Jetzt eintauschen
und EUR 0,15 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Sonja Blue, Racheengel [Broschiert]

Nancy A. Collins
3.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.



Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Broschiert
  • Verlag: Feder & Schwert (1997)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3931612511
  • ISBN-13: 978-3931612511
  • Größe und/oder Gewicht: 20,8 x 13,6 x 1,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.245.743 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

einwandfreier Zustand

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

3.6 von 5 Sternen
3.6 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Selten so was genial krankes gelesen!! 16. Februar 2000
Von Ein Kunde
Oh ja... diese Buch hat einfach alles. Um mich klar auszudrücken: Für jeden Liebhaber von Vampirromanen, die nicht unbedingt von Liebe und Romantik handeln, ist dieser Schmöker ein Muß. Wenn man sich an den deatilierten Schilderungen "fröhlicher" Blutgelage nicht stört, kommt man von "Racheengel" gar nicht mehr los. Und schon die Storyline für sich ist ein Grund, die paar Scheine für dieses Meisterwerk auszugeben. LESEN!!!!!!!!!!!!!!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Blutiges Lieblingsbuch 1. September 1999
Von Ein Kunde
Wer bereits die Vorgänger des Romans gelesen hat, weiß um den charakteristischen Stil von Collins. Die nüchterne Schilderung brutaler Akte ist zugegebenermaßen nichts für Zartbeseitete. Wer damit jedoch keine Schwierigkeiten hat, wird sich für die konsequente Sonja Blue begeistern können. Selbst eine Art "Halb-Vampir" hat sie den Blutsaugern den Kampf angesagt und führt in dem fiktiven Stadtteil "Deadtown" einen Privatkrieg gegen die dortigen Vampire. Collins gelingt es, in der Figur extreme Gegensätze zu vereinen, ihre klare Sprache zieht einen in ihren Bann. Im Unterschied zu seinen Vorgängern spielt dieses Buch in der "Welt der Dunkelheit", die auf den genialen Rollenspielen basiert (z.B. Vampire - die Maskerade, Magus - die Erleuchtung). Ich habe es trotz des Blutes (oder wahrscheinlich sogar deswegen) sehr genossen!!!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sonja Blue schlägt wieder zu! 8. September 2002
Von Ein Kunde
Eines vorweg: Unter den Sonja-Blue-Romanen ist dies wirklich der schechteste! ABER: Ein mißlungenes Buch von Collins ist immer noch besser als 90 % aller anderen Vampirgeschichten.
Deswegen gibts auch 5 Sterne (trotz leichter Bedenken). Wer Vampirromane der etwas härteren Art mag, ist hier gut aufgehoben.
Nicht umsonst sind die anderen Romane mit Sonja Blue in Deutschland nicht mehr aufgelegt worden. Wahrscheinlich scheuen die Verlage die Bundesprüfstelle! Meine Empfehlung: Zunächst die anderen Bücher auf Englisch besorgen (Midnight Blue Collection).
Bei Nancy Collins langweilt man sich garantiert nicht so wie bei Anne Rice!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Sonja Blue meets the World of Darkness---Blutleer!!! 22. Dezember 2000
Von Ein Kunde
Mit "Sonja Blue-Racheengel" erscheint nun also "A Dozen Black Roses", das langerwartete Crossover zwischen Nancy Collins Welt der Sonja Blue und White Wolf's World of Darkness in deutscher Übersetzung. Und es ist eine Enttäuschung wie sie herber kaum sein könnte!!! Weder von der alptraumhaften Faszination und eleganten Brutalität Collins früherer Blue Romane, noch von der intriganten, macchiavellistischen Vampirgemeinschaft der WoD ist viel geblieben. Was bleibt ist "Für eine Handvoll Dollar" unter Vampiren mit Sonja Blue in Clint Eastwood's Rolle. Ein Buch das unter den vielen schlechten World of Darkness Romanen zwar nicht auffällt, allerdings wohl mit Abstand als schlechtester Sonja-Blue-Roman gelten darf. Man kann nur hoffen dass Nancy Collins mit dem längst überfälligen "Darkest Heart" wieder zu alter Form zurückfinden kann!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Schlecht! 10. August 2002
Ich will mich kurz fassen:
Gutes Cover (dafür der Stern), Schlechter Druck, schlechte Typografie (grauenhafte Schrift und ebenso übler Satz), ganz besonders schlechte Übersetzung. Das mag am dilletantischen Verlag liegen, ist aber trotzdem Mist. Ich habe das Original nicht gelesen, aber wenn es gut sein sollte, hat es der Übersetzer mit seinen grauenhaften Darstellungen und Dialogen kaputtgeschrieben.
Nicht kaufen!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar