summersale2015 Hier klicken Jetzt Mitglied werden Liebeserklärung Cloud Drive Photos Learn More Kühlen und Gefrieren Fire HD 6 Shop Kindle Sparpaket SummerSale
Menge:1
Songs-die Sieben Tods&uum... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Songs-die Sieben Todsünden/Dreigroschenoper/+
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Songs-die Sieben Todsünden/Dreigroschenoper/+

2 Kundenrezensionen

Preis: EUR 11,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 12. Juli 2006
"Bitte wiederholen"
EUR 11,99
EUR 6,69 EUR 5,69
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
25 neu ab EUR 6,69 3 gebraucht ab EUR 5,69

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Songs-die Sieben Todsünden/Dreigroschenoper/+ + Brecht-Songs
Preis für beide: EUR 23,98

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Komponist: Kurt Weill, Bertolt Brecht
  • Audio CD (12. Juli 2006)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Berlin Cla (Edel)
  • ASIN: B000FTJETY
  • Weitere Ausgaben: MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 197.869 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

 
1. Prolog: Andante sostenuto
2. Faulheit: Allegro vivace
3. Stolz: Allegretto, quasi andantino
4. Zorn: Molto agitato
5. Völlerei: Largo
6. Unzucht: Moderato
7. Habsucht: Allegro giusto
8. Neid: Allegro non troppo
9. Epilog: Andante sostenuto
10. Vom ertrunkenen Mädchen
11. Surabaya-Johnny
12. Bilbao-Song
13. Was die Herren Matrosen sgane
14. Ballade von der Höllen-Lili
15. Havanna-Song
16. Wie man sich bettet, so liegt man
17. Barbara-Song
18. Song von der sexuellen Hörigkeit
19. Seeräuber-Jenny
20. Zu Potsdam unter den Eichen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von - Joachim Wagner - TOP 500 REZENSENT am 20. April 2015
Format: Audio CD
Zwei Aufnahmen des wichtigen Werks von Kurt Weill (Text: Berthold Brecht) "Die sieben Todsünden" gelten als maßstabsetzend:
Die mit Lotte Lenya und die hier besprochene mit Gisela May und dem Dirigenten Herbert Kegel.

Lotte Lenya ist natürlich großartig, aber das trifft unvermindert auch auf Gisela May zu - gar nicht so unähnlich im musikalischen Ansatz und zu dem mit mehr Stimme.
Die Vorteile in Bezug auf der Rest (das Dirigat, das Orchester, das Männer-Quartett und die Aufnahmetechnik) liegen eindeutig bei der Aufnahme mit May und Kegel.
Es geht in keinem Punkt der Aufnahme besser zu machen - mehr gibt es eigentlich nicht zu sagen. Besonders auch die spirituelle Dimension, das Große des Werks, die geschlossene Einheit der Texte und der Musik ist traumhaft gelungen.
Auch die anderen Songs überzeugen in diesen Einspielungen hier.
In allem bezüglich "Die sieben Todsünden" volle Punktzahl - außer dass die Texte nicht abgedruckt sind. So eine hohe Bewertung gebe ich äußerst selten ab.

Eins vielleicht noch: "Die sieben Todsünden" geht jeden Menschen ganz persönlich an - und je mehr man sich mit Traumata (besonders dem Autor Franz Ruppert), Familienverstrickungen (besonders der Autorin Alice Miller) und der eigenen Psyche beschäftigt, umso mehr gewinnt dieses zeitlose Werk persönlich an Bedeutung und wertvoller Auseinandersetzung.

- - - - -

Über ein Feedback (Bewertung JA oder NEIN, Kommentar - wie und welcher Art entscheiden natürlich SIE!) zu meinen Bemühungen des Rezensierens würde ich mich freuen!
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Lotte am 1. April 2013
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Wer Brecht/Weill liebt kommt an dieser CD nicht vorbei! Für mich ist Gisela May die beinahe Einzigste, die die Songs so interpretiert, wie man es sich vorstellt. Sie hat das "Proletariat" in der Stimme, sie muß die Stimme nicht so klingen lassen, wie manch andere Sängerin - sie hat es einfach und das macht sie zu einer ganz großen Sängerin dieser Musik! Ich liebe diese Aufnahme!!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen