie weiter...
Vor 8 Monaten von Markus Mayer veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen super buch
hat mich sehr gefreut das ich es mir gekauft habe habe es echt nicht bereut war fesselnd und flüssig geschrieben einfach top
Vor 13 Monaten von Christian veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Kein Meisterwerk, dennoch unterhaltsam
Sonnensturm ist das Erstlingswerk von Max Birbaum und der erste Teil der Sturmwind Trilogie. Die Geschichte dreht sich um Trey Skyrim und seine Gefährten, welche ausziehen, um... Lesen Sie weiter...
Vor 19 Monaten von deadnegator veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Ich weiß nicht recht, da stimmt was nicht...
Was soll ich sagen, der Klappentext klang vielversprechend, die ersten Seiten auch.
Der Aufbau der Welt hat mir richtig gut gefallen, die Rahmenbedingungen der Story auch. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 7. Februar 2012 von R. Belo
4.0 von 5 Sternen Geschichte gut - Rest schwächer
Meiner Meinung nach ist dieses Buch ,von der Geschichte her, gut gelungen. Die Welt wird sehr gut beschrieben und es gibt auch manche unerwarteten Handlungen. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 5. Februar 2012 von 123
1.0 von 5 Sternen Enttäuschend
Auch ich hatte mich von den guten Rezensionen leiten lassen, das Buch zu holen. Einziges Positives ist der geringe Preis, dennoch, auch das Geld hätte ich mir sparen... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 15. Januar 2012 von Amazon Customer
4.0 von 5 Sternen Spannend und plötzlich ist die Geschichte aus
Ich fand die Geschichte ausgesprochen gut. Nur wenn ich an den Verlauf der GEschichte denke, endet die Geschite ganz aprupt. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 15. Januar 2012 von Gironimo Sunshine
3.0 von 5 Sternen Star Wars meets HdR...
....nach den anderen Top Rezensionen hatte ich deutlich mehr erwartet. Die Geschichte ist ganz nett, aber das meiste kommt einem beim Lesen irgendwie bekannt vor. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 11. Januar 2012 von Sonja
5.0 von 5 Sternen Top!
Eigentlich stehe ich nicht so auf Fantasy Romane, aber das hier ist einfach nur der mega Wahnsinn! Intelligent geschrieben und spannend. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 3. Januar 2012 von Belmont
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden