oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 4,28 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Songwriting intensiv: Vom leeren Blatt zum fertigen Titel (mit CD) [Spiralbindung]

Michael Schymik
3.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (10 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 17,80 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 9 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Freitag, 29. August: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Kurzbeschreibung

21. November 2013
Jeder Mensch trägt Kreativität in sich. Und mithilfe der richtigen Techniken lassen sich spontane Einfälle und Gedanken auch wirkungsvoll in Songs umsetzen. Diese Buch handelt folglich vom Mut, eigene Ideen aufzuschreiben und der Geduld, diese dann zu perfektionieren. Michael Schymik erarbeitet gemeinsam mit dem Leser einen vollständigen Song von der Ideefindung über die Komposition der einzelnen Formteile wie Intro, Strophe oder Chorus, bis hin zum fertigen Arrangement. Bei Null beginnend, entstehen wie aus dem Nichts Melodielinien, Harmonien und Texte für eine Rock-Pop-Version eines realen Titels. Daraus entwickelt der Autor eine authentische Pop-Ballade und zwei (Euro)Dance-Fassungen. Schritt für Schritt wird der schöpferische Prozess durchleuchtet, werden Zusammenhänge erklärt und musikalische und inhaltliche Abhängigkeiten deutlich. Dabei werden alle Zwischenstufen durch fast 130 Audiobeispiele erläutert und bleiben auch für den ambitionierten Einsteiger nachvollziehbar. Musiker, Songwriter und Produzenten profitieren gleichermaßen von den ausführlichen Workshops, cleveren Tricks und unverzichtbaren Ideen­­gebern, darunter der durchdachte Harmony-Circle. Die erlernten Techniken bleiben dabei nicht auf einen Stil beschränkt, sondern entfalten eine faszinierende Allgemeingültigkeit, die jeden Leser zweifellos musikalisch wachsen lässt.

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Songwriting intensiv: Vom leeren Blatt zum fertigen Titel (mit CD) + Handbuch für Songtexter: Mehr Erfolg durch professionelles Schreiben und Vermarkten
Preis für beide: EUR 37,75

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Spiralbindung: 296 Seiten
  • Verlag: quickstart Verlag; Auflage: 3. (21. November 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3940963135
  • ISBN-13: 978-3940963130
  • Größe und/oder Gewicht: 14,8 x 11,4 x 2,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (10 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 85.902 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

Der Autor, selbständiger Musiklehrer, Dirigent, Komponist, Arrangeur und Produzent, ist überzeugt, dass mit den richtigen Techniken jeder einen Song schreiben kann. Er zeigt dem Leser, wie ein vollständiger Song entsteht - von der Idee über die Bearbeitung bis hin zur fertigen Pop-Version. Eine faszinierende Lektüre - auch für Nicht-Musiker. ((ZDF, 37grad))

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Michael Schymik, geboren 1969, ist selbständiger Musiklehrer, Dirigent, Komponist, Arrangeur und Produzent. Er lebt mit seiner Frau und zwei Kindern in Duisburg. Er befasst sich seit seinem 6. Lebensjahr mit Musik und spielt mehrere Instrumente, u.a. Akkordeon, Klavier, Keyboard und Gitarre. Er machte jahrelang Tanzmusik (Keyboard/Gesang), spielte in Bands und Orchestern, lernte Dirigieren und Tonsatz und studierte schließlich Instrumentalpädagogik (Akkordeon/Klavier) an der Musikhochschule Köln Abt. Wuppertal. Zeitgleich begann er seine Tätigkeit als Dozent für Akkordeon, Keyboard und später auch Bandcoaching bei den Musikschulen des Kreises Kleve e.V., die er bis zum Beginn seiner Selbständigkeit 2010 ausübte. Soweit es seine Berufe als Papa, Musiklehrer und Dirigent zuließen, realisiert(e) er verschiedene CD-Projekte, darunter Auftragskompositionen, Hörbuchproduktionen, Projekte mit Kindern und seit 2009 schwerpunktmäßig eigene Songs.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

3.6 von 5 Sternen
3.6 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
14 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Nur zuschauen bitte 10. Februar 2013
Von beck
Format:Spiralbindung|Verifizierter Kauf
Ein kleines Büchlein bei dem die Frage bleibt, an welche Zielgruppe es sich richten will. Sehr klein geraten, zwingt es zum ständigen Umblättern und lässt naturgemäss wenig Raum für Erklärungen und Abbildungen.
Man folgt dem Autor bei der Komposition eines Songs, dabei wird viel wichtiges Werkzeug und Know-How gestreift, aber nicht vermittelt. Dies ist jedoch Konzept, bereits im Vorwort warnt der Autor: "Das Buch ist keine allumfassende Materialsammlung über Songwriting"; und später: "..ebenfalls kein Buch über Musiktheorie. Es beschreibt die Praxis. Wie ich beim Songwriting denke und praktisch vorgehe." Das Heft beschliessen 56 Fussnoten, bezeichnenderweise beschränken sich diese auf einige Verweise zu Wikipedia, Worterklärungen, wenige Quellen und einige Anmerkungen im Stile von: "...auch hier nehme ich mir also einzelne Stilelemente aus anderen Stilistiken und verwende sie, um eien Pop-Song zu kreieren [36]." Und die Fussnote dazu: "[36] Wie es ja typisch für Popmusik ist". Für diese Anmerkung 150 Seiten in Spiralbindung umzublättern ist einfach nur lästig. Und wer weiterführende Literatur erwartet hatte, nachdem der Autor selbst keinerlei Vertiefung vornimmt, wird ebenfalls herbe entäuscht.
Meine Lesefreude wurde zusätzlich durch reichlich sprachliche sowie inhaltliche Schwächen und Ungenaugikeiten getrübt, so daß bei mir schliesslich der Ärger über die verschwendete Zeit überwog.
Wer lediglich mal verfolgen möchte wie der Autor einen Song komponiert und über keinerlei weiterführende Ambitionen verfügt, kann eine kurzweilige Lektüre erwarten.
Vor dem Kauf empfiehlt sich ein Besuch auf der Homepage des Autors. Die Musikbeispiele dort vermitteln einen Eindruck seines Stils.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das beste Buch auf dem Markt!!! 6. Juni 2013
Von Nina
Format:Spiralbindung|Verifizierter Kauf
Ich kann allen kreativen Musikfans und Songwritern bzw. werdende Songwriter dieses Buch nur wärmstens empfehlen. In den ganzen 15 Jahren, seit ich mich am Songwriting übe, habe ich kein einziges Buch in der Hand gehabt, das auch nur annähernd so gut ist wie dieses.
Viele Bücher setzen den Schwerpunkt auf der (ja nötigen!) aber oft auch extrem lästigen und hinderlichen Theorie.
Dieses Buch ist ein Praxisbuch!!! Man hat sofort mega Lust zum Loslegen und kriegt auch ganz konkret die Schritte gesagt, die man tun muss bzw. kann.
So ermöglicht dieses Buch auch gerade Einsteigern sofort loszulegen.
Wer sich doch mehr mit der Theorie auseinandersetzen möchte, auch der kommt auf seine Kosten.
Zwischendurch erläutert der Autor auch durchaus musikalische Theorie; aber so, dass jeder sie begreift und sofort anwenden kann.
Die praktische CD enthält auch viel Zusatzmaterial - auch ein dickes Plus!!
Viele Bücher zu diesem Thema haben als Fazit: "Songschreiben kann man halt oder eben nicht - wie's genau funktioniert weiß niemand ..."
Genau das Gegenteil beweist dieses Buch; es beschreibt so prägnant und kurz, wie es eben tatsächlich funktioniert.
Talent?? Hinfällig.
Probieren und vorallem üben üben und dranbleiben.
Somit ermutigt der Autor auf liebevolle Weise JEDEN Menschen zu diesem wunderbaren Hobby!
Kaufen!!!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
14 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super für den Bereich zwischen Anfänger und Profi 1. Oktober 2011
Format:Spiralbindung
Um es gleich vorweg zu nehmen: dieses Buch würde ich keinem absoluten Anfänger empfehlen. Es richtet sich m.E. an den Bereich zwischen Anfänger und Profi. Für diese Zielgruppe jedoch finde ich es absolut empfehlenswert, denn es listet nicht nur Theoriematerial auf, mit dem man dann selbst zurecht kommen muss. Nein, in diesem Buch wird genau so viel Wissen vorgestellt, wie auch praktisch in dem entstehenden Song gebraucht wird. Dadurch beweist der Autor natürlich Mut zur Lücke"...

Dies ist m.E. aber keineswegs ein Manko. Denn was man dafür bekommt, ist jede Menge konkretes Praxiswissen und ein Gefühl für die Zusammenhänge! Der Autor zeigt sehr deutlich, wie Melodie, Text, Rhythmus, Harmonie und Arrangement zusammenwirken, damit ein schlüssiger Song daraus wird. Da ich das in dieser Ausführlichkeit in noch keinem anderen Buch gefunden habe, macht genau das dieses Buch zu etwas Besonderem.

Zusammengefasst: gefällt mir sehr !
War diese Rezension für Sie hilfreich?
6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:Spiralbindung
Auch ich finde das Buch prima ! Ich fand außerdem besonders interessant, welche Änderungen der Autor macht, um aus dem Rockstück eine Pop-Ballade und einen Dancetrack zu machen - im Laufe des Buches konnte ich so ein immer besseres Gefühl für die Stile entwickeln !
Man lernt zwar nicht wie der heute angesagte Produzent XY zu arrangieren (was vielleicht morgen schon wieder out ist), aber man bekommt einen tieferen Einblick in die verschiedenen Stilrichtungen und wie sie sich in der Musik niederschlagen. Dadurch erhält das Buch letztlich eine gewisse Zeitlosigkeit.

Die gezeigten Techniken werden also auch in mehreren Jahren noch Gültigkeit haben. Ich finde, das ist schon gut durchdacht - deshalb und weil es sich auch noch gut lesen lässt: 4 1/2 Sterne - und weil es die halt nicht gibt: vier mit dickem Pluszeichen !
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
1.0 von 5 Sternen Leider nicht so toll
Buch gefiehl mir leider garnicht und der Inhalt war nicht gut erklärt.
Musste das Buch leider wieder zurück schicken da ich nicht sehr viel daraus lernen konnte
Vor 4 Monaten von Sabine Kinner veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Sehr hilfreich
Für mich als Anfänger im Songschreiben bietet dieses Buch eine große Menge an konstruktiven Ideen. Lesen Sie weiter...
Vor 21 Monaten von Dr. Eckhardt Gehde veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Unübersichtlich und wenig hilfreich
Habe mir von dem Ratgeber mehr hilfreiche Tips erwartet
Sehr unübersichtlich gegliedert.
Dieses Büchlein ist weit entfernt von einer Hilfe für... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 2. Mai 2012 von winwinsky
4.0 von 5 Sternen Super Buch mit kleinen Fehlern!
Kurz und knapp: Das Buch ist inhaltlich und auch leserlich wirklich prima. Der Autor geht mit sehr viel Liebe zur Musik an das Thema heran. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 11. April 2012 von pingufreak
5.0 von 5 Sternen Empfehlenswert !
Empfehlenswert !

Mein Urteil: Echt klasse ! Ich habe wirklich viel daraus mitnehmen und umsetzen können. Das kleine Format ist ungewöhnlich, aber praktisch. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 18. November 2011 von Tina
5.0 von 5 Sternen Sehr umfangreich und mit viel Zusatzmaterial!
Michael:

Das Buch ist vorbehaltlos zu empfehlen!
Es geht auf das Wichtigste in allen essentiellen Songwriting-Bereiche ein und auf viele zusätzliche. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 22. Oktober 2011 von Kernkritik
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar