summersale2015 Hier klicken Jetzt Mitglied werden Liebeserklärung Cloud Drive Photos Learn More blogger Dyson DC52 gratis Zubehör Fire HD 6 Shop Kindle SummerSale

Weitere Optionen
Songs Of A Dead Dreamer
 
Größeres Bild
 

Songs Of A Dead Dreamer

2. April 1996 | Format: MP3

EUR 8,99 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Auch als CD verfügbar.
Song
Länge
Beliebtheit  
30
1
1:05
30
2
1:15
30
3
3:25
30
4
6:50
30
5
7:07
30
6
1:02
30
7
5:26
30
8
5:40
30
9
2:33
30
10
11:28
30
11
1:07
30
12
4:15
30
13
6:36
30
14
1:03
30
15
4:19
30
16
0:19
Ihre Amazon Musik Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Musik zu genießen, navigieren Sie zu Ihrer Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).
  

Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 2. April 1996
  • Erscheinungstermin: 2. April 1996
  • Label: Asphodel
  • Copyright: 1996 Asphodel
  • Gesamtlänge: 1:03:30
  • Genres:
  • ASIN: B001SE5QP6
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 187.367 in Alben (Siehe Top 100 in Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Amazon Kunde am 9. Dezember 2002
Format: Audio CD
das debütalbum von DJ Spooky von '96 war und ist seiner zeit wohl immer noch voraus. Spooky hat den dreh raus und weiß mit einer stilvielfalt zu überzeugen, wo man gewissen anderen künstlern bereits vorwirft, sie können sich auf keinen fixen stil festlegen und haben nicht mehr drauf als von überall her zu klauen, nicht jedoch DJ Spooky! hier wird die fahne des turntablism hochgehalten, die der filmmusik ebenfalls, ambient wird großgeschrieben und auch von dub und trip-hop hat der gute herr mit sicherheit vieles mitbekommen, dennoch würde ich es nie wagen ihn als kopisten zu bezeichnen. das ganze unter dem banner illbient zu verkaufen finde ich dann aber auch armselig. sicher, DJ Spooky experimentiert gerne, aber illbient?! ich weiß nicht... vergesst einfach jegliche schubladisierung beim hören dieses albums. komplexe hip hop-beats gekleidet in einem feinen ambient kleid und mehr... ich weiß gar nicht was ich noch schreiben soll, nur eines: DIESES ALBUM IST GROSSARTIG! geeignet für die open-minded-chiller und sonst gute gesellen, aber hin und wieder darf auch mal das tanzbein geschwungen werden. wer kennt ihn nicht den Galactic Funk...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen